Was kann ich bei meiner Bewerbung für Rossmann verbessern?

Sehr geehrte...,

derzeit besuche ich die 10. Klasse der ..., die ich im Sommer dieses Jahres höchstwahrscheinlich mit guten Leistungen in Wirtschaft, Sport und einem Realschulabschluss verlassen werde. Die Interesse an neuen Herausforderungen, kreativem und konzentrierten arbeiten sowohl alleine als auch im Team erkennt man außerdem in dem Schulfach Kunst, in dem ich eine eins vorweisen kann.

Seit meinem Ferienjob letzten Jahres, welchen ich in einem Einzelhandel absolviert habe, interessiere ich mich am kaufmännischen Beruf. Zu meinem Aufgabenbereichen, die ich immer mit Motivation angegangen bin, gehörten neben dem Befüllen der Regale auch die Kundenbetreuung, die mir sehr liegt, und die Warenlagerung und Etikettierung. An diesem Beruf fasziniert mich am meisten die Vielfältigkeit und Kreativität, welche man durch die Präsentation der Waren hervorheben kann. Bei meinem Ferienjob würde mir bestätigt, das ich ein zuverlässiger und spontaner Mensch bin. Ich bin für einen Mitarbeiter eingesprungen, obwohl es kein muss war. Dies tat ich, weil ich mich in diesem Beruf unfassbar wohl fühle und ich mich auf den täglichen Kontakt mit anspruchsvollen Kunden sowie Kollegen freue.

Ihr Unternehmen empfinde ich für sehr freundlich, außerdem gehen Freunde, Verwandte und auch ich bei Rossmann gerne einkaufen. Aus diesem Grund möchte ich für Sie eine große Unterstützung sein. Wenn ich Sie neugierig gemacht habe, würde ich mich über ein Vorstellungsgespräch freuen, um Sie persönlich zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen

Bewerbung, Ausbildung, kauffrau-im-einzelhandel
3 Antworten
Bewerbungsanschreiben als Verkäuferin so in Ordnung?

Hey ihr Lieben!

Ich beende meine Ausbildung in wenigen Wochen und schreibe auch seit ein paar Wochen Bewerbungen die leider noch ohne Erfolg geblieben sind. :(

Vielleicht könnt ihr mir Verbesserungsvorschläge für meine Bewerbung schicken !?

vielen Danke schon mal :)

Sehr geerte XXX,

mit großen Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige auf XXX.de gelesen und möchte Ihr Team als freundliche und zuverlässige Mitarbeiterin unterstützen.

Derzeit befinde ich mich im 3. Ausbildungsjahr zur Kauffrau im Einzelhandel bei der XXX GmbH und möchte auch nach erfolgreichem Abschluss in diesem Sommer die Arbeit in einem jungen, dynamischen Team fortführen.

In meinem derzeitigen Ausbildungsbetrieb bin ich in der Abteilung Miederwaren tätig und bin neben der Beratung der Kunden, mit der Abwicklung von Reklamationen, der Kassenbedienung und dem Kassenabschluss, der Warenpräsentation und der Warenumlagerung in andere Filialen vertraut.

Meine schnelle Auffassungsgabe hilft mir, neue Sortimente schnell kennenzulernen und mich mit neuen Aufgaben oder Arbeitsabläufen vertraut zu machen.

Mit mir erhalten Sie eine Angestellte, die körperlich belastbar, flexibel und Verantwortungsbewusst ist und die sowohl der Arbeit im Team als auch der selbstständigen Arbeit offen gegenüber steht.

Auf ein persönliches Vorstellungsgespräch freue ich mich und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

XXX

Arbeit, Bewerbung, kauffrau-im-einzelhandel, Kassiererin, Verkäuferin
4 Antworten
Würdet Ihr bitte mein Bewerbungsanschreiben als Verkäuferin bewerten/korirgieren; bin (aber ) gelernete Einzelhandelskauffrau. ?

Das Tolle ist, der Job ist bei uns um die ecke. Die suchen eine Verkäuferin möglichst mit gärtnerischen /floristischenKenntnissen und eine Mitarbeiterin für die Kasse in Teilzeit / 450 € Basis

Bewerbung als Verkäuferin Stellenangebot der xy Zeitung vom 06.02.2016

Sehr geehrter Damen und Herren,

nach über 20-jähriger Erfahrung im Verkauf habe ich im Sommer 2015 meine Umschulung zur Kauffrau im Einzelhandel in der Fa. xy in Berlin erfolgreich abgeschlossen. Mein aktuelles Arbeitsverhältnis endet am 29.02.2016. Leider kann mich meine jetztige Arbeitgeberin aus betrieblichen Gründen nicht weiterbeschäftigen.

Mit meiner kommunikativen Art gehe ich offen auf Kunden zu, erkenne schnell den Bedarf der Kunden und stehe auch gerne hilfreich zur Seite, wenn z. B. ältere Kunden sich nicht so gut zurechtfinden. Es gelingt mir, den Kunden das Gefühl zu vermitteln, Zeit zu haben, während ich unter Zeitdruck stehe. Der direkte Kontakt zu den Kunden, deren Zufriedenheit und die Möglichkeit eingehende Beratungsgespräche zu führen, bereiten mir große Freude

Ich erfülle die von Ihnen bevorzugten Kriterien von gärtnerischen/ floristischen Kenntnissen leider nicht, aber meine schnelle Auffassungsgabe hilft mir, neue Sortimente schnell kennenzulernen und mich mit neuen Aufgaben oder fremden Arbeitsabläufen schnell vertraut zu machen.Sie können auf eine engagierten Mitarbeiterin bauen, mit dem Willen, sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Körperliche Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität runden mein Profil ab. Eine sorgfälltige, effiziente, korrekte Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit, Loyalität und eine hohe Einsatzbereitschaft – dies sind einige Eigenschaften, auf die ich nicht nur bei meiner Arbeit einen besonderen Wert lege. Ich stehe der Arbeit im Team genau so offen gegenüber wie der selbstständigen Arbeit. Meine Arbeitszeugnisse sprechen für mich.

Ich bin hoch motiviert und bereit mich dieser neuen Herausforderung zu stellen. Ich kann die ausgeschriebene Stelle bereits zum 01.03.2016 antreten und stehe ich Ihnen gerne auch als Aushilfe ab dem 22.02.2016 zur Verfügung. Ich möchte Sie gerne von meinen Stärken überzeugen und freue mich daher über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

nachfolgend habe ich noch meinAusbildungszeugniss reingstellt

Bewerbung, Ausbildung, kauffrau-im-einzelhandel, bewerbungsanschreiben, bewerten, Einzelhandel, korrigieren, Verkäuferin, Verkauf
3 Antworten
Bewerbung als Quereinsteiger- von Kauffrau im Einzelhandel zur Bürokauffrau?

Hallo liebe Community,

ich hoffe, jemand hat darin etwas Erfahrung... Ich bin gelernte Kauffrau im Einzelhandel und möchte mich nun als Bürokauffrau bewerben... In den Anforderungen der Stellenazeige steht, dass eine Ausbildung als Bürokauffrau nicht zwingend notwendig ist. Und als Kauffrau im Einzelhandel hat man auch Buchhaltung etc. in der Schule. Nun meine Frage... Wie formuliere ich am besten das Anschreiben? So schaut mein Anschreiben im Moment noch aus (als Kauffrau im Einzelhandel)... habe schon ein paar Sachen verändert aber ich bin der Meinung, dass man noch irgendwas ändern muss...

Sehr geehrte Frau xy,

mit sehr großem Interesse bin ich im Internet auf Ihr Stellenangebot aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit um diese.

Im Februar 2015 habe ich meine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel bei der Firma xy erfolgreich abgeschlossen. Aktuell bin ich in ungekündigter Stellung noch bei meiner Filiale beschäftigt.

Zu meinem derzeitigen Aufgabengebiet zählen Kaufmanns- und Abrechnungstätigkeiten an der Kasse. Warenpräsentation und Pflege sowie die wechselnde Dekoration des Ladens, Lagerarbeiten, Warenbestellungen und selbstverständlich die tägliche Kundenpflege.

Die Zufriedenheit der Kunden ist mir wichtig und liegt mir sehr am Herzen. Dabei lege ich großen Wert darauf, gut über die Ware informiert zu sein. Selbstständiges Arbeiten ist mir nicht fremd, jedoch arbeite ich auch gerne im Team und bin offen für neue Aufgaben.

Nachdem ich einige Jahre Erfahrung im Einzelhandel sammeln konnte, suche ich nun eine neue Herausforderung. (hier muss noch irgendwas hin....)

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.


Danke für eure Antworten!

MfG

Bewerbung, Anschreiben, kauffrau-im-einzelhandel, Buerokauffrau, Quereinsteiger, Quereinstieg
2 Antworten
bewerbung kauffrau im einzelhandel

Brauche dringend Hilfe!!! Ist die Bewerbung gut oder zu lang? SIeht ihr welche Fehler oder könnte ich was anders formulieren...???

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau im Einzelhandel in Köln

Sehr geehrte ...,

durch eine persönliche Recherche auf der Internetseite www.douglas.de habe ich erfahren, dass sie gerne Ausbildungsplätze vergeben. Wegen einer Räumlichen Veränderung nach Köln bewerbe ich mich daher mit großem Interesse um eine Stelle in Ihrem Unternehmen.

Für eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel habe ich mich entschieden, weil ich eine besondere Stärke in meinen kommunikativen Fähigkeiten sehe. Es macht mir Spaß Kunden durch Verkaufsgespräche und Beratung von Produkten zu überzeugen und Ihnen bei der Wahl zur Seite zu stehen.

Ein hohes Maß an Lernbereitschaft und Hilfsbereitschaft zählt ebenso zu meinen Stärken sowie Flexibilität, Engagement, Sorgfalt, Teamfähigkeit, positive Ausstrahlung und Betreuung und Beratung von Kunden sind selbstverständliche Eigenschaften die ich bereits in einem Schülerpraktikum bei Douglas unter Beweis stellen konnte.

U. a. konnte ich Kenntnisse in der Warenannahme, Kontrolle der Bestände, Preisänderungen und der Bearbeitung von Lieferscheinen erwerben und gerne im Ihrem Hause einbringen. Sie werden in mir eine motivierte Auszubildende finden.

Die Arbeit hat mir sehr viel Freude gemacht, weil ich den Umgang mit Duft- Kosmetik- und Pflegeprodukten sehr mag. Auch das freundliche und respektvolle Betriebsklima hat mir sehr gut gefallen. Ich bin sicher, dass ich gut in einen Ihrer Unternehmen passe.

Sollten Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zusagen, wäre ich um eine positive Nachricht erfreut.

Mit freundlichen Grüßen

Anlagen Lebenslauf Zeugniskopien

Bewerbung, Ausbildung, kauffrau-im-einzelhandel
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kauffrau-im-einzelhandel