Bewerbung Kauffrau Einzelhandel bewerten?

Hier mein Anschreiben  - (Ausbildung und Studium, Bewerbung, Beruf und Büro)

3 Antworten

Man merkt beim Lesen genau, dass es ein langweiliges/nichtssagendes Musterschreiben ist. Diese Form der "Massenbewerbung", bei der du nur die Stadt und den Namen des Ansprechpartners änderst, kannst du vergessen. Du musst schon zeigen, dass dir der Job wichtig ist.

Auch deine Stärken kommen zu kurz. Kannst du deine Stärken auch "beweisen"?

Auch die Rechtschreibung lässt zu wünschen übrig.

Vebesserungsvorschläge?
Der Text ist komplett selbst geschrieben und nicht einfach nur kopiert? Das STADT EINFÜGEN habe ich selbst eingefügt da ich mich in mehreren Städten bewerben werde.

Ich verstehe was du meinst mit Persönlichkeit, ist aber schwierig zu beschreiben in so einem Anschreiben. Wie würdest du es besser machen?

Im Endeffekt ist jede Bewerbung ähnlich

0
@m7lps

dass du "Stadt einfügen" selber geschrieben hast, ist mir schon klar. Trotzdem kommst du mit solchen Massenbewerbungen nicht weit. Ich weiß, dass es schwer ist, für jeden Betrieb eine eigene Bewerbung zu schreiben. Aber hier gilt: lieber weniger Bewerbungen, dafür aber gute! Bei dir fehlt z.B. komplett: "warum genau diese Stelle", "warum genau du für genau diese Stelle"...

0
@m7lps

Verbesserungsvorschlag: ja, ab in die Tonne mit dem Gelaber und neu schreiben. Am besten du lässt dich professionell beraten. Bei deiner "Bewerbung" ist leider kein guter Ansatz erkennbar.

Kannst es natürlich auch mit der jetzigen "Bewerbung" versuchen, vielleicht stellen sie dich ja aus Mitleid ein!

0

Beispiel für „die Rechtschreibung lässt zu wünschen übrig“ ?

0
@m7lps

"und Ihnen dabei helfe, dass für Sie passende..." : abgesehen davon, dass es hier "das" und nicht "dass" heißt: willst du ernsthaft "Herrn Mustermann" beraten, wie er sich zu kleiden hat?!

Nur ein Beispiel dafür, dass deine "Bewerbung" eine Katastrophe ist.

0

Das mit dem „warum genau diese Stelle“ werde ich definitiv noch in den ersten Absatz einbauen.

Den Satz mit dem Rechtschreibfehler und ihnen werde ich auch abändern, danke

An sich übertreibst du aber komplett mit „in den Müll werfen“ .. würde mal gerne eine Bewerbung von dir sehen. Wenn das ne 6 für dich wäre haben aber bestimmt 50% der Menschen mit einer 6 einen Job bekommen.

0

Bei "Modebewußte Person" modebewußt klein, sonst ist nichts dran auszusetzen.

Danke :)

1

An sich vollständig, aber heißt die Person Mustermann?! Was es nicht alles gibt.

Woher ich das weiß: Hobby

Ist natürlich eine Vorlage die ich dann individuell anpassen an das Unternehmen :)

0
@m7lps

Schreib besser auch was von dir Formuliertes hinein, weil Arbeitgeber schauen nach Vorlagen im Internet.

0

Was meinst du damit? An sich habe ich schon vieles selbst formuliert.. natürlich auch einiges aus dem Internet abgeändert. Oder meinst du sowas wie „meine Stärken sind..?“

0
@m7lps

Deine Antwort war etwas missverstädnlich. Jetzt habe ich verstanden, was du meinst (Stichwort: Vorlage).

0

Werde mich in zwei Städten bei mehreren Unternehmen bewerben. Den Text habe ich selbst formuliert, teilweise mit Ideen aus dem Internet (wer tut das heutzutage nicht?). Das STADT EINFÜGEN habe ich mir als Lücke selbst reingeschrieben. :)

1

Bewerbungsschreiben für eine Umschulung?

Hallo Ihr Lieben,

ich werde demnächst eine Umschulung zur Kauffrau im Einzelhandel machen und bewerbe mich fleisig in den Betriebem.

Meine Frage an euch ist...kann ich das Anschreiben so lassen oder habt ihr noch weitere tipps/Verbesserungsvorschläge?:)

Danke für eure Hilfe.

Bewerbung um einen Umschulungsplatz als Kauffrau im Einzelhandel

Sehr geehrte Damen und Herren,

Da ich mich beruflich anders orientieren möchte und eine neue Herausforderung suche, habe ich mich für den Beruf als Kauffrau im Einzelhandel entschieden. Durch die Arbeitsagentur Alfeld wurde mir die Kostenübernahme für eine Umschulung in Aussicht gestellt, so daß keine weiteren Kosten auf den Ausbildungsbetrieb zukommen würden.

Bereits während meiner Aushilfstätigkeit im Fachgeschäft Edeka, nutzte ich die Möglichkeit, in den Bereichen Waren- und Regalpflege, Warenpräsentation und im freundlichen Kundenkontakt, Erfahrungen zu sammeln. Der Beruf „Kauffrau im Einzelhandel“ ist für mich aufgrund meiner Interessen am Verkauf der Waren und am Umgang mit Menschen geeignet. Ich bin ein lernbereiter und sehr kontaktfreudiger Mensch und gehe auch gerne auf Leute zu. Es würde mich sehr freuen, ein Teil in Ihrem Team zu sein, dass Kunden eine freundliche Atmosphäre vermittelt. Daher möchte ich bei Ihnen im Betrieb Fuß fassen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bewerbung Ausbildung bei Alnatura

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau im Bio-Einzelhandel (Start 2015)

Sehr geehrte Damen und Herren,

über Ihre Stellenausschreibung auf der Internetseite jobboerse.arbeitsagentur.de habe ich erfahren, dass Sie ab 2015 Ausbildungsplätze für Kaufleute im Einzelhandel anbieten. Ich möchte mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz bewerben.

Derzeit besuche ich die10. Klasse an der Lerchenäcker Werkrealschule in Ober-Esslingen, die ich im Sommer 2015 mit dem Mittleren Schulabschluss beenden werde.

Für eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel habe ich mich entschieden, da ich sehr kontaktfreudig und offen bin. Ich denke und arbeite gerne serviceorientiert und kann gewinnend und überzeugend auftreten.

Wie ich erfahren habe, bietet Ihr Betrieb eine sehr gute und abwechslungsreiche Ausbildung. Ich würde mich deshalb sehr freuen, wenn Sie mich zu einem Vorstellungsgespräch einladen.

Mit freundlichen Grüßen

(Verbesserungsvorschläge?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?