Forsa Sonntagsfrage zur Bundestagswahl 2024?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

| Ich habe eine andere Meinung zu diesem Thema. 55%
| FDP 14%
| BSW 9%
| Die Grünen 9%
| CDU/CSU 9%
| SPD 5%
| Die Linke 0%

6 Antworten

Forsa ist auch nur EINE Umfrage von vielen und alle liefern immer etwas andere Ergebnisse. Und auch sie liefern Abweichungen zum tatsächlichen Wahlergebnis von bis zu 2,2 %. Also würde ich nichts überinterpretieren.

Ich empfehle dawum.de, die verschiedene Umfragen gegenüberstellen und daraus ein Mittel berechnen. Das ist wesentlich näher an der Realität, als eine einzelne Umfrage.

| CDU/CSU

Die einzige Partei, die vernünftige Lösungen für unsere aktuellen Probleme hat, und vor allem auch Leute hat, die vernünftig ausgebildet sind und über Berufserfahrung verfügen und die diese Lösungen also auch umsetzen können.

Angela Merkel war in der CDU tätig.

Da du für die "CDU" abgestimmt hast: Würdest du Fr. Merkel nochmal zurückholen wollen? Wenn ja - warum?

2
@TechBrain

Um Gottes Willen, nein!

Die Merkel-Regierung sehe ich heute durchaus kritisch. Natürlich wurde die Digitalisierung verschlafen, und die energetische Abhängigkeit zu Russland, die von Schröder (SPD) eingefädelt und besiegelt worden war, fortgeführt - selbst wenn Merkel immer deutlicher von Putin abgerückt ist.

Aber: Merkel verfügte immerhin international über einen sehr guten Ruf. Unter ihr war Deutschland ein geachtetes Land. Über das Deutschland von heute gibt es nur ratloses Kopfschütteln. (Lies mal die NZZ!)

Aber wie gesagt, ich sehe Merkel kritisch, und bin froh, dass die CDU sich wieder auf ihre alten Tugenden besinnt, und eine gesunde Mittelstandspolitik und konservativere Werte vertritt.

2
| BSW

Ich werde wie immer meine Stimme splitten und mit der Erststimme SPD wählen und mit der Zweitstimme BSW. Bisher habe ich mit der Zweitstimme immer die Linke gewählt, aber BSW gefällt mir besser.

Hauptsache sozial und gegen Neoliberalismus und Marktradikälität.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Langjährige Erfahrung in der Parteipolitik und als Reporter
| Ich habe eine andere Meinung zu diesem Thema.

Weiß ich noch nicht.

Aber BSW, AfD und Werteunion sind ausgeschlossen.

| Ich habe eine andere Meinung zu diesem Thema.

Scheinbar bietet GF nicht ausreichend Abstimmungmöglichkeiten, denn die zweigrößte mit AFD aus der Umfrage und die Freien Wähler fehlen zur Auswahl.

Die AfD-Frager lassen auch immer BSW weg.

Zudem gewinnt die AfD in Sonntagsfragen auf GF immer, weil da Bots abstimmen.

AfD-Anhänger sind eben grundsätzlich manipulativ und unfair und wir haben mittlerweile verstanden mit gleicher Münze zurückzuzahlen.

Zieht euch warm an. Bis 2025 kommt was auf euch zu.

0
@vanOoijen
Die AfD-Frager lassen auch immer BSW weg.

Dann liegt die Schuld entsprechend beim Fragesteller.

Zudem gewinnt die AfD in Sonntagsfragen auf GF immer, weil da Bots abstimmen.

Belege ?

AfD-Anhänger sind eben grundsätzlich manipulativ und unfair und wir haben mittlerweile verstanden mit gleicher Münze zurückzuzahlen.

17% der Befragten sind Manipulatoren ?

Zieht euch warm an. Bis 2025 kommt was auf euch zu.

Ich passe mich eher den Temperaturen an. Wenn es Kalt wird darf auch ruhig eine dickere Jacke drüber.

0