CashToCode, wie funktioniert das und ist es Seriös?

Hallo^^ Ich habe versucht über Ebay Kleinanzeigen eine Nintendo Switch zu suchen, jetzt wurd ich fündig und er möchte gerne als Zahlungsmethode CashtoCode nutzen. (wären 200€ mit 3 Spielen.) Da er halt mit überweisung oft übers Ohr gehauen wurde. Meine Frage dazu ist jetzt... WAS ist Cashtocode? WIE funktioniert es? Ist es Sicher?

Seine Anleitung dazu war, das er mir die Switch per Express versand schickt und ich in der Tankstelle Bar bezahle. Ich mir Die Switch anschauen kann ob alles gut is und ihm dann den Code schicke, damit er zugriff auf das Geld hat. Im Internet finde ich nicht wirklich was dazu, hauptsächlich über Online Casinos...

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

er schickte mir noch ein Bild mit dem Text vom Support Cash To Code? darin steht:

Hallo Herr *********,

Gerne erklären wir ihnen wie das abläuft mit cash to Code sie gehen zum Beispiel zu einer Tankstelle und zeigen dort ein Barcode vor wo ein Betrag von 25,50,100 oder 200 steht dann bezahlen sie . Wenn sie das bezahlt haben bekommen sie ein kassenbon wo der Betrag drauf steht und der zahlcode den geben sie dann ein und haben dann das Geld zum Beispiel 25 Euro zur Verfügung. Wenn sie noch mehr fragen haben kontaktieren sie uns gerne.

Mit freundlichen grüßen

Ihr Cash To Code

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ja das steht wirklich so... ohne Komma etc.

Wäre Nett wenn mir da mal jemand schnell helfen könnte, möchte ungerne 200€ in den Sand setzen... nicht nochmal.... Danke im Voraus^^

Internet, online, Geld, seriös
Acsonda Finanzberatung seriös?

Hallo, ist Firma Asconda Finanzberatung seriös?

Ich habe mich dort auf eine Stelle beworben und folgendes befindt sich in E-mail: Seit mehr als acht Jahren bieten wir als Treuhandgesellschaft unseren 

Klienten diese Art von Treuhandservice für Investitionen oder 

anderweitig abzusicherende Zahlungen an. Mittlerweile beschäftigen wir 

mehr als 30 Homeoffice-Mitarbeiter in der Position als Treuhandmanager, 

welche die Zahlungen unserer Klienten auf ihr privates Konto empfangen 

und an ein von uns gegebenes Konto weiterleiten.Als Treuhandmanager agieren Sie gegenüber unserer Klienten als dritte 

Person, um ein gegenseitiges Vertrauen und die Sicherheit unserer 

Klienten zu gewährleisten und zu sichern. Sie fungieren als Treuhand, 

bevor die Zahlung an Ihren rechtmäßigen Besitzer geht. Dies hilft uns, 

bei Konflikten außerordentlich nachweisen zu können, wann und wo die 

Zahlungen empfangen und weitergeleitet worden sind. Deswegen ist es 

unumgänglich, dass Sie als Treuhandmanager den Zahlungsverkehr 

sorgfältig und wahrheitsgemäß protokollieren und ausführen.

Dazu wird ihr Konto bei der Bundesanstalt für 

Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als Treuhandkonto von uns, der 

Asconda Finanzberatung angemeldet. Das Geschäftsrisiko bleibt also 

weiterhin bei uns.

ich bitte bitte um eine schnelle Rückmeldung!

Habe auch noch das gefunden ⬇️⬇️

https://www.auktionshilfe.info/thread/24071-warnung-vor-asconda-finanzberatung-com-betr%C3%BCgerische-stellenangebote-datenmissbr/

Bewerbung, Recht, Scam, seriös, Wirtschaft und Finanzen
Arbeiten bei Swiss life select?

hallo zusammen, ich habe eine frage. Und zwar begann alles damit, dass ich mein Abi gemacht habe. Ein paar Monate später wurde ich von einem freund mit dem ich auch Abi gemacht habe, welcher jetzt bei Swiss life select arbeitet kontaktiert, ob ich mir das Unternehmen nicht mal anschauen wollen würde. Gesagt getan, ein paar Wochen später saß ich dort und mir wurde das Unternehmen vorgestellt und mir wurde nach einem Persönlichkeitstest gesagt wie gut ich in das Unternehmen passen würde. Mir wurden auch hohe Verdienstmöglichkeiten aufgezeigt (auf Provision). Komisch finde ich nur daran, dass ich einfach so angesprochen wurde, obwohl ich gerade mein Studium begonnen habe und ich zuvor mit diesem freund auch nicht so viel zu tun hatte. Komisch fand ich auch, dass mir im zweiten Gespräch gesagt wurde, dass ich mal 2 Freunde einladen solle, denen das Unternehmen auch vorgestellt wird, welche dann sagen sollten ob sie denken das dieser Beruf zu mir passt. Ich habe viel über Swiss life select und AWD usw. gelesen und es ist ja auch sehr viel schlechtes was man so liest. Denkt ihr Swiss life select ist seriös oder wollen die letztlich auch nur an meine Familie, Freunde und Bekannten ran? Ich meine warum sollte mein ,,freund“ mich sonst angesprochen haben? Was denkt ihr davon und vor allem denkt ihr ich sollte anfangen dort nebenberuflich zu arbeiten? Und wenn nicht, wie komme ich da jetzt noch raus? Finde es irgendwie komisch nach bereits 2 Gesprächen und jetzt wo die sich schon ziemlich sicher sind, dass ich dort anfange abzusagen.

danke schon mal für eure Hilfe

seriös
Ist das seriös?

Hallo zusammen,

ich schreibe für meine Freundin.

Sie hat gestern einen Brief von einem Inkassounternehmen bekommen, der von einem offensichtlich ausländischem Gläubiger fast 70€ eintreiben will. Zuerst dachte ich "ok, wird schon nix dabei sein." Ich bin aber kein naiver Mensch und habe das mal etwas durchleuchtet.

Dabei ist mir aufgefallen, dass die eigentliche Hauptforderung von knapp über 20€ am 01.04.2020 entstanden ist und es eine Warenlieferung war. Doch zu dem Zeitpunkt haben wir nichts bestellt. Weder sie, noch ich. Das Problem hier: Meine Freundin ist in der Vergangenheit bereits schon mehrmals Opfer eines Inkassobetruges geworden. Hier haben ebenfalls falsche, ausländische Gläubiger versucht, über deutsche Inkassounternehmen Geld von meiner Freundin abzuknöpfen. Ein Anwalt ist hier bereits beauftragt.

Vor allem, dass die Forderung schon ein Jahr alt ist, hat mich stuzig werden lassen und ich habe recherchiert. Ich habe viele Verbraucherschutz-Websites gefunden, aber keine Homepage des Gläubigers. Langsam denke ich, dass es ein Betrug ist.

Habt ihr eine Idee? Sollte Sie Widerspruch gegen die Forderung einlegen und mit dem Anwalt reden? Noch ein Problem: Sie hat sogar 2 Schreiben vom selben Inkassounternehmen, mit dem selben Gläubiger, aber 2 verschiedenen Forderungen erhalten. Eins davon zeige ich hier; zensiert selbstverständlich (auf diese beiden bezieht sich auch meine Frage)... Könnt Ihr uns helfen?

Danke schonmal im Voraus.

Ist das seriös?
Internet, Geld, Inkasso, seriös

Meistgelesene Fragen zum Thema Seriös