Wieso ist er so zu mir (Eifersucht)?

Hi,

ich war heute mit ein paar Freunden und meinem alten Schwarm unterwegs. Er war merkwürdig, war nicht grade nett zu mir (wir hatten einen Streit und seitdem reden wir nicht mehr miteinander seit September). Er hat mich halb ignoriert (und ich ihn auch) und er hat mich immer indirekt beleidigt oder auch direkt, z. B. Namen genannt (jetzt nichts extremes, aber halt schon abwertend, irgendwie ein Mix aus gemein und necken). Jedoch schien er auch eifersüchtig zu sein (ich nehme das an, weil er früher immer eifersüchtig war und es auch zugegeben hatte). Z. B. hatte ich einen Freund getroffen, der kommt aus demselben Land wie ich, und wir beide haben uns auf unserer Sprache unterhalten, und er hat ihn gleich dumm angemacht und provoziert und versucht, auszulachen. Also jetzt nicht so extrem wie es klingt, aber er hat sich definitiv über ihn etwas lustig gemacht ... Ach ja, außerdem hat er dauernd von anderen 'Bitches' geredet und versucht, so zu tun, als hätte er extremes Interesse an anderen Weibern, aber nur mir nicht (hat er früher auch immer so gemacht, weil er auch wusste, ich werde eifersüchtig). Er hat das zu unserer gemeinsamen Freundin gesagt. Es war sie, ich, und er. Also kein anderer Typ dabei oder so. Na ja, und generell wurde ich von ihm dann ignoriert, wenn ich etwas erzählte. Das hab ich aber mit ihm auch gemacht. Und dann fing er an, von einer anderen zu labern, er meinte so, sie wäre ihm zu langweilig geworden und hat irgendwas von Nudes gelabert zu unserer Freundin, die nur lachte. Ich wurde sauer und sagte: "Gott, du bist so eklig." UND ER? Er hat es komplett ignoriert.

Was bedeutet das? Ist er immer noch eifersüchtig? Ja, ich weiß, er ist eklig.

Liebe, Freundschaft, Schwarm, Beziehung, Psychologie, Eifersucht, Ex, Liebe und Beziehung, pick up artist
10 Antworten
Ein Junge meiner Schule gefällt mir sehr sehr gut, was soll ich tun?

Seit rund einem Monat, habe ich starken Gefallen an einem Junge gefunden, der zwei Jahrgangsstufen über mir ist. Alles begann mit, einem schüchternen Anschauen seinerseits und wenn ich ihn dabei “erwischt” habe, wanderte sein Blick schnell auf den Boden oder zu seinen Freunden und er fing an leicht zu schmunzeln, nur um mich wenige Sekunden danach wieder anzuschauen. Das ging so über 2-3 Tage, bis ich dieses Verhalten auch aufgezeigt habe, gepaart mit Schmetterlingen im Bauch wenn ich ihn sehe. Er hat mich jetzt auch schon des Öfteren leicht angelächelt, aber ich hab’ es in diesen Momenten nie über’s Herz gebracht zurückzulächeln, weil seine Freunde auch immer bei ihm stehen und ich Schiss hab, dass sie denken ich würde sie meinen. Noch dazu habe ich absolut Angst, dass ich mir einfach nur etwas einbilde, denn seit etwa Mitte letzter Woche lächelt er mich nichtmehr an, sondern schaut nurnoch ganz normal, wenn überhaupt. Manchmal schaut er eiskalt an mir vorbei, aber am nächsten Tag guckt er mich wieder verträumt an. Wenn ich an ihm vorbeilaufe, fängt er meist mit seinen Freunden an zu lachen (über irgendwas, nicht über mich) und schaut dann auch ab und an auf mich, was bedeutet das? 
Hättet ihr eine Idee was ich machen könnte oder was er von mir will? Leider hat er auch kein Social Media, bedeutet es ist alles nochmal schwieriger...

Liebe, englisch, deutsch, Schule, Freundschaft, Angst, Schwarm, Mädchen, Schwangerschaft, Noten, Sex, Junge, Psychologie, Depression, eifersuechtig, Introvertiert, Jugend, Leid, Liebe und Beziehung, pleite, schüchtern, verliebt, öffentlich, schwärmerei, crush, jung
7 Antworten
> Fühle mich in der Nähe des Mädchens unwohl (mag sie sehr)?

Hi, ich habe ein Problem damit, wie ich mich in der Nähe des Mädchens verhalte, welches ich schon ziemlich lange wirklich mag und gerne kennen lernen würde. (Ich bin zu schüchtern, sie endlich anzusprechen).

Jedenfalls stehe ich schon seit ca. 2 Jahren auf sie und anfangs sah es wirklich gut aus. Wir hatten oft Augenkontakt, haben uns schüchtern angeschaut und sie hat ziemlich sicher meine Nähe gesucht.

Jedenfalls war ich im Gegensatz zu jetzt früher sogar noch selbstbewusster und nicht ganz so schüchtern.
Ich war mir sicher, dass ich gut aussehe (wenig Selbstzweifel), habe Augenkontakt mit ihr gesucht und habe sie sogar angeschrieben.

Doch seit dem Tag, an dem wir miteinander geschrieben haben, ich sie aber dennoch nicht einmal persönlich gegrüßt habe, hat sich was verändert.

Ich fühle mich in ihrer Nähe nur noch schüchtern, schwach, werde unglaublich nervös und es fällt mir sehr schwierig, ruhig zu bleiben und möchte der Situation eigentlich gerne entkommen. (Obwohl da vielleicht immer noch was sein könnte und ich mich denke ich in sie verliebt habe)

Wenn ich Zuhause bin, denke ich oft an sie. Dann höre ich z. B. Musik, schaue in den Spiegel und bin sehr selbstbewusst und ich weiß, dass ich es auch beim nächsten Mal sein werde, wenn ich ihr begegne.

Doch sobald ich sie sehe, verfliegt all das wieder und ich fühle mich erneut wie ein Versager. :(

Hat jemand Tipps für mich?
(Ich weiß, dass ich sie endlich ansprechen muss)

Liebe, Schule, Freundschaft, Schwarm, Mädchen, Menschen, Teenager, Mut, Junge, Pubertät, Psychologie, Liebe und Beziehung, schüchtern, Soziales, verliebt, Versagen, verzweifelt, Zweifel, maedchen-ansprechen, morivation
1 Antwort
Freundschaft erhalten aber keine Liebe mehr, wie?

Hallo

Ich bin m14 und ich habe mich in ein Mädchen aus meiner Klasse verliebt. Da ich, dumm wie ich bin, mal wieder voll in ihre Friendzone gerasselt bin, ist das Problematisch. Ich weiss, weil sie mir fast alles erzählt..., dass sie in jemand anderen verliebt ist. Zusätzlilch hätte ich sowieso keine Chance mehr bei ihr.

Weil mir die gute Freundschaft zu ihr gefällt, sie aber mein "Verliebttsein" mit 100%iger wahrscheinlichkeit nicht erwiedert, bin ich in einer, nun ja, misslichen Lage.

Ausserdem bin ich sowas wie ihr einziger echter Freund in der Schule.

Wenn ich mich von ihr distanzieren würde, womit ich bereits begonnen habe, entliebe ich mich zwar mit der Zeit, aber auch die Freundschaft würde dadurch verloren. Ausserdem bin ich ja ihr einziger Freund (in dieser Schule) und ich würde sie nur sehr ungern weiterhin so "im Stich lassen". Je mehr ich mich von ihr distanziere, desto mehr fühle ich mich als schlechter Freund. Wenn es mir dann irgendwie zuviel wird gebe ich dem nach und nähere mich ihr wieder an, und bereits nach kurzer Zeit breitet sich ein Gefühl der Sehnsucht nach mehr als nur guter Freundschaft. Mir ist auch aufgefallen, dass ich mich, je mehr ich mich distanziere, die Freundschaften zu andern Menschen sehr schnell wieder "auffrischen" kann. Aber sie hat ja keinen Fehler gemacht und schon eher leichtere Abwendungen von ihr erscheinen mir einfach nicht nach wahrer Freundschaft...

Wenn ihr in meiner Lage wärt, würdet ihr euch auch distanzieren und die Freundschaft dahinschwelgen lassen bis sie schliesslich komplett verkümmert oder würdet ihr alles so belassen und dauerhaft ein Gefühl der Sehsucht nach etwas von dem ihr genau wisst, das es nie sein wird, mit euch herumschleppen?

Gibt es vieleicht noch eine weitere Möglichkeit als schwarz oder weiss ?

Einen schönen Abend noch und danke für nützliche, noch kommende Antworten.

(Ps: wohne in der Schweiz, da gibt's kein ß :-))

Liebe, Schule, Freundschaft, Schwarm, Freunde, Beziehung, Sex, Liebe und Beziehung, Wahre Liebe
2 Antworten
An Jungs gerichtet/Crush meldet sich nach 6 Monaten?

Hallo ich hatte Anfang Sommer 2018 einen Crush auf einen Jungen aus der Stadt, in meinem Alter. Anfangs schien er interessiert zu sein, ignorierte mich aber ständig, und schwankte immer hin und her von desinteressiert zu interessiert. Er begründete all das immer aufgrund seines Drogenkonsums.Ich klebte wirklich sehr an ihn und bin ihm ständig 'hinterhergelaufen'

Jetzt nach 6 Monaten hat er sich wieder bei mir per text Nachricht gemeldet, hat geschrieben, dass er erst jetzt verstanden hat was für 'ein toller Mensch' ich sei, er es traurig findet dass er es erst jetzt verstanden hätte und hat gefragt ob ich mal lust hätte mich mit ihm zu treffen um ihn nüchtern erleben zu können.

Ich hab mich einerseits gefreut, und glaube dass ich noch ein wenig Gefühle für ihn habe, noch lang nicht so sehr wie früher aber da war dieses weiche Gefühl im Herz

Allerdings weiß ich es nicht ob der es ernst meint, damals hatte er anscheinend keinen Bock auf eine Freundin und er meinte er hätte nach seinem Drogenentzug Depressionen.

Kann's nicht einfach sein dass er ohne Drogen unbedingt eine Freundin braucht, und ich jetzt nur die erste Notlösung sein könnte? Ich will nicht benutzt werden, vielleicht würde er ja jede nehmen und bekommt gerade nur sonst keine

Ich hatte mir deswegen überlegt erst einmal weniger zu schreiben und langsam zu sein, auch mich vorerst nicht von selbst zu melden oder mich mit ihm zu treffen, bis er mich irgendwie überzeugt oder plötzlich zufälligerweise 'ne freundin bekommt.

Ist das 'ne Lösung?

Jungs, die auch erfahrungen mit drogen haben, klingt das plausibel? oder würde man soetwas in dem fall nicht tun? Hat er mir das gesagt weil er verliebt oder wie würden sich verliebte jungs verhalten?

mir ist auch aufgefallen dass er mir zum ersten mal mehr geschrieben hatte, aber auch nicht zugespamt.

Liebe, Männer, Freundschaft, Schwarm, Beziehung, Drogen, Jungs, Liebe und Beziehung, crush, jungsschwarm
6 Antworten
Meint er es ernst mit mir oder macht er das mit jeder?

Hi!

ich habe schon einmal hier geschrieben über eig das selbe Problem! ich bin 22 Jahre und ohne arrogant zu klingen, sehr hübsch und attraktiv! Ich hab einen Junge kennen gelernt, er ist 26 und sieht sehr gut aus, er ist auch sehr beliebt! Und ich bin auch sein typ von Mädchen! Wir habne ein paar mal etwas unternommen und uns auch geküsst und etwas mehr...

wir hatten viel Kontakt und ich habe auch wirklich das Gefühl gehabt das er interessiert ist, wenn er mich abgeholt hat, hat er ständig meine Hand genommen und mich geküsst, hat mir lieber Nachrichten geschrieben! Doch dann hat er aufeinmal nicht mehr geschrieben! Nach ein paar Wochen kam wieder etwas von ihm, doch ihr war kühler, weil von ihm ( beim Schreiben) nicht wirklich etwas kam, das meiste kam immer von mir!) Momentan haben wir keine Kontakt mehr, aber wenn wir uns bei Feiern sehen, redet er ständig über mich mit seinen Freunden und beobachtet mich und hält Ausschau nach mir wo ich bin! Und seine Freunde auch! Aber er kommt nicht zu mir her und sagt auch nichts! Meine Freunde sagen, ich bin nur eine Notlösung zum Warmhalten für ihn, weil er ein sehr gut aussehender und erfolgreicher Mann ist! Aber ich habe einfach das Gefühl, dass das nicht so ist! Vllt bin ich auch naiv, weil ich ihn toll finde! Ich weiß nicht was ich machen soll, alle sagen mir mach dich Rar und schrieb ihm nicht und meld dich nicht mehr und ignoriere ihn, weil er viele Mädchen haben könnte! Aber ich weiß nicht ob es das beste ist! Bin total überfragt, weil ich ihn ja gut finde und ich auch ein gefühl habe dass da mehr ist! Er hätte auch schon 2 Beziehungen! Zudem weiß ich das er auch mit seinen Eltern über mich geredet hat, da seine Eltern mich immer ansehen wenn sie mich sehen und mich auch beobachten!

Helft mir! Was ist das beste?!

bin momentan echt überfragt! Danke im Voraus

Liebe, Freundschaft, Schwarm, Liebe und Beziehung
1 Antwort
Mache ich mir zu viel Hoffnung oder sind meine Gedanken gerechtfertigt?

Der Junge auf den ich steh ist ein introvertierter Einzelgänger. Er hat so seine paar Freunde mit denen er manchmal abhängt und manchmal komplett alleine steht. Ich habe ihn vor paar Wochen angesprochen weil er nicht aufs klingeln reagiert hat und habe gefragt warum er alleine sei. Er antwortete nur „bin halt gerne allein“ und ist dann vor mir in unsere Klasse abgehauen. Das Ding der ganzen Sache ist das er mich (nach ihm anscheinend unauffällig) anguckt. Letztens hat er es im auch getan, natürlich als ich auf mein Blatt geschaut hab. Ich habe es trotzdem aus dem Augenwinkel gesehen. Heute in der Pause haben meine Freundinnen und ich uns kaputt gelacht und er hat sich paar mal in meine Richtung gedreht (Wenn ich es nicht falsch deute. Kann aber auch Zufall gewesen sein). Naja er sitzt paar paar Plätze vor mir und meine Freunde hinter mir. Als erstes dachte ich das er mich kurz angeguckt hat, habe mir aber dabei gedacht das ich’s mir nur einbilde. Dann habe ich mich zu meinen Freunden umgedreht und wir haben kurz gelacht, als ich mich nach vorn drehen wollte hat er mich nun wirklich angeguckt. Sein Kopf war auf mich gerichtet aber als er gesehen hat das ich mich gedreht habe sind seine Augen schnell in eine Andere Richtung gelandet (ich hoffe ihr wisst wie ich’s meine) naja mehr ist heute nicht mehr passiert.Er hat auch immer diesen kalten Blick der andere einschüchtert.Heute allerdings waren ich, eine Freundin, ein anderer junge mit dem er nichts zutun hat und ich alleine, als ich mit meiner Freundin sprach, war er ganz dicht hinter mir, und es gab keinen Grund wieso. Aber als ich mich umdrehte um zu gucken was ist war er auf einmal bei unserem Lehrer..Bitte eure Vermutung.

Liebe, Gesundheit, Schule, Freundschaft, Schwarm, Liebeskummer, Bildung, Beziehung, Sex, Sexualität, Pubertät, Psychologie, Liebe und Beziehung, Psyche, verliebt
6 Antworten
Warum wirkt mein Schwarm so desinteressiert wenn wir reden?

Kla jeder würde jetzt sagen das er dann einfach kein Interesse hat aber eigentlich kann das nicht sein unendlich zwar aus folgenden Gründen: Wir kennen uns nicht also sind uns nicht irgendwie vertraut oder so. Neulich gab es einen Ball und dort sind wir uns sehr viel näher gekommen. Wir tanzten zusammen, er fragte mich nach meinem Wunsch für nächstes Jahr, er sagte ein Lied worauf wir getanzt haben wäre ein Liebeslied und er wollte mit mir alleine rausgehen nachdem tanzen. Außerdem wollte er mich berühren und wirkte auch nervös und am Ende standen wir auch eng aneinander gelehnt auf dem Ball. Am Donnerstag sagte er ich kann mit ihm zur Bahn gehen da es dunkel war. Wir unterhielten uns und hatten auch oft körperkontakt zweimal lag meine Hand in seiner Hand und wir waren uns einfach sehr nah. Wir saßen eng nebeneinander auf einer Bank und umarmten uns zum Abschied, was von ihm ausging und das war das erste mal das wir uns umarmt haben. Das zur Vorgeschichte. Trotzdem hat er als wir geredet haben manchmal desinteressiert gewirkt also er hat manchmal auf sein Handy geguckt und und auch manchmal sehr wortkarg geantwortet. Also man spürt ja irgendwie ob es den andren interessiert oder nicht und ich hatte öfter das Gefühl er interessiert sich wirklich dafür. Aber wenn er kein Interesse hätte dann hätte er doch all das nicht gemacht, ich meine er hätte das alles ja nicht machen müssen oder?. Es ging ja auch viel von ihm aus. Was bedeutet das jetzt wirklich? Danke Schonmal für eure Antworten

Liebe, Freundschaft, Schwarm, Psychologie, Jungs, Liebe und Beziehung, Desinteresse
6 Antworten
Alles wegen meinem Schwarm?

Hallo ich bin w/13 und hab mich leider in einen 17 Jährigen Jungen aus meiner Schule verknallt.Er hat mich damals über Snapchat angeschrieben und wir hatten ein Monat lang sehr guten Kontakt. Wir haben fast täglich geschrieben und ich hab viel über ihn erfahren und auch über seine Schwächen und private Dinge. Irgendwann hat er komplett den Kontakt abgebrochen. Das ganze hat über Snapchat stattgefunden wir haben uns jedoch auch immer in der Schule gesehen und da hat er mich auch immer gegrüßt und mich angelächelt.Ich weiss das er nie mehr als Freundschaft wollte und ich wollte ehrlich gesagt auch nicht mehr als den Kontakt über Snapchat. Das Problem ist nur das ich Kontakt mit ihm will er ihn jedoch abgebrochen hat da die Jungs aus seiner Klasse herausgefunden haben das ich Kontakt mit ihm hatte.Mit der Zeit hat mir der Kontakt mit ihm immer mehr gefehlt aber ich hab ihm nie mehr geschrieben Als ich es irgendwann nicht mehr ausgehalten habe bin ich in seine Klasse gegangen bin mit ihm vor die Tür und wollte fragen was los war habe jedoch keine richtige Antwort erhalten.Daraufhin hab ich ihm ne Woche später auf einen Zettel alles was er wissen sollte (wie es mir geht mit dem Kontaktabbruch) aufgeschrieben. Keine Reaktion darauf außer das er ein paar mal stehen geblieben ist in der Schule, mich angesehen hat als wollte er was sagen,danach es jedoch immer gelassen hat. Er hat mir als er einmal dann doch mit mir geredet hat unter anderem gesagt das er selber sehr viel Stress mit der Schule hat und ihn seine Klassenkollegen ihn damit aufziehen das er was mit mir hätte und es ihm einfach unangenehm ist. Er hat auch gesagt das er nie wollte das es mir schlecht geht durch den Kontaktabbruch und das er will das es mir gut geht und er mich eigentlich auch sehr gerne mag und auch gerne mit mir geschrieben hat. Das Problem ist nur das es nicht daran ändert das ich Gefühle für ihn habe und nicht weiss wie ich damit umgehen soll da ich Hoffnung habe das er nochmal schreiben könnte ( hat er auch in dem Gespräch gesagt). Ich mache mir keine Hoffnungen das es zwischen mir und ihm jemals mehr als vielleicht eine Freundschaft geben wird auch wegen des großen Alterunterschieds. Mich macht das ganze einfach fertig und ich wüsste gern mal eure Meinung zu dem Ganzem (es geht seit ca 2 Monaten so).

Danke fürs durchlesen!

Schule, Freundschaft, Schwarm, Liebe und Beziehung, Einseitige Liebe
1 Antwort
Schwarm “versehentlich” abserviert(ja ich weiß wie das klingt Ahahahah)?

Hey erstmal :D

Neulichst in der Schule redet mich mein Schwarm an und seine Freunde (die ich btw gar nicht leiden kann Ahahahah) stehen halt so hinter ihm und hören uns zu. Ich halt so voll überfordert weil wir halt voll selten reden und er mich so voll süß anlächelte ahahah und sagte einfach so “Lass mich in Ruhe” Ein Lehrer unserer Schule sah das halt und schrie meinen Schwarm dann halt komplett zusammen, dass er mich doch in Ruhe lassen soll, wenn ich nichts von ihm will.

Leute, ihr wisst nicht wie sehr ich meine reaktion bereue! Aahahaha

Sry für die Rechtschreibung btw, bin dezent müde, aber zerbreche mir den Kopf voll ahahah

Nun ja, meine Fragen: Was soll ich jetzt machen(hab seine Telefonnummer nicht)? Trau mich jetzt auch nicht unbedingt auf ihn zuzugehen, weil seine komischen Freunde iwie dauerhaft bei ihm sind hahahahah Wie soll ich auf ihn reagieren wenn er erneut auf mich zugeht? Soll ich wirklich warten ob er wieder zu mir kommt?

Ah noch was: Ich habe ihn heute nochmal gesehen und er mich wieder süß angelächelt und ein Junge aus meiner Klasse nur so: Boa, da hat’s jetzt gefunkt, aber du willst doch nichts von dem oder?

Hahaha danke fürs durchlesen ❤️

Freu mich schon auf antworten :D

Liebe, Schule, Freundschaft, Schwarm, Beziehung, Jungs, Korb, Korb geben, Liebe und Beziehung, Reaktion, abservieren, schwärmerei, versehen
2 Antworten
Was will er mir damit sagen?Brauche dringend eure Vermutungen. Danke im Voraus.?

Der Junge auf den ich steh ist ein introvertierter Einzelgänger. Er hat so seine paar Freunde mit denen er manchmal abhängt und manchmal komplett alleine steht. Ich habe ihn vor paar Wochen angesprochen weil er nicht aufs klingeln reagiert hat und habe gefragt warum er alleine sei. Er antwortete nur „bin halt gerne allein“ und ist dann vor mir in unsere Klasse abgehauen. Das Ding der ganzen Sache ist das er mich (nach ihm anscheinend unauffällig) anguckt. Letztens hat er es im auch getan, natürlich als ich auf mein Blatt geschaut hab. Ich habe es trotzdem aus dem Augenwinkel gesehen. Heute in der Pause haben meine Freundinnen und ich uns kaputt gelacht und er hat sich paar mal in meine Richtung gedreht (Wenn ich es nicht falsch deute. Kann aber auch Zufall gewesen sein). Naja er sitzt paar paar Plätze vor mir und meine Freunde hinter mir. Als erstes dachte ich das er mich kurz angeguckt hat, habe mir aber dabei gedacht das ich’s mir nur einbilde. Dann habe ich mich zu meinen Freunden umgedreht und wir haben kurz gelacht, als ich mich nach vorn drehen wollte hat er mich nun wirklich angeguckt. Sein Kopf war auf mich gerichtet aber als er gesehen hat das ich mich gedreht habe sind seine Augen schnell in eine Andere Richtung gelandet (ich hoffe ihr wisst wie ich’s meine) naja mehr ist heute nicht mehr passiert.Er hat auch immer diesen kalten Blick der andere einschüchtert.Heute allerdings waren ich, eine Freundin, ein anderer junge mit dem er nichts zutun hat und ich alleine, als ich mit meiner Freundin sprach, war er ganz dicht hinter mir, und es gab keinen Grund wieso. Aber als ich mich umdrehte um zu gucken was ist war er auf einmal bei unserem Lehrer..Bitte eure Vermutung.

Liebe, Männer, Schule, Freundschaft, Angst, Schwarm, Mädchen, Menschen, Aussehen, Bildung, Frauen, Beziehung, Junge, Pubertät, Psychologie, Freiheit, Introvertiert, Liebe und Beziehung, Psyche, verliebt
5 Antworten
Wie soll ich mich bei meinem Schwarm verhalten?

Also es ist so das ich jetzt seit einem Jahr Standard Tanz mache und meinen Schwarm dort kennenlernte. Am Anfang war es immer so das er mal Interesse zeigte und mal tat er so als wäre ich Luft. Dadurch war ich total unsicher wie ich mich verhalten sollte, weil ich nie genau wusste wie er zu mir stand. Trotzdem hatte ich oft das Gefühl das er eigentlich Interesse hat. Jetzt war vor drei Wochen ein Ball also etwas ganz besonderes und dort war er immer nervös bei mir und wir haben auch zusammmen getanzt. Außerdem fragte er mich was mein Wunsch für nächstes Jahr sei und sagte bei einem Lied es wäre ein Liebeslied. Nach dem Tanz fragte er mich ob wir zusammen alleine rausgehen wollen. Leider kam eine Freundin von ihm noch mit aber er wollte ja mit mir alleine sein. Er hat mich auch oft bewusst berührt und am Ende standen wir eng aneinander gelehnt. Fakt ist wir sind uns viel näher gekommen. Jetzt wäre meine Frage wie ich ihm jetzt nach drei Wochen zeige das ich nicht vergessen habe was auf dem Ball zwischen uns war. Ich habe Angst einen Fehler zu machen das er denkt es wäre nur was einmaliges für mich. Ich habe Angst das er so tut als wäre nichts gewesen weil er das schonmal früher so gemacht hat. Wie zeige ich ihm unauffälliger das es mir was bedeutet hat auf dem Ball ? Ich weiß der Text ist lang aber ich habe so eine Angst was falsch zu machen und dadurch alles zunichte zu machen. Danke schonmal für eure Antworten.

Liebe, Freundschaft, Schwarm, Jungs, Liebe und Beziehung, Angst Liebe
2 Antworten
Findet er mich komisch oder hat er Interesse?

Hey Leute...Ich erkläre euch jetzt meine Situation und ich bitte euch eine ernste Antwort zu geben.Also...
Es gibt da einen Jungen auf meiner Schule.Er ist 15 Jahre alt und ich bin 14.Er ist ein Jahr über mir und daher sehe ich ihn nur in den Pausen.Wir hielten vor den Winterferien oft Blickkontakt.Auf instagram habe ich ihm dann einmal eine Anfrage geschickt und er hatte sie angenommen und mir auch gefolgt.Dann irgendwann meinte meine Freundin ihn mit meiner Hand zuzuwinken.Er hatte uns gesehen und mir war das echt peinlich.Am letzten Schultag vor den Ferien hatten wir dann ein Basketballturnier der 9. Klassen.Meine Freundinnen liefen dann in der Pause direkt hinter ihm und unterhielten sich extra laut über mich (hat mir eine von den Freundinnen mir erzählt).Dann hatten wir nach dem Turnier noch eine Schulstunde in der Schule „unterricht“.Davor war eine Pause und ich lief an ihm vorbei und er hat mich echt komisch angeschaut.Dann waren Winterferien und ich wollte ihn halt stalken (xD)...Dann sah ich,dass ich ihm plötzlich auf Insta nicht mehr gefolgt bin und er mir auch nicht mehr.Nach den Ferien versuchte er wieder mit mir Augenkontakt zu halten.Er hat meistens immer ein Stockwerk über mir Unterricht und läuft dann halt immer die Treppe hoch.Dann sah ich ihn hochlaufen und schaute erstmal absichtlich weg.Dann schaute ich kurz zu ihm,um zu sehen ob er mich anschaut.Er sah mich an und schaute,ob ich,wie meistens,auf einem Stuhl oder auf dem Sofa saß.Nach der Schule schickte ich ihm eine Anfrage auf Instagram und er lehnte sie ab.Heute hat mich dann sein Kumpel beim hochgehen der Treppen komisch angeschaut.
Ich weiß nicht was das zu bedeuten hat.Findet  er mich jetzt komisch?Und warum schaut er mich immer an und versucht Augenkontakt mit mir zu haben?
Ich schwärme halt ein bisschen für ihn und würde gerne wissen was ihr denkt.

Liebe, Schule, Freundschaft, Schwarm, Junge, blickkontakt, Jungs, Liebe und Beziehung, verliebt, verwirrt, Augenkontakt, Instagram
4 Antworten
Wie soll ich mich verhalten?Hilfe, bitte dringend Rat.?

Mein Schwarm ist ein introvertierter Einzelgänger. Er hat so seine paar Freunde mit denen er manchmal abhängt und manchmal komplett alleine steht. Ich habe ihn vor paar Wochen angesprochen weil er nicht aufs klingeln reagiert hat und habe gefragt warum er alleine sei. Er antwortete nur „bin halt gerne allein“ und ist dann vor mir in unsere Klasse abgehauen. Das Ding der ganzen Sache ist das er mich (nach ihm anscheinend unauffällig) anguckt. Letztens hat er es im auch getan, natürlich als ich auf mein Blatt geschaut hab. Ich habe es trotzdem aus dem Augenwinkel gesehen. Heute in der Pause haben meine Freundinnen und ich uns kaputt gelacht und er hat sich paar mal in meine Richtung gedreht (Wenn ich es nicht falsch deute. Kann aber auch Zufall gewesen sein). Naja er sitzt paar paar Plätze vor mir und meine Freunde hinter mir. Als erstes dachte ich das er mich kurz angeguckt hat, habe mir aber dabei gedacht das ich’s mir nur einbilde. Dann habe ich mich zu meinen Freunden umgedreht und wir haben kurz gelacht, als ich mich nach vorn drehen wollte hat er mich nun wirklich angeguckt. Sein Kopf war auf mich gerichtet aber als er gesehen hat das ich mich gedreht habe sind seine Augen schnell in eine Andere Richtung gelandet (ich hoffe ihr wisst wie ich’s meine) naja mehr ist heute nicht mehr passiert.Er hat auch immer diesen kalten Blick der andere einschüchtert.Was haltet ihr davon?(PS; bin nicht die schönste.)

Liebe, Gesundheit, Männer, Religion, lernen, Schule, Schönheit, Verhalten, Freundschaft, Angst, Schwarm, Mädchen, Menschen, Aussehen, Bildung, Frauen, Beziehung, Sex, Junge, Sexualität, Pubertät, Psychologie, Freiheit, Geschlecht, hetero, Interesse, Introvertiert, Liebe und Beziehung, Psyche, schüchtern, Toleranz, verliebt
5 Antworten
Liegt es an ihm oder an mir? Habe ich was falsch gemacht?

Ein Junge aus meiner Klasse der mich ja seit kurzem bei jeder Gelegenheit anschaut, wurde am Dienstag von mir angesprochen. Er ist Einzelgänger und ist auch selten bei seinen „Freunden“. Ich fand’s blöd ihn da alleine stehen zu lassen. Naja am Ende hat’s geklingelt und er hat sich immernoch nicht gerührt. Ich hab ihn daran erinnert das wir jetzt Unterricht haben und habe gefragt, wieso er so alleine rumsteht. Ich wollte danach erwähnen das er nicht alleine sein muss, weil ich jederzeit da bin aber er meinte nur „ich bin halt gerne alleine“ und ist dann vor mir in unser Klassenraum abgehauen. Nachdem ich reingekommen bin hat er mich wieder angeguckt, lange aber nicht zu lange. Heute durften wir ausnahmsweise früher in die Pause und ich bin alleine auf eine Bank. Er ist paar sek später rausgekommen und wollte in meine Richtung und hat mich dabei angeguckt (wenn ich’s nicht falsch deute) und ich weis auch das ich manchmal einen strengen Blick habe und das unbewusst aber dann ist der doch wieder in seine Ecke und stand da die ganze Zeit alleine. Mir wars zu blöd es nochmal zu versuchen. Wie kann ich das alles verstehen?

Liebe, Gesundheit, Männer, lernen, Schule, Verhalten, Freundschaft, Angst, Schwarm, Alter, Mädchen, Bildung, Frauen, Beziehung, Sex, Stimmung, Krankheit, Sexualität, Pubertät, Psychologie, Freiheit, Geschlecht, hetero, Introvertiert, Jungs, Liebe und Beziehung, Psyche, ratlos, schüchtern, verliebt, jung
5 Antworten
Wie komme ich los davon ihm zu folgen?

Hi,

Ich hab vor 2 Jahren jemand kennen gelernt und mich gegen ihn entschieden, weil er damals Sachen von sich gegeben hat die mir nicht gepasst haben.

Ich dachte es wäre die richtige Entscheidung. Ich wollte nämlich nicht als Betthäschen enden und bin etwas anspruchsvoll.

Nach ca. 1 jahr hab ich angefangen seine Posts und Bilder in sozialen Netzwerken zu beobachten. Einfach aus Langeweile. Im Nachhinein fand ich ihn dann doch interessant. Ich hab dann auch an meiner damaligen Entscheidung angefangen zu zweifeln. Als ich dann Anfang bis Mitte letzten Jahres beruflich und in der Liebe Schwierigkeiten bekommen habe bin ich komplett durchgedreht. Er war zu dem Zeitpunkt viel unterwegs und ich wurde eifersüchtig.

Ich weiß es ist dumm das Profil von jemandem anzugucken und Vergleiche anzustellen.

Ich hab zur Zeit niemand und versuch mich erstmal auf mein Studium zu konzentrieren. Heute hätte ich Antwort auf mein Bewerbungsgespräch bekommen sollen. Es kam keine Antwort. Das hat mich abgefuckt. Ich bin seit Mai arbeitssuchend und hab im Oktober ein Fernstudium angefangen. Ich hab gleichzeitig heute im Netz gesehen er ist im Urlaub und hat eine Frau geadded. Diese Frau hat im Profil gemeinsame Bilder veröffentlicht. Sie kommt allerdings von einem anderen Kontinent, daher ist es unwahrscheinlich, dass daraus etwas wird. Ob sie zusammen sind oder befreundet? - keine Ahnung. Sie vermittelt den Eindruck von einem Urlaubsflirt und ich weiß von ihm er lässt nichts anbrennen.

Es geht mich eigentlich nichts mehr an. Ich hab ihm damals einen Korb gegeben aus gutem Grund. Ich hab kein Recht ihn für mich zu beanspruchen. Jeder geht seinen Weg. Es war klar, dass es sein kann, dass er jemand neues findet. Ich fühl mich trotzdem irgendwie betrogen weil ich ihn wohl im Nachhinein ins Herz geschlossen habe. Aber der Zug ist abgefahren und es gibt kein zurück mehr.

Ich denke einfach nächste Woche ist jeder wieder in seinem eigenen Land und das war's dann. Vielleicht sind die auch nicht zusammen. So schnell kommt man nicht zusammen. Aber man kennt ja die üblichen Urlaubsgeschichten.

Naja ich muss auch damit klar kommen, wenn er sich irgendwann dauerhaft bindet. Vielleicht ist das Bild auch etwas gestellt und beide wollen angeben.

Ich hab mir vorgenommen mich um so mehr in meine beruflichen und persönlichen Ziele zu hängen. Ab nächster Woche werde ich mir komplett verbieten seine Posts zu folgen. Ich hoffe es klappt. Ich weiß, wenn man sich etwas verbietet funktioniert es meist nicht. Es klappt meist, wenn man damit abschließen kann.

Könnt ihr mir mehr Tipps geben wie ich davon loskomme?

Lg

Dating, Urlaub, Freundschaft, Schwarm, Liebeskummer, Sex, Sucht, Psychologie, Eifersucht, ex Freund, Korb, Liebe und Beziehung, Neid, Strand, Vergangenheit, Zwang, abfuhr, Frauen und Männer, Urlaubsflirt
5 Antworten
Warum hat er mir nicht die Wahrheit gesagt?

Hi Ihr Lieben, ich hatte mit meinem Schwarm ca. ein halbes Jahr eine enge Beziehung gehabt d.h. Viel Zeit verbracht aber so wirklich zusammen waren wir nie, weil er keine Beziehung wollte..!  Wir hatten uns immer gesagt, dass wir ehrlich zueinander sind und wenn wir  jemand kennenlernen sollten, dass wir uns das sagen. Es waren seine Worte.. ich habe immer das Gefühl gehabt, dass er mit jeder Frau was haben könnte aber er hat es immer verneint ...nun wir haben uns vor zwei Wochen gesehen sein Handy lag da und natürlich hab ich kurz ein Blick drauf geworfen und Nachrichten gelesen von einer anderen Frau.. als ich ihn abgesprochen habe war er natürlich nicht happy darüber, dass ich es gelesen hatte .. er hätte vor mir was mit Ihr gehabt aber für ihn war es nie was ernstes mit Ihr .. es hat verdammt weg getan die Nachricht zu lesen, er wusste, dass ich mehr wollte von ihm ..er hat immer gesagt, dass er kein eisglotz ist und es aber nicht so stark ist wie bei mir .. er hat mit dann abends eine Message geschickt, dass es ihm leid tut und alles von ihr kommen würde, er nichts dafür kann und sie ihm immer schreiben würde.. ich hatte ihm noch ein Weihnachtsgeschenk besorgt gehabt, welches ich auf dem Bode gehauen habe und gesagt habe das er für mich Geschichte ist und er nie wieder ein Platz in meinem Leben hat.. seit Wochen kam von mir nichts mehr .. Funkstille nicht mal bedankt hat er sich und frohes neues Jahr auch nicht.. warum hat er so mit mir gespielt ?wie soll ich diese Sache einstufen .. ich kann ihm nicht glauben..

Liebe, Männer, Freundschaft, Schwarm, traurig, Gefühle, Freunde, Beziehung, Herz, betrogen, Eifersucht, Herzschmerz, Liebe und Beziehung, hintergangen
8 Antworten
Verliebt in Kumpel - er auch in mich?

Ich (w/14) habe einen guten Kumpel (m/14), den ich schon mein Leben lang kenne. Ich bin in ihn schon seit längerem verliebt und habe ihm das auch schon einmal gesagt (naja über WhatsApp geschrieben...😅), worauf er aber nicht reagiert hat. Auch sonst ist er auf sozialen Netzwerken mir gegenüber immer eher nach dem Motto "Ich will so wenig wie möglich mit dir zu tun haben" (d.h. er abonniert mich auf Insta nicht zurück, added mich nicht bei Snapchat, schreibt mich nie von selbst an, etc.). Und das, obwohl er gefühlt daueronline ist😂. Seit der Grundschule (waren in selber Klasse) sehen wir uns unregelmäßig, meist so zwei- bis dreimal im Jahr, immer nur bei Feiern unserer Eltern (sind miteinander befreundet). Und genau da benimmt er sich immer total seltsam. Also naja, seltsam ist vlt. das falsche Wort. Unvorhersehbar! Das trifft es. Bei unserem vorletzten Treffen z.B. hat er mich komplett links liegen lassen. Und wenn er was mit mir gemacht hat, dann hatte ich voll das Gefühl, dass ihn das total viel Überwindung kostet und so. Deswegen habe ich mich auf die letzte Party garnicht so sehr gefreut. Und was macht er? Sieht mir die ganze Zeit tief in die Augen, lehnt sich beim Erzählen in meine Richtung, kuschelt sich beim Filme gucken an sich (bzw. lässt mich mich an ihn kuscheln), usw... Meine kleine Schwester hat mir nach der Party gesagt, dass er mich die ganze Zeit voll verliebt angeguckt hat. Und ich kann jetzt auch nicht abstreiten, dass es zwischen uns ganz schön geknistert hat...aber ich bin jetzt natürlich trotzdem komplett verwirrt...😦 Was bedeutet sein plötzlicher Sinneswandel? Steht er jetzt etwa auf mich? Was ist los??? Ach ja, er hat mir auch von anderen Mädels erzählt, mit denen er sich gerade schreibt oder treffen will und so. Ich meine WTF!!! Kann mir irgendwer helfen???

(Ich dachte nur Mädels sind kompliziert XD)

Liebe, Freundschaft, Schwarm, Mädchen, Beziehung, Jugendliche, Junge, Liebe und Beziehung, verliebt, verwirrt, Komplizierte liebe
4 Antworten
Meint er es ernst mit mir oder bin ich nur in sexueller hinsicht attraktiv?

Kurzfassung:

Ich hab mich hals über Kopf in S. verliebt, haben seit dem 6.11.18 kontakt, schreiben regelmäßig und treffen uns, hatten bereits sex

Ich komme aus einer langen beziehung, würde normalerweise nieee so schnell mit allem sein, aber es fühlt sich richtig an!

Aber, er schreibt nicht immer und auch nicht so häufig, er hat schon mal 2 tage lang nichts geschrieben. Zuletzr richtig gesehen ist 1 1/2 wochen her, aber wenn es darum geht, ihn von einer party abzuholen oder er schläft bei mir, hatten sex usw, dann "geht" das.

Ich habe ihn darauf angesprochen, wies so aussieht, ob er es ernst meint mit mir. "ich brauche da noch meine zeit"

Er meinte auch einmal, dass interesse auf jeden fall da ist.

Keine sorge, die zeit gebe ich ihm, schließlich möchte ich mich auch nur zu binden, wenn ich zu 100% von ihm überzeugt bin, aber wenn man sich mit nem Mädchen seit 2 monaten regelmäßig trifft und man auch schon sexuell aktiv ist, kann man dann doch wohl wissen, ob man verliebt ist oder nicht, oder?

Seine letzte Beziehung ist schon 3-4 jahre her, könnte es auch sein dass er sich einfach nicht so schnell binden kann?

Danke im Voraus für eure Meinungen und Ratschläge

Er will dich nur für begrenzte zeit wegen Sex 86%
Er will dich wirklich, braucht aber einfach nur Zeit 13%
Liebe, Freundschaft, Schwarm, Gefühle, Freunde, Beziehung, Sex, Sexualität, Liebe und Beziehung, Paar, verliebt
6 Antworten
Verguckt in Rewe Verkäufer?

Hi Leute,

ich finde seit paar Wochen einen Rewe Verkäufer äußerst interessant.

Der Rewe ist nur eine halbe Minute von mir entfernt und hat bis 22 Uhr geöffnet, deshalb kaufen wir dort als Familie auch oft ein.

Ich hab aber das Gefühl, das er mich auch einwenig mag, wenn ich mich nicht komplett täusche.

Er hat letztens meine Mama und mich gefragt ob er uns irgendwie beim Einkaufen helfen kann und wollte uns die Produkte zeigen, die wir brauchen und wo wir sie finden können.

Ich traue mich nicht mehr an seine Kasse und immer wenn ich an einer anderen Kasse anstehe und kurz vor dem abkassieren bin, kommentiert er zu meinem Verkäufer sowas wie ''Warum sind jtz alle an deiner Kasse, keiner will zu mir''

Er beobachtet auch immer genau an welche Kasse ich gehe.

Er hat mir letztens auch als ich schon in die Rewe Richtung gelaufen bin, lange nervös in die Augen geguckt, bis er mich nicht mehr sehen konnte.

Manchmal schaut er mich aber auch an und guckt dann weg wenn ich es merke schon süß..

Meine Mama denkt auch das er mich mag, aber da ich nicht mehr an seine Kasse gehe, habe ich ihn glaube ich abgeschreckt und das bereue ich total :/

Er ist vlt so 26 und ich bin 20 + schüchtern, ich weiß einfach nicht was ich jetzt machen soll?

Soll ich ihm auf ein Zettel schreiben das ich ihn süß finde und sagen du hast da was verloren, damit er das dann ließt?

Liebe, Schwarm, Verkäufer, verliebt, Zuneigung, crush
6 Antworten
Können sich Gefühle ändern?

Hey,

mein Schwarm geht in die Paralleklasse und gibt mir seit kurzem Nachhilfe. Während der Nachhilfe ist er halt immer richtig aufgeschlossen etc, mir ist aber bewusst, dass das halt so ist, wenn man dafür Geld bekommt. Ich war auch bis vor kurzem der festen Überzeugung, dass er mich nicht mag. Jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher, weil eine Freundin meinte, dass er mich während einer Sportstunde (wir hatten gemeinsam Sport) ziemlich lang und intensiv angesehen hat. Im selben Atemzug aber beim ‚Partnerlauf‘, als er mit mir hätte laufen sollen, ist er einfach vorgerannt zu seinen Freunden.

Er ist generell eher gleichgültiger, also kann ich nicht feststellen, ob er mich wirklich nicht mag oder das einfach seine Art ist. Er ist nicht der Umarmtyp und anscheindend (laut askfm) ziemlich schüchtern, deswegen kann ich nicht zwischen schüchternheit oder Desinteresse entscheiden. Trotzdem denke ich es ist kein gutes Zeichen, wenn er mich nicht eingespeichert hat. (Ich sehe auf Whatsapp sein Profilbild nicht, aber eine aus seiner Klasse schon).

Gibt es denn irgendwas, das ich machen kann? Wie soll ich mit ihm reden, dass er mich sympathischer findet? Er kennt mich halt noch nicht so gut, wir haben ja sonst nicht so viel am Hut, ausser, dass er mein Klavierlehrer ist. Er ist auf jeden Fall nicht der Schreibtyp, aber wie kann ich ihn denn anders besser kennenlernen?

Liebe, Schule, Freundschaft, Schwarm, Gefühle, Psychologie, Liebe und Beziehung
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schwarm

Instagram: was unter sein Bild kommentieren?

4 Antworten

Es geht um Traumdeutung. Was bedeutet es, wenn man vom Schwarm träumt?

9 Antworten

Was soll ich meinen Schwarm fragen?

7 Antworten

Was kann ich mit meinem Schwarm schreiben?

4 Antworten

Was ist ein Schwarm?

7 Antworten

Kettenbrief mit Fragen an Schwarm?

5 Antworten

Fragen tellonym?

3 Antworten

was meinem schwarm zum geburtstag schreiben?

5 Antworten

Wie kann man seinen Schwarm einspeichern?

7 Antworten

Schwarm - Neue und gute Antworten