Pille in der 1. Woche 2 mal vergessen?

Hallo ihr lieben,

Ich habe ein sehr wichtiges Anliegen.

Ich bin momentan 18 Jahre alt und werde nächsten Monat 19.

Ich bin im 1 Lehrjahr in einem kaufmännischen Beruf & mein Partner und ich hatten letztes Jahr eine Fehlgeburt hinter uns.

Kurz gesagt habe ich damals mit 16 1/2 gerade die Pille abgesetzt um meinem Körper nicht so zu schaden und schwups ist es mit einem gerissenen Kondom passiert.

Ganz ganz kurz gesagt hatte unsere Beziehung und hat noch sehr viele Probleme. Mein Partner will auf keinen Fall Kinder, am liebsten niemals. Und seit der Schwangerschaft vor 1 1/2 Jahren ist diese Angst vor dem Sex bei ihm extrem und wir haben sehr selten Sex. Ich leide sehr darunter aber trotz allem sind wir vor einigen Monaten zusammen gezogen. 

Ich nehme seit dem alles passiert ist wieder die Pille (Maxim) und nehme sie wirklich sehr gewissenhaft! Jetzt ist mir vor einigen Tagen aber was schlimmes passiert. Ich habe neben meiner Vollzeit Ausbildung noch einen Nebenjob der mir sehr viele Nerven kostet und meine Zeit raubt. Und in dem ganzen Stress habe ich nach meiner pillenpause die erste Pille genommen und die zwei darauffolgenden Tage meine Pille einfach schlicht weg vergessen! Und das in der 1. Woche.. ich fühle mich so unendlich schlecht. 

Weiß jemand wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist schwanger zu sein? 

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht ? 

Vielen Dank für alle antworten !!!

Schwangerschaft, Pille vergessen
Ist sein Verhalten gegenüber mir berechtigt? (Pille vergessen)?

Hallo Leute,

ich habe diese Woche meine Pille vergessen jedoch in einem sicheren Zeitraum da wir kein Sex hatten. Das heißt ich bin gerade sicher aber habe die Pille vergessen. Ich habe meinem Freund daraufhin natürlich Bescheid gesagt.
Jedoch hat er komisch reagiert und beschuldigt mich die Pille ja anscheinend immer zu vergessen und ich sollte mal mehr aufpassen. Wir habe gerade März und ich habe die Pille in diesem Jahr 2 mal vergessen jetzt zum „3“ mal doch weiß ich es nicht genau ob ich sie wirklich vergessen habe oder es nur vergessen habe in meine App einzutragen. Zudem nehme ich die Minipille wo man nur eine Zeitspanne von 3 Stunden hat um sie nach zu nehmen.

Ich meine ich möchte gerade in diesem Zeitraum selbst noch nicht schwanger werden und nehme meine Verhütung ernst deshalb teile ich ihm das ja auch mit. Ich mache mir ausreichend Gedanken dazu und stelle immer fest das ich verhütet bin.

Wo wir darüber geredet haben meinte er ich verstehe es nicht und wir kommen nicht auf einen Nenner aber immerhin bin ich diejenige die die Pille jeden Tag zu exakt der gleichen Uhrzeit einnehmen muss von einer Zeitspnne von höchstens 3 Stunden. Ich finde nämlich es ist total menschlich und okay das es passieren kann das man sie mal vergisst?

Ich kann es ja verstehen das es ihn beunruhigt aber bin ich denn jetzt die Schuldige? Und ist das fair?

Pille, Beziehungsstress, Liebe und Beziehung, Pille vergessen

Meistgelesene Fragen zum Thema Pille vergessen