Was könnte durch einen Krieg gegen den Iran gewonnen und was verloren werden?

Die USA, Israel und Saudi Arabien wollen einen Krieg gegen den Iran ob gerechtfertigt oder nicht. Die USA sind an den Rohstoffen interessiert die der Iran besitzt, die Israelis sind daran interessiert den Nahen Osten so sehr es geht zu destabilisieren um keine Gefahr in ihrer Nähe zu haben, die Saudis(die davon Träumen das in jedem Islamischen Land die Sunniten das sagen haben ob sie die Mehrheit stellen oder nicht )wollen vermutlich die Unterstützung des Iran für die Schiiten(die im Ausland bereit sind die Sunniten nicht anzubellen sondern zu beißen) in Jemen, Syrien, Libanon oder Irak unterbinden. Was mich interessieren wurde was denken sie(Amerikaner, Israelis uns Saudis) das sie mit diesem Krieg gewinnen können und was könnten sie durch ihn verlieren? Und gibt es etwas was der Iran durch diesen Krieg gewinnen könnte? Liege ich damit richtig wen der Iran den Israelis bereits mehr als 10 000 Israelische Soldaten tötet dieser Krieg bereits für sie gewonnen ist? Sollte der Iran mehrere Jahre widerstand leisten könnten viele Leute in den USA den Abzug ihrer Truppen fördern wie in Vietnam(weil es ein demokratischer Staat ist) und damit könnten sie erfolgreich sein? Und sollten sich die Saudis so ungeschickt wie im Jemen zeigen könnte dann die Monarchie in Saudi Arabien Geschichte werden? 

Religion, Islam, USA, Ausland, Krieg, Politik, Traum, können, Abzug, Gefahren, gewinnen, Irak, Iran, Israel, Jemen, Libanon, Militär, Naher Osten, Rohstoffe, Saudi Arabien, Schiiten, Sunniten, Syrien, verlieren, Widerstand, Interessenkonflikt, Philosophie und Gesellschaft
15 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Jemen