Linkshänder- Warum schreibe ich so seltsam?

Hallo erstmal!

Ich bin 16 Jahre alt und bin seit ich denken kann Linkshänder. Mit meiner Frage oben würde man jetzt denken ich meine die bekannte "Spiegelschrift". Allerdings ist das hier nicht der Fall.

Seit dem ich schreibe hatte ich die wirklich seltsame Methode meine Hand beim schreiben "ein Bogen" zu machen.

Diese Haltung hat natürlich nach einer einer Zeit Folgen (z.B während einer Deutsch Klausur, wo man zwei Stunden eine Analyse schreiben muss! :'D- ouch).

Eigentlich habe ich aber nun die Frage hier gepostet, weil ein Junge in meiner Klasse eine ziemlich, sagen wir mal, seltsame Bemerkung gemacht hat. Es ist normalerweise nichts neues mehr, da ich schon solche Kommentare wie - "omg deine Hand!" oder Fragen wie "du bist Linkshänder? Schreibt man da So?" - schon längst gewöhnt bin.

Aber der Junge hatte gesagt "Alter, hast du eine Handbehinderung?"

Natürlich weiß ich das er das nicht ernst meint, aber seit dem Frage ich mich wirklich ob das selbst als Linkshänder, überhaupt noch normal ist.

Kurz angemerkt: Ich war zuvor bei einen "Linkshänder-Forum", der mir aber wirklich 0 gebracht hat, weil ich da 1.Keine Antwort zu meinen Problem gefunden habe und ich 2. anscheindend nicht die Berechtigung habe dort im Forum eine Frage zu stellen (wahrscheinlich weil ich noch minderjährige bin...) und habe mich dann beschlossen hier die Frage zu stellen.

Zurück zum eigentlichen Thema...

Ist einer von euch Linkshänder? Wenn ja hattet ihr ein ähnliches Problem?

Oder auch ihr Rechts- und Beidhändiger. Habt ihr ähnliche Erfahrung.

Oder vielleicht kennt sich jemand einfach mit meinem Problem aus?

Egal was. Ich würde mich über Hilfe sehr freuen!

LG Nuspia!

[Hoffe man kann im Bild erkennen, wie ich schreibe...]

Schule, Hand, Link, Linkshänder, Rechtshänder, Schreibhand
6 Antworten
Was hilft gegen stark schwitzige Hände am PC?

Hallo, ich hab jetzt seit einigen Monaten das Problem das ich sehr schwitzige, am schlimmsten ist es immer am PC oder wenn ich morgens mit dem Bus zur Schule fahre, wenn ich aus dem Bus aussteige sind meine Hände klatsch Nass und wenn ich einem Freund die Hand geben will ist es super unangenehm da ich sie erst irgendwo abputzen muss und selbst danach ist sie noch so komisch schmierig. Ich wasche mich jeden morgen Gründlich und auch die Hände vor allem deswegen, aber es passiert halt trotzdem. Vor allem am PC ist es für mich sehr störend, da ich vor dem PC sehr viel Zeit mit Videospielen verbringe und ihn auch viel für die Schule brauche. Meine Tastatur hat manchmal sogar richtige Wassertröpfchen von meinen Fingern auf den Tasten und meine Maus ist komplett Nass. Wenn ich mir danach dann wieder die Hände wasche fängt es nach eine Halben Stunde wieder genau so an. Ich war mit diesem Problem noch nie bei einem Artzt und werde es auch in nächster Zeit nicht tun können da ich aktuell sehr wenig Zeit habe. Meine Zimmertemperatur ist eigentlich sogar ziemlich Kühl da ich es nicht so warm mag und draussen ist es ja eh kalt aber ich habe diese Probleme trotzdem.

Also die Frage: Was hilft gegen dieses Problem ? Irgendwelche Mittel, Tabletten oder Handcremes die auch wirklich helfen ?

MFG

PC, Medizin, Gesundheit, schwitzen, Alltag, Hand, Gesundheit und Medizin, schwitzige Hände
3 Antworten
Wie gut sind Sehnen an der Handinnenfläche geschützt?

Weil ich hab gestern die ganze Zeit meine beiden Hände zusammengeballt, weil meine rechte Hand noch eine Sehnenscheidenentzündung hatte und ich mal austesten wollte, wie fest ich wieder mit der rechten zupacken kann. Dabei hab ich dann eben festgestellt, dass die rechte noch nicht ganz so fest zuapacken konnte, als ich sie zu einer Faust zusammenballte wie die linke.

Heute morgen wars dann aber wieder super mit der rechten Hand, nur mit der linnken bekam ich dann leicht Probleme, da ich diese durch das feste Zusammendrücken überanstrengt hatte( es tut jetzt nämlich genau beim Zusammenballen weh und die Schmerzen kommen aus dem Unterarm, wo die Hand ansetzt, wo die ganzen Sehnen verlaufen)
Und noch etwas macht mir Sorgen: Undzwar hat bei der linken Hand der Nagel des kleinen Fingers gestern in die Handinnenfläche eingedrückt und jetzt ist da noch eine kleine rote Stelle. Meine Frage dazu: Sind das nur Blutgefäße der Haut oder kann man dadurch schon Sehnen angedrückt haben??
Die Sehnenscheidenentzündung in der linken kommt zu 100 Porzent durch das Zusammenballen dieser, da ich dabei noch anspannte. Nur hab ich Angst wegen der kleinen Druckstlele da, ob da Sehnen mit getroffen werden könnte, wahrscheinlich aber nicht, oder? Dadrüber befindet sich Gewebe und Fett sowiet ich weiß.

Hand, druckstellen, Dermatologie, Gesundheit und Medizin, Motorik, Nerven, Sehnenscheidenentzündung, Sport und Fitness, Überlastung, Sehne
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Hand

Hände häuten und schälen sich, was kann das sein?

23 Antworten

Hilfe , kleine Bläschen am Fuß und an der Hand!

7 Antworten

Jucken in der Handfläche und an den Fingern

6 Antworten

Was bedeutet das, wenn die Adern herausstehen?

6 Antworten

Brachydaktylie? kurzer daumen

20 Antworten

Wie kriege ich Zigarettengeruch von den Händen/generell weg?

28 Antworten

Was ist los mit meiner Hand, die häufig verkrampft?

13 Antworten

Silberring färbt schwarz?

4 Antworten

Ich habe kleine Blässchen an der Hand. Was kann das sein?

9 Antworten

Hand - Neue und gute Antworten