KI für Blackjack Entscheidung für nächsten Zug?

Hallo liebe Community,

ich möchte eine kleine KI für Black Jack entwickeln und brauche eine Art Formel oder Berwertungsfunktion um den nächstbesten Zug zu berechnen

Ich erläutere das am Besten anhand eines Beispiels:

Dealerhand = 2

Spielerhand=16

Mein Programm hat auf Basis der vorhanden Karten errechnet, dass es eine Wahrscheinlichkeit von 38,46% gibt, dass der nächste Punktestand für den Spieler zwischen 17 und 21 beträgt. Die Wahrscheinlichkeit dass der Spieler bustet, also mehr als 21 zieht beträgt dann 61,53%. Beim Spieler handelt es sich um die Wahrscheinlichkeit des nächsten Zuges, beim Dealer allerdings um die Wahrscheinlichkeiten aller möglichen Kombinationen, die zu einem Punktestand zwischen 17 und 21 führen können. Wobei beide Spieler stehen bleiben sobald die 17 oder größer erreicht ist. Das ist deshalb so, weil der Dealer prinzipiell immer bis mind. 17 ziehen muss, der Spieler allerdings kann nach jedem Zug neu entscheiden.

Für den Dealer habe ich berechnet, dass die Wahrscheinlichkeit einen Punktestand zwischen 17 und 21 zu erhalten 62,44% beträgt und die Wahrscheinlichkeit zu busten (über 21) beträgt 37,55 %. Es ist noch zu beachten, dass wenn der Spieler bustet, das Spiel automatisch als verloren gilt, d.h. der Dealer spielt nicht mehr.

Wie kann ich nun diese Werte sinnvoll in Zusammenhang bringen und daraus eine Entscheidung, ob eine Karte gezogen werden soll oder lieber keine weitere Karten gezogen werden soll mit der Hoffnung, dass der Dealer bustet, ableiten?

Klar für den Spieler beträgt die Wahrscheinlichkeit zu busten deutlich höher als die Wahrscheinlichkeit eine Karte zwischen 1-5 zu erhalten. Doch wenn dieser auf der 16 stehen bleibt bedeutet das dann, dass der Dealer eine 62,44% Wahrscheinlichkeit hat zu gewinnen (also noch höher). Ich muss die Werte also irgendwie in Zusammenhang bringen weiss aber nicht wie. Gemäß der Basic Strategie die für BlackJack gilt, sollte der Spieler bei einem 16 zu 2 Punktestand stehen bleiben. Mein Programm sollte ebenfalls auf Basis einer Berechnung zu diesem Ergebnis kommen, und nicht hartcodiert.

Ich mache noch ein Spiel

Erläuterung:

Spieler Score bedeutet Punktestand für den Spieler bei dem eine Entscheidung getroffen werden soll. (Karte ziehen oder stehen bleiben)

Spieler Winrate bedeutet die Chance eine 17 - 21 zu erreichen.

Spiele Bustrate bedeutet die Chance zu busten also zu überziehen (>21)

Analog dann die selben Bedeutung für den Dealer

Situation1:

Spieler Score 16

Dealer Score 2

Spieler WinRate: 38,46%

Spieler BustRate: 61,53%

Dealer WinRate: 62,44%

Dealer BustRate: 37,55%

Basic Strategie Empfehlung: Stehen bleiben

Situation2:

Spieler Score 16

Dealer Score 10

Spieler WinRate: 38,46%

Spieler BustRate: 61,53%

Dealer WinRate: 78,75%

Dealer BustRate: 21,24%

Basic Strategie Empfehlung: Karte ziehen

Vielen Dank

Volrath

Kartenspiel Blackjack Künstliche Intelligenz Statistik Wahrscheinlichkeit Spiele und Gaming
2 Antworten
Blackjack Strategien!?

Hallo Habe 3 Fragen zum Spiel Blackjack.

Möchte vorweg sagen, dass mir sehr wohl bewusst ist, dass es keine sichere Gewinnstrategie gibt. Es ist und bleibt ein Glücksspiel ;). Ich möchte nur meine Gewinnchancen etwas erhöhen. Außerdem finde ich die Mathematik hinter dem Spiel recht interessant.

  1. Haben die anderen Mitspieler am Tisch einen entscheidenden Einfluss auf das eigene Spiel? Im Fernsehen sagte mal einer, dass man weniger Gewinnchance hat, wenn die anderen Spieler am Tisch falsch bzw. schlecht spielen und auch im Casino am Blackjacktisch hörte ich schon einige darüber reden. Natürlich kann ein Spieler die ganze Runde kaputt machen, aber es kann doch genauso gut anders herum sein!? Kann mir das jemand erklären falls das stimmt? Ich sehe da keine Logik dahinter ;)

  2. Funktioniert das Karten zählen noch in modernen Casinos? Auf Youtube fand ich eine relativ einfache Kartenzähltechnik ( https://www.youtube.com/watch?v=tfE9kvuR4-E ). Man zählt praktisch nur die hohen und niedrigen Karten sodass man weiß ob in den restlichen Kartendecks mehr hohe bzw. mehr niedrige Karten sind. Allerdings vermute ich, dass das mit den modernen Kartenmischmaschinen wenig sinn ergibt. Sobald sich beim Dealer ein kleiner Stapel Karten anhäuft, wirft er diesen sofort wieder in die Mischmaschine zu all den anderen. Macht dadurch irgendeine Kartenzähltechnik überhaupt noch einen Sinn? (Dass man dadurch rausgeworfen werden kann ist mir bewusst ;) Mich würde außerdem interessieren warum hohe Karten für den Spieler besser sind als für den Dealer?? Wäre nett, wenn mir das jemand erklären könnte.

  3. Macht es einen Unterschied in der Gewinnchance ob man am Anfang oder am Ende der Spieler sitzt? Also ob man die Karten als erster oder als letzter bekommt.

Bin für weitere Tips und Spielstrategien offen. (Diese Tabelle wann man eine Karte nehmen, splitten oder verdoppeln sollte ist mir bekannt)

Danke im vorraus!

Casino Blackjack Glücksspiel
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Blackjack

welchen wert haben die spielkarten Dame, Bube, König?

3 Antworten

was sind beim Blaack jack 2 asse

5 Antworten

Black Jack. Wie viel sind Bube, König, Dame und ein Ass wert bei Black Jack?

3 Antworten

Woran verdient die Bank beim Pokern?

2 Antworten

Wie Funktioniert Karten Zählen (beim Poker, BlackJack)

6 Antworten

Wann zählt das Ass im Blackjack 1, und wann 11?

6 Antworten

Black Jack gleiche Punkte

5 Antworten

Alle Resident Evil 7 Trumpfkarten?

1 Antwort

Lapalingo online Casino Adresse verifizieren?

2 Antworten

Blackjack - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen