Wo kriegen Poker Spieler ihr Geld her , Wie Sponsor bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt immer wieder Qualifikations Turniere wo man eben den Buy In für WSOP gewinnen kann. Selbst wenn du das schaffts bist du aber nur einmal an einem WSOP und spielst gegen hunderte anderer guter Spieler.

Du fällst auf wenn du zwei drei mal in einem Jahr an einem Finaltisch sitzt. Und regelmässig ins Geld kommst.

Dazu müssen aber auch die Besten alle Turniere mitspielen. Bei einem Buy In von 7500 -10000 USD.. plus Reisekosten und Hotel ein teures Unterfangen.

Die Pokerprofis welche ich kenne spielen in Kasinos kleinere Turniere. Und haben immer wieder Phasen wo sie in einem Jahr eben nichts Grosses gewinnen und sich mit ihrem Gewinn vom letzten Jahr knapp durchbringen. Die Spielen JEDES Wochenende irgendwo in Europa. Schlussendlich verdienen sie nicht mehr wie einen normalen Jahreslohn. Auch wenn es zwischendurch mal 50 - 100 000 Euro Gewinn sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PotenzenHilfe
16.10.2016, 19:02

Gut ...Vergessen wir dann mal das "von Poker" leben...Da gehe ich lieber meinem normalem Beruf nach...Aber was 1 mal bei der WSOP mitmachen , wäre doch mal was....

Was für einen Buy In brauch man für diese Qualifikations Turniere?

0

Pokerprofis die über Pokerportale zum teil finanziert werden,

 Sind selbstständige die halt für die allgemein bekannten Pokerportale werben, in dem sie Co. Gesponsert werden, zuteil müssen Startgelder selbst getragen werden , zum Teil übernimmt der Anbieter Teile des Buy Inns..

Man muss sich das so vorstellen, dass du als Pokerprofis, nur dann gut Finanziell Unterstützung erfährt, wenn du auch dem entsprechende Siege, Erfolge und Preise  vorweisen......

bei Facebook ist doch z.B, Bespielt Eddy Scharf, oder andere Poker profis, die kannst du doch mal anschreiben, wie es aussieht und wie man an solche Sponsorverträge kommt!

Nur ein Hinweis!!! Die Poker-Branche hat nichts zuverschenken>  und es wird einige Zeit dauern>, bis die auf dich zukommen , da musst du einiges reißen;-=) und gewinnen....



Suche dir Leute die zum teil das Buyinn beteiligen, natürlich müsstest bei möglichen Gewinnen die Geldgeber auch beteiligen.....:-) so machen es einge vorgeschrittene Hobby-Spieler!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Beispiel auf Pokerstars kannst du mit echtem und Spielgeld spielen. Das ist aber eine gesetzliche Grauzone, da muss man sich alles durchlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer mit Pokern anfangen möchte, sollte sich bei Pokerstrategy anmelden. Das ist perfekt für den Einstieg. Wichtig ist aber Disziplin und harte Arbeit, dann wird das auch und dann kannst du auch gut Geld verdienen. Und ja. Wenn du richtig gut wirst, dann bekommst du Sponsorverträge. Die großen Pokerspieler bekommen sogar die Buy Ins bezahlt von Ihren Sponsoren. Den Gewinn dürfen Sie natürlich behalten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von musterfrau1234
04.12.2016, 16:36

Ja, kann pokerstrategy auch nur empfehlen :)

0

Was möchtest Du wissen?