Bin ich transsexuell?

Hey, ich habe hier sehr viele Informationen über mich gepackt, weil ich ned weiss was wichtig und was nicht ist. Deshalb nicht wundern

Also die Sache ist die.. Als kleiner Junge habe ich mich in meiner Haut immer wohl gefühlt und war auch immer typisch junge. Mit 13 war ich ein echter idiot und eigentlich all das, was ich heutzutage bei einem typischen Mann verabscheue.

Unteranderem war ich da streng religiös, homophob, hab Rassismus mit schwarzem Humor gerechtfertigt. Ich glaube das alles hat sich daraus entwickelt, das ich zu der Zeit vor allem wegen meinem aussehen gemobbt wurde und Gott war so wie der einzige Ausweg und alles was der gesagt hat, war richtig.

Als ich dann die koran langsam verstanden habe bin auf eine sehr frauenfeindlivhe Zeile gekommen, worin auch stand, dass man Frauen schlagen sollte. Das und weitere Recherchen zur Homosexualität und allgemein hat mich dazu gebracht die Religion zu verlassen und mich sowas zu öffnen.

Die mobbing Phase war dann mit 14 beendet aber ich habe ab da meine Diagnose für die Schizophrenie bekommen.

Aber da ich mich von meinem alten ich getrennt habe, fühlte ich mich überhaupt nicht mehr wohl mit dem was ich bin. Die Schizophrenie hat da natürlich nicht geholfen.

Mit 15 fand ich dann raus das ich bisexuell bin, was sich aber bis jetzt tausendmal geändert hat. Da habe ich dann auch angefangen mich für "madchensachen" zu interessieren. Allgemein wurde mir ofter gesagt das ich eine feminine Art habe. Ich habe auch plötzlich angefangen Schminke toll zu finden usw.

Mit 16 wurde das nur extremer und ich habe auch angefangen mich als Mädchen zu fühlen. Also ich konnte mich mit einem Mann bzw dem typischen Bild eines Mannes nicht mehr identifizieren.

Da habe ich es aber damit gerechtfertigt, dass ich keine Geschlechterrolen akzeptiere.

Bis ich vor einer Woche mit meiner Freundin darüber geredet habe und sie mir empfohlen hat mich tiefer damit zu befassen

und jetzt stehe ich hier 17, schizophren, sehe fast wie ein Mädchen aus und will auch mehr wie ein Mädchen aussehen, verhalte mich nach vielen Meinungen wie ein Mädchen, störe mich an den Gedanken eine vagina zu haben nicht, aber mein penis ist mir auch kein Problem, tu mich aber wie ein Mädchen befriedigen (ik klingt weird), hasse meine korperbeharung die mich wie ein Mann aussehen lassen und weiss nicht, was ich bin.

Für Nachfragen bin ich sehr offen, ich weiss leider nicht gut was relevant für die Frage ist.

Danke aufjedenfall schonmal, wenn ihr euch damit einigermaßen befasst habt.

Liebe, Sexualität, Psychologie, Liebe und Beziehung, Transgender, Transsexualität, LGBT, mtf