Orthopädie - neue Fragen

  • Sehr lange Wachstumspause? Ich bin jetzt 16 Jahre alt und hatte meinen letzten großen Schub im alter von 14 Jahren(1,80) Und jetzt bin 1,83m und ich verstehe nicht warum ich auf einmal so langsam wachse .Meine Eltern sind auch nicht gerade klein.Meine Mutter ist 1,70m und mein Vater ist 1,93m groß. Meint ihr ich machen noch einen Schub oder eher nicht Ps:Mache regelmäßig Sport und bin in meinem BMI drin Danke:D

    von LOLometer1234 · · Themen: Orthopädie, ,
    1 Antworten
  • Vorderes Kreuzband gerissen/Pysiotherapie; und dann? Hallo Liebe Gemeinde! Ich habe mir im September das vordere Kreuzband gerissen. Leider hat der Arzt im Krankenhaus mir eine Prellung diagnostiziert sodass ich 5 Wochen später wieder Fussballspielen ging. Eine schnelle bewegeung, und schon wars wieder vorbei. nun ging ich im Jänner wieder zum Arzt da ich zwar schmerzfrei bin, aber das laufen und das Knien mir schmerzen bereitet. nach einem MR hat

    von bahric · · Themen: , Orthopädie,
    2 Antworten
  • Bänder Verletzung ? Hallo :) Ich hatte das erste mal vor 3-4 Wochen schmerzen im rechten Oberschenkel. Hab dann auch recht schnell (10 Tage) danach einen Orthopäden Termin bekommen. Dieser schickte mich mit 6 Stunden Krankengymnastik und Muskelverhärtung mit Verdacht auf Muskelfaserriss nach Hause. Jetzt nach 3 Stunden Krankengymnastik wurde eine Schwellung im Knie und eine Überbeweglichkeit im rechten Bein

    von JeeyD · · Themen: , , Orthopädie
    1 Antworten
  • Falschehaltung Mein bewegungsapparat ost falsch gestellt, ich beuge mein rücken sichtlich nach vorne . Daduech habe och das gefühl und empfinden,m eine knie und scheiben werde, unnatürlich, für die ärtze leicht verkennbar, belastet . Hilft da ein korsett was? Ich geh ebefalls zum arzt, würde mich trotzdem über erfahrene Information freuen ! Grüße ChuSu

    von Chusu · · Themen: Orthopädie,
    1 Antworten
  • Aufgaben vom Neurochirurgen? Ich habe gerade mit einen Bekannten gesprochen und er meinte, dass mir vielleicht ein Neurochirurg mit meinem Fuß helfen könnte (der Orthopäde findet das Problem nicht und hat mir jetzt auch noch das Knie gefetzt). Wundere mich gerade aber darüber etwas, da ich eigentlich dachte das Neurochirurgen fürs Gehirn und Nerven zuständig sind Kann mir da jemand weiterhelfen?

    von Maxxam2015 · · Themen: , Orthopädie,
    1 Antworten
  • Ständig Schmerzen im linken Schultergelenk Hallo Leute, seit einem halben Jahr hab ich zwischendurch immer wieder das Problem, dass meine linke Schulter wegtut. Angefangen hat es, als ich letzen Sommer vor den Sommerferien zwei Impfungen bekommen habe. Daraufhin ist mein Arm etwas angeschwollen und ich konnte den Arm nicht mehr richtig heben. Scheint, sofern ich mich informiert habe, normal zu sein, aber es ist wie gesagt öfter seitdem

    von Xiaqua · · Themen: , Orthopädie,
    1 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Orthopädie

  • Knie OP nach Elmslie, Knie nicht beugen Hallo zusammen! Ich bin am 29.01.2015 am rechten Knie operiert worden, nachdem mir am 18.12.2014 zum 2. Mal die Kniescheibe rausgeflogen ist . die Op ist nach Elmslie erfolgt. Nach 5 tägigem Krankenhausaufenthalt bin ich nach Hause mit der Anweisung das Knie nicht zu belasten oder über 40 Grad zu beugen. Nun beginnt mein Problem: Die OP ist nun bereits fast 4 Wochen her und bekomme das Knie nicht

    von Ellebutt · · Themen: Elmslie, , Orthopädie
    1 Antworten
  • Knochenmark-Ödem im Knie Knochenmark-Ödem im Knie Bei einer Arthroskopie vor 15 Monaten des linken Kniegelenkes mit Innen-und Außenmeniskusteilresektion und anschließenden Knorpelglättung ist ein Knochenmarködem des medialen Tibiakopfes im Bereich der Resektionsstelle der Pars intermedia mit einer Eindringtiefe von etwa 15 mm entstanden. (Befund/Beurteilung des MRT-Berichtes vor 7 Monaten) Ich vermute, dass bei der OP

    von PeterMueller13 · · Themen: Knochenmark-Ödem, Orthopädie,
    1 Antworten
  • TSM - Bandage für den Nacken - Geschmack im Mund??? Ich habe mir gestern bei Aldi eine Tsm Bandage für den Nacken gekauft. Kurz nach dem Anziehen habe ich einen seltsamen Geschmack im Mund gehabt...habe die Bandage dann, wie vorgeschrieben, bei 40 Grad in der Waschmaschine gewaschen... Der Geschmack ist seit dem erneuten Tragen aber wieder da!!! Wie kann denn das sein?! Hat jemand dieselben Erfahrungen gemacht?

    von ellunia · · Themen: , Orthopädie
    1 Antworten
  • Arthrose und Hallux Valgus mit 16 Hallo ich bin 16 Jahre alt und habe schon ziemlich lang an beiden Füßen einen hallux valgus. Jetzt hat mir der Arzt auch noch Arthrose diagnostiziert. Ich betreibe Leistungssport (Fußball). Und ich musste jetzt auch schon ziemlich lange wegen Schmerzen pausieren. Mir wurde gesagt das meine Füße nicht für solche Belastungen geeignet sind. Man braucht ja für so ziemlich viele Sportarten die Füße...

    von kico3210 · · Themen: Hallux Ridigus , ,
    2 Antworten
  • Steißbeinfraktur einrenken? hallo ihr lieben, vor 3 Wochen habe ich mir das Steißbein gebrochen. Mir wurde nun Empfohlen zu einem Osteopathen zu gehen. Habe eine Osteopathin in meiner nähe gefunden, Sie hat erfahrung damit und meinte man müsste es evtl wieder gerade rücken. und das müsste man machen solange es noch nicht fest ist. Tut das weh? ( Laut Röngtenbild war nichts verschoben ein gerader bruch) Ein Physio hat sich

    von bodyangel · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Als Snowboard Anfänger aufs Steißbein geflogen. Jetzt seit einer Woche schmerzen hallo ich habe vor etwa einer Woche mein ersten Snowboard Kurs gehabt und am ende bin ich einmal aufs Steißbein geflogen. Das tat schon ordentlich weh an dem gleichen tag konnte ich vor allem nicht mehr sitzen und bücken. Trotzdem wollte ich den Kurs unbedingt zu ende machen, deshalb bin ich am nächsten tag mit einer leichten Schmerztablette wieder zum Kurs gegangen. An dem Tag bin ich auch

    von norja2000 · · Themen: , ,
    11 Antworten
  • Schleimbeutel entfernt - nach Knieverletzung bei 12 jährigem Sohn - was nun? Hallo, vor 10 Tagen hat ein Mitschüler meinen 12 jährigen Sohn auf der Rolltreppe umgestoßen. Dieser hat sich so stark am Knie verletzt, sodaß die Haut bis zum Knochen offen war. Wir wurden angerufen und er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Dort erklärte man uns, daß wahrscheinlich der Schleimbeutel am Knie entfernt wird. Leider hatte ich kein großer Vertrauen dort in die

    von tom102014 · · Themen: , , Orthopädie
    1 Antworten
  • Was bedeutet "rauher Knorpel" Ich hätte da eine Frage und vielleicht kann es mir hier jemand erklären. War vor ein paar Tagen wegen Beschwerden im Fußgelenk beim Orthopäden und als er mein Bein hin und her bewegte, da hat es mir im Knie geknackst. Da es ziemlich weh tat und ich es auch sagte, meinte er nur dazu das der Knorpel dort wohl ziemlich rauh wäre. Ich habe seitdem Probleme mit dem Treppenlaufen, da es mir immer

    von Maxxam2015 · · Themen: , Orthopädie,
    3 Antworten
  • Was sind Tiefbett-Sohlen? Hallo, ich muss in den nächsten Tagen ein Plakat über Tiefbett-Sohlen machen, aber ich finde im Internet keinerlei Informationen über Tiefebett-Sohlen, ich wäre sehr dankbar wenn mir einer weiterhelfen könnte :)

    von HashtagVideo · · Themen: Tiefbettsohle, Schuhschneider,
    1 Antworten
  • MRT Bericht auswerten , steht da drinnen das die sehne teilweise gerissen ist ? Insgesamt eingeschränkte Beurteilbarkeit bei Bewegungsartefakten . Offensichtlich Zustand nach staattgehabter Operation mit narbige induratin subukutan auf Höhe des Schultegelenkes lateral angrenzend an der Musculus deltoideus miz hier subukutanen/intramuskulären abgrenzbaren multiplen Suszebilitätsunterfakten . Welche Operation wurde durchgeführt ? , Tendinopathische Veränderungen der

    von woasichnicht · · Themen: Orthopädie, ,
    3 Antworten
  • MRT Bericht Bitte auf Deutsch übersetzen ? , IST Die sehne Gerissen ? BITTE hielft mir Insgesamt eingeschränkte Beurteilbarkeit bei Bewegungsartefakten . Offensichtlich Zustand nach staattgehabter Operation mit narbige induratin subukutan auf Höhe des Schultegelenkes lateral angrenzend an der Musculus deltoideus miz hier subukutanen/intramuskulären abgrenzbaren multiplen Suszebilitätsunterfakten . Welche Operation wurde durchgeführt ? , Tendinopathische Veränderungen der

    von woasichnicht · · Themen: , Orthopädie,
    5 Antworten
  • Habe ich Morbus Bechterew? Ich habe seit Oktober Gelenk- und Sehnenschmerzen. Ich bin HLA-B27 positiv. CRP, BSG sind aber normal. Mein Onkel hat eine entzündlich rheumatische Erkrankung. Nachdem die Skelettszintigraphie überall Anreichungen zeigte wurde ich vom Radiologen nochmal geröntgt. Beckenübersicht: Sklerosierung des Hüftpfannendaches beidseits als Ausdruck degenerativer Veränderungen. Weichteilkalzifikation

    von aspirev5 · · Themen: Rheumatalogie, ,
    3 Antworten
  • Matrabella?! Hat hier jemand schonmal was von Matrabella gehört???????? Ich wurde angerufen und mir soll eine Matratze geschenkt werden wenn ich son Abend mache...WÜrde mich freuen wenn sich jemand meldet der vielleicht schon son abend gemacht hat!

    von Puschki89 · · Themen: , Orthopädie,
    3 Antworten
  • Schlüsselbein, Brustkorb und Co. Hallo, Ich habe eine seit ein paar Monaten schmerzen im Gesamten Brustkorb und im Rücken(oben und unten). Vor einiger Zeit war ich beim Hausarzt der mir Sport empfohlen hat, die Schmerzen sind jedoch nicht weg gegangen. Daraufhin habe ich eine Überweisung zum Orthopäden bekommen und habe heute einen Termin. Nun ist mir vor ein paar Tagen aufgefallen, dass mein rechtes Schlüsselbein ein ganzes

    von ibieberpray · · Themen: , Orthopädie,
    1 Antworten
  • herausstehender knochen am fuß hallo ich weiß das ihr hier alle keine doktoren seit aber ich wollte mal nachfragen. ich habe einen herausstehenden knochen an beiden fußaussenseiten, es ist kein hullox es ist grad an der anderen seite unter dem kleinen zeh. vielleicht wisst ihr was es ist

    von chika98 · · Themen: , Orthopädie,
    3 Antworten
  • Orthopäde - Wiesbaden und Umfeld 50 km Ich bin auf der Suche nach einem Orthopäden des Vertrauens. Ich wünsche mir einen Orthopädien, welcher Gipsabdrücke anfertigt von en Füßen und danach die Einlagen bastelt. Weiterhin mag ich Einlagen für Sportschuhe mir zu legen. Mit welchen Orthopäden habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

    von Mann01 · · Themen: , Orthopädie
    1 Antworten
  • Kann mir jemand bitte diesen MRT Befund in Deutsch übersetzen Zur Vorgeschichte,ich hatte einen Auseinandersetzung danach wurde ich Operiert der artzt der nach alten MRT befund vom 20.11.2014 Operierte meinte , in der Op hatte er festgestellt es war eine Täuschung die sehne ist nicht gerissen , es war Lediglich eine Schleimbeutel - entzündung . - Jetzt habe ich die neue Mrt Befund 1. Kernspintomographie des Schultergelenks nativ vom: 12.02.2015

    von woasichnicht · · Themen: , , Orthopädie
    6 Antworten
  • Körpergröße per Wachstumsfuge berechnen Hallo ich( 15 Jahre alt) habe mir mal mit 6 Jahren den linken Arm gebrochen und von damals hab ich noch die Röntgen Bilder und jetzt habe ich im Internet gelesen das man durch ein Röntgenbild der Wachstumfugen sein Wachstum berrechnen kann allerdings weiß ich nicht ob man daran berechnen kann wie viel man noch wächst oder ob man noch wächst und ob dieses Röntgenbild vom linken Handgelenk, wo man

    von poleohnekohle · · Themen: , Orthopädie,
    1 Antworten
  • Darf eine Krankenschwester den weiteren Behandlungsverlauf bestimmen? Ich habe einen Bandscheibenvorfall und möchte damit in die Orthopädie der hiesigen Uniklinik zur Wirbelsäulensprechstunde. Auskunft war: Bitte Kopie der Überweisung und MRT Befund verbringen, dann entscheidet der Arzt wie es weitergeht. Unterlagen gestern hin, Schwester schaut drauf und meint dann ich bräuchte nur eine Physiotherapie und bräuchte nicht in die Sprechstunde! Darf eine

    von ortholino · · Themen: , Orthopädie
    7 Antworten
  • Mrt Sesambein schwarz Hallo war vor 1 Woche beim Mrt wegen Schmerzen im grosszehen grundgelenk und der Radiologe hat gesagt, dass das äußere Sesambein schwarz ist obwohl es weiß sein sollte. Da kennt er sich aber nicht genauer aus. Hab erst in 2 Tagen einen Arzttermin bei meiner Orthopädin und wollte fragen ob ihr da irgendwelche Erfahrungen habt

    von kico3210 · · Themen: Sesamoiditis, Sesambein ,
    0 Antworten
  • Vermutung: Ruptur der Rotatorenmanschette Hallo, ich bin 17 Jahre Alt, männlich und ich habe mich gestern bei einem Handballspiel an der Schulter verletzt. Da wurde mir wohl der Arm sehr stark nach hinten gebogen (Sprungwurf). Manche Bewegungen schmerzen seitdem sehr, manche gehen garnichtmehr. Nach hinten kann ich den Arm nicht mehr weit bewegen weil es einfach sehr schmerzt. Wenn ich den Arm locker lasse ist aber fast kein Schmerz zu

    von netzfloh · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Brennende Rückenwirbel & linker Arm, beim Husten & Niesen Arm- & Handstechen, was kann das sein? Hallo, habe jetzt schon seit längerem Beschwerden beim Husten und Niesen, wobei es mir zuerst nen kurzen Stich in den linken Rippenbogen, dann in die Brust und den linken Arm und Hand gibt. Außerdem brennt der linke Arm schon länger und die Finger bzw. Hand schmerzt. Außerdem ist die linke Armseite viel wärmer als die Rechte Dazu hab ich noch ein Brennen in der linken Schulter und in den ca. 2, 3

    von fp1978 · · Themen: , , Orthopädie
    1 Antworten
  • Starke Nacken-schmerzen bzw. Hws schmerzen Hallo, ich bin 23 Jahre alt und ich bin vom Beruf Physiotherapeut (Anfänger). Seit 3 Monaten leide ich unter starken HWS-schmerzen kombiniert mit Kopfschmerz und seit 2 Wochen auch mit Tinnitus ... Alles fing an als ich die Cobra ( yoga) gemacht habe. Es hat geknackt und jetzt knackt es jedes mal wenn ich mein Schultern nach hinten bringe, bzw. meine Brust nach vorne herausschiebe außerdem folgt

    von Unwissener1991 · · Themen: Physiothwerapie, , Orthopädie
    1 Antworten
  • verdacht bänderriss ich kann main knie unterschenkel vom oberschenkel wenn ich es in ca 30-40 grad winkel halte nach innen wegklappen. nach aussen nicht zudem knicke ich beim treppensteigen manchmal um. meine frage ist das ein zeichen für ein bännderiss oder nicht habe beim laufen auch schmerzen in den knien.habe es schon eine ganze weile.bin vor ein parr wochen umgeknickt hatte schmerzen dei waren allerdings

    von rainer8282 · · Themen: , , Orthopädie
    1 Antworten
  • Starke knieschmerzen kann es auch nicht mehr beugen Hi Leute hab seit Montag Knieschmerzen aber hatte dort noch nicht so starke schmerzen wie heute .. Kann mein linkes Knie auch garnicht mehr beugen oder im schneidersitz sitzen was kann da passiert sein einfach aus dem nichts?? Ich hab regelmäßig sport gemacht und war am sonntag auch in einem Kurs wo man auch kniebeugen mit hanteln usw gemacht hat kann es vllt daran liegen? Aber das schlimme ist

    von LoveHopex · · Themen: , Orthopädie,
    6 Antworten
  • Ellenbogen blockiert (manchmal) Wie die Frage schon sagt blockiert ab und zu mal mein Ellenbogen beim ausstrecken, also es ist fast bis zur kompletten Streckung des Arms normal bis er dann plötzlich bei einem winkel von ungefähr 160° blockiert. Ich muss dann mein arm mit schwung ausstrecken dann knackst er oder oder ich drehe meinen unterarm dann umgehe ich das knacksen, dabei hab ich keine schmerzen im Ellenbogen, sowohl bei

    von Kraftcheck · · Themen: , , Orthopädie
    5 Antworten
  • Fußfehlstellungen ( Ballenhohlfuß ) Problem! Hilfe! Hallo ich habe ein großes Problem!!!! Ich hoffe jemand kann mir helfen. Es fing so an: - September 2013 bekam ich meine ersten orthopädischen Einlagen. Ich hatte nur auf dem linken Fuß Probleme und in der linken Körperhälfte ( Verspannung die sich vom Fuß bis zum Nacken streckten ). Nachdem ich das erste Paar Einlagen mehrere Wochen trug, bemerkte ich dass es am linken Fuß, dort wo ich auch

    von TheRock9 · · Themen: ballenhohlfuß, ,
    1 Antworten
  • Unterleib -und Rückenschmerzen - bis jetzt keine Lösung Halllo zusammen, seit einem halben Jahr leide ich an ständig wiederkehrenden Schmerzen im Unterleib in der Nähe der Gebärmutter, im unteren Rücken/Steißbein, im Blasenbereich sowie im Leistenbereich. Manchmal strahlen diese in die Oberschenkel. Das sind meistens dumpfe, ziehende sowie brennende Schmerzen, die im gesamten Becken wandern. Sie kommen für 1-2 Wochen, danach 1-2 Wochen Ruhe und dann

    von ainex28 · · Themen: , Orthopädie,
    5 Antworten
  • Schmerzen hint der Ohrmuschel Hallo, seit Wochen habe ich phasenweise Schmerzen, die hinter dem Ohr anfangen mit Druck auf die Schläfe und Oberkiefer, zeitweise schmerzen die Ohren auch innen und beim schlucken gibts ein knirschendes Geräusch (die Zähne beiße ich dann auch bewusst nicht zusammen, es kann dann nicht vom Kiefergelenk kommen)(stechend/ziehend). Ich war beim HNO, der hat nichts gefunden, meine Hausärztin hat den

    von Iina1234 · · Themen: medizinische Beratung, Neuralgien,
    2 Antworten
  • Triggerpunkttherapie oder Physiotherapie Hallo nach eine HWS op und Entferung der Bandscheibe waren die Beschwerden nur leicht besser geworden. Jetzt hat der Neurologe festgestellt das paar Tripperpunkte angeschlagen haben die dafür sorgen das die Adern anschwellen auf der Hand und Fingen kribbeln. Es wird durch den Muskel die Nerven und Gewebe abgedrückt. Wir sollen eine Triggerpunkttherapie machen . Beim Therapeuten wirde der Muskel

    von internetnihat · · Themen: , Orthopädie,
    0 Antworten
  • Tape bei Kapselriss im Fuß Hallo Ich bin vor einer Woche umgeknickt und war deswegen auch schon beim Arzt, dieser meinte ich hätte mir einen Kapselriss zugezogen... Der Arzt hat mir dann einen Verband und noch so ein Tape draufgetan und meinte ich solle den einfach 3 Tage drauf tun. Nun hab ich ihn runtergemacht und es fängt wieder an zu schmerzen... Ich würde ja wieder zum arzt gehen aber dazu fehlt mir grad einfach die

    von jaaac · · Themen: , Orthopädie,
    1 Antworten
  • Knacken im Ellbogen- bzw. Musculus supinator-Bereich Hallo zusammen kürzlich habe ich beim Fitness bemerkt, dass mein rechter Arm knackt bzw. knackst wenn ich mit meiner Hand/Faust (Startposition: Handrücken gegen unten) eine 180°-Drehung mache. Dieses Knacken stelle ich auch ausserhalb des Gyms fest. Bspw. wenn ich diese Bewegung in der Schule oder vor dem TV mache. Wenn ich meinen Biceps mit der linken Hand drücke und die 180°-Bewegung

    von SoSoFine · · Themen: Supinator, ,
    1 Antworten
  • Beinverlängerung. Zahlt die KK das? Hallo ich bin 22 Jahre alt und als ich letztens beim Orthopäden war wurde festgestellt das mein rechter Oberschenkel 2cm kürzer als der andere ist. Naja liegt halt in der Familie mein Onkel wurde bereits mit 4 Jahren deswegen operiert und meine hat da auch Probleme. Nun frag ich mich ob die Krankenkasse da zahlt und ob das jemand schon durchgemacht hatt. Gruß Kevin

    von kayjay4466 · · Themen: , , Orthopädie
    5 Antworten
  • Was gibt es beim Spreizfuß für Behandlungsmöglichkeiten? Ich hab einen starken Spreizfuß: der Vorfuß ist praktisch platt. Die großen Zehen biegen sich langsam in die Fußmitte und die kleinen Zehen könnte man schon als Hammerzehen bezeichnen. Seit einem Jahr laufe ich 2 mal pro Woche 7 km in Barfußschuhen und laufe zu Hause nur barfuß. Aber abgesehen von stärkeren Fußmuskulatur hat sich nichts getan, der Fuß ist noch immer platt, trotz der Stärkung der

    von emanondeen · · Themen: , , Orthopädie
    2 Antworten
  • Hüftinpingement Orthopädie Wer kann mir eine gute Antwort für die Behandlung einer Hüftimpingement geben. Ich bin Privatversichert und habe häufig das Gefühl man veranstalltet zu viel an Untersuchungen. Jetzt bekomme ich erst einmal 10 Physiobehandlungen und danach, oder auch paralle, Cortison in die betroffene Hüfte injiziert. Hat einer schon gute Erfahrungen mit dieser Behandlung? Vielen Dank

    von JimmydieGrille · · Themen: Hüftinpingement , , Orthopädie
    1 Antworten
  • Seitlich versetzte Wirbel Ich habe an zwei Stellen in der Wirbelsäule versetzte Wirbel (die Hubbel, die sichtbar sind an der Wirbelsäule, da ist ein Hubbel zu weit links, einer zu weit rechts von der gedachten geraden Linie). Ist das normal? Mein Physiotherapeut meinte man kann die zurückdrehen. Inwiefern meint er das? Das ist doch gar nicht möglich, oder?

    von flegel21 · · Themen: , , Orthopädie
    2 Antworten
  • Plötzlich extreme Schmerzen im rechten Schultergelenk. Was kann da los sein? Seit gestern habe ich extreme Schmerzen in der rechten Schulter. Die Schmerzen sind im Bereich Gelenkspalt am stärksten und strahlen über das das gesamte rechte Schulterblatt aus. Eine Arthrose ist zwar dort bereits bekannt, aber diese Intensität macht mir doch reichlich Sorgen. Ich kann auch erst am Montag zu einem Orthopäde. Am Wochenende haben nur normale Hausärzte Notdienst. Ins KKH in die

    von Handballgoddi · · Themen: Gelenkspalt, , Orthopädie
    6 Antworten
  • Handgelenk tut beim drehen weh, zum arzt? Hi Wir haben gestern in sport basketball gespielt. Eigentlich ist dabei nichts passiert also hingefallen oder so bin ich nicht es war ganz normal. Falls es was damit zu tun hat; ich hatte davor kaum Basketball gespielt also seit monaten nicht und hab davon muskelkater an den armen bekommen. Nur tut jetzt einfach so mein linkes Handgelenk weh. Also beim winken und drehen tut es weh. Beim greifen

    von kyouhei · · Themen: , Orthopädie,
    3 Antworten
  • Es wird einfach nicht besser (Fuß) Ich versuche es nochmal hier, da ich langsam echt am verzweifeln bin. Also... ich habe seit Nov.'14 starke Schmerzen im Sprunggelenk (kann manchmal garnicht auftreten). Erst dachte ich das es vom umknicken kam, da ich schon als Kleinkind umgeknickt bin, bin ich da etwas mit den Bändern empfindlich. Es folgte im Nov.'14 ein Arztbesuch wo ein Röntgenbild gemacht wurde. Dort wurde nichts

    von Dine1981 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Was passiert bei einem Wachstumsstop mit den Wachstumsfugen? Hallo, als ich 18 Jahre alt war, musste mein Knie geröngt werden und danach wurde mir gesagt, meine Wachstumsfugen seien noch geöffnet, ich würde noch ein Stück wachsen. Nun bin ich 24, aber seit dem nicht mehr gewachsen. Da ich einige Jahre an Magersucht erkrankt war (etwa zwischen 11 und 16 Jahren, meine Periode setzte drei Jahre aus), kam es vermutlich zu einem Wachstumsstop. Meine Frage ist

    von seichirosan · · Themen: Orthopädie, ,
    2 Antworten
  • Ischias Probleme müde schlapp erschöpft Hallo ich habe starke Probleme mit dem ich ischias.wenn ich laufe oder abends im Bett liege oder sitzt ist zieht es bis in den Beinen runter, ein ausstrahlende Schmerzen ich war schon beim Arzt und habe Krankengymnastik bekommen. nun meine Frage warum bin ich so müde schlapp erschöpft wie bei einer Erkältung? antriebslos ich habe das Gefühl kaum Kraft zu haben was hat das mit dem ich es zu tun?

    von ZuckerZicke30 · · Themen: , Orthopädie,
    3 Antworten
  • Schleudertrauma ohne richtige Nackenschmerzen ? Wer kann mir weiterhelfen ? Hallo, wer kann mir helfen, ein Orthopäde meinte ich hätte ein Schleudertrauma aber ich habe keine Nackenschmerzen. MRT von HWS war auch ok ? Wer kann mir weiterhelfen. Hier eine Zusammenfassung: Hinterkopf gestossen beim hochkommen an einer eisernen Lampe, beim Aufprall: Übelkeit ( ohne Erbrechen ) Kopfschmerzen 1.Woche Rechte Hand: Daumen Zeigefinger Taub ( 4 Tage danach wieder

    von lenamariec · · Themen: , , Orthopädie
    2 Antworten
  • Muskeldysbalancen - Lateralflexion Hallo wenn mein rechter seitlicher Bauchmuskel (Lateralflexion) viel stärker ist wie der andere welche negativen Auswirkungen hat dies auf die Körperhaltung? Stimmt es, dass dann die Schulter zum stärker Muskel abfällt, da dieser Muskel ja stärker am Aufhängepunkt "zieht" Sprich wenn der Linke stärker ist, dann fällt die Linke Schulter ab und man geht einfach schief? Mit welchen

    von msperl · · Themen: , , Orthopädie
    1 Antworten
  • Krummer Rücken. Aber wie ändern ? Hallo ich bin 15 und bin ziemlich krumm kann daran liegen das ich früher sehr lange vorm PC gehockt habe und das ich ca. 1,87 bin. Vielen Leuten ist das schon aufgefallen ich hab auch versucht immer gerade zu gehen aber nach ner Zeit hat es bisschen geschmerzt. Ich war beim Orthopäden und der hat locker aus der Hüfte gesagt "geh einfach gerade". Das hab ich auch ein paar Wochen versucht

    von Niklas250699 · · Themen: Orthopädie,
    4 Antworten
  • Mein gott ich glaub mein fuß feld ab Hallo ich habe seit Monaten schmerzen in der ferse rechts und links nun seit 3 tagen habe ich das Gefühl wenn ich ohne schuh auftrete das ich unter der ferse eine riesige blase habe.......von den schmerzen auch im Ruhezustand ganz zu schweigen was kann das sein und was kann ich tun lg conny

    von c00ny · · Themen: , Orthopädie
    7 Antworten
  • Prellungen und Sport Hallo ihr Lieben, Ich stecke momentan ein kleines bisschen in der Klemme. Situation ist folgende: Mich hat es heute morgen riiiiichtig brutal vom Fahrrad gefetzt als ich meinte, bei Glatteis in eine Kurve gehen zu wollen. Gebrochen ist zum Glück nichts, aber ich bin auf den Oberschenkel geflogen und das Knie hat es auch gleich mit erwischt. Leider konnte ich die PECH-Regel nicht anwenden, hatte

    von Letha · · Themen: , , Orthopädie
    3 Antworten
  • Schmerzen auf der Rippe Hi, ich habe seit ein paar Tagen Schmerzen auf der Rippe, rechts neben dem Brustbein. Da dort keine Rippenknochen sind, sondern nur Knorpel, würde es nix bringen ein Röntgenbild machen zu lassen. War auch schon beim Orthopäden, der hat gesagt ich sollte es mal beobachten und übers Wochenende abwarten, um zu sehen wie es am Montag ist. Jetzt konnte ich die ganze Nacht nur sehr schlecht schlafen,

    von MissCatie · · Themen: , , Orthopädie
    2 Antworten
  • Kieferknacken, Zahnverschiebung Seit ich etwa 12 Jahre alt bin habe ich immer ein Knacken im rechten Kiefer, wenn ich den Mund weit auf mache bzw. gähne. Es tut nicht richtig weh, eher ist es unangenehm und fühlt sich an, als würde mein Kiefer einfach schwer einrasten. (Ergibt das Sinn?) Von ca. 7 bis ca. 10 hatte ich dann eine lockere Zahnspange, die ich jede Nacht getragen habe, weil meine Zähne einfach schief gewachsen sind.

    von Killaladyy · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Wann Leistungssport nach Metallentfernung? Habe mein Metall am Sprunggelenk seit 3 Tagen draußen....fragt man 5 Ärzte, wann Leistungssport wieder möglich ist, bekommt man 5 verschiedene Antworten! Also jemand Erfahrung? Mein Körper ist kurz vor der Explosion, also ich muss schnell wieder Sport machen! Sport meine ich: Fußball/Kampfsport/Squats+100kg usw...

    von Antwortvon · · Themen: , Orthopädie,
    2 Antworten
  • Elektro-Therapie Hallo Wollte mal fragen ob jemand hier Erfahrung mit der Elektro-Ultraschall-Therapie hat? Wie lange dauert so eine Sitzung? Ist es unangenehm? Bringt es etwas? Soll dies am Fuß erhalten. Danke bereits im voraus

    von Dine1981 · · Themen: , Orthopädie,
    3 Antworten
  • MRT-Befund HWS Hallo zusammen :-) Ich habe meinen Befund bekommen. Mein Arzt meinte, dass man da außer etwas gymnastik nicht viel machen kann, da meine Probleme angeboren seien. Ich habe aber schon immer Sport gemacht und trotzdem diese Schmerzen... Demnächst würde ich mal einen Osteopathen versuchen. Meint ihr das bringt überhaupt was? Vielleicht hat jemand von euch ja noch einen Tipp :-) Es wurde nur die

    2 Antworten
  • Kann ein Arzt ein MRT so schnell auswerten??? Ich hatte vor einpaar Tagen ein MRT vom Sprunggelenk. Laut Radiologen wäre alles ok, habe aber nächste Woche nochmal einen Termin beim Unfallarzt. Heute hatte ich aber einfach mal Lust etwas zu rennen, aber dies ging gerade mal vielleicht 50 Meter gut und es hat richtig im Gelenk gestochen. Jetzt habe ich Probleme beim auftreten und ich habe das Gefühl, dass das Gelenk angeschwollen ist. Meine

    von Dine1981 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Kieferknacken... zum Kieferorthopäden? Guten Abend, das ab und an beim kauen mal der Kiefer so ein bisschen knackt, war bei mir schon immer so. Ich denke, dass hat nahezu jeder Mal. Nur in letzter Zeit geschieht dies leider extrem häufig und ist auch manchmal mit leichtem Schmerz verbunden. Vor etwa zwei Wochen, habe ich eine Box-Probestunde gemacht und das Training war, zumindest für mich, sehr anstrengend. Zur Mitte der Zeit,

    von mathe4ever · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Dringend Fachmann für Orthopädie oder ähnliches gesucht!! Meine Schuhe reiben sich innen an der Ferse immer auf! Mein Problem ist nicht, wie bei den meisten anderen, dass ich Blasen bekomme. Auffallend ist schon, dass Schuhe deren "Innenleben" ledern ist, sich nicht so schnell aufreiben. Trotzdem hält ein Schuh bei mir maximal 4 bis 5 Monate. Es macht überhaupt keinen Spaß mehr schöne, hochwertige Schuhe zu kaufen, da sie eh so schnell kaputt

    von sacrecoeur · · Themen: Orthopädie,
    2 Antworten
  • Schmerzen beim einknicken trotz Bandagen und Einlagen. Ich knicke extrem ein und habe eine skoliose. Wegen dem einknicken habe ich jetzt schon Sprunggelenkbandagen bekommen und Einlagen. Ich trage beides sehr regelmäßig. Aber durch die beiden Dinge, passen mir keine Schuhe mehr. Ich wollte ja sowieso mehr Sport treiben, aber das steht mir jetzt ziemlich im Weg. Ich kann kaum Laufen, ohne unglaubliche Schmerzen. Keine Schuhe passen. Weil, wenn ich

    von Schreibermaus1 · · Themen: , Orthopädie,
    1 Antworten
  • Seltsamer Knubbel am Fuß Hallo, also ich habe seit ein paar Jahren schon so einen komischen Knubbel an der Außenseite meines Fußes ( bild ist auch dabei ) Manchmal wenn ich darauf ankommen, bin ich kurz nur an dem Knubbel taub. Meine Eltern waren deswegen mit mir auch schon beim Orthopäden, haben den Knubbel aber vergessen zu erwähnen und der Arzt hat auch deswegen nichts gesagt. Bin erst 12

    von chaotengirl128 · · Themen: Orthopädie,
    3 Antworten
  • Kieferorthopädische Behandlungskosten Hallo Leute, bevor ich zu meiner Frage komme sollte ich zunächst meine Situation erläutern. Ich hab an Silvester wahrscheinlich wie viele andere etwas getrunken und wenn man so leicht angeheitert ist vergisst man so einige Sachen darunter auch das man eine eventuell leicht zerstörbare Zahnspange in seinem Mund trägt.. Und mit diesen Gedanken griff ich ohne bedenken in eine Schale mit Erdnüssen

    von pokolo045 · · Themen: Orthopädie, ,
    8 Antworten
  • Handgelenksbandage riecht streng Hallo wie oben bereits steht habe ich vom Orthopäden eine Bandage/Schien für meine rechte Hand erhalten da ich Probleme mit dem Gelenk habe und die Bandage in Kombination mit Ergotherapie tragen muss. Nun ist es so das diese Bandage (habe sie am 02.01.15 erhalten) dort wo die Handfläche ist und auch an der Handfläche absolut eklig riecht. Hab die Bandage bereits wie erlaubt gewaschen und

    von ShadowOfDark · · Themen: , , Orthopädie
    3 Antworten
  • muss ich operiert werden ? -_=÷×+ Hallo, ich habe seit viele Jahren Knie Probleme. Ich habe leicht nach innen gedrehte Knie und habe vor den Ferien eine Spiral Dynamik verschrieben bekommen. Die hat allerdings nicht angeschlagen. Deswegen wollte ich fragen ob mir jemand sagen kann ob in solchen Fällen oft operiert wird oder ob es noch andere Möglichkeiten gibt meine Knie gerade zu bekommen.

    von Marilene96 · · Themen: Orthopädie, ,
    1 Antworten
  • Brauch ich ein Rezept für neue Einlagen? Hallo, ich brauch mal wieder neue Einlagen, da meine jetzigen schon sehr alt sind. Brauch ich für jede neue Einlage ein neues Rezept oder kann ich einfach zum Schuhmacher gehen, der mir vorher die Einlagen gemacht hat, und dann kriege ich neue? Und nach wievielten Monaten kann ich neue Einlagen bekommen? Meine jetzigen sind 1,5 Jahre alt. Info: Ich bin gesetzlich versichert und habe bereits

    von Cliche · · Themen: , Orthopädie,
    4 Antworten
  • knie schmerzen innen (frage steht in der beschreibung) ich hatte ein spiel (fussball) und als der ball kam wollte mein gegenspieler schiessen aber ich war eher dran mein gegenspieler aber hat durchgezogen und mir ein harten tritt gegen mein knie (innenseite) gegeben .. im ersten moment war das richtig schlimm ich konnt kaum laufen aber dann ging es einigermaßen wieder . ich hab ein kleinen bluterguß an der innenseite bekommen und manchmal tut es weh

    von diliano7 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Wie bringe ich klaarheit zu dieser sache, Bitte hielft mir Hallo leute uns war ich wurde von einem Dieb geschlagen , er hat mein oberarm 90 grad mit zwei händen nach hinten Gedreht ich habe mehrmals fäuste und schläge gegen mein oberarm bekommen , wurde gegen boden geworfen geprellt . Nach dem er mein oberarm nach hinten gedreht hatte es sehr weh getan ich habe vor schmerzen geschriehen , und nach dem tathergang konnte ich mein oberarm nicht mehr 90 grad

    von kanzler33 · · Themen: , Orthopädie,
    1 Antworten
  • Hohlkreuz (Lordose) - Körpergrößenverlust ? Verliert man durch ein Hohlkreuz an Körpergröße, da die Lendenwirbelsäule ya krumm ist und wenn die wieder gerade wird wird sie ja quasi höher da sie ja nach innen gebogen ist. Bei einer skoliose also ne krümmung von links nach rechts oder umgekehrt wuchsen welche nach der OP noch bis zu 10 cm. Eine Lordose ist ja auch fast das selbe. Was denkt ihr? Beeinflusst das Hohlkreuz die eigentliche

    von Mannequin674 · · Themen: , , Orthopädie
    1 Antworten
  • Kosten von Überkronung unter 18 Jahre Hallo, Ich bin 16 Jahre alt, besuche die 10. Klasse und meine beiden Frontzähne sind leicht "Abgeschlagen". Ich befinde mich zurzeit in einer kieferorthopädischen Behandlung (feste Zahnspange oben) , die Anfang nächsten Monat rauskommt. Ich wollte fragen, wie viel eine Überkronung kosten würde und ob dies die Krankenkasse übernehmen würde, da diese Behandlung ja nicht gerade günstig

    von BaJu98 · · Themen: Orthopädie, ,
    2 Antworten
  • Mittelfußknochen gebrochen - welcher Arzt ist zuständig? Zu welchem Arzt wird man bei einem Bruch eines Mittelfußknochens (vom Hausarzt) überwiesen? Behandelt das der Hausarzt, oder wird man z.B. zu einem Orthopäden oder ins Krankenhaus überwiesen? Ich gehe natürlich zuerst zum Hausarzt, mich interessiert aber, wohin er mich überweisen wird. Ich frage das nur, um ungefähr planen zu können, wo ich morgen überall hinfahren muss und wieviel Zeit und

    von gnr10 · · Themen: , , Orthopädie
    5 Antworten
  • Knieschmerzen aufgrund einer Patella Fehlstellung Der Hintergrund, Mir Sprang die Kniescheibe am Linken Knie raus. Mrt... Diagnose Die Kniescheibe ist von Geburt an in einer Fehlstellung. Daraufhin ging ich zu einem Facharzt. Es wurde nach Absprache mit mir entschieden nicht zu operieren Auch aufgrund der Tatsache das es das erste Mal Probleme gab und die Fehlstellung in Vergleich zu anderen Menschen nur minimal ist , natürlich habe ich auch X

    von warmin · · Themen: , ,
    0 Antworten
  • Schmerzzen im Lenndenwiirbelbereiich Hey :) Ich habe seit ein paar Monaten immer wieder Schmerzen im Lendenwirbelbereich. Ich bin erst 16 Jahre, aber ich habe schon immer Probleme mit Rückenschmerzen. Als ich vor einem Jahr bei einer Ortophädin war hat sie festgestellt das ich Plattfüße habe und Einlagen benötige und dadurch ein leichtes Hohlkreuz habe. Ich hatte schon immer etwas Rückenschmerzen, aber in der letzen Zeit werden die

    von Marina9000 · · Themen: Orthopädie, ,
    2 Antworten
  • Rückenmuskulatur bei Skoliose stärken? Hallo! Ich habe Skoliose und wollte fragen ob die Rückenmuskulatur aufzubauen verhindern würde das die Skoliose schlimmer wird? Genaue Gradzahl weiss ich nicht mehr, aber der Arzt meinte es wäre nicht viel sondern nur ganz wenig. Die Krankengymnastik hat nicht viel geholfen also bin ich ins Fitnessstudio gegangen wo sie Kurse anbieten z.B Rückenfit wo man Rückenübungen machen und die Haltung

    von dobrevs · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Schwache Beine oder keine Kondition? Also ich bin Gardetänzerin seit 12 jahren und momentan habe ich da ein Problem: Wenn ich viel am Stück tanze(super Ausdruck ,ich weiß:D) und wenn wir Elemente wie Knien oä drin haben,werden meine Beine irgendwie "müde".Das ist relativ neu für mich,das hatte ich noch nie. Woran liegt das?Sprich was kann ich tun, dass das wieder aufhört?Hat das was mit Ausdauer/Kondition oder mit

    von guckstu · · Themen: Orthopädie, ,
    4 Antworten
  • Ausbildung zum Orthopäden bzw. Facharzt für Orthopädie Hallo, ich bin 16 Jahre alt und gehe in die neunte Klasse eines Gymnasiums. Ich habe mich entschieden Arzt zu werden und zwar Orthopäde. Nun wollte ich wissen, was man dafür benötigt. Z.B.in welchen Fächern ich jetzt gut sein muss. Weil wenn z.B. jemand Ingenieur werden will, muss er gut in Mathe sein. Ist das für einen Orthopäden auch so? Falls ein Orthopäde oder natürlich auch eine Orthopädin

    von kikteins · · Themen: Erfahrung als Arzt, Orthopädie,
    8 Antworten
  • taube stellen an den fußsohlen vom 27-30 lag ich mit fieber im bett daraufhin ist mir am 30 aufgefallen das ich eine komische taube stelle an der linken fußsohle habe unswar direkt hinter den 2 kleinen zehen und habe mir dabei auch nichts gedacht. Und heute habe ich genau das gleiche am anderen fuß auch bekommen bloß ist die stelle größer und etwas weiter mittig. Mit bloßen auge ist auch nichts zu erkennen aber es fühlt sich

    von Fusssohle89 · · Themen: , Orthopädie,
    0 Antworten
  • Leichte Rückenschmerzen und Gefühl des Brennens vom langen Stehen... Hallo, Ich mache momentan einen Aushilfsjob, wo man öfters schwere Sachen heben muss und auch lange steht. Ich achte natürlich darauf, mich nicht zu überheben und versuche auch, die Sachen richtig hochzuheben... Nur manchmal sind die Sachen schon etwas schwerer... Dass mir die Füße weh tun und ich Rückenschmerzen habe, das kenne ich schon von Praktika. Ich bin das halt nicht gewohnt. Außerdem

    von monna381 · · Themen: , , Orthopädie
    3 Antworten

Lesenswert: Neue Tipps zum Thema Orthopädie

  • Lieber einmal zum Facharzt - auch wenn es ein Psychiater ist! Wenn Medikamente erforderlich sind, darf die nur ein Arzt verschreiben. Es sollte sogar ein Facharzt sein (notfalls Psychiater oder so, nicht bloß der Hausarzt!). Denn es gibt sehr viele ähnliche Medikamente, und nur ein Spezialist kann da das Richtige "herauspicken". Bei Psychologen hätte ich Bedenken, dass die mit den für sie zulässigen Methoden "herumdoktern", wenn längst

    von kellerwessel · · Themen: , ,
    1 Ergänzungen
  • Einlagenversorgung, in der heutigen Zeit! Heutzutage, werden Einlagen leider in den meisten Fällen nur noch aus dem Regal gezogen, da die meisten Modelle, industriell gefertigt werden und der Orthopädie Schuhmacher oder Orthopädie Techniker, oft nur noch nacharbeitet! Das hat nichts mehr mit individueller Fertigung zu tun. Das liegt daran, dass die Krankenkassen, keine adäquaten Preise für eine individuelle Fertigung zahlen wollen.

    von orthoudo · · Themen: Sprizfuß, ,
    0 Ergänzungen
  • Orthopädische Einlagen? Wer zahlt? Es gibt 2 Paar orthopädische Einlagen pro Jahr, genehmigungsfrei, bei allen gesetzlichen Krankenkassen, mit einer gesetzlichen Zuzahlung in Höhe von10% des Auftragswertes, aber mindestens 5,00€ und maximal 10,00€, pro Paar. Dieser Betrag fällt dann weg, wenn ein Befreiungsausweis, auf die Zuzahlung für Hilfsmittel oder auf alle Zuzahlungen, ausgestellt ist. Darüber hinaus, darf jeder Kunde

    von orthoudo · · Themen: Pes calcaneus, Metatarsalgie, gesetzliche Zuzahlung
    4 Ergänzungen