Wie am besten zuhause wachsen (Haarentfernung, nicht Längenzunahme :D)?

Ich rasier mir eigentlich fast nie die Beinhaare, weil ich 1. faul bin, 2. eh größtenteils blonde Haare hab und 3. mir das relativ wurscht ist. Aber jetzt hab ich vor einer Woche plötzlich den Druck verspürt mir diese zu wachsen, weil ich einfach die satisfaction haben wollte, wenn mir diese langen Haare ausgerissen werden hahah, ist irgendwie schon cool und wenn man sich dann wirklich so lange nicht rasieren braucht, könnte man das ja auch an andere Bereichen anwenden und das wäre extrem praktisch

Also hab ich mir Hardwachsstreifen beim BIPA gekauft, zugegeben keine besonders guten, einfach die billigsten, also die Eigenmarke, aber hab mir das alles sehr einfach vorgestellt irgendwie. Hat gar nicht funktioniert. Das erste ging irgendwie noch, aber dann wurde das Wachs nicht mehr richtig hart und hat gar keine Haare ausgerissen, nicht mal, als ich einen Kühlakku für längere Zeit draufgehalten hab, dass es hart wird und am Ende waren einfach meine ganzen Beine voller Wachs - und Haaren.

Dann hat die Mama mir offenbart, dass wir von Venus (?) so ein Gerät zuhause haben (hat sie mal gewonnen, aber nie benutzt), das Wachspatronen erhitzt und dann diesen Wachs auf die Beine verteilen lässt und nachher kannst du ihn mit solchen Streifen runterziehen. Das hat auch nicht wirklich funktioniert, hauptsächlich, weil der Wachs sich überhaupt nicht gleichmäßig auftragen lassen hat.

Heute hab ich es dann mit einem Eigenrezept aus dem Internet versucht aus Honig, Zucker, Wasser und Zitronensaft. Das hat überhaupt gar nicht funktioniert. Erstens waren gar keine Informationen dabei, wie lange man das kocht etc., dann muss man ja länger warten bis es abkühlt (hab mich eh fast verbrannt, weil ich vergessen hab, dass die untere Schicht wesentlich heißer ist als die obere und ich nicht umgerührt hab) und wenn es dann abgekühlt ist, ist es total dickflüssig und funktioniert auch nicht mehr. Als ich es dann mit Wasser neu erhitzen wollte, war es viel zu flüssig.

Also, wie macht ihr das, habt ihr Tipps ?? Ins Studio mag ich nicht, dafür ist mir das nicht ansatzweise wichtig genug, mag das ja nur zum Spaß mal probieren, muss ja nicht perfekt werden

Wachs, Haarentfernung, Waxing, Enthaarung, Gesundheit und Medizin, wachsen
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Wachs