Schafft ihr den Stuhl Test?

Guten Morgen. Ich habe vorhin von einem Test gelesen in dem man sich auf einen Stuhl setzt und dann mit verschränkten Armen so schnell bzw oft wie möglich ohne Stütze vom Stuhl aufsteht und sich wieder hinsetzt. Dabei müssen die Beine beim Stehen jedesmal ganz gerade sein und beim Hinsetzen sollte man die Stuhllehne berühren. Ein Mann unter 35 sollte das in weniger als 10 Sekunden 10 mal schaffen ansonsten könnte es darauf hindeuten dass die Muskulatur zu schwach ist und man sie mehr trainieren sollte. Da man eine Stoppuhr und eine andere Person braucht um das zu kontrollieren konnte ich den Test noch nicht richtig durchführen aber ist das nicht etwas heftig schneller als im Sekundentakt jedesmal mit ganz geraden Beinen von einem Stuhl aufzustehen und sich dann auch noch "gründlich" hinzusetzen dass man die Lehne hinten berührt? Scheint mir ein wenig übertrieben sein. Ist das wirklich ein anerkannter Test und verstehe ich das alles richtig? Ich bin um die 1,90 gross und alleine durch meine Körpergrösse dürfte dieses gründlich schnelle Aufstehen und hinsetzen länger dauern als bei jemandem der um die 1,70 gross ist. Wenn ich diesen Test nicht bestehen sollte muss ich mir dann Sorgen um meine Muskeln machen oder ist das Humbug? Und habt ihr diesen Test schon mal gemacht?

Muskelaufbau, Muskeln, Test, Prüfung, Stuhl, Krankheit, Gesundheit und Medizin, Muskeltraining, Sport und Fitness
Wie groß sollte ein Lendenkissen sein?

Ich habe mir vor längerer Zeit folgenden Gaming Stuhl gekauft: https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6545656_-x-fighter-weiss-diablo-chairs.html

Vorab: Ich weiß dass diese Art von Stühlen nicht die beste Ergonomie bieten und mein nächster Stuhl wird auch sicher kein klassischer "Gaming Chair" mehr sein.

Ich habe das beiliegende Lendenkissen seit Anfang nicht benutzt, weil es mir als viel zu groß erschien bzw. immer noch tut.

Nach längerem Sitzen merke ich aber, dass meine Haltung durchaus ergonomischer sein könnte, also habe ich das Lendenkissen rausgekrammt und es ca. 2 Stunden ausprobiert. Auch nach diesen 2 Stunden hat sich das Kissen leider immer noch viel zu groß angefühlt und meine Haltung eher negativ beeinträchtigt. Konkret: Das Lendenkissen drückt meinen Po und die Beine nach vorne, mein mittlerer Rücken lehnt aber immer noch an der Lehne an. Mein Rücken nimmt somit eine nach vorne gekrümmte, bananenähnliche Form ein.

Jetzt zur eigentlichen Frage: Ist das Lendenkissen zu groß? (Bilder sind im Link zu finden) Oder muss ich es einfach lange genug benutzen bis es durch den Druck kleiner ist?

Ich bedanke mich schonmal im Voraus für alle Antworten.

Liebe Grüße

Zur Umfrage: Welchen Stuhl benutzt ihr?

Ergonomie- /Bürostuhl 100%
Diablo Chairs X-Fighter (Link) 0%
anderer Gaming Stuhl 0%
anderes 0%
Gesundheit, Stuhl, Ergonomie., Gesundheit und Medizin, Lendenwirbel, Lendenwirbelsäule, ergonomisch, Gaming Stuhl

Meistgelesene Fragen zum Thema Stuhl