Hilfe bei meiner Strickanleitung. Wie ist der Text zu verstehen?

Hallo,

Versteht einer von euch was mir diese Strickanleitung sagen will. Ich lesse immer und immer wieder, werde aber nicht schlau daraus.

Mit dem Vorderteil des Strickjäckchens beginnen. 73 (79) M auf N 3,0 anschlagen. Hin und zurück stricken (kraus rechts), insgesamt 7 (7) R. In der letzten R 7 (7) M regelmäßig verteilt zunehmen; Zunahme durch Heben des horizontalen Fadens zwischen 2 M, dann die M durch den hinteren Faden (dhF) rechts stricken, insgesamt 80 (86) M. Ein Knopfloch einarbeiten.

So weit so klar, aber die Zunahme wie ist die zu verstehen und für die Einteilung sehe ich auch keine Vorgaben.

Insgesamt 4 (5) mal wiederholen, Abstand ca. 5 cm. Zu den 3,5 mm N wechseln, hin und zurück glatt rechts stricken. Die Arbeit in Ärmel, Rücken und Vorderteile teilen. Für den Raglan auf beiden Seiten der beiden rechten M auf der Rückseite auf jeder N zunehmen. 6 (6) r, 9 (10) r, 2 (2) l, 10 (11) r, 2 (2) l, 22 (24) r, 2 (2) l, 10 (11) r, 2 (2) l, 9 (10) r, 6 (6) r. DE Die ersten und die letzten 6 M der Reihe sind immer rechte M (Knopfleiste). Stricken bis zu einer Länge von 11 (12) cm. Insgesamt 16 (18) Zunahmen für insgesamt 208 (230) M auf der Nadel. Die Ärmel-Maschen auf eine andere Nadel oder einen Garnfaden schieben, 42 (47) M. 6 (6) M unter beiden Ärmeln anschlagen, 136 (148) M. Hin und zurück (glatt rechts) stricken bis die Arbeit 20 (24) cm misst.

Ich hoffe hier versteht wer was gemeint ist ich finde diese Strickjacke so süß und möchte sie gerne für meine kleine Stricke

stricken, Handarbeit
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Stricken