Mein Penis ist sehr klein und geht nach innen. (Kein Spaß!)?

Das ist jetzt nicht mein richtiger Account weil meine Frage sehr peinlich ist. Vorher wurde die frage gelöscht aber ich frage nochmal weil das kein spaß ist sondern ich mir wirklich sorge mache deswegen.

Ich mache mir sorgen weil ich einen penis habe der nach innen geht. Ich bin 12 und es sieht so aus als hätte ich keinen penis. Das ist mir extrem peinlich und es macht mich ziemlich fertig.

Mein penis verschwindet komplett in meinem körper. Ich kann ihn raus holen wenn ich über meinem penis rein drücke und dann sieht er ziemlich normal aus außer das er ein bisschen klein ist.

Ich hab halt so fett über meinem penis obwohl ich sonst nicht fett bin. Ich bin 1,50 groß und wiege 50 kilo. Also ich bin nicht grad dünn aber auch nicht zu dick. Vieleicht ein kleines bischen.

Wenn ich ihn raus hole und messe ist er schlaff 3cm und steif 5cm lang. Aber sobald ich ihn los lasse verschwindet er wieder komplett und selbst wenn ich einen steifen hab sieht man nur die kleine spitze vorne.

Es wundert mich halt weil ich nicht extrem dick bin sondern nur ein bischen kräftiger. Aber da unten ist halt viel fett und mein penis ist ziemlich klein so das er da total verschwindet. Ich bin dummerweise beschnitten und das macht es glaube ich noch schlimmer. Es sieht so aus als hätte ich ein loch über meinem sack.

Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich versuche abzunehmen aber es ist schwer und das größere problem ist eigentlich das mein schwanz so mickrig ist und er wächst leider überhaupt nicht.

Bitte helf mir denn ich bin wirklich sehr unglücklich deswegen.

abnehmen, Angst, Sex, Junge, Sexualität, Pubertät, Penis, Gesundheit und Medizin, Jungs, Kleiner Penis, Penisgrösse, Penislänge, schwanz, Übergewichtig, Wachstum, dicker Bauch, dick
8 Antworten
Katze ist 18 Jahre altund habe immer schlimme Befürchtungen, dass sie bald stirbt. Wie damit umgehen? Was tun?

ich selber bin m/20 und habe sie seit wir beide klein waren, heißt wir kennen uns 18 Jahre. Bin, wenn man es so sagen kann ihr Vertrauenspartner 🙈 unter vielen.

ihr geht es in letzter Zeit nicht so gut:

Und zwar wurden letzten Sommer alle Zähne bis auf ein Backenzahn und die vorderen Zähne gezogen, weil Zahnfleischentzündung.

  • nach der op war Monate lang alles top, bis die Entzündung im Dezember leicht zurück kam, aber nicht so schlimm, also paar mal AB gegeben und noch Schmerzmittel. Ging gut vorbei, kam wieder usw. aber nie wirklich dramatisch.
  • jz sieht’s wieder so aus wie vor de OP..
  • katze gestern AB gespritzt bekommen
  • heute schwach, 3-4 mal erbrochen, frisst, aber wenig und trinkt sehr viel
  • ruht sich viel aus
  • Google macht alles schlimmer (typisch)
  • Leichte Paranoia bei mir aufzuweisen 😅
  • habe Symptome einer nierenerkrakung gecheckt und alles stimmt überein. Aber kn dem Alter der Katze ist das normal.
  • Sie hat iwas mit den hinteren Beinen, als hätte sie am Muskel oder am Knochen schmerzen beim sitzen oder viel stehen.
  • vor etwa 5 Jahren wog sie 6-7 kg, vor ca. 6 Monaten 5,5 kg, heute 3,5 kg.

heute noch Besuch bekommen von einer Bekannten, sieht sich die Katze an und sagt Dinge wie einschläfern lassen etc..

für mich wäre es wie als würde ein Verwandter wie ein Cousin sterben.

habe Angst sie alleine zu lassen, dass ich nicht da bin, falls es soweit ist.

Danke für die Antworten.

Medizin, Tiere, Katze, Tierarzt, Arzt, leben und tod, schwanz, schnurrhaare
7 Antworten
"Das Aussehen ist egal" – wie muss sich das bei Euch Frauen vorstellen?

Liebe Frauen, ich habe mal eine Frage an Euch alle.

Mal wieder, tut mir Leid, zum – jedenfalls unter Männern – allseits beliebten Thema "Penis", und geht es darum, dass Euch der angeblich ja viel egaler ist, als wir Männer es wahrhaben wollen, und darum, dass wir das einfach nicht verstehen können.

Ich fange mal mit der männlichen Sicht an: Wir Männer sind ja sehr visuell orientiert. Bei allem, was mit Erotik und Sex zu tun hat. Ihr braucht da angeblich immer Gefühle, wir würden Zärtlichkeiten mit jeder (evtl. jedem) austauschen, die (oder den) wir genügend ästhetisch ansprechend finden. Da hab ich euch übrigens auch noch nie verstanden: Sex ist doch schöner als kein Sex und ansehnliche Männer laufen draußen durchaus rum – wieso wollt ihr lieber keine Zärtlichkeiten, wenn es für Euch so leicht wäre? Immerhin ist es die animalischste Seite des Menschen, die da zum Vorschein kommt, da möchte ich denjenigen eigentlich lieber weniger als besser kennen. Aber das ist ja eine andere Baustelle. Worum es eigentlich gehen sollte: Wir genießen mit den Augen, und da der Penis beim Sex eine nicht unwichtige Rolle spielt, erwarte ich von ihm als Sexualorgan natürlich auch eine gewisse Optik. Auch bei anderen Männern gefällt mir natürlich vor allem der Penis. Und natürlich sind deswegen auch Männer um Größe und "Gestalt" ihres Penis sehr besorgt. Aber nun kommt ihr und sagt uns immerzu, nicht nur die Größe, sondern am Ende auch noch das Aussehen seien total unwichtig und ihr würdet ihn sowieso gar nicht so sehr beachten! Es gehe darum, was der Mann tue, sage,… Klar, die meisten Frauen sind schöner als die meisten Männer, es ist gut für Euch, dass ihr nicht so visuell orientiert seit. Aber trotzdem fragt Mann sich natürlich: Wie ist das bei Euch mit der Erregung – genießt ihr uns gar nicht mit den Augen? Wie ist das mit breitschultrigen waschbrettbäuchigen Männern mit 3-Tage-Bart und kantigem Gesicht, fällt Euch das alles positiv auf, nur sein Penis löst bei Euch gar nichts aus? Gefällt Euch der auf einem Plakat nur dann, wenn er noch in Unterhose daliegt? Wäre er nackt und hätte einen "wohlgeformten" Penis, würdet ihr da nicht hingucken und das gar nicht "schön" finden? Bisweilen hört man von Euch sogar ein "Iiiih, ein Penis!" – das flasht den Mann nun völlig, wieso schlaft Ihr mit uns, wen Ihr unsere Penisse eklig findet? Klar, wenn er so klein ist, dass ihr nichts spürt, oder so groß, dass er nach Schmerzen aussieht, kann ich eine rationale (!) Enttäuschung nachvollziehen, aber das hat ja damit nichts zu tun. Nun, wahrscheinlich habt Ihr Euch schon gedacht, dass ich nicht zu den von der Natur großzügig bedachten gehöre und mir daher Gedanken mache. Stimmt, und da frage ich mich natürlich, ob ich nun annehmen soll, dass beim Sex da, wo mein Penis wäre, vor den Augen der Frau einfach ein schwarzer Balken erscheint. Denn natürlich hat Mann Angst, dass der Kleine durchaus negativ auffällt…
Liebe Grüße und entschuldigt die Länge,
Leo

Männer, Freundschaft, Frauen, Sex, Sexualität, Psychologie, Penis, Liebe und Beziehung, Penisgrösse, schwanz
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schwanz

Mädchen haben meinen Penis gesehen, was tun?

20 Antworten

Warum jagen Katzen ihren Schwanz?

14 Antworten

Was kann man sonst noch geiles mit seinem Penis machen?

16 Antworten

Schwanzvergleich im Fußball?

16 Antworten

Schwanz blasen aber Hetero?

17 Antworten

Wie sextoy selber bauen (männlich?

7 Antworten

Freund holt sich vor mir einen runter?

20 Antworten

Sexuelle leistungen auf Ebay Kleinanzeigen?

3 Antworten

Freundin findet mein penis zu klein?

12 Antworten

Schwanz - Neue und gute Antworten