Was meint ihr trotz des gestrigen Sieges von: (RB Leipzig) hätte es der: (1. FC Freiburg) genauso verdient gehabt das (⚽= Fußball- DFB- Finale) zu gewinnen?

" Ich der eigenen Meinung, dass es beide gleich verdient hätten das gestrige (DFB-Pokal-Finale) zu gewinnen, denn der: (1. FC Freiburg) hatte gestern ganz klar spielerisch das bessere Fairplay= Fairspiel an den Tag gelegt gehabt, trotz der Niederlage im Elfmeterschießen und der: (RB Leipzig) hatte das spätere Elfmeterschießen zwar knapp für sich entschieden gehabt, aber mit zwei erhaltenen roten Karten ganz klar das schlechtere Fairplay= Fairspiel an den Tag gelegt gehabt und das gestrige Endergebnis lautete nach dem Elfmeterschießen übrigens: (2:4 iE für den RB Leipzig) , aber bin gespannt auf eure zahlreichen Meinungen dazu, deswegen die obige Abstimmungsfrage, Diskussionsfrage, Meinungsumfrage oder Umfrage dazu..."

" Ich denke der: (1. FC Freiburg) hätte den Sieg mehr verdient." 38%
" Ich denke beide Mannschaften hätten den Sieg verdient gehabt." 38%
" Ich denke (RB Leipzig) hat den Sieg klar verdient gehabt." 13%
" Keine Ahnung weiß ich nicht genau." 13%
Fußball, Glück, Diskussion, Schiedsrichter, diskutieren, Elfmeter, FairPlay, Glücksbringer, Glücksspiel, Meinung, Pech, Pechvogel, RB Leipzig, Sport und Fitness, Verlängerung, abstimmungsfrage, Foul, gelbe Karte, meinungsumfrage, rote Karte, Sieg, Meinungen und Diskussionen , Abstimmung, Umfrage, Abstimmung und Ergebnis
Was ist mit den Schiedsrichtern los?

Hallo,

meiner Meinung nach geht der deutsche Fußball durch Schiedsrichterentscheidungen kaputt.

Situation 1: Das hat mittlerweile wahrscheinlich jeder mit bekommen: Der Skandal im Spiel Bayern gegen Dortmund. Beim ersten Mal, wo Hernandez Reus schubste, gab es kein Elfmeter, der VAR ist nicht mal eingegriffen. War er da gerade eingeschlafen oder aufs Klo gegangen? In einer Situation zugunsten der Bayern ist der VAR wieder da. Hummels versucht, zum Ball zu kommen, und trifft den Ball versehentlicherweise mit der Hand der Ball. Er sieht den Ball nicht mal.

Wenn Felix Zwayer und VAR bei Reus gepfiffen hätten, gäbe es einen ganz anderen Spielverlauf und BVB hätte vielleicht gewonnen.

Situation 2: Jetzt, Im Live-Spiel gegen Bochum wurde bei einem Tor von Bochum auf passives Abseits entschieden, erklärt wurde es mit Reus. Er war aber gar nicht in der Situation beteiligt!!! Und selbst wenn Bellingham die Sicht versperrt, hätte der Spieler von Bochum vor Bellingham auch in der Sicht gestanden.

Jetzt steht es 1:1 und BV hätte die Partie geführt, wenn das angeblich passive Abseitstor gezählt hätte!

Situation 3: Gegen Ajax Amsterdam. Dort hatte ein Ajax Spieler so eine Schwalbe gemacht, BVB hatte dadurch rot gekriegt. Auch nachdem der Schiedsrichter auf den Monitor geguckt hatte, bleib der Schiedsrichter bei seiner Entscheidung.

Ich finde, dass dies den Fußball beeinflusst und das Fußball gucken so kein Spaß mehr macht. Ich wette, dass die Situationen, wenn Bayern das passiert wäre, deutlich anders entschieden wären.

Jetzt eure Meinung, dazu die Umfrage: Werden die Schiedsrichter-Entscheidungen oft zugundten der Bayern/gegen Dortmund entschieden? Gibt es Korruption?

Ja 53%
Nein 47%
Spiele, Sport, Fußball, Schiedsrichter, Bundesliga, Bayern München, Borussia Dortmund, BVB, Dortmund, Entscheidung, FC Bayern München, Korruption, meinungsumfrage, Abstimmung, Umfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Schiedsrichter