Abseits direkt mit Ausführung der Ecke

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit ich weiß, gilt in dem Fall der komplette Viertelkreis als "Eckpunkt" des Feldes, wird also gewertet wie der Schnittpunkt von Grund- und Seitenlinie. Somit wird die Ecke, was die Regeln angeht, vom "hintersten" Punkt aus gespielt und Abseits ist nur möglich, wenn z.B. kurz abgespielt wird oder der Ball über einen anderen Spieler weitergeleitet. Die Regel besteht, weil man das Eckfähnchen ja nicht jedes Mal auf- und abbauen möchte...

heraldinho123 26.06.2014, 19:07

Ok. Danke. Klingt gut.

0

Oder, um es ein wenig realistischer zu machen, da ja die Flugkurve häufig erstmal nicht nach vorne geht. Kurze Ecke. Ball liegt nicht auf der Grundlinie, sondern leicht innerhalb des Feldes auf dem Viertelkreis. Annehmender Spieler steht an der Grundlinie. Ball wird also nach vorne gespielt. Abwehr steht weiter weg von der Torlinie als der Passempfänger. Abseits?

Was möchtest Du wissen?