Lüfter vibrierte?

Hey! Vor ungefähr einem Jahr habe ich von dem Bruder meiner besten Freundin seinen PC geschenkt bekommen. Er brauchte ihn nicht mehr da er einen neuen PC hatte, aber anscheinend war er ja nicht kaputt, die Ursache weswegen er sich einen neuen gekauft hatte, war das der alte einfach zu langsam für ihn war.

Für mich ist er zwar oke, aber ungefähr schon so einen Monat nachdem ich den PC benutzt habe, hat der PC beim einschalten immer die Meldung gegeben das einer der Lüfter nicht funktioniert und das die weiter Verwendung vom PC hp nicht weiter empfohlen wird. Ich habe die Meldung ignoriert und gedacht das ich halt langsam einfach Anfange auf einen neuen PC zu Sparren, aber das ich mir eben noch Zeit lassen kann.

Aber was der PC immer gemacht hat wenn ich ihn gestartet habe ist, das er ein Geräusch wir so ein Motor macht wenn er angeht. Anfangs war es nur 1-2 Mal, nach einer Zeit wurde es mehr und mittlerweile bestimmt schon so an die 10 Mal hintereinander.

Heute habe ich meinen PC wieder angeschaltet, weil ich mit meiner Bsf zocken wollte. Wie üblich hat er diese Geräusche gemacht, aber nach ca. Einer Minute nach dem ungefähr 4. Oder 5. 'Motorgerräusch' kam ein vibrieren dazu. Ich habe ihn sofort heruntergefahren und ich weiß jetzt nicht ob das gefährlich ist und ich den PC lieber einfach nicht mehr benutzen soll oder was ich machen kann.

PC, Computer, Technik, Lüfter, kaputt, Festplatte, Rechner, Motor, broken, Geräusche, LED, beschädigt, Produktionsfehler, Lagerschaden, vibrieren
Muss ich wirklich 82€ ausgeben um mein Ender 3 leiser zubekommen?

Hey, hatte mich sehr für 3D Druck interessiert und mir ein Ender 3 geholt (ca 5 Monate her).

Da ich ein kleines Zimmer hab ist der Lärm am Tag vielleicht noch auszuhalten, aber ich kann Nachts nicht schlafen wenn er an ist. D.h kann Nachts nicht gedruckt werden, was ziemlich scheiße ist.

Die Lösung für einen leiseren Umbau ist :

1. Das Silent Mother Board zu holen, was alleine schon 52€ kostet (Gibt eigentlich keine Alternative dazu, China Zeug ist mir zu heikel)

2.Die Lüfter zu tauschen. Hier ist das Problem das es entweder Tutorials auf YT gibt die Lüfter zeigen die es nicht mehr gibt oder ausverkauft sind oder die Noctua 40*40*10 zeigen die a) 14,90€ pro Stück kosten und b) nicht mal 24V sind, weshalb man sich ein Converter extra dazu holen muss.

Zusammen kommt man so auf ca. 82€ was sehr viel Geld ist wenn man bedenkt das man ihn damit nur leise macht und der Ender 3 nur um die 200€ kostet. Gerade wenn ich den großen Power Unit Lüfter nichtmal mit eingerrechnet habe.

Meine Frage ist ob es günstige Alternativen zu den zwei kleinen Lüfter gibt (40*40*10mm+24V) die nicht so viel kosten, wirklich deutlich leiser sind und auch trotzdem die gleiche Power haben.

Ich hab mich jetzt sehr lange damit befasst und keine Lust irgendwas auf z.B Amazon zu kaufen und am Ende hab ich es umsonst bezahlt weil es dann nicht leiser ist oder wegen zu wenig Power mein Print zerstört.

Danke im voraus für eine Antwort.

Technik, Lüfter, 3D-Drucker, leiser machen, Ender 3
Gigabyte RTX 2070 Super extrem heiß?

Hi :)

Habe seit ein paar Wochen ein Problem mit den Temperaturen meiner Grafikkarte.

Bevor die Probleme angefangen haben war die Temperatur sehr niedrig, ca 55°C bis 60°C. Jetzt im Sommer zeigt Afterburner und Nvidia 75°C. hab ich auch noch keine Sorgen. Ein PC schaltet ja sowieso ab wenn's zu warm wird.

Habe mir aus Prinzip mal HWiNFO runtergeladen und da zeigt mir der Sensor eine Hot Spot Temp von 106,5°C Peak an. ist sehr heiß, aber wie gesagt. n PC würde ja abschalten. Außerdem ist die Temperatur laut HWiNFO nur ein geschätzter Wert.

Jetzt kommt der Part der mich ankotzt. die 3 Lüfter an dem Teil drehen ca. alle 10 Sekunden voll auf und überschreiten sogar die 100% Fan Speed die man in Afterburner einstellen kann. Der Shit is so laut wie n Kampfflugzeug. Hör ich sogar durch die Kopfhörer beim F1 spielen oder ner Schießerei im Game. Ich merke auch im Spiel wie die Frames droppen wenn die Karte wieder Performance drosselt und die Lüfter aufreißen. z.B Rocket league 400Fps -> 100Fps

Mir machen die Temperaturen keine Sorgen, nur die Lüfter bringen mich zum kochen.

Keine Ahnung wieso die auf einmal 106°C kriegt. selbst wenn's im zimmer 28°C sind sollte das nicht passieren oder?
Sollte ich Software neu-/ deinstallieren oder gucken wie ich neue Wärmeleitpaste reinkriege? ODER ist vielleicht ein Sensor kaputt?

Hatte die GPU schon raus und hab mal das bisschen Staub rausgeholt, war nicht viel.

Gigabyte RTX 2070 Super extrem heiß?
Computer, Lüfter, GPU, Grafikkarte, GPU Temperatur, Nvidia Rtx

Meistgelesene Fragen zum Thema Lüfter