TTNG - Welche Saiten benutzt der Sänger auf seiner Gitarre/Bass? (Schwierige Frage)?

Ich meine den Sänger ab 2013, den Sänger den man in "TTNG on Audiotree Live" sieht. In diesem Live Auftritt spielt er sowas wie eine Fender VI Custom Jaguar, schwer genug diese Gitarre zu finden. Was besonders ist, ist dass diese Gitarre eine Oktave tiefer ist als eine "normale" E-Gitarre (Soweit ich das nachgelesen habe). Aber es ist kein klassischer E-Bass, denn die Gitarre hat 6 Saiten und soweit ich weiß ist ein Bass nochmal tiefer gestimmt. Ich frage mich schon eine längere Zeit, welche Saiten er da genau benutzt. Für mich sehen die Saiten nicht dick genug aus um einfach standard 6-String Bass Saiten zu sein. Ich denke es muss da ganz spezielle Saiten geben und wenn ich in einer Sache schon immer schlecht war, dann ist es die richtigen Saiten zu bestellen. Wie oft hatte ich ausversehen nur Müll gekauft zb. viel zu harte 13er Saiten oder ausversehen Akkustik Saiten. Wie soll ich dann jemals genau diese Saiten hier finden?

Am Anfang des Videos sieht man kurz wie die Band ihre Instrumente bespannt und da liegt diese Packung der Saiten vor dem Sänger auf dem Boden. Leider erkennt man fast gar nichts, aber ich habe hier 2 Screenshots für euch:

Wenn ich wüsste, welche Saiten er da genau verwendet, könnte ich mir die gleichen Saiten auf meine E-Gitarre spannen, da ich das Konzept sehr interessant finde, eine tiefer gestimmte Gitarre an Stelle eines Basses zu verwenden.

TTNG - Welche Saiten benutzt der Sänger auf seiner Gitarre/Bass? (Schwierige Frage)?
Musik, Gitarre, live, Instrument, youtube-videos, Saiten, Bass
Klavierspieler sind unnötig?

Hallo,

ich habe in letzter Zeit ein sehr deprimierendes Gefühl.. Ich spiele (meines Erachtens nach) relativ gut Klavier/alles mit Tasten, und schreibe auch Songs etc.

Allerdings denke ich mir in letzter Zeit zu oft, dass Keyboarder generell einfach unnötig sind. Das kommt wahrscheinlich vor allem davon, dass ich einen guten Freund habe, der Gitarre spielt, mit dem ich auch schon viel Musik gemacht habe. Nur gehen unsere Interessen insofern auseinander, dass er immer Lieder zum spielen vorschlägt, die einfach pur Rock-Gitarren basiert sind. Dann fühle ich mich oft einfach nicht gebraucht, weil man so viele Lieder auch einfach ohne Klavier und nur mit gefühlten 3 Gitarren-Akkorden spielen könnte.

Die Sachen die ich schreibe, kommen dazu bei den meisten auch nicht mal gut an, weil die Leute denen ich das alles zeige, einfach alles, was nicht straight-up Pop ist, als langweilig, anders, oder "Hintergrundmusik" abstempeln. Dann kommt irgendwer mit einer Gitarre, und alle sind begeistert.

Das ganze geht schon so weit, dass ich viel Musik, die ich eigentlich gerne höre, nicht mehr hören möchte, weil die hauptsächlich Gitarren benutzt (in Teilen) und mich das dann wieder daran erinnert, dass Keyboarder anscheinend unnötig sind und immer nur im Hintergrund stehen. Gleich zeitig höre ich auch Musik, wo alles mit Tasten unentbehrlich ist, und der Musik viel mehr power gibt...

Ich würde einfach gerne auch alleine Menschen unterhalten können, mit dem was ich mache, und einfach ein Paar Lieder spielen, die dann für gute Stimmung sorgen und sowas eben, es scheint einfach nur keiner zu schätzen, was ich eigentlich mache...

Musik, Klavier, Menschen, Freunde, live, Instrument, Einstellungen, Keyboard, Wertschätzung

Meistgelesene Fragen zum Thema Live