Welcher ist euer Lieblingsfilm von Regisseur Marc Forster?

Viele kennen seine Filme, doch die wenigsten seinen Namen.

Anfang 2000 zog der deutsch - schweizerische Regisseur Marc Forster bereits bewaffnet mit einer Amateurkamera, einem Budget von 100.000 US Dollar und einer kompletten Filmcrew mit Schauspielern nach Los Angeles, um dort seinen ersten Kinofilm zu drehen. Der Film wurde nach Veröffentlichung für den Jurypreis des Sundance Film Festival nominiert und der erste Schritt Richtung Traumfabrik erfolgreich gemeistert. Sein zweiter Film Monster's Ball wurde ein großer Erfolg und Halle Berry konnte als erste Afroamerikanerin einen Oscar gewinnen und mit seinem dritten Hollywood Spielfilm Wenn Träume fliegen lernen hat er gleich 7 Oscar Nominierungen erhalten. Alles was er danach erreichte war bestenfalls großes und starkes Genrekino als Deutscher in Hollywood.

Seine Filme bewegen sich thematisch gerne mal in verschiedenen Genrerichtungen zwischen Realität und Fiktion und dem kämpfen der Charaktere mit ihrer Identität und ihrer eigenen Wahrheit oder Fantasie.

Lange Rede, kurzer Sinn und Grund genug heute mal eine Umfrage über Marc Forster zu starten und nachzuhaken, welcher euer Lieblingsfilm des deutschsprachigen Regisseurs ist?

Gerne könnt ihr aber auch einen anderen Film nennen, falls euer Liebling nicht dabei sein sollte.

Freue mich auf eure Teilnahme

und verbleibe mit den besten Grüßen,

SANY3000

World War Z (2013) 50%
Christopher Robin (2018) 20%
Stay (2005) 20%
Wenn Träume fliegen lernen (2004) 10%
All I See Is You (2016) 0%
Ein Quantum Trost (22. James Bond Film von 2008) 0%
Monster's Ball (2001) 0%
Film, Kino, Disney, USA, James Bond, Blockbuster, Film und Fernsehen, Filme und Serien, Hollywood, Johnny Depp, Kinofilm, Regie, Regisseur, spielfilm, Lieblingsfilm, Christopher Robin, SANY3000, Abstimmung, Umfrage
4 Antworten
Welche der Filme mit Steven Seagal in der Hauptrolle nach 2001 würden eurer "eigenen" Meinung nach noch 3,5 von 5 Sternen verdient haben?

Nico, Zum Töten freigegeben, Alarmstufe Rot, Glimmer Man, und Exit Wounds, für mich alles Filme, die noch für einen Steven Seagal Film ein gewisses Maß an Spannung, gute (nicht gedoubelte) Kampfszenen, und eine gut aufgebaute Handlung/Dramaturgie und Dialog hatten.

Schon bei Glimmer Man habe ich (subjektive nur für mich) gesehen, dass die Kamera ja bloß nicht zu oft Seagals "Plauze" zeigen sollte, und bei Exit Wounds hatte ich dann das Gefühl, dass Warner Bros. Steven Seagal noch eine "letzte Chance" geben wollte, (wieder) in die A Liga zurückzukehren.

Meine zuletzt gesehen Szene aus einem Film mit Steven Seagal:

Steven Seagal steht in einem Flur, und trägt wohl ein Kopftuch um die Stirn gebunden, vor ihm steht ein Gegner, Steven Seagal deutet einen Sprung an, SCHNITT, Stuntman macht in der Luft einen Drehkick, SCHNITT, Steven Seagal deutet die Landung auf dem Boden an, und grinst in die Kamera!

Danach hab ich sofort auf Stop gedrückt, und Alarmstufe Rot (Warner Bros.) reingehauen!

Wenn jetzt jemand von euch z.B. schreiben würde, dass er meint, dass es ausgehend von den alten Warner Bros., oder Seagal-Nasso Produktionen aus den 80er und 90er Jahren keine weiteren Filme gibt, die an diese Produktionen herankommen, würde ich ihm wohl zustimmen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Steven_Seagal

Danke im Voraus, für eure Antworten, und Meinungen

DVD, Schauspieler, Movie, Blu-ray, Entertainment, Filme und Serien, Hollywood, Kinofilm, spielfilm, Steven Seagal
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kinofilm

Kennt ihr Filme mit viel Sex?

62 Antworten

Nachfolger oder Alternative zu Kinox.to?

7 Antworten

Wo kann ich kostenlos "Fifty Shades of Grey" gucken?

2 Antworten

Das schönste Mädchen der Welt: Gibt es einen Stream?

3 Antworten

Plötzlich Prinzessin - Gibt es Genovien und das Schloss wirklich?

13 Antworten

Gibt es "Venom" als deutschen Stream?

10 Antworten

Wie funktionieren die 3 Muscheln?

4 Antworten

Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger, eine wahre Geschichte?

8 Antworten

Titanic: Gab es Rose DeWitt Bukater wirklich?

6 Antworten

Kinofilm - Neue und gute Antworten