Urlaub in Holland während der Corona-Zeit?

Guten Tag,

ich habe jetzt unterschiedliche Dinge gelesen und bin mir nicht ganz klar über die Regelungen..

Ab heute (28.04.) wurden einige Lockerungen seitens der Niederländischen Regierung vorgenommen in Bezug auf den Aufenthalt. Z.B. ist es jetzt wieder möglich in den Geschäften einzukaufen, draußen in der Gastronomie zu sitzen und die Ausgangsbeschränkungen wurden aufgehoben.

Ich würde echt gerne mal wieder einen Kurzurlaub mit meiner Freundin machen und hab folgende Frage:

  • Wie steht es um die Quarantäne nach dem Einreisen in das jeweilige Land, wenn vor der Abreise jeweils ein gültiger Schnelltest inkl. Dokument vorgelegt werden kann?

Ich habe gelesen, dass man in den Niederlanden eine 10-tägige Quarantäne hat, die sich aber auf 5 Tage mit einem Schnelltest verkürzen kann. Andererseits habe ich gelesen, dass dort ein Gesetzänderungsentwurf vorgelegt wurde, der besagt, dass die Quarantäne entfallen soll, sofern es sich um keinen roten Bereich mit besonders hoher Inszidenz handelt. Stimmt das? Und wie sieht es mit der Einreise nach Deutschland aus. Hier wird eine 10-tägige Quarantäne gefordert. Lässt sich diese nicht auch mit einem Schnelltest verkürzen, bzw. aufheben?

Meine Freundin wurde mit Biontech geimpft. Entfällt für sie dann auf jeden Fall die Quarantäne?

  • Gibt es eine Seite an der man sich orientieren kann, wenn man Testzentren in den Niederlanden sucht, in denen man auch das negative Ergebnis in Form eines Dokuments bestätigt bekommt?

Vielen Dank im Voraus!

Urlaub, Niederlande, Holland, Quarantäne, Corona, Covid-19

Meistgelesene Fragen zum Thema Holland