Ich möchte sexy sein? Habe aber Angst?

Hey Leute. Ich bin 20 ,bin 1,75 und trage gerne elegante Kleidung. Ich mag es schon mich sey anzuziehen und früher habe ich mich das auch getraut. Irgendwie mache ich mir zu viele Gedanken. Ich trau mich nicht mehr so richtig. Kann sein dass es von zuhause aus kommt. Meine Mutter sagt mir immer ich seh wie eine Schl*e aus. Ich gib zu dass ich mich schon manchmal knapp anziehe. Ich trage einfach hohe Schuhe hnd vielleicht einen Rock aber ich trage nie bauchfrei. Es macht mir halt extrem Komplexe. Ich bin ziemlich huebsch und habe eine grosse Brust (Doppel D von Natur aus ) und Po bin nicht mega schlank. normalgewichtig. Ich merke auch dass die Männer oft mich anglotzen und letztens in der Stadt ist mir ein Mann bis zu meinem Auto gefolgt und hat mich nach meiner Nummer gefragt. Wisst ihr es nervt mich schon weil immer die Typen zu mir kommen die ich nicht mag.. also nur wirklich hässliche Typen kommen zu mir und das nervt. Ich gehe dieses Wochenende raus ins Ausland und wollte mich auch eigentlich knapp anziehen da Halloween ist..also so Struempfe tragen mit Heels und Hotpants. Wieder traue ich mich nicht obwohl mich da keiner kennen wird. Ich weiss nicht ich habe irgendwie so Komplexe. Ich will nicht billig aussehen und so. Es ist die Schuld der Gesellschaft. Uns wird eingeredet Frauen die sey sind sind Schlmpen Frueher habe ich mich mehr getraut aber jetzt fuehle ich mich so als ob ich nur Frauensachen tragen sollte. Also Midirock oder Blouse. Helft mir bitte was soll ich tun? Hier in meiner Heimtstadt habe ich mittlerweile Angst was die Leute ueber mich denken und ueberlege 3 mal was ich anziehen soll.:(

Freundschaft, Fashion, Psychologie, Liebe und Beziehung
8 Antworten
Wie findet ihr Printshirts?

Hallo, wollte mir neue Kleidung zulegen für den Winter und hatte deshalb ne Diskussion mit einem modeaffinen Freund. Ich besitze nämlich ziemlich viele Printshirts (also Pullover bzw. T-Shirts mit Aufdruck. JA, sogar die sündhaften „Sprüche-Shirts“ habe ich teilweise auf Lager). Ua haben diese Shirts aufdrücke wie Tiere, Muster, Skylines berühmter Städte usw., oder wie erwähnt Sprüche (jedoch keine albernen Sprüche, wie „Bier formte diesen Körper“ oder „Superheld auf Mission“. Es sind eher dezentere Sprüche. Bandshirts, Comicshirts oder sonstiges Merchandise trage ich auch nicht). Besagter Freund meinte jedoch Printshirts seien nichts für Erwachsene, man assoziiere sie mit Kindern und Jugendlichen und generell gelten sie als unmodisch. Natürlich besitze ich nicht ausschließlich Printshirts, aber so ziemlich immer wenn ich auf Kleidungsfang bin, verirrt sich wieder das ein oder andere Neue in meinen Kleiderschrank. Es ist einfach Teil meines Stils (sogar meine Hemden haben meist ausgefallene Muster). Natürlich will ich aber dennoch seriös wahrgenommen werden und nicht kindisch, unmodisch oder dergleichen (klar, bei formellen Anlässen lasse ich das Printshirt im Schrank. Dennoch im Alltag trage ich sie sehr oft). Natürlich weiß ich, dass die Faustregel bei Kleidung immer ist, dass erlaubt ist, was gefällt (da war ich mir auch mit besagtem Freund nach der Diskussion einig). Dennoch interessieren mich nun eure Meinungen. Wie steht ihr zu Printshirts? Tragen manche von euch sie selber? Danke!

Kleidung, Fashion, Mode, Style, Beziehung, Pullover
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Fashion