Würdet ihr so etwas kaufen?

Hi, also, ich habe heute etwas ziemlich na ja unhygienisches gelesen. :

Es ist eine ziemlich merkwürdige Geschichte, die sich gerade in Südkorea abspielt: Ein Designer und ein Auktionshaus stehen im Zentrum massiver Fankritik, weil sie ein Outfit versteigern wollen, das von BTS-Sänger Jimin bei einem Auftritt in der amerikanischen "Tonight Show" mit Jimmy Fallon getragen wurde. Neben der Tatsache, dass es überhaupt veräußert wird, stört die A.R.M.Y. aber auch noch etwas anderes: Der Designer gibt an, dass das Kleidungsstück ungewaschen zum Kauf angeboten wird.

Es handelt sich dabei um eine Art Mantel im Stil der traditionellen koreanischen Tracht, Hanbok genannt. Das Outfit ist aus fließenden, hochwertigen Materialien gefertigt und wurde vom südkoreanischen Designer Kim Rieul entworfen. Der berichtete, dass BTS ihre Bühnenoutfits bei ihm kaufen wollten – er habe sich aber entschieden, sie ihnen nur zu leihen, weil er an Popstars üblicherweise keine Kleidung verkaufe. Die Band sah das offenbar nicht als Seitenhieb an, sondern akzeptierte den Vorschlag. Sie traten in Rieuls Entwürfen in der US-Show auf und gaben sie anschließend zurück.Während der Designer zwar Popstars keine Stücke verkaufen will, scheint er kein Problem darin zu sehen, von Popstars getragene Kleidung zu verkaufen. Er will den von Sänger Jimin, 25, getragenen Hanbok mit einem Startpreis von 4000 Euro versteigern lassen, mit dem Hinweis, dass das Outfit nicht gewaschen sei. Kim Rieul gab an, es sei von Jimin "berührt und getragen" worden, "sein Schweiß und sein Parfum" seien daran noch zu riechen.

Bei den BTS-Fans sorgte die Entscheidung, das Kleidungsstück ungewaschen zum Verkauf anzubieten, für Ärger. Sie verurteilten den Schritt als respektlos gegenüber Jimin und schlichtweg unappetitlich. "Ich weiß nicht, was ich ekliger finde", schreibt ein Fan bei Twitter, "dass er die Sachen nicht an BTS verkauft hat, aber jetzt Geld damit machen will, oder dass er sie nicht hat waschen lassen, um Fetischisten und obsessive Fans anzulocken." Unter den zahlreichen Kritikern melden sich jedoch auch vereinzelt BTS-Anhänger, die zugeben, dass sie durchaus Interesse an einem Kleidungsstück hätten, das nach ihrem größten Idol riecht ...

Sorry für den etwas zu langen Text...

Was meint ihr dazu? Also ich finde das ziemlich unhygienisch und doof.

Ihr? - würdet ihr so was kaufen?

Ich verstehe die ARMYs

PS: 2 und 3 sind ähnlich

LG

Bitte nur ARMYs antworten!!!

Total nicht OK und unrein, weil... 59%
Weiß nicht was ich dazu sagen soll, weil... 18%
Andere Meinung und zwar... 14%
Würde sofort zuschlagen, weil... 5%
Iihh, wie eklig, weil... 5%
Kleidung, Internet, Leben, Hygiene, Geld, Fashion, Mode, Fan, Menschen, kaufen, Social Media, Gesellschaft, K-Pop, Liebe und Beziehung, Versteigerung, BTS, Jimin, Philosophie und Gesellschaft, Umfrage
Welche dieser Sängerinnen lässt euer Fan-Herz höher schlagen?

Hallo, liebe Gutefrage-Community! 😁👋🏻

In dieser Frage würde ich gerne wissen, welcher dieser Sängerinnen euch am meisten gefällt! Hier ist meine Meinung:

All diese Popstars sind großartige und erfolgreiche Sängerinnen. Lady Gaga, Katy Perry und Rihanna habe ich schon mit 7 gehört (ich bin jetzt 22). Diese drei Sängerinnen haben meine Kindheit geprägt. Rihanna bringt schon seit Jahren kein neues Album raus, aber ihre älteren Songs fühlen sich immer noch aktuell an und man kann sie heute noch rauf und runter hören. Billie Eilish sollte bei mir auch nicht fehlen. Wen ich aber am wenigsten aus dieser Liste mag, ist Taylor Swift. Ich habe mich noch nie so richtig mit ihren Songs anfreunden können. Blank Space ist da eher der beste Song von ihr. Natürlich bin ich auch ein Riesen Fan von Miley Cyrus, vor allem wegen ihres letzten, ziemlich Rocklastigen Albums „Plastic Hearts“. Damals, in ihrer Bangerz-Ära, wurde ich ein Fan ihres Songs „Wrecking Ball“ und habe mir den Song vier Jahre lang täglich angehört, bis ich auf die großartige Ariana Grande zugestoßen bin mit dem Song „No Tears Left To Cry“. Ich habe mir diesen Titel, laut Spotify, in 9 Monaten für 61.300 Minuten angehört. Jeden Tag entdecke ich meine Liebe zu diesem Titel immer wieder aufs neue. Sie hat ein Wunderschönes Gesicht, eine sehr tolle, einzigartige Stimme und ist dazu noch unglaublich witzig, weshalb sie ohne zu zögern meine klare Siegerin ist! :)

So, nun genug von mir, mehr von euch!

Man kann an der Umfrage auch ohne Abstimmung teilnehmen und dadurch mehrere Namen nennen.

Diese Frage ist nach einer Idee von SANY3000, welcher auch die Bildcollage für diese Frage erstellt hat. :)

Wir freuen uns auf eure Antworten!

Grüße, MervanGrande :)

Welche dieser Sängerinnen lässt euer Fan-Herz höher schlagen?
Billie Eilish 28%
Ariana Grande 24%
Lady Gaga 18%
Taylor Swift 8%
Rihanna 8%
Miley Cyrus 7%
Katy Perry 6%
Musik, Miley Cyrus, Stars, Lady Gaga, Fan, USA, Rihanna, Ariana Grande, Filme und Serien, Katy Perry, Popstars, Sängerin, Taylor Swift, weltfrauentag, Billie Eilish, Abstimmung, Umfrage, SANY 3000
Mutter/Familie akzeptieren mein Geschmack/Style/ICH seit Jahren nicht und jetzt?

Kurze Erklärung wie Ich bin:

Ich liebe die Farbe schwarz+ lila und Hobbys sind Cosplay,Skateboard, rock Musik hören sowie Anime schauen.Häufig trage ich schwarze Sachen wie Band-Logo shirt/Hoddie und Hose/kaputte Jeans und dazu Doc’s Schuhe/Converse/Vans .

Ich habe schon immer Schwarz gemocht nur ich habe es nicht wirklich getragen ,da ich nicht selber das Geld hatte und meine Mutter eher Kleidungen wie Hollister gekauft hat (nicht böse ,aber ich habe einfach nicht selbst gefühlt).Als ich selber etwas verdient habe,habe ich auch angefangen zu Kaufen was ich mag wie Mangas,Band Hoodie, Schallplatten/Cds, Cosplay usw.Am Anfang hatten sie noch den Blick vom mehr weg gedreht,da meine Mutter keine Anime mag.(Was meine Geschwister zwar mochten,aber nur kurze Phasen hatten wie Sailor Moon,Naruto).Aber als ich immer mehr und öfter schwarz trug ,kamen Kommentare wie “Kannst du es sein lassen” “Das ist nicht cool” “Das ist eh eine Phase wie kleine Mädchen und pink” “Ich will kein Punk/Goth haben” “Trag mal ‘normales’”.Und ehrlich gesagt habe ich dann ab und zu mal ein “normales” T-shirt getragen sowie weniger Doc’s getragen und bekomme immer noch die Kommentare.Es nervt und macht mich nur fertig,das sie mich nicht akzeptieren als Ich.

Ich wollte fragen ,ob ihr Ideen habt wie ich meine Eltern für alle mal Klar machen kann.Denn ich sage immer wieder ,das es mich glücklich macht statt unwohl in anderen Sachen zu stecken.(Ich habs mal versucht ,aber es ist einfach nicht Ich)

Familie, Fan, schwarz, Kleidungsstil, akzeptieren, mentale gesundheit, Ich
Würdet ihr sagen das ich ein Erfolgsfan bin?

Also...

Ich bin schon seit ich klein bin Dortmund Fan (wegen meinem Freundeskreis, Opa und ich wohne auch 5 Minuten entfernt von Dortmund) das war auch immer so bis ich in die Schule kam wo ich natürlich noch mehr mir anderen Fans in die Schule kam und somit auch angefangen habe fussball richtig zu verfolgen (ich glaube jeder weiß was ich meine als 6 jähriger hat man nie fussball spiele geguckt bzw richtig verfolgt also mit Blick auf die Tabelle man kannte ja nur einen Verein) auf jeden Fall habe ich dann angefangen mit der Hertha zu sympathisiren weil ich das Logo cool fand (ich weiß komisch aber irgendwie fängt man ja an) dieses 2 Vereine blieben auch meine Lieblings Mannschaften bis ich angefangen habe die internationalen ligen zu verfolgen und dann fande ich Barca und ich habe diesen Verein für den erfolgreichen spielstil geliebt (natürlich auch irgendwie für die Erfolgen aber nicht wegen Messi ) Das waren dann immer meine 3 Lieblings Vereine und ich habe fussball ganz normal verfolgt und Dokus und Vereins Geschichten verfolgt und dadurch habe ich noch sympathien für Chelsea aufgebaut d.h

Heute habe ich also insgesamt 4 Lieblings Mannschaften und bestimmt 10 sympathie Mannschaften da ich fussball einfach Liebe wenn die Vereine gegen einander spielen bin ich immer für die Mannschaft von den 4 die ich mehr mag (1:BVB 2:Hertha 3:Barca 4:Chelsea und die Sympathie Mannschaften sind wie gesagt einfach nur sympathie Mannschaften denen ich einfach Siege gönne aber nicht mehr)

Sport, Fußball, Verein, Fan, Bundesliga, Sport und Fitness
Warum ist das Star Wars Fandom teilweise so toxisch untereinander?

Hallo zusammen,

dass sich mittlerweile verschiedene Lager innerhalb des Star Wars Fandom ausgebreitet haben, dürfte kein Geheimnis mehr sein: Die einen bevorzugen die Ursprungfilme, die anderen die Prequels und wieder andere die Sequels. Zudem kommen dann natürlich noch die verschiedenen Meinungen zum Kanon und zu Legends. Soweit so ok.

Doch immer wieder müssen Fans a den Fans b unter die Nase reiben, weshalb ihre Meinung nach Film x/y soviel besser ist und machen dabei gleichzeitig die Lieblingsfilme der anderen runter. Generell scheint hier so ein bisschen "Kampfstimmung" zu sein, da die alten Fans am liebsten ihr "gutes altes" Star Wars behalten wollen und die neuen gleichzeitig gegenangehen und natürlich ihre Daseinsberechtigung einfordern.

Natürlich sind Meinungsverschiedenheiten in Fandoms ganz normal, doch speziell bei Star Wars hab ich das Gefühl, dass es dort eine besonders große Spaltung gibt, wahrscheinlich weil dieses Franchise schon so ewig besteht. Aber es geht doch im Kern darum, sich gegenseitig auszutauschen und einander beizustehen, was ich besonders im Harry Potter Fandom beobachten konnte. Klar sagt hier und da auch mal jemand "die Bücher sind besser als die Filme" oder so, aber im Grundsatz scheint dort eine größere Einheitlichkeit zu herrschen.

Was glaubt ihr woran das liegt? Oder nehme ich das vielleicht auch falsch wahr?

Danke für eure Antworten

Film, Fan, Harry Potter, Star Wars, Filme und Serien, Science Fiction, fandom

Meistgelesene Fragen zum Thema Fan