Kabel Internet Spionage Kleinanzeigen, Ebay & Co.?

Hallo Community,

BITTE FRAGE NUR VON INTERNET CYBER PROFIS BEANTWORTEN!! DANKE!!!

BITTE KEIN HALBWISSEN AN DEN TAG LEGEN!

ich habe folgendes Problem "am Hals".

Irgend so ein Wicht, oder mehrere "W..." spionieren uns übers Internet aus.

  • Gewöhliches Kabelinternet mit Tel

Das sieht dann folgendermaßen aus:

Z.B. Bei Kleinanzeigen bekommen wir, wirklich ausschließlich irgendweche "Fake" Nachrichten, auch über mehrere div. Konten.

Der/Die angebl. Nuzer die Anfragen haben selbst keine Anzeigen, Konten sind auch nicht kürzlich eröffnet (2015, 2017 usw.). Immer wollten Sie versendet haben und baten um Kontodaten. Zur ZAHLUNG KAM ES NIE und auch keine Reaktionen danach. Anfangs war es leicht auf ein Berugsversuch zu schließen, eben ohne eigene Angebote. Nun kommen Anfragen mit zugeschalteten eigenen Angeboten, wo die Bilder (Pixel), die Qualität des Bildes bzw. Beschreibung (einzeiler, Grammatik zum Teil fehlerhaft).

Die Angelegenheit ging und gehe ich mittlerweile mit Dritten an, bei denen gibt es sowas sogut wie nie. Nun, die Bank wurde natürlich informiert.

Nun passiert das Selbe auch bei Ebay, wir verkaufen in Deutschland, für DE - nichts international.

Nun fängt das auch dort an, Fakekonten mit 0 Sterne kürzlich eröffnet und zahlt natürlich nicht, sieht Kontoinformationen! Verwendet wurde natürlich als "Sahnestück" obendrauf die gleiche PLZ wie bei uns.

Denke nun an VPN, bzw das Internet komplett abzuschalten, da wahrscheinlich Daten abgefangen werden, bzw unser Gastzugang via WLAN per IP usw. nachgegangen wird.

Bitte um hilfe, wir haben Kinder und deren Sachen versuchen wir nicht wegzuschmeissen.

Danek für echtes Profi-Rat, das wird wahrscheinlich auch gesehen, aber was soll's.

verkaufen, eBay, Kleinanzeigen
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Cyberkriminalitaet