Was muss ich beachten bei dieser Ezigarette?

Bin von den herkömmlichen Zigaretten zur Ezigarette umgestiegen. Genauer gesagt zur Vapio Vex 100 Kit.

Der Verkäufer wollte mir erst eine ,,einfache" verkaufen, dennoch habe ich die komplizierte gewählt, für eigentlich erfahrene Dampfer. Ich wollte bzw. ich will eine Ezigarette, die auch im Langzeitbetrieb zu nutzen ist und Power hat. Von Freunden und anderen Dampfern wurde es mir empfohlen, direkt eine gute "teure" und keine ,,einfache, Einsteiger" zu kaufen (auch weil sie angeblich schnell kaputt sind und wenig Leistung aushalten). Deswegen die Wahl.

Um mich mit meinem Teil bekannt zu machen habe ich es, nach dem ersten Liquid Verbrauch, gereinigt (ausschrauben, zusammenschrauben, herausgefunden dass ich im SubOhm Bereich 0,2 Ohm dampfe, was für Umsteiger der Zigarette heftig ist). Mich informiert wann die Coil gewechselt werden muss usw. ... ... alles schön und gut.

Trotzdem gibt es folgendes Problem: Die Bedienungsanleitung ist wirklich so geschrieben, damit man als Verbraucher das Gerät kaputt macht. — Wollte nach etwa 3 Wochen jetzt, die Coil wechseln. Ich dampfe gelegentlich und laut Google sollte so eine Benutzung die Coil nach etwa 4 Wochen fällig werden, deswegen jetzt der Tausch.

Stattdessen habe ich den Tank erst garnicht aufbekommen... eine panische Angst und Schreck in dem Moment. Habe den Tank in die Tiefkühltruhe gelegt und später mit eigener Dummheit gemerkt, dass ich es aufdrehen muss.

Deswegen folgende Frage: Auf was muss ich achten, als nur das nicht zu fest zusammen verschrauben, einem guten Akku usw.

Also Dinge, mit denen ich als Neuling schnell auf die Fresse fliegen könnte.

Wenn ihr den Text gelesen habt vielen Dank. Und schreibt bitte noch dazu, welche Liquids frisch schmecken (nichts fruchtiges), bin noch auf der Suche nach meinem "lieblings"Geschmack.

Danke nochmal. Und bleibt gesund!

Lösung, E-Zigarette, Liquid, Tank, Coil, Dampfen
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Coil