100% VG Dampfen (MTL)?

Hallo,

also ich versuche mein problem sehr kurz zu fassen :)

ich dampfe schon sehr lange habe auch lange subohm gedampft und auch mtl.

aber mittlerweile gefällt mir das SubOhm Dampfen nicht mehr

ich wollte komplett auf MTL umsteigen

ich mische meine liquids selber und wollte euch mal nach einem rat fragen

ich rauche ungefähr mit 9mg Nikotin

als Aroma habe ich Haselnuss von FlavourArt (3% Mischung)

ich habe vieles probiert aber komme auf keine gute mischung

also da ich mtl dampfen will (Gerät: Endura T18 und ich würde auch sehr gerne bei diesem gerät bleiben weil es mir sehr gefällt)

viele empfehlen eine 50-50 base beim mischen für mtl

aber ich habe das gefühl das ich bei einem hohen PG anteil ein unangenehmes husten bekomme und allgemein schmeckt das liquid auch nicht mehr so angenehm sondern eher stark und kratz im hals

deshalb hab ich überlegt auf 100% VG umzusteigen.. da habe ich aber das Problem das ich weniger geschmack durchbekomme und nicht mehr so schnell hinteinander an der ezigarette ziehen kann da es dann mit der durchfluss des liquids nicht klappt und es verbrannt schmeckt..

manche sagen ich kann es mit wasser verdünnen aber wie genau weiss ich leider auch nicht ..

und soll ich für den geschmack mehr aroma reinmachen ? wenn ich nur mit VG mische ?

gibt es ein unterschied zwischen den herstellern bei nikotinshots ? also kann es sein das manche mehr im hals kratzen als andere auch wenn der inhalt an sich der selbe ist ?

und wegen nikotinsalz habe ich noch paar fragen

gibt es nikotinsalz zum selber mischen ?

hat man bei nikotinsalz das ziehen im hals wie bei einer normalen zigarette ?? (das ist mir nämlich wichtig)

hoffe ich versteht mein problem und könnt mir helfen

LG Deniz

Rauchen, E-Zigarette, Gesundheit und Medizin, Liquid, Coil, Dampfen, mtl
Welche E-Zigarette ist dem rauchen am ähnlichsten?

Hi,

>kleine triggerwarnung ⚡laanger Text<

Ich dampfe seit ca 6 Monaten die Endura T18. War auch sehr zufrieden.

Leider habe ich in den letzten Wochen immer mehr Probleme mit den Coils.

Die sind super schnell durch (ich hab kein Plan woran das liegt) Ich hab teilweise schon nach drei vier Tagen den ekligen Geschmack von der Watte (oder was auch immer man da schmeckt?)

Ich kann das dann immer noch etwas länger benutzen wenn ich nur noch ganz soft daran ziehe. Aber das reicht mir nicht!! Denn leider rauche ich immer noch nebenbei 3-6 Zigaretten. Ich denke mit der richtigen E könnte es noch weniger werden.

Aber wenn ich meine E nicht mehr vernünftig rauche, bin ich echt aufgeschmissen. Und ich kann es mir eigentlich gesundheitlich nicht leisten weiter bzw noch mehr zu rauchen (das wichtigste: wundheilung ist extrem besser seit ich dampfe)... So zurück zum Thema

Ich hab vor Jahren schon mal versucht aufs dampfen umzusteigen. In dieser Zeit habe ich mir auch eine I Stick Pico Melo3 gekauft. Nur das ist ja eher Schau-Rauchen und war nicht geeignet als umstieg.

So jetzt wo du etwas über die Gegebenheiten weißt...

Hast du vielleicht ein Rat bezüglich der T18 Coils? Ich schein ja mit denen nicht mehr klarzukommen 😩

Aber wahrscheinlich ist ein Umstieg, auf eine andere E besser. Kannst du mir eine empfehlen die dem Dampfverhalten der T18 (oder dem rauchen) sehr ähnlich ist??

Oder ist es zeit für was komplett anderes, was würdest du an meiner Stelle tun? 🤔

Danke für deine Aufmerksamkeit und das durchlesen 🥰 Bin gespannt auf deinen Rat

Rauchen, E-Zigarette, Coil, Dampfen, Verdampferkopf, Akkuträger E-Zigarette, Dampferhilfe

Meistgelesene Fragen zum Thema Coil