Wann habt ihr angefangen hohe Absätze zu tragen und wie hoch sind sie im Alltag?

Die Frage geht an alle Personen die höhere Absätze (min. 8-10cm) tragen. Wer keine Absatzschuhe trägt möge sich bitte einen Kommentar verkneifen.

Bei mir als "Mann" haben sich die ersten Anzeichen mit ca. 15-16 Jahre gezeigt. Meine 2 Jahre ältere Schwester hatte eine Freundin die uns öfters besuchen kam und gerne Schuhe mit Absatz trug. Schätze sie hatten damals 7-10 cm.

Wenn die Schuhe/Stiefel durch den Regen nass waren wurden sie im Bad zur Heizung gestellt um sie zu trocknen. Mir gefielen die Schuhe/Stiefel und da habe ich sie mal anprobiert. Es war immer ein tolles Gefühl.

Denke, dass da die Prägungsphase bei mir begann. Seitdem finde ich hohe Absätze schön und bewundere Frauen die mit Stöckel über 10 cm unterwegs sind.

Dann war ewig Ruhe bis ich etwa 2012 im Internet einige schöne High Heels sah und habe mir ein Paar 12 cm hohe Stiefeletten bestellt. Seit dem beschäftige ich mich wieder mit dem Thema und es kamen weitere Absatzschuhe dazu. Heute habe ich ca. 25 Paar Pumps, Pantoletten, Stiefeletten und 1 Paar Stiefel. Auch 2 Paar Ballett Heels nenne ich mein eigen.

Auf Facebook kam ich vor ca. 4-5 Jahren mit einer Frau in Kontakt, die täglich High Heels trägt. Sie (eine Sub) wird auch von ihrem Mann (Dom) mehr oder weniger dazu genötigt Zuhause min. 15-17cm Hacken zu tragen, manchmal auch Ballett Heels. Auf der Arbeit trägt sie 12cm hohe, aber schmale Blockabsätze.

Diese Frau hat mich dazu ermutigt High Heels auch in der Öffentlichkeit zu tragen. Sie meinte es sei eine Herausforderung auf unebener Fläche elegant zu stöckeln. So habe vor ca. 4 Jahren meine ersten Schritte Nachts im Freien gemacht. Kurz vor Corona wagte ich mich dann mit 8-9cm Absätzen einkaufen zu gehen und mach das auch heute noch. Selten trage ich auch mal 11-12cm beim Einkauf oder bummeln durch die FuZo.

Mein Traum wäre eine Partnerin zu finden die mein Faible für Heels teilt und auch mit mir öffentlich stöckeln würde. 😉👄

Wann habt ihr angefangen hohe Absätze zu tragen und wie hoch sind sie im Alltag?
Schuhe, Absatz, High Heels, Pumps
Wie Pumps-Absätze mit Holzcharakter sanieren?

Meine Lieblingspumps von Tamaris haben einen Nachteil. Der Absatz ist bereits nach 3 x Autofahren nicht mehr ansehnlich. Ursprünglich hat der Absatz das Design eines Holzabsatzes. Leider ist das Innenleben des Absatzes nur weißes Plastik und der gestreifte Holzcharakter ist nur gefärbt. Dieser wetzt sich beim Autofahren sehr schnell ab - spricht man sieht über die ganze Absatzlänge von ca. 7 cm nur noch weiß an der Rückseite.

Ich habe mir nun ein 2. Paar gekauft, welches ich nur im Büro und zum schick Ausgehen trage. Aber auch hier ist der Absatz nach ca. 10 Mal tragen bereits abgewetzt - zwar nicht weiß, aber die Streifen, die die Holzimitation zeigen, sind bereits weg.

Ansonsten ist der Schuh super. Das Leder absolut klasse und für die Höhe sehr bequem. Außerdem passt der Schuh zu jedem schönen Kleid und Rock, da man ihn gar nicht wahr nimmt. Er hat exakt die gleiche Farbe wie meine Beine. Eine Alternative (egal in welcher Preisklasse) habe ich nicht gefunden, da alle zu hell oder zu dunkel sind und damit eben nur bestimmter Kleidung passen.

Kann mir Jemand einen Tipp geben, wie ich die Absätze wieder ansehnlich machen kann. Lackieren, anmalen, welchen Typ Farbe.

Um bereits den Antworten entgegen zu wirken, die mir erklären, wie man vorbeugt: Ich suche keine Lösung für die Zukunft. Die Absätze sind schon beschädigt. Außerdem hat es nichts mit Autofahren zu tun, es ist nur eine Frage,  wie schnell der Schaden eintritt.

reparieren, Absatz, Pumps

Meistgelesene Fragen zum Thema Absatz