Wie findet ihr das Verhalten dieses Kellners?

Vor ein paar Wochen war ich in einem Restaurant. Es war das einzige in der Gegend und es wurde auch zum Mitnehmen angeboten. Da es ziemlich voll/laut war und ich auch kein Fan bin im Restaurant zu sitzen habe ich mich gleich für das Mitnehmen entschieden.

Ich bin also gleich zum Kellner und sagte ihm das ich gerne etwas zum Mitnehmen bestellen möchte. Darauf entgegnete er mir gleich "Haben sie noch etwas vor? Sie können auch hier essen." Was ich mit einem "Ja ich habe noch etwas vor" beantwortete. Daraufhin bekam ich also einen Platz und die Karte. Nach einer weile kam eine Kollegin die meine Bestellung aufnahm. Ich nahm eine Pizza und sagte außerdem das ich eine kleine Cola nehme während ich warte. Es vergingen ein paar Minuten und etwa 5 meter hinter mir, in hörweite, unterhielten sich kurz der Kellern und seine Kollegin. Der Kellner sagte zu ihr "Er nimmt eine Pizza zum mitnehmen aber die Cola trinkt er hier - seltsam." Ich fand die frage am Anfang schon etwas frech "ob ich noch was vor hab?" aber sich auf die Art zu äußern ging gar nicht. Was ist daran seltsam? Ich hatte das Glas, bis die Pizza kam, ausgetrunken.

Ich bin einfach freundlich geblieben und dachte mir meinen Teil. Es gab einfach kein Trinkgeld, normal hätte ich auch bei "To Go" 50 cent gegeben. Nochmal wäre ich da jedenfalls nicht hin.

Findet ihr dieses Verhalten vom Kellner unangemessen oder war mein Verhalten so weltfremd?

Freizeit, Urlaub, Restaurant, Bedienung, Bestellung, Essen und Trinken, kellner, Kellnerin, Servicekraft
Änderungsvorschläge - Bewerbung Aushilfe?

Ich möchte mich auf eine Aushilfsstelle in einem Fitnessstudio bewerben und wollte fragen was ihr von dem Anschreiben haltet.

Sehr geehrte Damen und Herren,

als große Sportliebhaberin bin ich bei meiner Suche nach einem passenden Nebenjob, bei dem ich diese Leidenschaft ausleben kann, auf das ** aufmerksam geworden.

Durch meine bisherige Berufserfahrung, ist der Umgang mit Kunden nichts neues für mich. Nach dem Abitur und vor Beginn meiner Ausbildung habe ich als Aushilfe in einem Restaurant gearbeitet. Hauptberuflich arbeite ich derzeit in der Buchhaltung, doch zu meinen Aufgaben zählt auch das Bearbeiten von Kundenanfragen sowie das Ausstellen von Fahrausweisen. Weitere Erfahrungen im Umgang mit Kunden konnte ich in meinem Nebenjob als Aushilfe im Verkauf beim ** sammeln.

Ich bringe eine hohe Lernbereitschaft mit und sehe einen Aushilfsjob in Deutschlands standortstärkster Fitnesskette als tolle Gelegenheit mein Wissen im Bereich Fitness weiter zu vertiefen. Mit mir gewinnt Ihr Unternehmen einen Mitarbeiter, der freundlich, motiviert und teamorientiert ist.

Konnte ich Sie mit dieser Bewerbung überzeugen?

Einen vertiefenden Eindruck gebe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. Ich freue mich über Ihre Einladung!

Was würde ihr ändern? Welche Anlagen braucht man bei einer Bewerbung um eine Aushilfsstelle? Danke an jeden der sich die Zeit nimmt und den Text liest!

  • Zeugnisse als Anlage, wenn ja welche? Ausbildung? Abitur? Arbeitszeugnisse habe ich keine.
Fitness, Arbeit, Fitnessstudio, Bewerbung, Anschreiben, Job, Aushilfe, Bewerbungsschreiben, erster Eindruck, aushilfskraft, Servicekraft, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Hilfe bei einer Bewerbung als Servicekraft

Hallo, ich brauche eure Hilfe bei meiner Bewerbung. Ich habe die Bewerbung schon vorgeschrieben und bitte euch sie zu überfliegen und mir eure Meinung mitzuteilen und wenn nötig Kritik abzugeben. Danke im Voraus :)

Bewerbung um eine Aushilfsstelle als Servicekraft

Sehr geehrte Damen und Herren,

bezugnehmend auf die Stellenanzeige bewerbe ich mich hiermit für die ausgeschriebene Aushilfsstelle.

Zurzeit besuche ich die 12. Klasse der xxxx , wo ich voraussichtlich im Sommer 2015 meine Allgemeine Hochschulreife erfolgreich absolvieren werde.

Ich bringe leider wenig Erfahrung in diesem Bereich mit. Dennoch kann ich positive Erfahrungen im Bereich mit dem Umgang mit Menschen vorweisen Mir würde das Arbeiten in Ihrem Eiscafé sehr große Freude bereiten, da ich gerne in Kontakt mit anderen Menschen bin. Zufriedene Kunden sind mit stets ein Anliegen. Daher hat mich Ihre Stellenanzeige außerordentlich angesprochen. Zudem bin ich freundlich und aufgeschlossen im Umgang mit meinen Mitmenschen und kann mich leicht auf neue Arbeitssituationen einstellen. Mit dieser offenen Art möchte ich Ihren Kunden einen angenehmen Verkaufsservice bieten. Dies wäre mir an den Wochenenden, sowie in der Woche nachmittags möglich. Zu meinen Stärken gehören Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Lernbereitschaft. Ich sehe in diesem Job eine Chance mich weiter in meinen Fähigkeiten zu verbessern.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

xxxx

Bewerbung, Aushilfe, kellner, Kommentare, Kritik, Servicekraft

Meistgelesene Fragen zum Thema Servicekraft