Freundin will in Spielothek arbeiten, ist das was für eine frau?

8 Antworten

Ich denke, das ist weiter kein Problem. In Spielhallen herrscht Alkoholverbot. Der direkte Kontakt zur Polizei ist auch immer da. In dem Haus, in dem ich wohne, ist unten eine Spielhalle. Aber da hat es außer Lärm keine Probleme gegeben. Auch Mädchen haben dort als Aufsicht gearbeitet.

Naja, ist so eine Sache. Da gibt's ja keinen Nachtschalter wie an der Tankstelle. Ich würde es nicht machen.

Hab das auch schon mal gemacht;kommt immer darauf an,wie seriös der Laden ist.Probleme mit spielschtigen Kunden gab es da schon mal.Wenn sie sich gut durchsetzen kann,ist aber nichts daran auszusetzen.

wenn es ihr wunsch ist muss man es respektieren und sie wird sehen ob es was für sie ist oder nicht . also viel passieren kann ja da nicht oder ist sie dort alleine dann nachts ?

Sollte sie lieber lassen, kreuzgefährlich, vor allem die Nachschicht und dann noch soooo jung, nee, lieber nicht.

Das ist blödsinn, was ist daran so gefährlich ? Ich zb bin auch schon mit Kumpels gelegentlich da. Meist ist es sogar so das man sich gegenseitig duzt und voll gut miteinander klarkommt. Ich habe noch nie erlebt das dort einer richtig ausflippt! Also vor den Gästen ist denke nicht viel zu befürchten! Das einzige was passieren kann, ist das mal ein Überfall läuft was gelegentlich wohl auch mal passiert. Dann gibts zwar nen kleinen schock, aber töten wird kein Räuber *gg Sind hier ja nicht in Hollywood. Ausserdem was mir aufgefallen ist, ist das Nachts sehr oft die Polizei ihre Runden dreht und sogar manchmal stundenlang in der Spilo hockt und Kaffe trinkt nur so zur sicherheit.

0
@akarch

ich weiss ja nicht auf welchem Dorf Du wohnst, bei uns in Berlin gibt es Ecken, da arbeitet keine Frau nachts in so einem Schuppen...

0
@akarch

ich kenne Fälle in denen der Gast mit einem Stuhl auf ein Gerät geschlagen hat

in Berlin werden auch Hallen ab und zu überfallen

zum größten Teil ist es aber friedlich

0
@Felix820

Ne Wohne auch in ner Stadt und hier ist sowas nicht! Wenn man in einer Spilothek Arbeiten will, ohne die Ganzen sicherheitsvorkehrungen dann würd ichs auch lassen! Sorch wenn keine Kamaras da sind oder kein Knöpfchen! Normal ist es aufjedenfall nicht! Und ich war übrigens auch schon in Spilotheken in neuköln ;-) Als ich mal Urlaub in Berlin gemacht habe.

0

Was möchtest Du wissen?