Sind Frauenbrüste sekundäre GeschlechtsMERKMALE oder sekundäre GeschlechtsORGANE?

Seit so ungefähr 1 1/2 Monaten gibt es in den sozialen Netzwerken Deutschlands wieder vermehrte Diskussionen darüber, ob man hier Frauen Brüstefrei - also oben ohne - in Schwimmbädern und Freibädern erlaubt werden soll.

Es gibt da viele und unterschiedliche Pro- und Contraargumente dafür.

Einige Proargumente lauten:

▪Frauenbrüste sind auch nur Brüste.

▪Frauenbrüste sind keine sekundäre Geschlechtsmerkmale.

▪Wenn Männer oben ohne sein dürfen, dann dürfen Frauen das auch.

▪Die Nippeln von Frauenbrüsten sind auch nur normale Nippeln, genau wie bei den Männern.

▪Es ist eine patriarchale gesellschaftliche Indoktrination, Frauenbrüste bedecken zu lassen.

Einige Contraargumente lauten:

▪Frauenbrüste sind sexuell konnotiert.

▪Männer wären die ganze Zeit mit erigiert.

▪Frauen könnten noch mehr sexuell belästigt werden.

▪Frauenbrüste sind sekundäre Geschlechtsmerkmale und sollten daher bedeckt bleiben.

▪Frauenbrüste zu bedecken hat was mit Anstand zu tun, weil Frauenbrüste sekundäre Geschlechtsmerkmale sind.

___________________

Fragen:

(Ihr müsst nicht auf alle Fragen Antworten - obwohl es schön wäre. ^^)

1. Was haltet ihr von diesen Diskussionen? Also sind diese Diskussionen sinnvoll und wichtig oder nicht?

2. Stimmt ihr den Pro- oder Contraargumenten zu oder nicht?

3. Sind Frauenbrüste sekundäre Geschlechtsmerkmale oder sekundäre Geschlechtsorgane?

4. Sind Frauenbrüste sexuell konnotiert?

5. Sollten Frauen in Schwimmbädern und Freibädern oben ohne erlaubt werden?

Zusatzfrage:

▪Haben Männer Mitspracherecht zu entscheiden ob Frauen oben ohne laufen dürfen oder nicht?

Deutschland, Frauen, Sex, Sexualität, Biologie, Psychologie, Anatomie, Brüste, Feminismus, sexuell, Soziales, Soziologie, oben ohne, Philosophie und Gesellschaft
Nackte Brüste - Oben ohne im Schwimmbad?

Hab gerade das neuste Video vom WBS geschaut, demnach gab es wohl in Götting nun ein Urteil, das es Frauen erlaubt ist oben ohne ins Bad zu gehen. Ob das Modellcharakter auch für andere Gemeinden hat ist aber noch nicht absehbar. Hier das Video von WBS.

https://www.youtube.com/watch?v=Gm_UGVdPjjw

Dazu zitiere ich mich selber:

Als Mann kann ich nur sagen: Wäre ich eine Frau, würde ich mich nicht oben ohne zeigen, selbst wenn es erlaubt wäre. Anhand von Erfahrungsberichten Junger Mädchen und Frauen die bereits jetzt ständig belästigt werden, wie soll das erst aussehen wenn sie faktisch nackt wären? Die ganzen Blicke der Männer/Jungs, womöglich Traubenbildung junger Männer um Frauen weil sie gaffen wollen, oder ärgern bis hin zu unerlaubten Körperkontakt (womit Frauen bereits jetzt im normalen Badeanzug schon zu kämpfen haben).
Ich bin wirklich nicht prüde, aber solange es Idioten gibt Nacktheit als Aufforderung verstehen (Sie will das doch!) wird das denke ich in der breiten Masse nicht funktionieren, außer es gäbe entsprechendes Personal das aufpasst.
Alternativ würde ichs agen, wäre das nur Umsetzbar wenn es eine Teilung im Bad gebe (ja ich weiß, klingt übel nach Islamischen Sittenbräuchen), aber wie sonst sollte man für Mädchen/Frauen ein sicheres Umfeld schaffen, in denen sie sich auch Nackt ins Bad begeben könnten? Unter einem Mischbetrieb wie jetzt wird das niemals funktionieren.

Ich möchte sicher keinen bevormunden, letztlich muss das jede Frau, jedes Mädchen selber für sich entscheiden. Wie seht ihr das? Mädels, ich würde gerne Eure Meinung dazu hören. Natürlich dürfen sich auch Männer daran beteiligen ;)

Finde ich toll (M) 51%
Ich halte davon nichts (M) 22%
Ich halte davon nichts (W) 16%
Finde ich toll! (W) 8%
Andere Antwort 3%
Finde ich toll (D) 0%
Ich halte davon nichts (D) 0%
Schwimmbad, Frauen, Brüste, oben ohne, Umfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Oben ohne