Hin und wieder kein Mobilfunknetz vorhanden, obwohl keine Störung vorliegt. Woran kann das liegen?

Moin,

ich habe vor etwa einer Stunde einen wichtigen Anruf verpasst, was mich nun ziemlich ärgert. Ich habe keinen Anruf erhalten, weil ich kein Netz hatte. Auf meinem Gerät wurde also rein gar nichts angezeigt.

Das Problem hatte ich schon mal und auffallen tut mir das erst dann, wenn ich selbst versuche, jemanden anzurufen, weil im Anschluss eben direkt die Meldung erscheint, dass kein Mobilfunknetz vorhanden ist oder so ähnlich. Nach einem Neustart des Handys ist alles wieder in Ordnung. Da kam dann auch sofort die SMS, dass ich einen Anruf verpasst habe.

Woran könnte das liegen? Lediglich am Handy selbst? Am Anbieter bzw. an einer Störung liegt es denke ich nicht. Sonst hätte ich die SMS ja nicht zufällig direkt nach dem Neustart bekommen, wo netztechnisch dann eben immer wieder alles in Ordnung ist. Ich meine, dass mir oben am Rand des Displays während dieser Fälle auch nie ein durchgestrichenes Netzsymbol angezeigt wird.

Ich dachte erst, dass es an dem Nicht-Stören-Modus liegt, aber der sollte nur alle Töne deaktivieren. Manchmal hat man ja tatsächlich an gewissen Orten kein Netz. Kann es sein, dass mein Netz danach vielleicht nicht (wiederhergestellt) wird? Ich versuche, irgendeine Erkältung für dieses Problem zu finden.

Ich habe ein Xiaomi Mi A2 und Android 9.

Ich habe noch entdeckt, dass es wohl auch an der SIM-Karte liegen kann: https://www.mydealz.de/diskussion/xiaomi-redmi-note-4-kein-netz-mehr-1048750

Vielen Dank im Voraus!

Handy, Smartphone, Technik, Elektronik, Android, mii, Technologie, Xiaomi
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Mii