Wie Eltern überzeugen, dass ich zu Hause bleibe?

Ich brauche dringend Hilfe... Danke an alle, die sich die Mühe machen, sich diesen Quatsch hier durchzulesen :)

Ich schreibe mal die ganze Geschichte her, damit man alles versteht :)

Eigentlich wollte ich heute nicht in die Schule und mir mit meinem Gutschein freinehmen, allerdings müsste ich dazu meiner Lehrerin bescheid geben, und das ist viel zu spät (eben erst in aller Früh, also in 2h hätte ich ihr geschrieben). Da das Ganze aber zu spät ist, hatte ich beschlossen, doch zur Schule zu gehen.

Ich konnte aber nicht schlafen und habe angefangen, im Internet zu surfen, bis ich bei unserer Homeschooling Plattform gelandet bin und leider erkannt habe: HOLY FRIPP, ich hätte bis heute einiges zu tun gehabt, das ich aber vergessen habe bzw. nicht geschafft habe, fertig zu machen...

Nun denn, also war ich dann wieder der Meinung, mir doch freizunehmen, obwohl das sehr unhöflich ist, so spät bescheid zu geben, wobei viele aus meiner Klasse oft im Nachhinein die Gutscheine bringen als Entschuldigung, aber das spielt jetzt keine Rolle.

Die Sache ist jetzt, dass ich meiner Lehrerin in ein paar Stunden einen Text über WhatsApp formulieren soll, der seriös klingt, damit sie es in Ordnung findet, dass ich mir kurzfristig frei nehme. Diesen Text habe ich schon ziemlich gut formuliert...

Das eigentliche Problem ist aber, dass ich jetzt irgendwie meinen Eltern beibringen muss, dass ich heute zu Hause bleibe. Sie wissen nichts davon, dass ich plane, mir frei zu nehmen... Und sie wissen leider auch nicht, dass ich mit meiner Arbeit nicht zusammenkomme...ich bin jetzt schon seit ca 2 Uhr dabei, alles nachzuholen, um die Aufgaben vielleicht rechtzeitig vor der offiziellen "Aufstehzeit" abzuschließen, aber das geht sich nie und nimmer aus.

.... Fortsetzung folgt sofort...

Schule, Angst, Hilfeleistung, Lehrerin, große angst, zuhause bleiben
3 Antworten
Kann ich meine Lehrerin fragen, wie meine Note zustande kam?

Hey Leute,

Heute kommt auf einmal meine Englisch Lehrerin zu mir und meint, sie muss mir doch meine schlechtere Note geben. Ich bin aus alle Wolken gefallen, da ich in diesem Semester keine einzige negative Wiederholung hatte, bisher waren alle Wiederholung eine 1, eine haben wir noch nicht zurückbekommen, aber bei der ging es mir auch gut...

Ich stand schon im ersten Semester zw. 1 und 2, bin dann auf der 2 gelandet, weil ich einfach zwei od. drei negative Wiederholungen hatte... Und dann kommt dieses Semester, ich habe nur eine einzige Hü vergessen, die ich ihr sofort nachgebracht habe, auf meine Speaking Tasks hatte ich immer Einsen und auf die schriftlichen Wiederholungen auch... Ich verstehe nicht, warum ich so urplötzlich jetzt die Zwei bekomme... Ich meine, sie hat sicher ihre Gründe, aber mir leuchtet das ganze nicht ganz ein...

Sie meinte auch voll plötzlich, dass ich in ihren Augen zum kompletten Chaoten geworden war, obwohl ich dieses Semester viel besser war als letztes... Ich verstehe das hinten und vorne nicht...sie war sehr freundlich, als sie mich angesprochen hat, und fragte mich sogar, ob alles okay sei...

Und jetzt mache ich mich fertig wegen diese K#ck note...

Kann ich meine Lehrerin freundlich fragen, wie ich auf die 2 gerutscht bin, oder ist das zu unfreundlich?

Ich hab mich das ganze Semester bemüht, auf die verdammte 1 zu kommen, und dann sowas...

Danke sehr!!!

Englisch, Schule, Noten, Lehrer, Lehrerin, unfreundlich
3 Antworten
Angst, Lehrerin auf Note anzusprechen?

Hey Leute,

Ich mache mir Sorgen um meine Englisch Note.

Also es ist jetzt nicht so, dass ich zwischen 4 und 5 stehe und kurz vorm durchfallen bin, es sind sogar zwei sehr gute Noten, ich stehe zwischen 1 und 2. Also im vorherigen Semester stand ich schon zwischen 1 und 2, habe aber die 2 bekommen mit einem "hilfreichen" Plus fürs zweite Semester.

Ich will unbedingt die eins, habe mich sehr bemüht dieses Semester, außerdem sind meine Eltern beide englisch Lehrer (dementsprechend ist auch der Druck).

Heute haben wir unseren letzten Test geschrieben, ich habe ein gutes Gefühl und wollte nach der Stunde meine Lehrerin fragen, was ich jetzt bekommen könnte. Aber genau in der heutigen Stunde musste ich Vollarsch meine Hausübung vergessen, weshalb ich mich dann letzten Endes nicht getraut habe, nach meiner Note zu fragen.

Ich bin allgemein ein sehr großer schisser und habe Angst, sie nächste Stunde darauf anzusprechen. Die Stunde ist auch erst in einer Woche, und bis dahin wird es schon sehr knapp mit einer Zwischenprüfung, falls ich eine bräuchte.

Erstens wollte ich also wissen, wie ich die Angst vor ihr und der Frage loswerden kann? Es ist doch eh nur so ne simple Frage, und mein Gott, dann mach ich eben eine Prüfung, na und? Aber allein wenn ich daran denke wird mir schlecht.

Zweitens weiß ich nicht, wann ich sie darauf ansprechen soll. Am Donnerstag wäre ich in der Schule, aber da ist sie nur eine Stunde da und hat vermutlich keine Zeit. Und am Montag ist das ganze schon etwas spät... Aber eine Email schreiben finde ich irgendwie doof, wenn ich die eh jeden Zeiten Tag sehe...

Kann mir jemand Tipps geben?

Danke euch!!!

Englisch, Schule, Angst, Noten
2 Antworten
Prüfungsangst loswerden?

Hey Leute,

Folgendes Problem: Mein gehasster und gefürchteter Mathe- und Physiklehrer war so freundlich und meinte zu mir, ich dürfe mich in Physik prüfen lassen, um auf die 1 zu kommen.

Ich habe mir schon fast in die Hose gemacht, als ich nur nach der Prüfung gefragt habe. Und jetzt habe ich nächste Woche Donnerstag 15 min mit meinem Lehrer eine Prüfung, die er sicher extraschwer wird und mit blöden Kommentaren von ihm zugemüllt wird. Ich bekomme jetzt schon ein mulmiges Gefühl, wenn ich nur daran denke.

Allerdings will ich unbedingt die Eins, ich habe dieses Semester nur ein Mal eine 2 in der Mitarbeit in einem Monat gehabt und trotzdem versucht er penetrant, mir die schlechtere Note zuzuschieben. Und das lasse ich nicht zu. Ich will die Eins, und ich will ihm zeigen, dass ich kein Schwächling bin und mir von einem besserwisserischen, arroganten Kinderhasser als Lehrer keine schlechte Note aufbinden lasse.

Er ist wirklich ein Voll#diot. Die ganze Klasse hat Angst vor ihm, und er trameolt auf Uns rum, als wären wir das dümmste dieser Welt. Keiner kann ihn leiden.

Jedenfalls bin ich ohnehin schon ein extremer sch#sser, was Prüfungen angeht. Und der merkt natürlich dann sofort, dass ich Angst habe und nutzt das aus. Aber selbst bei Prüfungen, auf die ich wochenlang gelernt habe, kotze ich mich vor Nervosität fast an. Und dann auch noch mein Hassfach Physik mit meinem Hasslehrer.

Ich lerne schon ne ganze Weile, habe mir einen Plan erstellt, wie viel ich wann lerne,und bis zur Prüfung hab ich die Zeit gut eingeteilt.

Kann mir jemand vielleicht ein paar Tipps geben gegen diese Riesenangst? Sie blockiert meistens auch extrem das Denken, selbst wenn ich viel gelernt habe, werde ich in kritischen Situationen so panisch, dass ich gar nix mehr weiß... Obwohl ich alles kann...

Danke sehr!!!

Schule, Prüfung, Prüfungsangst, Angst, Mathe, Noten, Lehrer
2 Antworten
Sind dickere Beine vererblich?

Hey Leute!

Gleich vorneweg: Bitte nehmt die Frage ernst, ich kenne mich nicht wirklich aus und bin sehr unsicher was mein Aussehen betrifft und mache mir Sorgen.

Also es ist so, dass ich es gut und gesund geschafft habe, abzunehmen, worauf ich sehr stolz bin. Ich fühle mich wohler, da ich ein bisschen Hüft- und Bauchspeck verloren habe. Ich finde aber noch immer, dass ich am Bauch, an den Hüften und besonders an den Oberschenkeln zu viel Fett habe.

Das Problem ist aber, dass meine Oberschenkel/Beine sich nie wirklich verändert haben, egal wie viel ich abgenommen habe. Sie sind schon immer fett geblieben. Egal was ich mache.

Ich sehe immer so wunderhübsche Frauen mit ganz normalen und schlanken Beinen, und versuche angestrengt, dass meine auch so werden (ich füge unten ein Bild von normalen Beinen ein), da meine echt dick sind. Aber das Fett (oder die Fülle, whatever) geht nicht weg, egal was ich mache.

Habe dazu auch schon meine Mom um Hilfe gefragt, wie ich schlanke Beine bekomme, und sie meinte, dass alle in unserer Familie etwas dickere Beine haben. Ich will das aber nichr wahr haben, auch will ich nicht mit diesen Säulen leben, die sehen eklig aus.

Stimmt das, dass das in der Familie liegt? Ich kann das irgendwie ned glauben... Und kann ich trotzdem schöne schlanke Beine bekommen?

Ehrlich, ich hab schon so viel probiert und abgenommen, aber an den Beinen hat sich absolut nichts getan...

Kann mir jemand helfen?

Danke euch!!!

Sind dickere Beine vererblich?
abnehmen, Beine, fett, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness
6 Antworten
Wie soll ich meine Mom ansprechen?

Hey Leute,

Das ist jetzt eine ziemlich blöde Situation.

Und zwar habe ich ich gestern von meinen Großeltern 50 € bekommen. Da wir nicht zu Hause sind und bei ihnen bleiben, habe ich meine Mom gebeten, dass sie das Geld inzwischen bei sich im Geldbeutel aufbewahrt.

Heute kommt sie schließlich aus mehreren Geschäften viel zu spät zu unserer Wohnung, dann geht sie tanken und ich sitze schon ziemlich angefressen daneben, weil sie ja unbedingt einkaufen musste, wir aber schon suet 2 h bei meiner Oma sein sollten, die wir schon 1 Jahr fast nicht gesehen haben und jetzt Zeit hätten und da waren, sie zu sehen.

Dann habe ich auf sie gewartet beim Tanken und wollte aus ihrer Geldtasche mein Geld zurücknehmen, da ich es in meinem eigenen Geldtäschchen, das ich doch mithatte, verstauen wollte, aber da war kein Geld. Offensichtlich hat meine Mom mit meinem Geld eingekauft, und ich bin ihr deshalb echt böse. Meine Großeltern haben eh kaum Geld, und sie hätte mich ja fragen können, ob sie sich das Geld leihen darf. Stattdessen macht sie das hinter meinem Rücken, womöglich sehe ich das Geld nie wieder.

Ich war dann wegen dem 2h Zuspätkommen und dem Geld total angefressen, und gerade eben hat sie mach angefaucht, warum ich so böse bin. Ich habe ihr gesagt, dass ich böse bin, weil wir wegen ihr mal wieder 2h zu spät da sind, das mit dem Geld habe ich fürs erste weggelassen. Und jetzt sitze ich hier, meine Mom ist angep#sst auf mich, meine Oma macht sich Sorgen, warum ich wütend und kurz vorm heulen bin, und ich weiß nicht, wie ich meine Mom ansprechen soll.

Hat sie überhaupt das Recht dazu, mein Geld auszugeben? Habe ich etwas falsch gemacht? Soll ich mich schämen?

Was tun?

Danke euch!!!

Mutter, Familie, Geld, ansprechen, Geld ausgeben, Großeltern, Mama, Mom
11 Antworten
Wie den Lehrer nach Notenverbesserung fragen?

Hey Leute,

Ich habe ein ziemliches Problem mit meinem Mathe Lehrer, der gleichzeitig mein Physik Lehrer ist.

Er ist ein ziemlich aufgeblasener Kerl, der sich für den coolsten und besten Lehrer hält und auf allen Schülern herumtrampelt, als wären sie nur dumme unnütze Dinger.

Jedenfalls stehe ich in Physik 1% unter einer Eins, also 1% mehr und ich hätte eine Eins. Bei seinem Lieblingsschüler hat mein Lehrer letztes Semester einfach aufgerundet auf eine Eins, da er aber mich aus unerklärlichen Gründen nicht besonders mag, muss ich mir diese Note sicher irgendwie erarbeiten.

Das Problem ist, dass ich morgen in Mathe meinen Lehrer danach fragen soll, aber ich habe so Angst vor ihm. Er lässt meistens sofort bissige Kommentare fallen, die mich echt fertig machen, und ich traue mich einfach nicht, ihn darauf anzusprechen. Dann zitter und schwitze ich mich wieder an und er macht sich lustig und fühlt sich überlegen und viel schlauer und besser, dann habe ich gar keinen chance, mit ihm vernünftig zu reden.

Ich weiß einfach nicht, wie ich ihn ansprechen soll, dass ich gerne meine Note verbessern würde, ohne dass er sofort auf mir rumhackt. Außerdem schaffe ich es nicht, meine Angst vor ihm zu verbergen oder zu unterdrücken.

Aber ich bin so knapp davor, eine Eins zu bekommen, da will ich keinesfalls aufgeben.

Wie kann ich ihn höflich ansprechen und sicherer vor ihm auftreten?

Danke für ein paar Tipps!

Schule, Angst, Mathe, Noten, Schüler, Lehrer, Physik
2 Antworten