Wie mich interessanterr machen?

Hallo,
Ich wohne zurzeit in einem Wohnheim.
Ich hatte hier schonmal einen Freund mit dem hat es leider nicht geklappt da er 'kein Bock' mehr auf mich hatte.
Jetzt habe ich jemanden kennengelernt ein Kumpel von ihm der auch hier wohnt und wir haben uns echt gut verstanden. Dann kam es dazu das ein Geburtstag gefeiert wurde und wir Alkohol getrunken haben. Dann bin ich mit zu ihm gegangen und habe bei ihm geschlafen. Dann haben wir öfters beieinander geschlafen. Irgendwann habe ich ihn als er bei mir geschlafen hat gefragt ob er lieber in dem anderen Bett (es stehen 2 kleine Betten in meinem Zimmer) schlafen möchte. Er meinte dann nein. Hat aber auch gesagt das ich ja so gesagt angefangen habe damit. Dann habe ich gesagt das ich halt darin schlafen möchte, das wollte er auch nicht.
Wir haben dann die ganze Nacht gekuschelt und gestreichelt. Am nächsten morgen hat er dann so getan als wäre nichts gewesen, das war jetzt schon 4 mal so und ich weiß nicht was das zwischen uns ist, ich kann ihn aber auch nicht darauf ansprechen, dann komme ich mir komisch vor da er vielleicht wirklich nichts darin sieht. Ich habe ihn außerdem gefragt ob er das mit jeder macht und dazu meinte er nur 'nein natürlich nicht!‘
Dann war Wochenende und eigentlich wollte er das ich Sonntag zu Montag bei ihm schlafe, dann bin ich hin gegangen und er meinte er müsse lernen und das er nicht weiß ob das überhaupt diese Woche klappt, dann redet er ziemlich komisch mit mir, manchmal auch garnicht.
Ich habe Angst wieder verletzt zu werden und möchte das auch mal jemand Interesse an mir hat.
Wie kann ich das ändern?

Liebe, Schule, Freundschaft, Angst, Freunde, Beziehung, Sex, Küssen, kuscheln, Liebe und Beziehung, verletzt, hilfe
3 Antworten
Warum müssen immer wir Jungs/Männer in der Beziehung alles machen, immer wir, und von der Frau kommt nur blablabla, nichts anderes DAS KANN ES NICHT SEIN?

ich hasse es wenn man mich herausfordert da werde ich zu einen Panzer den man nicht aufhalten kann, weil ich und meine Freundin hatten am Wochenende eine kleine Diskussion und dann hat mein Freund zu ihr gesagt „ja und was ist wenn er sich nicht bei dir mehr meldet, schrieb du ihn doch an“ und sie meint dann nur so „nein der wird schon wider zu mir zurück kommen, das weiß ich, ich schrieb den nicht an er wird schon kommen“ und das hat sich für mich wie eine Herausforderung angehört!

Wie ich das  gehört hab sagte ich zu mir „jaja das werden wir ja sehen“ wisst ihr immer muss ich alles in unsere Beziehung machen, warum sollte ich jetzt wieder zurückkriechen ich mach eh schon alles WIESO, mein Freund meinte dann nur so „ja schrieb sie doch dann an, ist doch egal dann bist du halt der schwächere wenn jungst“ warum soll ich immer kommen, genau das will sie doch, sie will das ich wider komme.

Was soll ich machen, wenn ich jetzt nachgebe dann wird das immer so bleiben, bei jeder Kleinlichkeit wird sie sich wider so stur und zurückhaltend, das kann es nicht sein.

Was meint ihr, ich will nicht der sein der wegen jeder Sache sofort daherkommt.

Hilf mir Bitte.

LG

Liebe, Schreiben, Beziehung, Trennung, Küssen, egal, Eifersucht, Freundin, Frust, ignorieren, kuscheln, Neid, Paar, Schluss machen, schüchtern, Streit, Vertrauen, abweisend, Dikussion, genervt-sein, zusammen, zusammen bleiben, Freuneschaft
21 Antworten
Hab ich bei ihm doch noch eine Chance?

Ja, eigentlich unnötig die Frage hier zu stellen, aber was solls... Also ich stehe noch auf meinen Ex und er weiß das auch seit zwei Wochen, aber es hieß immer, dass ich keine Chance bei ihm hätte. Jetzt Freitag war ich mit ein drei Freundinnen bei ein paar Freunden und er war dabei. Erst haben wir nur geredet, aber dann hat er seinen Arm um mich gelegt, aber auch um meine Freundin und dann sagte er "Player" und hat gelacht. Dann irgendwann hat er sich von ihr abgewendet und hat sich mehr auf mich konzentriert. Er meinte auch ständig "Prinzessin gib mal das, Prinzessin gib mal dies". Er hat dauernd mein Bein gestreichelt und meine Hand gehalten. Dann etwas später, als ich am Tisch saß, saß er auch da und hat sich mit dem Bruder eines Kumpels unterhalten und sie waren bei dem Thema Freundin. Der Bruder fragte dann, ob er eine Freundin habe und er antwortete "Nein, aber mit ihr (also ich) bin ich gerade sehr gut befreundet". Am Ende hat er mich dann nochmal ziemlich lange und erdrücked umarmt. Aber er hat auch ein Bier und etwas Vodka und Cola getrunken, ist aber irgendwie dran gewöhnt, da er sowas jede dritte Woche trinkt und Schützenfest und so... Zusammengefasst: Ich stehe nochmal 100 mal mehr auf ihn und er hat Freitag die ganze Zeit Körperkontakt gesucht (das was da alles steht ist noch lange nicht alles...) und mit mir geredet, wie als würden wir uns sehr nahe stehen. Denkt ihr ich hätte doch noch eine Chance bei ihm oder er wollte mir nur Hoffnung machen...?

Hoffnung, Freundschaft, Chance, Ex, kuscheln, Liebe und Beziehung, Körperkontakt
2 Antworten
Kuscheln mit meinem besten Freund zuviel?

Guten Tag,

Ich bin ziemlich unsicher über eine Sache, die mich und meinen besten Freund betrifft.

Und zwar kennen wir uns jetzt ca ein halbes Jahr und haben uns auch von Anfang an super gut verstanden.

Wir wurden beste Freunde und haben auch immer offen darüber geredet das wir beide nichts von einander wollen würden und wir halt bei uns beiden in der friendzone sind.

Als er das letzte mal bei mir geschlafen, hat haben wir abends gekuschelt in seinem Bett und es war auch schön und ohne irgendwelche Hintergedanken.

Gestern waren wir und noch einpaar andere zusammen draußen haben getrunken und es war super angenehm (er hat nicht viel getrunken) ich habe dann bei ihm geschlafen und als wir bei ihm Bett lagen, lag ich halt irgendwann so auf ihm, aber nicht nur mit meinem Kopf, sondern auch mit meinem kompletten Körper, sodass ich mit meinen Beinen zwischen seinen lag (ich konnte sein .... spüren)

Es war aber irgendwie anders weil er mir halt die ganze Zeit über meinen Rücken (unter meinem T-shirt) gestreichelt hat.

Er ist halt ab und zu mal weiter runter und dann hat er sowas gesagt wie „ich muss voll aufpassen das ich nicht dein po berühre, nicht dass du falsch denkst.“ und ich habe halt nur gesagt „keine Sorge ich denke bei dir nicht falsch“ und dann kam von ihm sowas wie „ne ich würde das auch nicht machen wollen...“ und dann kam erstmal nichts und plötzlich sagte er so „ja außer du willst es... willst du es denn ?“

Und ich habe halt in dem Moment, nicht darauf antworten können weil ich total schüchtern bei sowas bin. 

Auf jeden Fall hat er dann nach so einer Minute halt langsam angefangen meinen po immer wieder zu berühren aber halt super sanft und er meinte auch wenn er aufhören soll, soll ich das sagen.

Ich meine, ich fand es schon schön dieses Gefühl (wurde noch nie von einem jungen so berührt) jedoch glaube ich nicht das ich Gefühle für diesen Jungen habe.

Geht das für euch zu weit für eine beste Freundschaft? Ich könnte mir halt auch irgendwie nicht vorstellen dass er etwas von mir wollen würde? Ich bin einfach etwas unsicher und bin hier auf der Suche nach Rat wie für euch die Situation aussieht...

Danke im Voraus fürs lesen und antworten geben.

Freundschaft, kuscheln, Liebe und Beziehung, bester-freund-verliebt
2 Antworten
Wie soll ich mit dieser Situationn umgehen?

Guten Abend,
Ich habe eine Frage an euch und hoffe ihr könnt mir einwenig weiterhelfen.

Also ich lebe momentan in einem Internat und hatte hier mit einem Jungen F+ wir verstehen uns allerdings garnicht mehr. Er hat jetzt auch eine neue Freundin und hat mich des Öfteren vor anderen beleidigt. Ich habe schon versucht vernünftig mit ihm zu reden er lässt allerdings nicht mit sich reden egal ob alleine oder mit anderen.
Ich habe vieles versucht, ich dachte zwischendurch ich wäre über ihn hinweg da er noch andere Dinge die mich verletzt haben getan hat.
Immer wenn wir jetzt in einem Raum mit anderen Bewohnern sind ist das total komisch ich kann irgendwie nicht reden und will es auch garnicht. Wenn er nicht dabei ist ist das alles garkeine Problem und ich weiß zurzeit nicht ob ich ihn noch liebe oder ob das schon Hass ist.

Naja ich habe jetzt einen neuen Jungen hier im Internat kennengelernt mit dem ich mich sehr gut verstehe, er ist aber mit ihm auch befreundet. Ich habe Angst das er sich irgendwann dem Jungen anschließt und auch so schlecht über mich redet.
Er hat schonmal bei mir und ich schonmal bei ihm geschlafen die ersten 2 Male war einwenig Alkohol im Spiel aber das letzte mal nicht und da haben wir aber gekuschelt.

Ich habe Angst mich auf etwas Neues einzulassen und weiß nicht was das für ihn ist und möchte ihn auch nicht darauf ansprechen da ich Angst habe das es danach immer angespannt zwischen uns sein wird. Außerdem weiß ich garnicht ob ich noch an dem anderen Jungen hänge und was passiert wenn das gleiche nochmal passiert ich habe keine Lust einfach schonwieder verletzt zu werden.

Von seiner Seite aus kamen auch noch keine weiteren Andeutungen außer das wir halt gekuschelt haben lief auch nichts mehr vielleicht ist das alles ja einfach freundschaftlich.

Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll, habt ihr Tipps?

Liebe, Tipps, Film, Schule, Freundschaft, Liebeskummer, Freunde, Küssen, Bett, Klasse, kuscheln, umarmen
4 Antworten
Warum tut er sowass?

Hallo, dies wird eine längere Story aber ich bitte euch sie zu lesen und mir zu helfen.

Ich kam vor 4 Monat auf ein Internat . Ich lernte da viele neue Jungs kennen und dann kam er (nennen wir ihn Florian).
die ersten 2 Wochen hatten wir nichts miteinander zutun, dann kam ein Tag wo wir mit einem gemeinsamen Kumpel gechillt haben und ich merkte sofort das ich Florian besonders attraktiv fand.
Es waren irgendwann alle schlafen außer wir und am nächsten Tag hab ich ihn gefragt ob wir was zusammen wollen.
Er meinte dann ja klar & am Abend haben wir dann zusammen Film geguckt.
Den nächsten Tag wieder und da habe ich dann bei ihm geschlafen (er hat ein 2. Bett im Zimmer wo zurzeit niemand wohnt). Wir haben dann fast 3 Wochen jeden Tag was gemacht.
Er hat mir dann an einem Mittwoch geschrieben das heute unser Kumpel mit bei ihm schlafen möchte und das ich gern in seinem Bett mit schlafen kann.
Ich hab erstmal nein gesagt aber als wir dann einen Film geschaut haben bin ich eingeschlafen. Wir haben dann in der Nacht sogar gekuschelt.
Die nächsten Tage habe ich dann wieder bei ihm mit im Bett geschlafen und wir hatten Sex.
Ich habe ihm davor erzählt das ich etwas mehr für ihn empfinde er meinte aber zurzeit ist noch nichts bei ihm entstanden.

Wir hatten dann ein paar Tage keinen Kontakt, aber in der nächsten Woche wieder hatten wir wieder mehr und danach meinte er er möchte mit keine Hoffnungen mehr machen.
Dann waren wir kurz nur befreundet hatten aber wieder was. Florian meinte ich soll am Ende nichts bereuen aber mittlerweile bereut er das mehr als ich.
Naja ich hab die Sache dann aufjedenfall endgültig beendet waren aber noch Freunde .
Er hat mir am Ferienanfang geschrieben das ich ihn nerve, das der Sex mit seiner Exfreundin besser war und warum ich so bin.
Ich war dann voll verletzt die ganzen Ferien als ich dann wiederkam hatte er eine neue Freundin die hier im Ort wohnt.

Wir haben uns dann einfach ignoriert bis gestern. Wir wollten uns halt alle bei mir im Zimmer treffen und Florians bester Freund hat Florian gefragt ob er mit zu mir kommt und Florian dann so nein und er dann so warum und Florian meinte dann:, sie hat halt eine Behinderung und ist dumm im Kopf'
Ich war da nicht dabei aber 7 andere Leute aus dem Wohnheim.
Eine Freundin kam dann zu mir und hat mir das erzählt .
Ich bin dann zu Florian und wollte mit ihm reden weil sich das einfach nicht gehört. Als ich gesagt habe wir müssen mal reden meinte er nö und hat gelacht und dann kam Jessica und meinte er sollte das jetzt machen und dann hab ich ihn halt erzählt was mich stört und warum sie sowas macht aber er hat das nicht ernst genommen .

Er hat darauf hin sogar meine Freundin (Florian mag sie auch)angeschrieben und sie gefragt warum sie mir das erzählt hat und das es ein 31er move ist .
Ich verstehe einfach nicht was das soll..

Liebe, Schule, Verhalten, Freundschaft, Liebeskummer, traurig, Freunde, Küssen, denken, Schüler, Beleidigung, Internat, kuscheln, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Er mag mich einfach garnicht mehr wie besser mit der Situation umgehen?

Hallo,
Ich bin vor 4 Monaten ins Internat gezogen wo ich einen Jungen kennengelernt habe. Anfangs haben wir uns kennengelernt und echt gut verstanden.
Wir haben viel Zeit zusammen verbracht und er hat mir gegenüber sehr viel Interesse gezeigt.

Als wir dann 2,5 Monate befreundet waren habe ich angefangen Gefühle für ihn zu bekommen.  wir haben soviel Zeit zusammen verbracht das ich sogar mit bei ihm geschlafen habe (er hat momentan ein Einzelzimmer weil sein Mitbewohner ausgezogen ist, dann war das 2. Bett frei) und habe in seinem 2. Bett geschlafen. Dann haben wir uns nur noch abends getroffen da wir beide tagsüber keine Zeit hatten (Training und Klausurenphase) und dann ist es dazu gekommen das wir in einem Bett geschlafen haben obwohl das andere frei war. Wir haben gekuschelt und er hat mich gestreichelt. Dann haben wir auch irgendwann Sex gehabt.

Die ganze Sache habe ich dann beendet, weil er keine Gefühle für mich hat. Er hat immer weniger Interesse gezeigt und war auch an keinem Kontakt mehr wirklich interessiert. Das tat mir ziemlich weh und ich wurde anhänglich. Das war ein Fehler und das weiß ich.
Dann hat er vor den Ferien den Kontakt mit mir abgebrochen und mir Sachen an den Kopf geknallt wie: mit seiner Ex war es eh viel besser im Bett, er möchte nie im Leben eine Beziehung mit mir, ich nerve ihn krass, warum ich denn nicht gemerkt habe das er nichts mit mir machen möchte (dabei hat er sogar oft gefragt ob wir was machen können)

Ich habe ihn dann überall blockiert und war sehr verletzt und habe oft geweint. Nach 2 Wochen ging das dann wieder aber ich musste ja wieder ins Internat und dann wurde es wieder schlimm ich sehe ihn pro Tag mindestens 40 Minuten, kann man nicht vermeiden ist schon auf das wenigste reduziert.

Dann waren wir vorgestern alleine im Pc-Raum und ich musste mit ihm was machen und er war genervt. Dann habe ich gefragt was denn los ist und dann er so kein Bock und dann ich so was er jetzt wieder so blöd ist ich habe ihn 3 Wochen durchgängig ignoriert und das wir das zusammen machen dafür konnte ich nichts. Ich hab dann gesagt das es blöd war was er gemacht hat und das es mir deswegen nicht gerade gut ging. Er hat dann gesagt das es ihn einfach nicht juckt und ihm komplett egal ist wie es mir geht und das er jetzt eine neue Freundin hat.
Die Tage seit dem verbringe ich Gefühlt nur am weinen und mir Gedanken machen(natürlich nicht wenn er dabei ist)
Ich akzeptiere das er eine neue Freundin hat und keinen Kontakt will aber das ist so verdammt schwer, weil ich hätte ihn gern zurück für mich war er so perfekt und jetzr benimmt er sich wie ein Aloch.

Ich hätte ihn gern noch etwas gesagt oder geschrieben aber das habe ich dann lieber gelassen.

Habt ihr Ideen was ich jetzt machen könnte mir geht es wirklich schlecht...

Liebe, Schule, Freundschaft, wohnen, Angst, Liebeskummer, traurig, Küssen, Hass, Klasse, kuscheln, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
7 Antworten
Ich kann ihn einfach nicht vergessenen?

Hallo,
Ich weiß es gibt schon 100 dieser Fragen aber das ist doch etwas spezieller da wir dazu noch zusammen leben in einer Art Wohnheim für Schüler. Also ich hatte mit einem Typ mehr und ich habe Gefühle entwickelt er jedoch nicht. Zuerst haben wir es beendet dann wollte er doch wieder ich habe mitgemacht in der Hoffnung das sich doch Gefühle entwickeln. Das ging allerdings wieder ganz schnell zuende und er hat per sms den Kontakt mit mir abgebrochen. Dazu hat er sehr verletzende Sachen gesagt, die mir eigentlich schon zeigen das er garnicht so toll ist. Ich habe ihn dann überall blockiert und in Ruhe gelassen das ist jetzt 3 Wochen her

Mir ging es am Anfang sehr schlecht, dann ging es und jetzt ist es wieder ganz schlimm da ich ihn jeden Tag so oft sehe da man sich auf Dauer hier halt sieht.

Ihm ist es auch komplett egal das wir auch keine Freundschaft mehr haben und uns einfach ignorieren, nichtmal ein hallo oder ein Tschüss ist drin. Ich fühle mich irgendwie leer und komplett alleine.

Ich würde gern nochmals mit ihm reden aber davon wird er wahrscheinlich nur genervt sein.
Ihn zu vergessen scheint hier wirklich unmöglich. Ich lenke mich schon ab mit Sport und Freunden aber es klappt einfach nichts. Mir würde es schon reichen würde er mich nichtmehr ignorieren und wir könnten wieder eine normale Freundschaft führen.

Was soll ich jetzt machen?
Ich wünschte er hätte wieder genauso viel Interesse wie am Anfang. Ich muss noch 2 Jahre mit ihm zusammen leben

Liebe, Leben, Schule, Freundschaft, Angst, Liebeskummer, traurig, Beziehung, Küssen, kuscheln, Liebe und Beziehung, WG, freundschaft-plus
4 Antworten
Mach ich in unserer Beziehung noch irgendwas falsch, sie will sich einfach nicht öffnen. Liegt es an mir?

Also ich hab jetzt schon eine Freundin seit 4 Monaten und es ist bis jetzt noch nichts passiert, ich versuch immer ihr die Angst zu nehmen aber sie ist einfach so schüchtern.

Ich hab ihr schon mal gesagt das sie keinen Angst haben muss wenn sie mich küssen will oder kuschen will und das wir ein Paa sind sie das schon machen kann, ich hab zu ihr gesagt das soll dir nicht peinlich sein. Sie taucht sich einfach nicht, weil ich sie mal drauf angesprochen hab und sie mir dann ja gesagt hat das sie schüchtern ist, und das das dauern kann bis sich wirklich voll entspannen kann.

Ich lass ihr eh Zeit ich stress sie nicht wenn sie was nicht will dann hab ich keine Problem damit.

Ich hab sie schon mal gefragt wieso sie immer auf den Gedanken kommt ob ich schluss machen will, ich mach doch garnichts und sie hat auch noch die Befürchtung das ich ihr fremd gehen, sie hatte vor mir echt misse Beziehungen und deswegen ist sie auch so vorsichtig und hat immer Angst das ich auch so einer bin der ihr irgendwann das Herz brenn werde wie die andern vor mir, aber so einer bin ich nicht.

Und sie glaubt immer das ich keine Interesse an ihr hab, deswegen sagt sie auch immer „wenn du nicht mit mir zusammen sein willst dann sag es bitte“ ich hab ihr dann gesagt „wenn ich echt kein Interesse an dir hätte, hätte ich schon läng schluss gemacht“ wie kommt sie immer auf diesen Gedanken das ich kein Interesse an ihr hab ich schenk ihr doch eh schon meine liebe, mach ich vielleicht noch irgendwas falsch ich hab mit Beziehungen bis jetzt noch nicht so viel Erfahrung.

Ich möchte gerne von euch ein paar Tipps wie ich ihr die Angst nehmen kann, ich meine ich war am Angang auch schüchtern aber jetzt eigentlich nicht mehr aber sie noch.

Wie kann ich es schaffen das sie sich in meiner Nähe wohlfühlt, sie hat echt gemeint das das noch dauern kann bis sich mich einfach von freier Hand küssen kann (WIESO) ich glaube das sie einfach nur so strak in mich verliebt ist was sie bis jetzt noch nie hatte und deswegen will sie auch nichts falsch machen. Das ist halt mein Gedanke.

Ich brauch unbedingt euere Hilfe und vielleicht jemanden mit denen ich reden kann hier privat auf gutefrage.

 ich freu mich auf euere Antworten

PS: es kann sein das ich bei so einen langen Text mich mal mit der Grammatik verhaue und ich hab eine lese und schreibschwache, also wenn ich irgendwelche Fehler hab beleidigt mich nicht

Bitte um Hilfe.

PS: ich bin 19 und sie bald 18 Jahre alt

LG

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, Küssen, kuscheln, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Eure Einstellung zu (Fremd-)Kuscheln?

Hi, ich bin jetzt seit ein paar Wochen Studentin und, wie das so ist, hatte ich vor kurzem bei einer WG-Party etwas viel Alkohol Intus. Nun bin ich grundsätzlich immer sehr für Kuscheln, was in meinem Schulfreundeskreis auch sehr groß geschrieben wurde, der besteht allerdings nur aus Mädchen. Mein Freund, den ich aus zeitlichen Gründen sowieso momentan nur selten sehe, war nicht auf der besagten Party, also habe ich einfach mal in die Runde gefragt, ob jemand sich zum Kuscheln mit mir bereit erklären würde. Tatsächlich hat sich zunächst ein 23 und dann ein 27 Jahre alter Mann, die ich beide ein bisschen kannte, dazu bereit erklärt (ich bin 18/w). In deren Armen fühlte ich mich sehr wohl und ich würde das ggf. gerne wiederholen, eine meiner Freundinnen, bezeichnete mich allerdings am nächsten Tag als Flittchen und meinte, dass mein Freund das bestimmt gar nicht gut findet... Ich sehe nicht wirklich das Problem, weil ich mir ja nicht bewusst Männer ausgesucht habe, ich hätte auch mit einer Frau gekuschelt :D Die beiden wissen auch von meiner Beziehung... Nun will ich das heute sicherheitshalber mit meinem Freund besprechen (Ja, hätte ich vorher machen sollen, aber ich wusste ja nicht, was auf mich zukommt) und wollte deshalb wissen, wie ihr das findet. Darf man in einer Beziehung mit anderen Menschen kuscheln? Wie würdet ihr reagieren, wenn ich eure Freundin wäre? Danke im Voraus, LG Sophie

Männer, Freundschaft, Freunde, Frauen, Beziehung, Fremdgehen, Freundin, kuscheln, Liebe und Beziehung, koerperliche-naehe, umarmen, Kuschelbedürftig
19 Antworten
Keinen Sex nach über einem Jahr Beziehung ist das Normal?

Und zwar habe ich meinen Freund bei der Arbeit kennengelert und nach ca 2 Monaten waren wir quasi zusammen. Wir wsren ab dem Zeitpunkt 24Stunden jeden Tag in der Woche zusammen bzw nebeneinander wenn wir uns nicht gesehn haben haben wir telefoniert. Unser Sexleben war auch imma supa wenn wir die Lust dazu verspürten haben wirs getan ! Nach ca einen dreiviertelten Jahr bin ich zum Frauenarzt gegangen ( Kontrolle ) der sagte mir das ich Untenrum bisschen krank sei und vlt keine Kinder bekommen könne. Danach hat sich unsere Beziehung bisschen gespallten wir mussten uns ausserdem noch um eine neue Arbeit um sehn da unsere Firmer pleite war. und Arbeitetn seitdem getrennt. jetzt nach ca 1 Jahr habe ich die Lust auf Sex vollkommen verloren und ich weiss nicht woran das liegen könnte. Attraktiv finde ich ihn ja und ich liebe ihn ich mag es wie er redet wie er sich verhält und das er mich liebt weiss ich auch um ehrlich zu sein liebt er mich sogar viel mehr.

Wir hatten jns jedoch schon einmal getrennt da er mir das imma vorgehalten hat mit dem Sex . Er hst mir Fragen gestellt ob ihn ihn nicht liebe oder in nicht anziehend finde was ich auch abstreitete . Mit der Zeit wo wir von einenander getrennt waren und nichts voneinander hörten hab ich ihn gesagt bzw erfühlt das ich nicht mehr liebe. Am nächsten Tag gab er mir einen Verlobungsring den ich ablehnte ! Mit der Zeit habe ich gemerkt das ich doch liebe und ohne ihn einfach nicht kann die Vordtellung ohne ihn zu leben oder ohne ihn einkaufen oder ohne ihn einfach zu hause auf der Couch tat mir weh alo habe ich mit ihm gespeochen und wir versuchen es noch mal miteinander .

Seit dem her war das Sexleben eig okey aber in der letzten Zeit möchte ich einfach nicht mehr es kann auch dazu kommen das ich 3 bis 4 Wochen das Bedürfniss nach Sex nicht habe . Mit meinen Partner habe ich auch darüber gesprochen.

Mich stört es ja auch extrem das man Zuhause nicht Kuscheln kann oder einfach Umarmen weil bei ihm dann gleich alles auf 12 Uhr steht oder Nachts wenn wir schlafen gehn wird bei uns solange über den Tag gesprochen bis wir einschlafen ( ich bin meistens die 1.te) ,irgendwsnn spüre ich das er mich an meinen Brüsten und bei meiner Momo anfasst und nicht damit aufhört auch wenn ich mich umliege nach einer Gewissen Zeit nehme icv halt seine Händy und schupfe sie toller weg so das er merkt das ich schlafen möchte und keinen Sex will . Und das macht er aber jede Nacht er versucht es gar nicht am Tag oder am Wochenende wenn man beide zuhause ist ! Von mir kommt auch nichts da ich nicht die Bedürfnisse habe !

Natürlich hat man auch seine kleinen Streiterein aber die sind bei uns auch nach einem Gespräch weg

Momentan sind wir schon so weit das er meint er kann mich gar nicht Küssen oder streicheln oder sonst was weil er meint ich schupfe ihn e weg obwohl das nicht so ist !

Ich liebe ihn möchte aber keinen Sex. ist das normal ?? insgemsat haben wir jetzt einundhalb Jahre Beziehung !

Freundschaft, Beziehung, Sex, Psychologie, kuscheln, Liebe und Beziehung, Partner, Streit, Nosex
12 Antworten
Was ist so schlimm an mir(ein wenig verzweifelt)?

Hallo ich hatte eine F+ mit einem Jungen in den ich mich verliebt habe, ich habe sie dann aber beendet und der Kontakt war erstmal weg. Wir wohnen zusammen im Internat deswegen sehen wir uns aber trotzdem täglich... Vorgestern hab ich ihn dann wieder angeschrieben und gefragt warum er mich ignoriert, er meinte das er das nicht macht , aber ich bin ja nicht dumm.Er sagt mir nichtmal hallo zurück, spricht nichtmehr mit mir und umarmt mich nichtmehr.Gestern hab ich ihn dann gefragt ob er Lust hat was zu machen er meinte dann aber, das er lernen muss aber das wir morgen was machen können. Dann hab ich ihn angeschrieben da wir immer abends was machen, da er vormittags immer verhindert ist durch Training und Schule und er meinte er isst noch und dann geht er schlafen obwohl er ja meinte das wir heute was machen können. Dann hab ich ihn in der Küche angesprochen und aus Spaß irgendwas dazu gesagt, das er nie Zeit hat und er ist dann Mega genervt gegangen. Ich hab ihm dann gesagt das es Spaß war und ja dann ist er aber nicht schlafen gegangen sondern erst jetzt gerade 1:00 und da war es 22:00 wo die Nachricht kam das er isst und dann schlafen geht.Ich hab ihm geschrieben ob er überhaupt noch Lust hat was zu machen antwortet er nicht drauf aber liest die ganze Zeit. Wo ich ihn mal gefragt habe ob wir mal persönlich reden können meinte er er hat da keinen Bock drauf. Was soll ich denn jetzt machen? Was ist so schlimm an mir?

Liebe, Film, Schule, Freundschaft, Angst, traurig, Beziehung, Sex, Küssen, Internat, kuscheln, Liebe und Beziehung, plus, Streit, verliebt, Wohnheim
10 Antworten
Nach dem ersten Treffen was dann?

Ich habe mich neulich mit einem jungen getroffen den ich sehr lange kenne nun haben wir uns das erste mal gesehen und es war sehr schön haben gemeinsam was unternommen und verstanden uns als würden wir uns jeden tag sehen es hat einfach gepasst

so dann gegen Abend

waren wir bei ihm und haben noch geredet danach waren wir auf seinem balkon und er hat mir als mir kalt wurde seine jacke gegeben und nach und nach hat er sich genährt und mein kopf war dann an seiner schulter und ich fragte ob das ihn stört er sagte nein und legte seinen arm um mich dann hat er gestreichelt, mit meinen haaren gespielt und meine stirn/kopf geküsst er war sehr zärtlich und er hat ganz tief meinen Duft eingeatmet (wenn man es so nennt also er hat quasi an meinen haaren gerochen und tief eingeatmet) danach sind wir wieder rein er hat tv angemacht haben uns lieder angehört auf der Couch und er hatte sich hingelegt und meinte komm her dann hab ich mich neben ihm gelegt und er hat mich umarmt Komplimente gemacht usw

Kurzgefasst wir haben gekuschelt und es war einfach sehr toll ich hab mich bei ihm sehr Wohlgefühlt und wie ich heim bin hat er geschrieben ob ich angekommen bin und dann haben wir nur kurz geschrieben also er hat gesagt ihm hats auch gefallen dies das aber das wars auch nun weiss ich nicht was ich tun soll weil ich will ihn gerne wiedersehen und wissen wo ich bei ihm stehe was er sich denkt usw ich bereue das ich ihn nicht direkt an dem tag gefragt habe was meint ihr? Was soll ich tun? Und wieso hat er körperkontakt aufgebaut gekuschelt umarmt ? Er gibt mir das Gefühl da wird was zwischen uns. Aber auf der anderen seite denk ich vielleicht wird doch nix oder so weil er danach nur minimal geschrieben hat

Liebe, Männer, Freundschaft, Date, Liebeskummer, Gefühle, kuscheln, Liebe und Beziehung, Männer und Frauen, Zärtlichkeit
6 Antworten
Warum Akzeptiert mich niemand so wie ich bin?

Ich würde mich freuen wenn ihr euch den ganzen text durch list :)

Ich bin ein Junge und vor 3 tagen 18 Geworden. Ich bin ein sehr komischer und spezieller Junge. Es ist mir ehrlich gesagt voll peinlich darüber zu reden aber irgendwie muss ich es einfach los werden. Ich bin von der Persönlichkeit etwas eigenartig und zwar bin ich immer Lieb und brav ich Finde vieles Niedlich und bin sehr sensibel. Und ich bin ehrlich gesagt Fan von Dir Eiskönigin. Ich dachte es wäre bloss eine phase doch das ist es nicht. Seit ungefähr 2 monaten hat es angefangen. Ich habe nach 4-5 jahren wieder den Film geschaut im gedanken das er schrott ist wie als ich damals 14 war. Jedoch gefiel er mir ich bin total Fan davon und ich liebe den Film über alles. Am meisten liebe ich Elsa und Anna die sind total niedlich und soo Hübsch 😍 Immer wenn ich den Film schaue gibt es mir ein Sicheres Gefühl. Für mich ist es mehr als ein Film es ist mega schwierig zu erklären. Es liegt mir irgendwie total am herzen und ist immer in meinem Alltag dabei. Jedoch das wichtigste ist mir Elsa sie ist für mich wie ein Vorbild und die schönste und niedlichste Princessin die es gibt. Ich habe wie eine Verbindung zu ihr und dem Film zwar weiss ich das sie nicht real ist wie der rest vom Film. Aber es ist nunmal kompliziert zu erklären. Ich würde mir am liebsten ein Poster an die Wand nageln und mir ein Elsa Stofftier kaufen um es zu knuddeln 😅 Jedoch genau das ist es niemand akzeptiert mich so wie ich bin. Jeder macht sich lustig und bezeichnet mich als Schwul. Ich lebe mit einer lüge um nicht ganz ausgeschlossen zu werden. Für alle bin ich der Coole junge der typ der alles macht damit er cool ist. Aber das alles bin ich nicht und will ich nicht. Daher habe ich alle Freundschaften gekündigt. In der hoffnung ich zu sein doch das geht immer noch nicht. Ich möchte doch einfach sagen können das ich Fan von die Eiskönigin bin. Ohne ausgeschlossen zu werden oder als Schwul bezeichnet zu werden. Es zereist mein Herz inerlich und schmerzt so sehr. Ist es den so schlimm das ich ein Junge im alter von 18 bin ? Was kann ich den dafür 😔 Was soll ich bloß tun ? Soll ich das alles aufgeben ? Helft mir bitte . . .

Schmerzen, Animation, Film, Mobbing, Freundschaft, Angst, Disney, Sehnsucht, Trauer, Beziehung, Persönlichkeit, Junge, Psychologie, anna, Diskriminierung, Kindheit, kuscheln, Liebe und Beziehung, Verbindung, Verwirrung, Verzweiflung, akzeptieren, elsa, volljährig, Die Eiskönigin
10 Antworten
Alles nur Spaß oder was?

Unzwar geht es um meinen besten Freund & mich.Wir hatten vor ein paar Monaten schonmal eine Phase in der wir uns oft geküsst haben & gekuschelt aber dann habe ich mich in ihn verliebt & er sich nicht in mich.

Am Wochenende haben wir uns dann nach 2 Monaten wiedergesehen.Wir waren noch mit dem Auto unterwegs,weil er was wegbringen musste & als er dann ausgestiegen ist meinte er...Wenn dich jemand anmacht/anbaggert Schlag ihn.

Ich wusste gar nicht was ich dazu sagen soll,weil er hat ja keine Gefühle für mich warum sagt er sowas dann ?

Am Abend sind wir dann schlafen gegangen & ich hab ihn geärgert & er meinte dann irgendwann.....Wenn du weiter machst musst du mit mir Knuddeln!

& ich hab direkt aufgehört ihn zu ärgern.Am morgen als wir wach geworden sind hat er mich gefragt ob ich kuscheln möchte aber ich hab nicht gesntwort.Nach einer weile hat er mir dann ab & zu über den Arm gestreichelt & wir haben unsere Arme ineinander verhackt das heist etwas gekuschelt.Ich habe ihm dan über den Kopf gestreichelt & aufeinmal fragt er mich...Gehe ich wieder zu weit ?

Weil ich ja in ihn verliebt bin/war,bin mir nicht sicher...Ich meinte dazu nein & er sagte noch denk nix falsches.

Wir haben uns dann halt noch ein bisschen geärgert..das heist uns angestupst & er hat immer an meine Nase gestupst & gesagt Stupsnäschen.

An dem Tag hat er das mit dem Stupsnäschen halt oft gemacht & mir auch mal über den Arm & die Wange gestreichelt.

Am nächsten Morgen bin ich halt aufgewacht & er meinte wieder Stupsnäschen & tippte mir auf die Nase.

Nachdem ich mich umgezogen habe kam er dann an mir vorbei & hat mir vorsichtig auf den Po gehauen.Jetzt weis ich gar nicht mehr was ich denken soll.

Er war auch der jenige der sich als erstes gemeldet hat nachdem ich weg war.

Macht man das echt alles bei guten Freunden oder belügt er sich selber & steht vllt doch auf mich ? Er hat ja gefragt ob ich wieder nachdenke nachdem wir gekuschelt haben aber ich hab gesagt das alles ok ist.Dazu muss man sagen er saß beide Tage Oberkörper frei neben mir & gestern& heute morgen sogar nur in Boxershorts.

Eins noch jede Annährung ging von ihm aus.

Freundschaft, Gefühle, popo, kuscheln, Liebe und Beziehung, verwirrt, FrauMann, klaps, Annährung, rumalbern
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Kuscheln

Wie kuschelt man am besten mit seiner Freundin, wenn man im Bett liegt?

12 Antworten

Wie Kuschelt man mit einem Mädchen!

10 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Kuscheln, Knuddeln und Schmusen?

8 Antworten

Was hat das Zähne klappern bei Kaninchen zu bedeuten?

7 Antworten

Freund reibt penis an mir?

11 Antworten

Freundin beim kuscheln richtig anfassen

24 Antworten

Finden mädchen eine erektion beim kuscheln schlimm?

24 Antworten

Wie kuschelt man mit einen Jungen?

9 Antworten

Was versteht ihr unter "kuscheln"? Eure Definition dafür bitte würde mir sehr helfen!

18 Antworten

Kuscheln - Neue und gute Antworten