Top Nutzer

Thema Kinderbuch
Suche Buch: Kinder/Jugendroman, Abendteuer, Fantasy?

Heyho,

ich suche ein bestimmtes Buch, dass ich irgendwann um die Jahrtausendwende gelesen habe. Ich denke es handelt sich um Jungendliteratur, ich war zwischen 10 und 14 Jahre alt als ich es las.

Es beginnt mit der Ausbildung eines Jungen - der Protagonist der Geschichte - zum Krieger/Mann. Der Junge muss als Abschluss der Ausbildung das Herz (oder die Leber?) seines Hundes essen und diesen dementsprechend töten. Vielleicht muss er das Organ auch einfach nur entnehmen.

Danach erlebt er vermutlich ein paar Abendteuer, an die ich mich leider nicht mehr erinnern kann. Auf jeden Fall wird der Protagonist aufgrund eines Verbrechens an einen Hirsch gefesselt und soll sich wohl zu Tode schleifen lassen. Er bricht sich zwar einige Knochen, schafft es aber vom Hirsch loszukommen. Zur Heilung wird er in ein Moor oder einen Sumpf oder so etwas gesteckt, was in etwa so wirkt wie ein Gippskorsett und die Brüche und verdrehten Glieder richtet.

Später in der Handlung will der "Held" des Buches ein Schwert haben, dass genau so hart wie biegsam ist und muss dafür Vogelkot einsammeln, der dann beim Schmieden des Schwertes die Biegsamkeit erhöhen soll.

Mehr weiß ich leider von der Handlung nicht mehr. Es wäre wirklich toll wenn jemand das Buch kennt und mir Autor und Titel verraten kann. Vielen Dank schon mal!

Buch, Fantasy, Abenteuer, Filme und Serien, Jugendliteratur, Kinderbuch, Literatur, Roman
0 Antworten
Kinderbuch Ideen für 2 jährige?

Hey, ich möchte meiner kleinen Cousine ein Buch schreiben. Sie ist erst 2 Jahre alt und dementsprechend sollte das Buch natürlich ihrem Alter angepasst sein. Nur leider habe ich zwar einige Ideen, aber ich denke irgendwie das das teilweise komische oder schlechte Botschaften sind und nicht als Kinderbuch geeignet wären. Ich zeichne sehr gerne irgendwelche Wesen die ich in meiner Fantasie entwerfe und dachte das ist auch praktisch, weil ja auch nicht so viel Text da sein soll. Habe nur Schwierigkeiten ein und dasselbe Wesen oder Mensch mehrmals zu zeichnen, es sieht dann immer anders aus.. Ich nenne auch mal die erste oder die ich hatte, wo ich aber denke dass es ungeeignet ist. Es geht quasi um Träume und dass darin alles möglich ist. Dann werden verschiedene Wesen gezeigt, nur ne Story oder irgendwas käme nicht zustande. Wüsste such nicht was ich dazu schreiben sollte, außer "im Traum ist alles möglich" so etwa. Kann ja auch fehl interpretiert werden, dass das Kind dann Angst bekommt weil es da auch sterben kann oder so. Würde mich mega über Tipps oder Ideen jeglicher Art freuen. Nächste Woche bin ich auf dem Geburtstag eingeladen und gebe mir Mühe es dann fertig zu haben... wäre klasse wenn mich jemand unterstützen könnte

Buch, Kinder, Kunst, malen, zeichnen, Geschichte, Geburtstag, Schreiben, Baby, Traum, Art, Märchen, Fantasie, Kinderbuch, Kreaturen, Wesen, Digitalart
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kinderbuch

Wie heißt das Schiff von Pippi Langstrumpf's Vater Efraim?

6 Antworten

Welchen Widmungstext für ein personalisietres Kinderbuch?

2 Antworten

Kinderkrimi "Decoder" selbst machen?

3 Antworten

Kurzzusammenfassung über Eine Tüte grüner Wind

3 Antworten

Welches spannende Kinderbuch muss ein 9-jähriger Junge unbedingt einmal geschenkt bekommen haben?

33 Antworten

Wie alt sind die 3? und wo wohnen sie wo sind sie geboren

5 Antworten

Wachstumsfuge bei Kindern

2 Antworten

Kurzgeschichte über Jahreszeiten für Kleinkinder?

3 Antworten

Wen ich ein Bilderbuch/Kinderbuch an Verlage schicke, was muss ich beachten?

5 Antworten

Kinderbuch - Neue und gute Antworten