Was machen? Mein “freund” geht in eine Klinik und ich?

Also zur Beschreibung unserer Situation: Mein Freund hat Depressionen seit etwa 2 Jahren wegen der Arbeit (chef) , welche aber jetzt auf ihn abgefärbt haben (wissen wir weil er Die Lehrstelle gewechselt hat) und sie nicht einfach mit Psychologin und Medikamenten wegbekommt. Deswegen geht er ab Donnerstag in eine Klinik (stationär).

Bei uns war “alles gut” ausser, Dass er Distanz genommen hatte zu mir gegenüber in der letzten Zeit und auch nicht mehr: ich liebe dich. Geschrieben oder gesagt hat. Ist ja völlig okey.

Heute morgen schrieb er mir einen text wo drin stand: er möchte nicht mehr, dass ich ihn in der Klinik besuchen werden gehe, er nicht mehr weiss was und wie er sich fühlt und ratlos sei, da er eine schöne Zeit mit mir hatte und nicht schluss machen will und er schauen will wie es nach der Klinik ist. Er sagt auch, dass er keine Nerven für eine bzh hat im Moment wegen seinem zustand, aber er nicht schluss machen will. Er sagt es sei eine Pause.

Ich weiss nicht was ich machen soll... ich bin am Boden zerstört... ich wollte ihn unterstützten und ihn jede Woche besuchen gehen trotz neuer schule und stress. Er lässt es aber nicht zu... was soll ich machen..? Bitte helft mir ist ernst gemeint...

Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Beziehungsprobleme, Depression, depressiv, Klinik, Liebe und Beziehung, Beziehungspause, beziehungsstatus, freundschaftsanfrage
7 Antworten
Hilfe. Bitte beratet mich. Soll ich absagen?

Vorab: ich bin sehr traumatisiert such wenn ichs mir nicht anmerken lasse, daher ist es sowieso schwer für mich einen Mann zu treffen, sogar wenn er sich normal verhält.

Jetzt haben wir uns auf Facebook Profile gesehen, auf whattsapp gechattet und mal telefoniert. Ich hatte ihn an Telefon davon erzählt wie ich feststellen musste dass mein bester Freund garkein Freund war. Das war wahnsinnig schmerzhaft und war froh dass ich mit wem sprechen kann. Aber wir haben bisher keine gemeinsamen Hobbies , nichts gemeinsames wie zum Beispiel in der Familie etc. Oder jedenfalls nicht drüber gesprochen, keine gemeinsamen Bekannten was ich immer sehr verbindend finde. Einfach gar nichts. Nur oberflächliche Chats übers Wetter usw Trotzdem schreibt er ständig "schatz".

Ich hab ihn erklärt dass ich nichtmal weiss ob eine Freundschaft entsteht. Geschweige denn Beziehung. Bevor ich ihn überhaupt traf.

Jetzt schreibt er ein Tag vor dem ersten treffen "kann ich dich küssen wenn wir uns treffen?" . Ich finde das suuuuuuper ekelhaft und widerlich da ich diesen Mann gar nicht kenne, noch nie im Leben gesehen habe. Sooooo widerlich was soll ich nur machen? Absagen ? Ich finde ja man fragt sowas vielleicht eine Sekunde vorher oder tut es einfach wenn wirklich so ein Moment da ist. Aber wer würde denn einem Tag vorher nachfragen ????

Dating, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, freundschaftsanfrage
11 Antworten
Gute Freundin will nicht streiten,was tun?

Ich weiß, die Frage hört sich jetzt seltsam an. Jedoch ist es ein wirklich ernstes Problem zwischen uns beiden was mich regelrecht verzweifeln lässt.

Doch (nennen wir sie Lisa) geht allen Konflikten sofort aus dem Weg und blockt ab. Heißt wenn ich wütend auf sie werde weil ich mich schlecht von ihr behandelt fühle, sagt sie immer sie will nicht streiten und ja "neutral" bleiben.

Ohne mir Dinge an den Kopf zu werfen, ohne mir zu versuchen zu erklären warum sie sich so verhalten hat und ohne eine Lösung zu finden da sie ja den ganzen Konflikt eh nicht zulässt. Nicht mal sich wehren tut sie sich.

Im nachhinein fühl ich mich schlecht sie so angefahren zu haben und schäme mich dafür das ich die einzigste war die sich so aufgeregt hat. Daher komm ich immer bei ihr an und muss mir anhören das ich ja ziemlich fies und so bin, wodurch ich mich regelrecht wie ein Drache fühle.

Lange Zeit dachte ich wirklich ich brause viel zu schnell auf und steiger lich in Sachek rein. Doch ist nur bei ihr so. Ihre Art wie sie alles runterspielt und mich nicht ernst nimmt macht mich immer wütender.

Sie versucht nicht mal irgendwie über ihr Verhalten nachzudenken und schiebt es immer sofort aif mich von wegen ich hätte ja mal wieder diese Phase gehabt.

Sie sagt dies auch nicht mit bösen Absichten oder so. Sie denkt das Streite etwas ganz negatives sind was man zu verneiden hat zusammen mit jeder Art Konflikt. Sie die typische Ja-sagerin die sich nicht verteidigt oder etwas sagt und einem dann später die Dinge an den Kopf zu werfen wie furchtbar man doch zu ihr war. Dabei war alles was ich jemals gemacht hab ihr meine ehrliche Meining und meine Gefühle zu sagen.

Ich kann natürlich schlwcht gelaunt und sogar wirklich fies sein. Aber dann erwarte ich von meinen Freundin mir das auch zu sagen damit ich versuchen kann rücksicht zu nehmen. Aber sie stellt sich wie ein Opfer da.

Ich hab ihr schon unzählige Male gesagt sie soll sagen wenn sie sich von mir schlecht behandelt fühlt oder sich unwohl fühlt. Einfach das sie ihre ehrliche Meinung sagen kann.

Aber so weiß ich nie was sie wirklich über die Situation denkt und muss immer nachhacken und mich schlussendlich selbst als Schuldige darstellen.

Wir haben gerade wieder einen Streit, jedich wollen wir in ein paar Tagen zusammen verreisen. Der Streit geht darum das sie einfach nichts für die Teise getan hat und ich die einzige bin die alles organisieren und planen musste. Ich wollte mich mit ihr treffen aber sie war nicht erreichbar.

Irgendwann schreib sie sie meldet sich um diese Uhrzeit was sie schlussendlich auch nicht getan hat.

Jetzt zieht sie ihre Masche wieder durch aber ich habe keine Lust wieder darauf einzugehen, weil ich nich einfavh nicht im Unrecht sehe. Und bei wirklich jedem "Streit" lief es darauf hinaus das ich schuld bin.

Ich bin wirklich echt am verzweifeln , vor allem weil ich mich ja mit ihr verstehen will und sie lieb hab..

Freundschaft, Psychologie, Konflikt, Liebe und Beziehung, Streit, Vermeidung, freundschaftsanfrage
3 Antworten
Soll ich ihm eine Freundschaftsanfrage schicken? Was will ich von ihm?

So das wird leider eine etwas längere Frage.. Ich habe ihn im April auf einer Party (250+ Leute) kennengelernt. Vom Sehen kannte ich ihn schon vorher, ob er mich kannte, weiß ich nicht. Jedenfalls hatte ich ihn nie so richtig wahrgenommen. Er kommt aus einem Nachbarort und wir haben einige gemeinsame Freunde.

Auf dieser Party hat ein Freund von ihm mit mir geflirtet. Dieser Freund war vom Äußerlichen überhaupt nicht mein Typ und schien auch charakterlich nicht wirklich zu mir zu passen. Trotzdem habe ich mich höflich mit ihm unterhalten, ohne ihm irgendwie Hoffnungen zu machen, ich wollte einfach nicht unhöflich sein. Ein paar Freundinnen von mir haben mich dann vor ihm gewarnt, er hätte anscheinend Probleme, dass er sehr schnell aggressiv werden würde und schon öfter unter Alkoholeinfluss randaliert hätte. Er war auch an dem Abend sehr betrunken und hat dann auch versucht, mich zu küssen. Das wollte ich nicht und bin dann weggegangen.

So viel dazu, was mit dem Freund von ihm gelaufen ist. Also eigentlich nichts. Der Kerl um den es jetzt geht (also der für den ich "Gefühle" habe) stand währenddessen meistens in unserer Nähe und hat mit anderen Freunden geredet glaube ich. Ich habe mich auch kurz mit ihm unterhalten aber sonst haben wir uns nur angeschaut und angelächelt. Ich weiß nicht einmal, ob er meinen Namen mitbekommen hat. Also wenn sein betrunkener Freund nichts von mir erzählt hat, dann kennt er mich wohl auch nicht mehr. Das Ganze ist ja auch schon über einen Monat her.

Jedenfalls kann ich ihn einfach nicht vergessen. Ich gehe jedes Wochenende auf Partys, in der Hoffnung dass er da ist. Leider war es nie so. Ich habe mich bisher auch nicht getraut, ihm auf Social Media zu folgen, obwohl wir einige gemeinsame Freunde haben. Ich muss dazu sagen, dass er mir persönlich nicht seinen Namen gesagt hat, sondern ich habe ihn dann auf Facebook gefunden. Ich weiß nicht ob er noch weiß, wer ich bin, und auch nicht, ob er überhaupt was mit mir zu tun haben will, wenn ich seinem Freund einen Korb gegeben habe. Andererseits lief ja nichts zwischen uns, und ich kann ja wohl kaum seine Gefühle verletzt haben.

Ich fühle mich total zu ihm hingezogen und das ist lächerlich, weil ich ja nicht einmal viel über ihn weiß. Wir haben uns nur kurz unterhalten. Trotzdem will ich ihn unbedingt näher kennenlernen, und alles was ich bisher von ihm weiß, ist so interessant und perfekt. Ich weiß, es klingt absolut verrückt, aber ich habe schon öfter darüber nachgedacht/davon geträumt, wie eine Beziehung mit ihm wäre.

Ich bin übrigens 22 (und hatte noch keine wirkliche Beziehung und nur wenig solcher Erfahrungen, deswegen höre ich mich so kindisch an) und er ist 24.

Ich schreibe gleich hier in einer Antwort weiter, das ist doch zu lang geworden, sorry....

...........................

Liebe, Männer, Freundschaft, Gefühle, Facebook, Freunde, kennenlernen, Liebe und Beziehung, verliebt, freundschaftsanfrage
5 Antworten
Mein Bester Freund ignoriert mich plötzlich,was soll ich tun?

Mein bester Freund (14) hat von mir (w13) ein sehr emotionales Geschenk zum Valentinstag bekommen. Ich war in letzter Zeit oft krank und er hat mich unterstützt. Darum wollte ich ihm zeigen, wie sehr ich ihn mag und das er für mich was ganz besonders ist. Er war sehr gerührt und hat sich auch gefreut. Wir haben auch einen tollen Tag zsm verbracht.

Am Wochenende sind wir dann auf einer Jugendfreizeit gefahren und ich hab mich sehr gefreut, dass wir da gemeinsam hinfahren. Er hat mich dann das ganze Wochenende nicht angeguckt, nicht mit mir gesprochen und wenn, dann was er total gemein. Als wir zurück waren habe ich ihn per WhatsApp gefragt, was los war. Er hat mir dann erklärt, dass er sich nicht immer nur um mich kümmern kann und er schließlich seine alten Freunde dort getroffen hat und ich jetzt nicht so ausrasten soll.

Ich bin bestimmt nicht ausgerastet, ich habe nur gefragt, warum er nichtmal hallo sagt. Wir haben ja nicht gestritten. Dann meinte er noch, er würde sich für ein anderes Mädchen interessieren.

Das ist jetzt 2 Wochen her, er konnte nicht landen bei dem Mädchen , er meldet sich nicht bei mir und er ignoriert mich zwar noch, es wird aber weniger. Wenn ich ihn frage ob wir überhaupt noch befreundet sind, sagt er ja. Ich wollte ihm neulich seine Sachen mit zur Schule nehmen und ihm geben, aber das wollte er nicht, weil ersichtlich wieder mit mir treffen will.

Ich verstehe sein Verhalten nicht, wir sind ja nur befreundet und kein Paar. Was soll ich machen?

Freundschaft, Mädchen, Junge, Pubertät, Psychologie, Ignoranz, Liebe und Beziehung, freundschaftsanfrage
4 Antworten
Fake Friends oder nicht?

Hey Leute! Ich brauche mal Hilfe da ich es selbst nicht einschätzen kann. In meiner Klasse hänge ich immer mit zwei Mädchen (nennen wir sie Lea & Susanne) ab. Wir verstehen uns eigentlich auch ganz gut und treffen uns privat auch oft. Mein Problem ist nun, das ich nicht weiß ob sie Fake Friends sind oder nicht. Treffen sich Fake Friends mit einem privat? In der Schule ist es oft so das sie immer erwarten das ich sie ansprechen und wenn ich dies tue, bekomme ich meistens ein genervtes ,,Tag“ oder nur ein nicken zurück. Dann sprechen wir auch nicht mehr. Den Rest des Tages werde ich ignoriert und sitze ich neben ihnen spricht auch keiner der beiden mit mir. Was mir auch aufgefallen ist, ist das Lea sehr selbstbewusst, vielleicht sogar arrogant ist und denkt das sie bei allen besser ist als ich und sie sich für etwas besseres hält. Heute, stand ich in der Pause bei meiner besten Freundin und dann warf Lea mir einen Blick zu und flüsterte während sie zu mir schaute etwas zu Susanne. Wenn wir uns nachmittags treffen, sind sie wieder ganz normal und relativ nett zu mir. Was hat das zu bedeuten? Sind die beiden Fake Freunde oder wollen sie einfach nur ,,Abstand“? (Fragen mich oft ob ich Zeit habe) Ich habe langsam wirklich die Nase voll davon ignoriert und runtergemacht zu werden. (Die beiden sind beste Freunde.)

Hoffe jemand kann die Situation einschätzen und mir vielleicht etwas Klarheit geben.

Schule, Freundschaft, Liebe und Beziehung, Freundschaft beenden, freundschaftsanfrage, Fake, Fake-friends
1 Antwort
Der Anfang des Gespräches wie folgt anfangen?

Möchte morgen in ein Restaurant gehen, in dem ein Mädchen arbeitet, mit der ich mich gern anfreunden möchte. Beide Weiblich ich 18 23

Wir kennen uns nicht lange, haben auch nie etwas unternommen, dennoch habe ich das Gefühl, das wir uns recht sympathisch sind. Wir lächeln uns des öfteren an ,wenn wir uns sehen, begrüßen uns auch mal gerne, sind seit paar Monaten auf "Facebook" befreundet. (Haben noch nie gechattet)

Meine Idee wäre Sie wie folgt anzusprechen: ->

"Heey schön dich zu sehen, wie gehts dir?"

" Wie lange musst du heute Arbeiten"

" Arbeitest du vollzeit oder teilzeit "

"Ganz schön viel los hier" .usw .

Dann antwortet sie irgendwas und was ich dann als nächtes frage oder mit ihr bespreche ist noch fraglich.

Findet ihr die Idee gut?

Was könnte ich sie noch fragen ?

Ich möchte mit ihr befreundet sein, das Problem ist aber 1. Ich weiß nicht, für wie lange sie da Arbeitet, da alle nach 1 Jahr wieder in ihr Heimatland fliegen .

2. Mit ihrer ehemaligen Arbeitskollegin war ich auch mal befreundet, die jz aber nicht mehr da ist, ist das blöd , wenn ich sie irgendwan nach der Nummer frage, weil sie damals auch mitbwkommen hat, wie ich mit der anderem Nummernbausgetauscht habe.

Ps: Ich lerne gerne neue Leute kennen

Liebe, Gesundheit, Freundschaft, Restaurant, Psychologie, Essen und Trinken, Freundin, Liebe und Beziehung, smalltalk, freundschaftsanfrage
2 Antworten
Wird meine Freundschaftsanfrage bei Facebook nicht angezeigt?

Hallöchen,

ich habe folgendes Problem: vor ca. 2 Monaten habe ich jemandem bei Facebook (den ich auch persönlich kenne, wir aber schon seit Jahren keinen Kontakt mehr hatten) eine Freundschaftsanfrage geschickt. Diese wurde bis heute weder angenommen, noch abgelehnt. Ich muss dazu sagen, dass ich selbst bei Facebook eigentlich gar nicht aktiv bin und bisher alle Freunde die ich habe nur habe, weil ich von ihnen eine Anfrage bekommen habe. Ich habe auch noch nie etwas gepostet, kommentiert o.ä. Ein stiller Beobachter also. Ich wollte jetzt aber dennoch diese alte „Bekanntschaft“ wieder „auffrischen“.

Vor einer Woche habe ich dann noch 2 anderen Leuten (die ich im Urlaub kennengelernt habe und aus einem anderen Land kommen) jeweils eine Anfrage geschickt, aber auch von ihnen wurde meine Anfrage weder angenommen, noch abgelehnt.

Ich habe mich jetzt gefragt, ob es sein könnte, dass ihnen meine Anfrage vielleicht gar nicht angezeigt wird?? Vielleicht weil ich kaum bei Facebook aktiv bin ?

Kann mir vielleicht jemand sagen warum das so ist? Und nach Möglichkeit auch bitte eine Lösung nennen, wie den Personen meine Anfrage doch angezeigt werden kann, ohne dass ich sie anschreiben muss ? (Finde es nämlich irgendwie doof danach zu fragen...)

Ich wäre euch wirklich sehr, sehr dankbar für eure Hilfe!!!

Liebe Grüße

MrsCherrytree

Facebook, freundschaftsanfrage
3 Antworten
Kommt es komisch rüber, ihn einfach so zu adden?

Hey Leute,

irgendwie bin ich gerade in einer Situation, in der ich mal Rat von Leuten brauche, die ich nicht kenne, da ich mit meinen Freunden noch nicht drüber reden will.

Sorry, dass es so viel Text geworden ist, aber ich wäre euch wirklich dankbar wenn ihr euch das mal durchlest und versucht, euch in meine Situation zu versetzen.

Gestern war ich auf dem Geburtstag eines Freundes (der aber doch irgendwie eher ein Bekannter ist) und habe dort einen Typen kennengelernt, mit dem ich mich direkt super verstanden habe. Wir waren total auf einer Wellenlänge und haben uns den ganzen Abend unterhalten (ganz normal, eben so auf freundschaftlicher Basis), bis dann später der besagte Freund (bzw. "Bekannte") zu mir kam und meinte, dass ich mir nicht "seinen Freund klären soll", weil er echt ein guter Kumpel von ihm ist (dass er ihn nicht verlieren will, usw.). Ich weiß allerdings nicht, wie ernst er das gemeint hat, weil er zu der Zeit schon ziemlich drunk war.

Trotzdem haben wir uns weiter unterhalten. Er mir dann später noch von seiner Freundin erzählt (hat mich echt überraschte, dass er eine hat). Das Gespräch ging weiter, und irgendwann mittendrin hat er mich auf einmal umarmt und meinte, dass ich ihm echt mega sympathisch sei (?).

Ab dem Zeitpunkt war ich nur noch verwirrt. Weil ich im "späteren Verlauf des Geburtstages" noch mit ein paar anderen Freunden war (war ein recht großer Geburtstag) haben wir uns aus den Augen verloren und hatten nicht mehr die Möglichkeit, und zu verabschieden (und vllt. auch Nummern auszutauschen). Ich bin mir sicher, dass wir uns in nächster Zeit nicht so schnell wieder sehen werden.

Ich muss schon den ganzen Tag an ihn denken und bin wie gesagt wegen allem ein bisschen verwirrt. Trotzdem hab ihn mal auf blöd bei Instagram gesucht und auch direkt gefunden.

Und nun zu meiner Frage: Meint ihr, ich kann ihm einfach mal so bei Instagram folgen (bzw. anschreiben) oder kommt das komisch (wegen dem Freund/Bekannten und seiner Freundin)?

Mach es einfach 100%
Lass es lieber sein 0%
Liebe, Freundschaft, Schwarm, Liebeskummer, Freunde, Beziehung, Freundin, Jungs, Liebe und Beziehung, freundschaftsanfrage, Instagram
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Freundschaftsanfrage