Facebook Freundschaftsanfrage annehmen aber OHNE das es andere sehen...?

6 Antworten

Weiß ich nicht, aber wenn es keiner wissen soll, dann ist diese Freundschaft einen Dreck wert.

Das würde ich so nicht sehen. Freundschaft definiert sich im normalen Leben nicht durch die Sichtbarkeit bzw. wie laut man es in die Welt hinausposaunt. Soziale Netzwerke sind aber oft genug auf 'niedere Instinkte' wie Neugier, Neid, Angeberei etc. hin ausgelegt, was ihre große Beliebtheit zum Teil auch mit erklärt.

0
@Isegrimm

Es besteht doch ein Unterschied zwischen "nicht in die Welt hinausposaunen" und "Schritte unternehmen, damit es keiner mitbekommt", oder?

0
@Panazee

Wenn die Voreinstellung so ist, dass es alle zig Freunde direkt vor die Nase gesetzt bekommen, wenn jemand eine neue Freundschaft schließt, dann würde ich das als 'in die Welt hineinposaunen' bezeichnen, auch wenn es bei niemandem trötet. Und in manchen Fällen würde ich es für verständlich halten, wenn der Wunsch besteht, das nicht-öffentlich zu machen.

0

Schau mal bei deinen Privatsphäre Einstellungen, ob man das ändern kann. Ansonsten kannst du, sobald ihr befreundet seid, die Meldung löschen (bei deiner Pinnwand bei der Meldung ganz rechts hingehen und löschen). Dann sieht es womöglich niemand. Allerdings ist eine Freundschaftsschließung doch eigentlich nichts schlimmes, woran man seine anderen Freunde nicht teilhaben lassen möchte?

wenn ich jetz eine freundschaftsanfrage anehme und dann steht da (in den neuigkeiten anzeigen) werde ich dann nicht angezeigt wenn ich was poste oder meine so zu sagen neuen freunden ?

Ja das geht.

Du nimmst die Person an & auf deiner seite ist ja ein Kasten mit deinen Aktivitäten, die die anderen sehen können.

Dort steht dann das du die Person geaddet hast. Wenn du mit der Maustaste in die obere rechte Ecke gehst, ist dort ein Kreuz, da musst du drauf klicken und löschen. (;

Dann wird es trotzdem in den News angezeigt.

0

Ja…Aber warum soll es keiner sehn…?

Dafür kann es viele gute und weniger gute Gründe geben. Jedenfalls sollte man sich nicht von irgendeiner Plattform vorschreiben lassen, wie geschwätzig man zu sein hat.

0

Was möchtest Du wissen?