Kuss erst beim 3. Date?

Hey Leute, das hier wird ein längerer Beitrag.

ich bin männlich, 24 jahre alt und hatte bisher nie erfolg mit Frauen im meinem Leben. Ich habe mich versucht äußerlich zu verändern, habe mehr abgenommen und jetzt bekomme ich auch Matches auf Dating-Apps wie Tinder, Bumble etc., auch wenn das wenige sind. Ich würde mir selbst so eine 6/10 geben ca., habe nicht so ein attraktives Gesicht aber guten, trainierten Körper.

Jedenfalls war ich ein paar Wochen auf besagten Dating Apps angemeldet und es kam auch zu paar Matches und ein paar wenigen Nummern aber niemals ein Date.

Nun habe ich ein Match bekommen, wir haben uns gut verstanden, Nummern ausgetauscht und waren auf dem ersten Date vor einer Woche ca.

Lief ganz ok, wir waren in einer Bar. Habe sie dann auf ein 2.Date eingeladen, was jetzt 1 Tag her ist, wir waren am nachmittag spazieren.

Leider lief dieses Date gar nicht gut. Ich mag sie schon und habe auch probiert mehr zu flirten und irgendwie am Ende den Kuss hinzubekommen aber habs nicht geschafft. Habe mich nicht getraut bzw. im Nachhinein erkenne ich, dass ich einen guten Zeitpunkt für den Kuss komplett vermasselt habe.

Dementsprechend fühl ich mich auch wie n kompletter Versager gerade.

Ich muss dazusagen dass ungefähr nach der Hälfte des Dates plötzlich meine soziale Batterie leergegangen ist, wirklich vom einen auf den anderen Moment: die Introvertierten kennen das ganz bestimmt.

Das heißt, ich hatte dann keine Lust mehr, es kamen öfter Gesprächspausen und ich wusste nicht was ich sagen sollte, weil einfach keine Energie mehr da war. Also schon bisschen Awkward Atmossphäre, Frauen bemerken sowas ja eh sehr schnell. Habe dann versucht auch das Date recht schnell zu beenden und habe sie zu ihrer Bahn gebracht.

Dementsprechend denke ich gerade, dass ich komplett versagt habe im Sinne von: Ich habe endlich mal eine Frau hier, die auch Interesse an mir hat, mit mir auf 2 Dates gehen will und dann verkack ich es trotzdem. Macht meine Depression echt nicht besser.

Tut gut diese Story so zu teilen, vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

Jedenfalls frage ich mich, ob ich sie nochmal anschreiben sollte oder halt eben nicht und mich irgendwie entschuldigen sollte für das scheiß Verhalten von mir am Ende. Und ob ein 3. Date dann drin wäre, so in der Art

Normalerweise wenn ich eine größere Auswahl an Frauen hätte, wäre es mir egal aber das ist halt nicht der Fall, wie ich schon beschrieben habe. Wenn es halt nicht funktioniert, wovon ich sehr stark von ausgehe, ist es auch in Ordnung Aber frage mich dennoch, ob ich es nicht nochmal probieren sollte. Sie gefiel mir schon sehr gut, muss ich sagen, aber als dann am Ende meine soziale energie weg war, war halt komplett vorbei und dann kam nochmehr die Awkwardness, Nervösität, teilweise sogar gestottert beim reden. Bin sehr introvertiert halt

So, Danke fürs Lesen

Bin für jegliche Kommentare sehr dankbar

Dating, Männer, Mädchen, Gefühle, Frauen, Küssen, Erstes Date, Freundin, Partnerschaft
Alte Bekannte nach einem Date fragen?

Gudn Abend Leude,

Ich bräuchte mal etwas Hilfe bezüglich jemandem nach einem Date fragen:

Und zwar gibt es da so ein Mädchen, mit welchem ich letztes Jahr für 1 Jahr in einer Klasse war.(Berufsfachschule)

Sie geht zwar noch auf die selbe Schule wie ich, nur bin ich aktuell in einer Ausbildung und nur 2 mal die Woche da, während sie noch Schule weitermacht.

Damals hatte ich nie groß Gefühle für sie und sie hatte auch einen Freund bis vor kurzem, doch jetzt habe ich mich seit einer gewissen Zeit in sie verliebt. Oder wie man jetzt ja sagt „nen Crush auf sie bekommen“

Habe sie bisher auch noch nicht angeschrieben, weil sie zum einen bis vor ein paar Tagen noch einen Freund hatte. (Gehe sehr stark davon aus die sind getrennt mittlerweile) und ich wusste auch nie richtig wie ich sie anschreiben soll. (Ich weiß ansprechen ist besser, jedoch sehe ich sie gefühlt nie und wenn ich das mache fange ich oft an zu zittern.)

Das Ding ist auch, dass ich damals abgesehen von nicht vorhanden Gefühlen auch nie wirklich viel Kontakt mit ihr hatte.

Man unterhielt sich vllt. mal kurz und ich bin bis heute mit ihr auf allen möglichen Sozialen Netzwerken befreundet, aber das war's dann auch wieder.

Deswegen ist jetzt euer Rat gefragt, wie schreibe ich sie richtig an ohne wie ein Creep zu wirken. Und wann ist der richtige Zeitpunkt nach einem Treffen/Date zu fragen?

Lasst es mich wissen, ich bedanke mich für eure Antworten im Voraus meine Habibis

Liebe, Männer, Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Frauen, Beziehung, Sex, Sexualität, Erstes Date, Freundin, Jungs, Liebesleben, Partnerschaft, verliebt, verliebtheit, verliebt in mädchen, zusammen, Crush, Crush ansprechen , Crush anschreiben
Wie wirkt es, wenn man einer jungen Frau beim ersten/zweiten Date eine kleine Schachtel Pralinen schenkt?

Hallo liebe Community,

ich (männlich, 22 Jahre) habe Anfang Dezember eine unbekannte Frau (24 Jahre) auf einem Weihnachtsmarkt angesprochen, weil sie sehr sympathisch aussah und mich wirklich flashte. Wir sind ins Gespräch gekommen und waren uns tatsächlich sehr sympathisch; bei unserem spontanen Kennenlernen auf dem Weihnachtsmarkt habe ich ihr einen Glühwein und eine Bratwurst ausgegeben. Wir haben Nummern ausgetauscht und sind in Kontakt geblieben; zuletzt haben wir uns viele längere Sprachmemos gesendet. Morgen steht das zweite Treffen in einem Café an. Ich bin am Hin- und Herüberlegen, ob ich ihr eine kleine Tafel Lindt-Pralinen (ca. 5,– €) schenken soll oder ob das bei unserem jungen Alter zu aufdringlich wirkt (so unter dem Motto: der Typ will mich erkaufen) und es vollkommen ausreicht, wenn ich ihr ein Getränk und ein Stück Kuchen ausgebe. Zu erwähnen ist noch, dass ich bereits in einem Vollzeitjob arbeite und sie noch studiert sowie dass es ihr momentan gesundheitlich nicht so gut geht.

Vielen Dank für eure Einschätzung. Gern dürft ihr auch euer Alter und euer Geschlecht zur besseren Einordnung eurer Antwort angeben.

Liebe Grüße

Lindt-Pralinen: schöne Geste 100%
Lindt-Pralinen: too much 0%
Anderes kleines Geschenk 0%
Dating, Liebe, Date, Frauen, Beziehung, Sex, Erstes Date, Freundin, kennenlernen, Partnerschaft, Treffen
Wie frage ich sie am besten nach einem Date?

Ich bin Mitte 20 und hatte bislang noch keine Beziehung und auch nicht soderlich viele Dates. Ich bin leider ein sehr zurückhaltender und schüchterner Mensch, weswegen es mir bislang nicht gelungen ist, eine Frau außerhalb von Dating-Apps kennenzulernen. An Karneval wurde ich nun von einer Frau angesprochen, welche ich seitdem immer mal wieder in meinem Kopf habe. Wir kannten uns vorher bereits flüchtig.

Zur Schulzeit war sie in meiner Parallelklasse. Wir hatten aber nie was miteinander zu tun. Seit zwei Jahren arbeiten wir nun beim gleichen Arbeitgeber, jedoch in völlig verschiedenen Bereichen. Sie bringt bei uns die Post, sodass ich sie in einer Woche 0-3 mal für 2 Minuten sehe. Außer das obligatorische Hallo haben wir aber nie ein Wort miteinander gewechselt.

Beim Karneval nun letzte Woche ist sie dann auf mich zugekommen. Wir haben uns zur Begrüßung umarmt und dann 5-10 min. ein wenig Smalltalk gehalten. Sie hat mir dabei fast die ganze Zeit in die Augen gesehen, ich bin leider sehr schlecht darin. Erst nach diesem kurzem Gespräch hatte ich sie Abends dann in meinem Kopf und habe mich geärgert, dass ich nicht länger und intensiver mit ihr gesprochen habe.

Ich habe sie dann auf Instagram geaddet und sie dann am nächsten morgen gefragt, ob es sich noch gelohnt hat weiterzugehen (sie hatte mir erzählt, dass sie später noch woanders hingeht). Wir haben insgesamt 8 Nachrichten gewechselt. Da ich hierbei drei Fragen gestellt habe und sie nie eine Gegenfrage gestellt hat, hatte ich das Gefühl, dass sie kein Interesse daran hat mit mir zu schreiben und habe ihr dann auch nicht mehr geschrieben. Das ist nun 6 Tage her und seitdem haben wir weder geschrieben noch uns zufällig auf der Arbeit gesehen.

Ich bin mir nun unsicher, ob ich gelegentlich an sie denke, weil ich wirklich interesse an ihr habe oder ob es einfach der generelle Wunsch nach Nähe und Zuneigung ist und ich es nun mit ihr assoziiere, weil sie halt den Schritt auf mich zugemacht hat.

Sollte ich sie nach einem "Date" fragen? Wie kann ich das am besten machen? Auf der Arbeit würde ich sie ungerne fragen, da auch immer andere Kollegen dabei sind, wenn ich sie sehe. Dadurch bliebe mir eigentlich nur noch der Weg über Instagram. Ich würde es natürlich ihr gegenüber nicht als Date titulieren, aber was würde ich ihr sagen, wenn sie mich fragt, warum ich sie treffen will, bzw. wenn sie mich fragt, ob das ein Date sein soll? Oder sollte ich möglichweise von vorne herein von einem Date sprechen? Sollte ich zunächst erstmal wieder über Umwege versuchen mit ihr zu schreiben (da ich nicht viel von ihr weiß, wüsste ich aktuell nicht wie) oder direkt nach einem Treffen fragen?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Gefühle, Erstes Date
An die 13-17 Jährige Jungs, welche der Zwillinge würdet ihr eher daten?

Es geht um mich und meine Schwester, es ist nur aus Interesse, nicht wegen eines Streites oder sowas. Beide sind 14 und sehen gleich aus. Beide sind auch ziemlich sportlich und etwa 1,7 m groß. Beide sind sehr selbstironisch

Zwilling 1:

Schule: letzter Halbjahresdurchschnitt 2,4, schwänzt im Sommer manchmal, da sie lieber mit Freunden draußen ist

Hobbys: reiten, im Wald wandern, schwimmen

Date: hat nur selten Zeit für ein richtiges Date, sie würde aber den Jungen mit zum Reiten oder wandern mitnehmen um möglichst viel Zeit mit ihm zu verbringen

Anmerkungen: kommt oft auf etwas dumme Idee, wie zum Beispiel im Sommer kurzfristig irgendwo weit weg fahren für einem Tagesausflug oder im Winter kurz mal schwimmen gehen, sich im Schnee einen Berg herunterrollen oder Ähnliches. Wenn sie wandert dann auch gerne mindestens 20 km, aber ohne jegliche Planung und mitnehmen tut sie nur das, was in die Hosentasche passt.

Zwilling 2:

Schule: letzter Halbjahresdurchschnitt 1,3, schwänzt nur extrem selten, nur bei Onlineunterricht, lernt in der Freizeit recht viel

Hobbys: Minecraft spielen, programmieren und Hausaufgaben machen, geht nur recht selten raus

Date: auch nur selten, telefoniert und schreibt lieber, aber würde alles stehen und liegen lassen für den Freund und alles möglich machen um ihn zu treffen. Ein Date wäre eher unspektakulär, zum Beispiel zusammen backen oder Film schauen.

Anmerkungen: geht nur recht selten raus, ist manchmal nicht sehr feinfühlig.

Schwester 2 55%
Schwester 1 45%
Männer, Mädchen, Frauen, Sex, Küssen, Erstes Date, Freundin, Jungs, Partnerschaft, Crush
Friendzone oder Liebe - Wie sieht ihr das?

Hallo liebe Leut, ich hoffe ihr könnt mir hierbei helfen!

Geschichte:

Wir kennen uns seit 18 Jahren (beide 3 Jahre alt damals), seit dem Kindergarten und haben uns seitdem angefreundet und immer zusammen gesetzt, zusammen gespielt in den Pausen und immer Spaß gehabt. Im Laufe der Zeit in der Grundschule haben wir uns immer in der Pause getroffen genauso wie in der Schule und sind immer zusammen den Lebensweg gegangen. In der Freizeit waren wir im Park, haben ab und zu Nintendo 64 gezockt, Brettspiele im mittleren Alter und mehr.

Ihre Familie steht meiner Familie sehr Nahe und ihre Eltern mögen mich quasi wie einen Sohn und so begrüßen sie mich auch sowie meine Eltern sie! Fast alle Wochen treffen wir uns und verbringen den ganzen Tag miteinander und um ehrlich zu sein Lacht sie sehr viel in meiner Nähe, wenn ich meinen Humor rauslasse. Ab und zu gab es paar Schulter and Schulter Umarmungen dabei und mehr nicht! Aber, da die Zeit Reif ist, versuche ich seit einigen Wochen Sie unbewusst auf einen Date einzuladen, diese sie auch zusagt aber nicht als "Date" ansieht (Frage ja nicht direkt). Sie versucht dann zeitnahe immer Ihre Brüder, vll auch Mutter mit einbeziehen sodass aus einem "Date" doch noch ein Familientreff wird und selbst dann während dem Treff haben wir selten paar 10-15 Minuten nur für uns was aber unbedeutend ist!

Ich würde Sie daher direkt ansprechen auf einen Date und wie wichtig meine Gefühle für sie ist. Sie ist wunderschön, sehr intelligent, teilt die selben Interessen wie ich wie Gym, Arbeitsbranche, "Kultur" usw.. und daher sehe ich Sie als meine Zukunft. Immer wenn ich sie sehe, leuchtet sie vor meinen Augen und alles um sie herum verblasst. Ich befürchte, dass wenn ich ihr meine Gefühle usw teile, dass sie entweder mit "Nein" -"bro" usw antwortet und dann auch die Beziehung zu den Familien kaputt geht und ich der Grund dafür bin und die Beziehung auch für die Familie ist für mich wichtig, jedoch nicht so wichtig mit ihr zusammen sein zu können. Ich kann mir wirklich keine andere Frau vorstellen und denke IMMER jeden Tag an sie und kann mir wirklich keine andere vorstellen. von mir den Humor erwarten wie zuvor, dass ich gerne koche und das mit ihr zusammen, sie zu nichts zwingen würde, weil das nicht meine Art ist und ich mein "hoffentlich unser" Leben mir ihr teilen möchte. 

Sie hatte mich letzten Samstag 10.02.2024 angerufen und gefragt, ob ich zu Ihr kommen kann weil wir vorher was ausgemacht hatten. Ich kam gegen 17 Uhr zu ihr und sie war wunderbar gekleidet, 1A, ihre Haare waren wunderschön gemacht, Augen haben geleuchtet und mehr. Wir waren dann letzendlich wieder mit den Brüdern unterwegs Billiard spielen und haben natürlich ein Team gegen ihre Brüder gebildet und immer als die dran waren, kam sie neben mir und stand schulter and schulter an mir und ich wusste nicht ob es ein gutes oder schlechtes Zeichen war auch nachher als ich bis 23 uhr bei ihr war, haben wir zusammen Brettspiele gespielt und mehr und habe sie immer zum lachen gebracht woraufhin sie auch dabei mich am arm, schulter usw hielt. Ich brachte ihr nach Hause z.B. ein Haufen Snack für 20 € (Raffaelo, Toffee, Mikado sticks und 6 weitere) und sagte, dass ich eine Kleinigkeit dabei hätte und dieser Berg an Snacks meinen Kopf bedeckte, woraufhin sie viel lachen musste!

Ich hoffe das diese kleinen Zeichen was gutes bedeuten, dass sie mich auch mag und nicht wie ein "Bruder" sieht.

Wenn das so ist, verstehe ich die Welt nicht mehr.

Stellt euch vor ihr kennt jemanden seit 18 Jahren, habt die selben Interessen wie Gym, zocken, Brettspiele, Billiard, arbeitet & studiert in der selben Branche (Ich arbeite im IT - Sales und Sie studiert IT), die Familien sich 100 % verstehen, die mich wie einen Sohn sehen, ich mich mit ihren Brüdern verstehe, sie in meiner nähe lacht und ich in ihrer nähe mich umso mehr verliebe aber sie dann keine Beziehung möchte und im schlimmsten Fall mich "Bro" nennt oder generell nichts wird. Ich rauche nicht, trinke nicht, gehe nie feiern genauso wie sie. Sie ist quasi meine Seelenverwandte!!!

Ich hoffe, ihr könnt mich meiner Nachricht etwas anfangen, da ich schnell und ohne zu denken diesen Text geschrieben habe (mögliche Rechtschreibfehler enthalten).

Nur brauche ich wirklich Ratschläge bzw Herangehensweisen um mit ihr zusammen zu sein!

BITTE BITTE BITTE! Ich würde mich sehr auf euren Antworten freuen!!!

Liebe, Freundschaft, Verwandtschaft, Date, Liebeskummer, Bekanntschaft, Erstes Date, Freundin, Romantik, Treffen, Verwandte, Wahre Liebe, wahre Geschichte, erster Schritt, Treffen mit Mädchen, Friendzone, Friendzone entkommen
Was bedeutet es wenn eine Frau sagt, dass sie es langsam angehen möchte?

Diese Frage gibt es sicher viel zu viele, aber mein Ego denkt sich, dass eine eigene Frage sinnvoll ist.

Ich kenne seit über einem Jahr eine Frau durch die Arbeit. Durch verschiedene Umstände habe ich mich dann Monate, nachdem sie eingestellt wurde in sie verguckt und habe es erst mal monatelang sacken lassen. Während ich mit allen ziemlich gut bin, habe ich bei ihr die Distanz gewahrt. Zum Dezember letzten Jahres habe ich mich dann entschieden, sie zu einem Date zu fragen und vor zwei Wochen hatten wir dann unser erstes Date. Es ging fast acht Stunden wegen den verschiedenen, doch relativ entspannten Aktivitäten und hat mit dem ersten richtigen Körperkontakt, einer Umarmung geendet. Soweit ich ihre Worte für wahr nehmen kann hat es ihr sehr gefallen.

Bei diesem Date habe ich dann verschiedene Informationen mitgenommen. Obwohl wir beide Ende 20er sind, hat sie wohl keine Erfahrung mit Dating und Männern. Ich bin auch nicht total erfahren, aber habe eine Beziehung hinter mir und ein Kind.

Sie ist eine sehr introvertierte und ruhige Person. Wenn ich sage, dass wir an einem Tag viel gechattet haben, waren es nicht mehr als 6 Nachrichten.

Ein Gag unseres Zusammenseins ist, dass ich in meiner Wortwahl paar Kapitel überspringe und sie manchmal mit Kosenamen anspreche, die man vielleicht nicht unbedingt in der Kennenlernphase anwenden sollte. Da sie nichts dagegen sagt, fand ich es nicht schlimm. Ich war überzeugt, dass sie auch Interesse hat, es gab viele verschiedene Situationen auf der Arbeit, die ich dachte, eigentlich richtig zu deuten. Zuletzt als ich sie wegen Fassnacht an die Hand genommen habe und gefragt habe, ob wir ein Foto zusammen machen möchten, weil sie so schön in ihrem Kostüm aussieht. Es war eine große Überwindung für mich, das zu sagen, aber dann ist sie auch quasi in meine Arme gefallen und auf dem Foto sieht man auch ihre riesigen Pupillen, womöglich weil sie aufgeregt war weil ich sie wegen dem Posen in den Armen hatte und dabei gestreichelt habe.

Heute habe ich ihr ein, für mich, spaßiges Video geschickt, dass auf unser nächstes Date am Valentinstag anspielt. In dem Video werden die Anfangsbuchstaben aufgezählt und es wird gedeutet, wie der Tag enden wird. Der Gag dahinter (sie kennt meinen Humor, so dachte ich) ist dass hinter jedem Buchstaben „glücklich vergeben“ steht. Daraufhin hat sie mir in einer ziemlich sanften Art gesagt, dass sie es langsam angehen möchte und nichts überstürzen möchte.

Natürlich, unerfahren und total im overthinking Modus, frage ich mich, ob sie mir damit nicht zu verstehen gibt, dass es womöglich gar nicht so sehr in Richtung Beziehung geht wie ich dachte. In meinem Kopf war ich nämlich überzeugt, dass es in den nächsten Monaten mal zum Kuss und Richtung Partnerschaft geht, bewusst, dass es im Vergleich zu anderen Datings (was ich von Freunden und Bekannten mitbekomme), sehr langsam geschehen wird.

Sind hier Frauen, die mir sagen können, was ich unter diesen Worten verstehen soll?

Die Männer können den Text ignorieren, ist sowieso viel zu lang.

Dating, Männer, Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Frauen, Sex, Küssen, Erstes Date, Freundin, Jungs, Partnerschaft, Crush, overthinking
Absolut kein Selbstwertgefühl - Was tun?

Hey..

Wie soll ich es am besten beschreiben..

Erstmal zu mir.. Ich habe eine Wohnung, ein teueres Auto und sehe auch gut aus, wie ich denke.. Dazu verdiene ich sehr gute Geld in einem Job mit höherer Position.

Ich bin aber die schüchternste und selbstwertloseste Person die es gibt.. Ich war 2 Jahre in einer sehr schädlichen toxischen Beziehung und musste mir auch viel gefallen lassen. Wenn ich heim komme bricht alles auf mich zusammen und ich könnte ständig heulen. Die Welt fühlt sich so leer an. Ich wünsche mir einfach nur eine Partnerin, die auch meinen Maßstäben entspricht. Online kommt sehr viel Input aber mir gefallen höchstens 3%, denen ich auch zurück schreibe. Dann werde ich aber wieder schüchtern und möchte kein Real Date ausmachen, da ich Angst vor Zurückweisung habe und mein Aussehen in Frage stelle (z.b. 2 Narben die ich am Auge habe und dann sofort wieder gerne entfernen lassen würde (Es gab aber diesbezüglich noch nie negative Kommentare - Mir fällt dann einfach jeder Makel auf und ich denke das ich der Frau dann nicht gefallen würde und frage erst gar nicht nach nem Date, da ich Angst vor zurückweisung habe). Manchmal bin ich der selbstbewussteste Typ dem es gibt und gerade beim Thema Frauen werde ich komplett schüchtern. Ich bin 38 und wünsche mit einfach eine tolle Frau.

In den anderen Bereichen (Arbeit, usw.) bin ich komplett anders. Es hemmt mich aber schon nach nem Date zu fragen da mein Puls selbst beim schreiben danach auf 2 geht. Sobald ich 1 Bier trinke bin ich wieder komplett gechillt.

Ich möchte das alles nicht mehr, da ich diesbezüglich extrem unzufrieden bin. Was kann ich dagegen tun? Gibt es eventuell Therapien und hat schon jemand Erfahrungen oder geht es jemanden genauso?

Dating, Date, Selbstbewusstsein, Erstes Date, Partnerschaft

Meistgelesene Fragen zum Thema Erstes Date