Angst mein Abschlussballkleid anzuziehen?

Hallo!

Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bekloppt an, was ich schreibe, aber ich muss das einmal loswerden.

Am Freitag habe ich meine Zeugnisübergabe, weil ich in diesem Jahr meinen Realschulabschluss geschafft habe. Dort tragen eben alle dann auch die Kleider und Anzüge.

Immer, wenn ich mein Kleid in letzter Zeit mal angezogen habe, hatte ich danach super schlechte Laune und war traurig.

ich habe immer etwas gefunden, was mir nicht gefällt bzw. was bei dem Kleid meiner Zwillingsschwester schöner ist.

Es ist zu kurz, es liegt an den Beinen nicht so schön an, der Ausschnitt oben ist zu klein (er drückt am Hals), der Ausschnitt der Arme ist nicht so schön etc.

Nun wollte ich eigentlich schon vorgestern mein Kleid noch einmal anziehen, um es ggf. nochmal ändern zu lassen. Ich bin dann nicht dazu gekommen und will es heute machen. Und jetzt habe ich wirklich Angst davor.

Angst, dass ich mich danach wieder schlecht fühle. Angst, dass es total blöd aussieht und ich dann Freitag vor über 100 Leuten über die Bühne muss und die mich anstarren.

Ich möchte das alles eigentlich nicht und ich möchte auch keinen Gedanken daran verschwenden, dass andere es doof finden könnten, aber ich denke fast durchgehend daran.

Jeder, der es bisher gesehen hat, meinte nur, dass es super aussieht. Aber wenn ich an mir runter schaue, fallen mir tausend Dinge ins Auge, die mich auf einmal stören.

Was kann ich machen, um mich wohler zu fühlen, wenn ich das Kleid trage?

Wie kann ich es schaffen keine „Angst“ mehr davor zu haben das Kleid zu tragen?

Kleidung, Schule, Angst, Mode, abendkleid, Liebe und Beziehung, Schulabschluss
17 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Abendkleid