Mein Freund hat nicht mal "richtig" Schluss gemacht, wie soll ich damit abschließen?

Wir waren 9 Monate zusammen. Es lief einen Monat nicht so gut, da wir uns wegen Arbeit/lernen nicht so oft gesehen haben, hatten sonst aber keinen Streit etc.

Habe vor 3 Wochen ganz normal bei ihm geschlafen, morgens noch einen Abschiedskuss gegeben, gefragt ob alles gut bei uns ist (er wirkte etwas kühler als sonst) und ob er irgendwie redebedarf hat.. von ihm kam nur "alles gut, nur viel Stress auf der Arbeit".

Seit diesem Moment habe ich nichts mehr von ihm gehört! Habe ihm noch 2 mal geschrieben, ob wir reden wollen, es kam nichts! Habe das dann auch so stehen lassen, ich zwinge ihn ja nicht dazu, mit mir reden zu müssen, wenn ihm das alles komplett egal ist.

Fand es einfach so krass, dass er nach 9 (fast) sehr schönen Monaten, es nicht mal wenigstens hinbekommt, eine kurze "Abschieds" Nachricht zu schreiben.

Ich habe ihn eine Woche später zufällig gesehen. Er kam mit einem anderen Mädel in der Hand, aus einer Bar.

Insgesamt weiß ich, dass er wirklich ein Sche*skerl ist und will ihn auch nicht mehr wieder. Trotzdem habe ich 9 Monate meines Lebens mit ihm verbracht und eine emotionale Bindung zu ihm aufgebaut, die immernoch da ist. Ich weiß einfach nicht, wie ich jetzt richtig abschließen soll, wenn ich nichtmal den genauen Grund für die Trennung weiß und wir uns nichtmal ausgeredet haben.

Einfach wegen meinem Ego, möchte ich mich aber nie wieder von mir aus melden, da er wahrscheinlich grade mit einem neuen Mädel auf nem Date ist und ihm das alles komplett egal ist, während ich mich hier frage, wie ich ihn je komplett vergessen und abschließen soll. (aus früheren Streits weiß ich, dass er bei Kritik gegen ihn selbst, komplett abblockt und ich auch meine Emotionen noch so sachlich erklären kann, er hat da nie drauf reagiert und empfand das ehr als "nervig", mit ihm ein Abschiedsgespräch zu führen, ist also relativ sinnlos).

Wie kann ich aber jetzt selbst abschließen? Wird das die Zeit gut machen? Irgendwelche Tipps? :(

Liebe, Männer, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung, Schluss machen, Streit