Will mich Ubisoft eigentlich auf den Arm nehmen?

Hallo!

Ich glaube irgendwie bin ich in einem Film oder so. Ich habe mir vor langer Zeit einmal Monopoly Plus in Steam geholt und das hat dann nach der Installation irgendwelche Probleme gehabt und deshalb habe ich es dann wieder zurückgegeben und mein Geld zurück bekommen.

Ein paar Monate danach habe ich darauf wieder Bock gehabt und habe es mir dann wieder gekauft mit der Hoffnung das es dann dieses Mal funktioniert. Übrigens bevor ihr meint das es an meinem PC liegt das ist nicht der Fall.

So. Dann habe ich mir einen Account erstellt und dann die E-Mail bestätigt und konnte dann glücklicherweise spielen also es hat dann funktioniert. Das war aber vor 3-5 Monaten.

Zwischendurch wollte ich dann mal wieder spielen und habe dann festgestellt das da ein Problem ist mit dem Account also es hat dann gesagt das die E-Mail Adresse oder das Passwort falsch seien würde.

Nun heute habe ich dann mal wieder Lust gehabt zu spielen und dachte mir bevor ich da rummache mit dem einen Account weil es da wohl Probleme gibt erstelle ich mir einfach einen neuen Account.

Auf dem ersten Blick lief dies erfolgreich und habe dann gedacht das ich gleich losspielen kann aber das sollte wohl täuschen. Ich habe dann den neuen Account angelegt und die E-Mail Adresse bestätigt.

Zum Test wollte ich mich dann auf der Ubisoft Seite mal anmelden mit dem neuen Account und das erste was ich feststellen musste: Angeblich sei das Passwort falsch. Ich habe es dann erneut eingetippt und es sagte wieder falsches Passwort oder falsche E-Mail.

Ich weiß definitiv ich habe alles richtig eingegeben. Dann habe ich mich entschieden noch nicht aufzugeben und habe dann das Passwort von dem neuen Account geändert.

So. Dann konnte ich endlich mich einloggen. So dann dachte ich eigentlich das es endlich losgehen kann aber dann doch nicht. Bei dem Spielstart wurde ich dann aufgefordert auf empfohlene Weise meine Handynummer einzugeben für einen Sicherheitscode.

Auf dem ersten Schritt habe ich das übersprungen weil ich endlich spielen wollte. Doch dann heißt es plötzlich das es ein Problem mit der Verifizierung des Besitzers von dem Spiel oder dem Account gibt und das ich mich im Ubisoft Support melden soll.

Dazu habe ich dann wirklich kein Bock mehr gehabt. Also hatte ich mich mehrmals aus Steam abgemeldet und wieder neu angemeldet. Aber immer noch das selbe Problem.

So bin ich auf die Ubisoft Seite gegangen und wollte mich da mal anmelden. Da sollte ich dann auch meine Handynummer angeben. Ich dachte vielleicht liegt der Fehler daran das ich meine Handynummer nicht angegeben habe.

Also habe ich meine Handynummer angegeben. Habe dann einen Sicherheitscode den ich per SMS erhalten habe angegeben. Auf der Ubisoft Seite konnte ich mich problemlos dann anmelden.

Aber im Spiel komischerweise nicht. Ich fühle mich wirklich verarscht von den Typen die bei Ubisoft arbeiten. Wisst ihr was man da machen kann? Auf Support habe ich keine Lust dann 3 Tage auf eine Antwort zu warten!

PC, Liebe, Computer, Monopoly, Problemlösung, Steam, Ubisoft
3 Antworten
Warum ist jeder gegen Ubisoft?

Hey!

Schon vor 2017, also dem Wandel der "Assassin´s Creed-Reihe", wurde Ubisoft schlecht geredet. Warum? Weil den Spielern die Gleichförmigkeit der Assassin´s Creed-Teile nicht mehr gefiel. "Ubisoft bringt jedes Jahr die gleiche Schei** raus, wir wollen Änderungen!"; "Es wird doch nur Geld mit der immer gleichen Idee gemacht...", waren Sätze, die man vor 2017 gehört hat.

Sprung ins Jahr 2017: "Assassin´s Creed Origins" wird angekündigt. Die Spieler sind erfreut, endlich ein anderes Spielprinzip! Doch schon hier kamen die ersten Zweifel auf: "Sind das Änderungen, die wir wirklich wollen?". Ein Jahr darauf brach dann der komplette Shitstorm aus. Mit dem 2018 erschienenen "Assassin´s Creed Odyssey" setzte Ubisoft die Spielreihe mit ihrer neuen Formel fort. Doch was kritisierten die Spieler jetzt?

  • Die Gleichförmigkeit der Map
  • Eine Geschichte, die Nichts mehr mit der "Assassin´s Creed-Lore" zu tun hat
  • Microtransactions, mit denen "Ubisoft versucht den Spielern das Geld aus der Tasche zu ziehen."
  • Und die Story an sich

Den Spielern gefiel die Richtung, die Ubisoft mit den neuen Spielen ging, nicht mehr, sie wollten die alten Teile zurück. Bis dahin konnte ich die Kritik einigermaßen verstehen. Jetzt beginnt aber der "unfaire" Part:

Mittlerweile haben es YouTuber, Foren, etc. geschafft, die Spieler zu "Ubisoft-Mobbern" zu transformieren. Das wirkt sich mittlerweile so stark auf die Firma aus, dass schon Spiele, die noch überhaupt nicht auf dem Markt sind (Siehe Assassin´s Creed Valhalla), kritisiert werden.

Nachdem jetzt das erste Gameplay von "Assassin´s Creed Valhalla" veröffentlicht wurde, wird das Spiel immer noch gebasht, OBWOHL das Spiel alle Funktionen, sogar in verbesserter Form, der "alten" Spiele enthält. WARUM??

Die Spieler kritisieren mittlerweile einfach ohne Grund, weil "Ubisoft"...

Und das kotzt mich sowas von an. Unter jedem Video findet man nur noch Bashing-Kommentare, ohne richtige Argumente. Ich finde konstruktive Kritik sehr gut, aber das was die Spieler im Moment abziehen, ist unter aller Würde...

Ich finde sowohl die alten Assassin´s Creed-Teile und Neuen sehr gut, bin also der Diskussion ziemlich neutral gegenübergestellt.

Was sagt Ihr dazu?

Ich bin auf Seiten der Kritiker 41%
Bin der gleichen Meinung wie du 41%
Ich habe dazu keinen Bezug und interessiere mich auch nicht dafür 18%
Assassins Creed, Wirtschaft, Psychologie, Ubisoft, Spiele und Gaming
6 Antworten
Rainbow Six Siege Sound zu leise?

Hallo Community,

Ich habe das Problem, dass bei Rainbow Six Siege mein Sound einfach zu leise ist. (Ich spiele auf der PS4) Ich habe mir vor einiger Zeit das HyperX Cloud 2 gekauft und mit diesem headset ist das Spiel extrem leise, aber auch nur dieses Spiel.

Ich habe mit dem Headset andere Spiele ebenfalls getestet wie z.b. Modern Warfare, Modern Warfare 2 Remastered, Star Wars Battlefront, DayZ usw. Und bei all diesen Spielen war der Sound laut und deutlich, teilweise sogar zu laut.

Der Headset Treiber ist auf dem aktuellsten stand und in den PS4 sowie den Einstellungen von rainbow six ist alles auf 100%

Wenn ich Rainbow Six spiele, fühlt es sich an als wäre die Lautstärke auf 10%. Wenn ich mit Freunden spiele, höre ich das Spiel teilweise garnicht mehr. Obwohl wir alle ziemlich leise sind uns nichtmal anschreien etc.

Mit dem Kunden Support von Rainbow Six und HyperX habe ich auch schon über Tage hinweg geschrieben und irgendwie sind wir zu keiner eindeutigen Lösung gekommen.

HyperX:

Wir haben zusammen den Treiber aktualisiert und sie haben mir die volle Versicherung gegeben, dass das Headset ps4 kompatibel ist und ich muss sagen, da haben die auch recht nur rainbow six funktioniert irgendwie nicht. HyperX hat mir dann gesagt, dass es dann am Spiel liegen sollte. Somit habe ich dann Ubisoft angeschrieben.

Ubisoft:

Unser Spiel funktioniert zu 100%. Vielleicht liegt es an Ihrem Headset. "Ich schicke Ihnen einen Link zu unserem Artikel". (Der Artikel beschrieb jeden Schritt den ich schon gemacht habe und den Typen vom Kundensupport mehrmals erklärt habe). Ich habe also den kundensupport nochmal angeschrieben auf Hoffnung einen neuen Typen zu erreichen. Das habe ich auch aber der wies die Schuld auch von soviel komomett weg und wollte mir den selben Link schicken.

Habt Ihr eine andere Lösung und könnte mir besser helfen als die Leute von Support?

Danke

Computer, Technik, Playstation, Sound, Technologie, Ubisoft, hyperx, PS4, Soundproblem, Rainbow Six Siege, HyperX Cloud 2 , Spiele und Gaming
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Ubisoft