Tattoo verkackt?

Hallo Leute,

ich habe ein großes Problem ich habe mir vor vier Tagen also am Freitag ein Tattoo stechen lassen heute ist Montag und ich verzweifel jeden Tag mehr und mehr.

Ich könnte euch so viel erzählen was mir so einen schlechten Eindruck im Tattoostudio hinterlassen hat das wäre jedoch ein zu langer Text deshalb komme ich direkt zum Thema Pflege.

Der Tätowierer hat mir am Ende nichts erzählt wie man sein Tattoo pflegt obwohl er wusste dass es mein erstes Tattoo war ich musste förmlich aus ihm die Information quetschen und trotzdem habe ich nur halb Antworten bekommen deshalb habe ich mir im Internet ein bisschen durchgelesen wie man sein Tattoo pflegt. Im Tattoostudio habe ich mir eine Mini Tattoo Pflege gekauft (pyolysin panthenol tattoo)

Mein Tattoo habe ich 3-4 Mal am Tag gewaschen mit lauwarmem Wasser und trocken getupft mit einem fusselfreien Tuch dann habe ich sie drei bis viermal am Tag eingecremteingecremt (dünn).

Ich habe versucht so gut es geht nie mein Tattoo anzufassen. Der Tätowierer meinte ich soll die Frischhaltefolie ausziehen wenn ich zuhause bin. Hatte sie ungefähr eineinhalb Stunden drauf.

Was genau ist passiert dass mein Tattoo jetzt so aussieht auf dem Foto kann man das schlecht erkennen aber beim G sieht man das es Hautfarben/rötlich ist anstatt schwarz man sieht meine Haut durch. Und es fehlt irgendwie Farbe. Zoomt ein bisschen ran und dann werdet ihr das sehen beim g und n.

Ah und weh getan hat mir das tattoo null habe es kaum gespürt

Bitte achtet nicht auf meine Schreifehler Bin für jede Antwort dankbar

liebe Grüße

Tattoo verkackt?
Gesundheit, Schmerzen, Pflege, Tattoo, Kruste, Tattoopflege, Tattoostudio, Tattoowierer
Tätowierer verweigert Tattoo?

Hallo liebe Community.

Ich habe mir einen Termin beim Tätowierer gemacht (zur Info, bin seit einigen Monaten 18 und habe bereits 2 Tattoos).
Als er mich heute auf Instagram anschrieb, fragte er mich, was ich denn gestochen haben wolle. Ich hab ihm ein Bild geschickt (eine Schlange auf dem Unterarm, steht für meine verstorbene Oma, weil Schlangen ihre Lieblingstiere waren und meine ebenfalls) und er verweigerte dies, mit der Begründung, dass ich noch zu jung auf meinen Bildern aussehe und er mir sowas nicht stechen will.

Als ich ihm angeboten hatte, vorbeizukommen und meinen Personalausweis vorzuzeigen, kam keine Antwort mehr.Dabei habe ich schon eine Anzahlung gemacht und als ich mit einem anderen Studio Mitarbeiter über das Motiv redete, wurde nichts gesagt und der Termin wurde mir auch direkt zugesagt.

Ich verstehe das einfach nicht. Er hat mir nur die Begründung gegeben, dass ich zu jung aussehe. Dabei bin ich ja schon etwas länger 18 und habe mir auch bewusst Gedanken über Tattoos gemacht und ich wusste schon immer, dass ich auf jeden Fall jemand bin, der irgendwann viele Tattoos haben wird, da ich sie einfach wunderschön finde und mich damit identifiziere. Außerdem habe ich ja bereits 2 Stück und die stehen ja auch alle symbolisch für Familienmitglieder und ich bin mir darüber bewusst, dass ich es auch womöglich bereuen könnte, das ist alles kein Neuland für mich.

Was sagt ihr dazu? Wie hättet ihr reagiert?

Liebe Grüße

Piercing, Jugendliche, Tattoo, Tattoostudio
Tattoo & nasenpiercing mit 16 stechen lassen - wie findet ihr diese tattoo Idee?

Hallo.

ich hab vor mir bald einen tattoo stechen zu lassen. Bin 16 und ein Junge, und meine beiden Eltern erlauben es. Sie werden auch mit gehen und zu sehen und natürlich unterschreiben.

ich weiß jz aber noch nicht was genau. Mein Vorschlag ist so ein Wolf auf den Arm. Meiner Meinung nach sieht es übertrieben nice aus. Und mit so einem Wolf kann man doch eig nichts falsch machen, oder? Klar, es bleibt ein LEBEN LANG, aber warum sollte ich es jemals peinlich finden? Ich meine, Wölfe sind tolle Tiere und ich mag Wölfe. Übrigens sieht es sehr schön aus. Und werde es zu 100% NIE bereuen. Meine Eltern bezahlen es auch.

so ca sieht es aus:

oder halt größer und bisschen schöner, aber natürlich auch teurer. Wahrscheinlich so um 1-2k€ oder so ca

ich überleg mir auch noch dazu, so ein nasenpiercing oder so stechen zu lassen. Finde, es sieht auch ganz nice aus. Das mit nasenpiercing muss ich aber noch schauen

die eigentliche Frage aber: wie findet ihr diesen Wolf tattoo? Also eure Meinung dazu. Werde wahrscheinlich bald tätowieren lassen, und bitte kommt nicht mit: „lass es, warte ab, du wirst es bereuen, etc..“

NEIN NEIN, werde ich nicht. Und werde ich trzd machen, weil warum sollte ich es bereuen? Ich liebe Wölfe, Wölfe sind tolle und schöne Tiere, dazu sieht es mega toll aus.

wie findets ihr?

Tattoo & nasenpiercing mit 16 stechen lassen - wie findet ihr diese tattoo Idee?
Ich finde den tattoo schön & toll 60%
Naja, geht so 24%
Gefällt mir so garnicht 16%
Piercing, Tattoo, Psychologie, Nasenpiercing, stechen, tätowieren, taetowieren-lassen, Tattoostudio

Meistgelesene Fragen zum Thema Tattoostudio