Wie kann ich ihm einen besonderen Eindruck von mir geben?

(Ich, Mädchen, 16) - (Er, Junge, 17)

Ich fasse '''kurz''' die Vorgeschichte zsm :

Es wird behauptet er sei ein Assi. Die meisten haben was gegen Assi's, aber ich finde diesen Jungen mega sympathisch. Das Beste = Er ist mein Nachbar. Ich habe ihn mal in einem Park gesehen. Durch Stalkerei, bzw da ich zufälliger Weise seinen kleinen Bruder noch vom Kindergarten kenne, habe ich ihn gefunden ;)) Wir haben Nummern ausgetauscht und bisschen geschrieben. Nicht viel. Dann war der Kontakt komplett weg, dann für 2 Tage wieder da, dann wieder komplett weg. Ich habe mir die Hoffnung versucht aus dem Kopf zu schmieren. Doch er hat sich bei mir gemeldet vor einpaar Tagen und wir schreiben wieder. Aber das besondere daran ist, dass wir uns auch zum ersten mal getroffen haben. Um 1 Uhr morgens in meinem Keller XD Das war ein einzigartiges Treffen. Wir haben Wahrheit oder Pflicht gespielt (normal! er zwingt mich zu keiner kake), da war jedoch sowas dabei wie zb. auf den Schoß setzen und nebeneinander liegen oder so. Da es Pflichten waren tat ich es, aber ich sagte ihm, dass ich keine Sachen mache die weiter als das gehen. Und alles war ok. Wir waren dort 40 Min.

Nun habe ich Angst, dass er mich als jmd, der etwas schnell angeht wahrnimmt. Wegen dem Liegen und so..keine Ahnung. Außerdem könnte ich mir auf jeden Fall mehr mit ihm vorstellen aber er sprach vor einpaar Tagen davon, dass er nur eine offene Beziehung in Zukunft anfangen würde. Er meldet sich bei mir übrigens nur Abends, so um 23 / 0 Uhr (entweder weil er den ganzen Tag was macht, oder eben weil er nur abends an mich denken kann,was ich blöd finden würde...) Er gefällt mir!!!!das ist das Problem haha,sagt nicht ich sei dumm/naiv, sry er gefällt mir. Ich darf ihn aber nicht an mein Herz schließen

Das was ich wissen will ist, ob ich ihn irgendwie überzeugen kann.. Irgendwie BESONDERS auf mich aufmerksam machen, dass er denkt ''hm sie ist ganz schön interessant, mit ihr könnte mehr laufen'' (und nicht so eine scheß offene Beziehung).. Wie?

chatten, Freundschaft, Angst, Gefühle, Schreiben, chillen, Freunde, Jugendliche, Gedanken, Kontakt, Liebe und Beziehung, Lust, Nachbarn, Offene Beziehung, raus gehen, Treffen, Eindruck, feste-beziehung, was unternehmen
2 Antworten
Warum habe ich nie Lust was zu machen?

Nimmt die Frage nicht als dumm oder sonst was wahr, mich interessiert es eben und ist zwar nicht lebensnotwendig, aber lasst mich doch fragen HAHA :)))

Also, (ps. bin 16)

Es ist oft so, dass mich Freunde fragen ob ich Zeit habe und ich LIEBE meine Freude (hab nicht unbedingt viele, so 3), aber mich nervt das. Nicht böse gemeint aber dann will ich meistens mein Internet ausschalten. Nicht weil ich kein Bock auf die Person habe, sondern allgemein etwas zu machen. Ich bin gerne alleine mit meinen eigenen Sachen beschäftigt und das ist mir halt sehr oft aufgefallen. Ich möchte meine Freunde nicht vernachlässigen oder verletzen, aber sie fühlen sich dann meistens nicht gut.....und das tut mir Leid, aber was ist denn mit mir los? Ich habe einfach sehr sehr selten Lust was zu machen. Allgemein. Ich will mit meinen eigenen Sachen beschäftigt sein.

Wenn ich dann doch mit einer Freundin raus gehe, geht es mir gut. Ich habe Spaß und bereue es nicht raus gegangen zu sei, sogar ganz im Gegenteil.

Und Es ist eher am Ende des Tages so, dass wenn ich nichts getan habe ich genau das bereue nichts getan zu haben.

Der Moment wann ich gefragt werde ob ich Zeit habe nervt mich aber....Und ich weiß nicht warum und vor allem WIE soll ich normal absagen..es wird immer gedacht es liegt an der Person aber es liegt an mir! Es passiert nicht immer infolge/hintereinander, aber es passiert trotzdem oft, bzw ständig.

Checkt es jmd ?

Freizeit, Spaß, Freundschaft, Freunde, Gedanken, Psychologie, Aktivitäten, Kontakt, Liebe und Beziehung, Lust, Nachdenklichkeit, etwas-unternehmen, Ich
2 Antworten
Soll ich ihn IGNORIEREN oder mich Ranhalten? Bitte um Antwort.?

Ein Junge benimmt sich mir gegenüber seit einer gewissen Zeit sehr Merkwürdig. Er ist Einzelgänger und findet nicht oft richtigen Anschluss auf Gruppen, obwohl er öfters dabei ist ist er immer der, der ganz hinten steht. Wir hatten manchmal Augenkontakt und ich habe auch gemerkt das er mich (nicht oft) aber ab und zu anschaut und sogar mal meine Körpersprache widergespiegelt hat. Kann aber natürlich auch Zufall gewesen sein. Er ist sehr ruhig und anscheinend sehr verschlossen, daher stand er mal in der Pause die gesamte Zeit alleine, also beschloss ich nach dem klingeln (wo er immer noch nicht reagierte) zu ihm zu gehen und zu fragen weshalb er alleine sei da seine Jungs nicht mal weit weg waren. Er meinte nur „bin halt gerne alleine“ und ist dann vor mir in unser Klassenzimmer abgehauen. Als ich rein kam meinte er mich wieder (anscheinend nach ihm unauffällig) abscannen zu müssen. In letzter Zeit setzt er sich auch so gut es geht über all hinter mich, eine Freundin vermutet, das er das nur tut um mich besser beobachten zu können aber ich halte nichts von der Theorie da das bei ihm kein Wunder ist das er in der hintersten Reihe sitzt. Vor ca. 2 Wochen war ich auch mal mehrere Tage krank und kam nicht, er gehört aber zu denen die immer da sind und als ich kam war er aber nicht da. Meine Freundin meinte wieder einmal das es sein könnte das er dachte das ich wieder nicht da sein würde. Was soll ich jetzt davon halten?

Liebe, Männer, Mobbing, Schule, Freundschaft, Angst, Schwarm, Mädchen, Liebeskummer, Frauen, Beziehung, Sex, Sexualität, Pubertät, Psychologie, Ahnungslos, Einzelgänger, Introvertiert, Jungs, Liebe und Beziehung, Lust, Psyche, ratlos, schüchtern, Verschlossen
9 Antworten
Was will ER mir damit sagen? Soll ich ihn einfach abschießen?

Manche von euch wissen von meinen früheren Fragen wie er drauf war. Das er bei mir abgeblockt hat, abgehauen ist&generell immer sehr ruhig war&ist. Es hat sich immer noch nichts geändert. Nur das er sich jetzt über all so gut wie hinter mich setzt und meine Freundinnen meinten das er mich jetzt von dort aus angafft. Ich glaube es nicht, da es bei dem kein Wunder ist das er sich ganz nach hinten setzt weil er evtl seine Ruhe braucht. Aber dann nach unserer Chemie Arbeit waren wir eine der letzten& ich wollte auf eine Freundin warten aber er blieb auch obwohl ein Teil seiner „Freunde“ schon draußen waren und nicht mehr viele da waren. Wenn er was mit denen zutun hatte dann nur flüchtig. Als ich mich zu meiner Freundin hinter mir umdrehte habe ich vom Augenwinkel auch gesehen das er mich unbemerkt ansehen wollte, das kann aber auch Zufall gewesen sein. Er dachte wohl das ich auf meine Freundin warte aber im Endeffekt bin ich dann vor ihr raus gegangen weil ich gerufen wurde. Dann kam er nach mir raus. Ich weis jetzt nicht was ich davon halten soll. Soll ich’s ignorieren oder hinterfragen? Vorgestern war ich auch das erste mal nach paar Tagen und er gehört zu denen die fast immer da sind. Als ich kam war er aber nicht da und ich vermute das das so war weil er dachte das ich wieder nicht kommen würde. Was soll ich darüber denken?

Liebe, Gesundheit, Männer, Schule, sehen, Freundschaft, Angst, Schwarm, Mädchen, Gefühle, Menschen, Schreiben, Frauen, Beziehung, Sex, Sexualität, Pubertät, Psychologie, Freiheit, Fühlen, Geschlecht, Jungs, Kontakt, Liebe und Beziehung, Lust, Psyche, ratlos, verliebt, Verschlossen
2 Antworten
Ich habe dauernd Appetit, wie kann ich aufhören so viel zu essen?

Hey,

Ich esse extrem viel, eigentlich den ganzen Tag, und so langsam merk ich das auch auf den Hüften.....Ich esse nicht mal besonders ungesund, einfach nur viel.

Das liegt daran, dass ich eigentlich immer Appetit habe, und Essen mir Spaß macht, auch wenn sich das komisch anhört. Ich merke zwar objektiv, wann ich satt bin, das hindert mich aber nicht daran, weiterzuessen.

Ich denke auch die ganze Zeit ans Essen. Nach dem Mittagessen freue ich mich auf Kaffee und Kekse, dann auf das Abendessen, und danach esse ich noch etwas Obst oder nochmal Brot. Wenn ich dann nichts esse, fange ich z.B. an, für den nächsten Morgen etwas zu kochen, einfach weil ich die ganze Zeit daran denke und so Lust bekomme auf das, was ich mir vorstelle.

Bei uns im Haus, also in der Küche, steht aber auch überall Essen rum, was wahrscheinlich ein Problem ist. Wenn ich fertig mit Essen bin und wir am Tisch sitzen und reden, esse ich nach einiger Zeit einfach weiter, weil ich bei dem Anblick Lust drauf habe, und genau so ist es mit dem rumliegenden Essen.

Wenn ich abgelenkt bin, also gedanklich, kommt das nicht vor. Ich ess ja nicht aus Hunger, sondern weil mir langweilig ist.

Kennt ihr das? Und was macht ihr dagegen?

Habt ihr Ideen, wie ich da raus komme?

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße :)

Leonie

essen, Ernährung, Hunger, Gesundheit und Medizin, Lust, Sport und Fitness, Appetit, satt
2 Antworten
Aufgehört zu rauchen aber ..?

Moin ... ich habe am 18.01.18 aufgehört cannabis zu konsumieren (nach 8 jahren täglichem Konsum) und am 05.02.2018 aufgehört Tabak zu konsumieren nach 10 jahren täglichem Konsum . * Ohne jegliche Rückfälle!* Ohne "Kiffen" komme ich mittlerweile ganz gut aus. Habe aber grad im sommer jetz schon damit zu kämpfen gehabt stark zu bleiben... da ich es immer aus leidenschaft konsumiert habe und immer noch nix gegen cannabis habe. Zigaretten rauchen machte für mich nie wirklich Sinn ich tat es nur um den druck in meiner lunge zu befriedigen wenn ich grad kein joint rauchen konnte.. naja zurück zum eigentlichen ... jetzt nach 7 Monaten habe ich immer noch manchmal so drang nach ner Zigarette, zb. Nach dem essen oder manchmal ist mir einfach dannach und mir schiesst in den kopf omg ich werd niewieder rauchen Können (dafür wäre ich mir auch zu stolz hab ja nicht aufgehört um wieder anzufangen!) Wird das Gefühl iwann weg gehen ? Es ist mittlerweile schon so weit das Rauch für mich ekelhaft stinkt kann es nicht mehr riechen.. früher habe ich das nie gerochen wenn einer in der nähe geraucht hat.... und das nächste ist... ich möchte irgendwann natürlich nochmal cannabis rauchen jedoch nur in urlaub oder amsterdam aber nicht mehr los gehen und für schrott geld ausgeben geschweige denn jeden tag rauchen.. hoffe ihr wisst was ich meine.... aber iwie Will ich es nicht riskieren weil ich angst habe das icz dann wieder mit Tabak anfange. Versteht ihr das? Ich bin voll stolz und kann das selber noch nicht fassen nichtraucher zu sein .. habt ihr ähnliche Erfahrungen?

Angst, Tabak, rauchen, Cannabis, Gesundheit und Medizin, kiffen, Lust, Nichtraucher, stolz
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Lust

Wie kann die Vagina enger werden?

11 Antworten

Meine Freundin ist dauergeil und will ständig Sex | Ist das für eine 16-jährige normal?

13 Antworten

Hat jemand Erfahrung mit der Lissilust Pille?

6 Antworten

Wie kann ich meinen Freund (unauffällig) geil machen?

15 Antworten

Antidepressiva Sertralin - Sexuelle Störung?

10 Antworten

Ich habe lust auf dich! Was soll ich ihm antworten?

12 Antworten

Ich werde zu feucht!

16 Antworten

Soll ich mit meiner Tante schlafen?

16 Antworten

Freund reibt penis an mir?

11 Antworten

Lust - Neue und gute Antworten