Angst/"Schmerz" bei Kontakt mit fettig/schmierig oder gleitenedem?

Hi ,ich habe ein anliegen ,der allen bisherigen Psychologen ein Rätsel ist .Ich leide seit ca. Meinem 7 Lebensjahr an einer furchtbarer Angst ,wenn etwas fett oder Öl ähndlixhes mit meiner haut (insbesondere an den Fingern, Zehen, Mund,Stirn und kopf,sowie an beugen jeglicher Art)in Kontakt tritt.Das verursacht nämlich ein extrem schlimmes Gefühl ,einerseits eine überwältigrnde Onmacht innerlich ,aber was noch viel schlimmer ist ,ist das äußerliche empfinden .Dieser manifestiert sich nämlich so ähndlich wie den Ekel den manche bei kwischender Kreide hören ,nur halt auf der haut .Das hält dann auch ewig an ,was mich zu schaffen mach .Das gleiche empfinden habe ich bei allen flüssichkeiten nur in massiv hatmloseter Form .Auf alle Fälle war es bis vor 4 Jahren auch alles schön und gut nur wird es zunehmend stärker und ich habe aufgrund dessen extreme zwänge und Angst vor so gut wue allem entwickelt(

Essen mit mehr als 4% ,Restaurants,seife,Tankstelle (bzw.Leute die sich auf Tankstellen oder in gastronimien aufgehalten haben ),kochen aufgrund des verdunstens ,nähtr auf neuer Kleidung da dir madchienen geölt ewurden )und endlosen weiteren Quatsch.

Habt ihr vielleicht eine Ahnung ,was das sein könnte (ein Arzt meinte einmal sensorische Integrationsprozess Störung ,doch kann das so stark ausgeprägt sein?Und was ich dagegen machen könnte,Konfrontation hat bisher nämlich leider nur das Gegenteil bewirkt .

Ich wäre für Hilfe jeglicher Art ,unendlich dankbar

Angst, Öl, Haut, fett, Zwang, fettig, Abneigung
2 Antworten
Schnell abnehmen muss in meine Hose passen?

Hey!

Ich brauche dringend eure Hilfe

Also vor 2 Tagen hat mir meine Oma eine meeeeeegggaaaa geile Hose gekauft als sie sie mir gab sagte sie:Hier die hast du dir doch gewünscht ,extra eine Nummer größer damit sie auch noch nächstes Jahr passt. Das Problem ist ich bekomme die Hose nicht zu nicht mal ansatzweise. Ihr müsst noch wissen ich war immer schlank habe mich in letzter Zeit aber ein "wenig" gehen lassen. Ich habe meine Geeichtszunahme als normal und nur leicht empfunden(Waage ist kaputt).Ich bin dann nach einem Tag zu meiner Mutter gegangen und habe es ihr erzählt,die hat gesagt es sei halt einfach die falsche Größe also habe ich ihr die Hose gezeigt.Auf dem Schild stand die Größe M/L (habe sonst immer S getragen). Sie hat sich erschrocken und gesagt ich solle mich da auf den Stuhl setzen,dass habe ich auch gemacht. Sie zog mir den Pulli aus und starrte gefühlt 20 Minuten auf meinen Bauch als sie Worte für das Fand sagte sie nur das ist aber ein dreckiger Bauch(das war mir soooo Peinlich denn sonst hätte meine Mutter immer gesagt ich sei zu dünn).Sie ist dann los gegangen um eine Waage zu kaufen,als sie wieder kam sollte ich mich drauf stellen.Sie zeigte 78 Kilo (bin übrigends 1.60 m .Sie hat mit mir ein kurzes wieso hast du mir nichts gesagt Gespräch geführt und mich dann in mein Zimmer Schlafen geschickt.

Ich weiß nicht wie ich abnehmen kann ich mache viel Sport bin aber trotzdem unmuskulös also ist mein Gewicht hauptsächlich fett. Ich ernähre mich vegetarisch und relativ ausgewogen,kann meine Finger aber nicht von Süßigkeiten lassen helft mir

Gesundheit und Medizin, fettig, dick
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Fettig

Haare färben bei fettigem Haar?

8 Antworten

Was tun gegen fettige Haare über Nacht?

14 Antworten

Fettiges Fell: Woher kommt das?

6 Antworten

Klebrige, "fettige" haare nach dem waschen

10 Antworten

Talg/Fett-Produktion der Gesichtshaut verringern/stoppen?

6 Antworten

Warum bekommen manche Leute von fettigen Speisen Durchfall?

9 Antworten

wie wird man schnell fettige haare los ohne waschen?

22 Antworten

Was tun gegen fettige Stirn?

12 Antworten

Haare fetten in der Nacht..hilft ein Zopf?

7 Antworten

Fettig - Neue und gute Antworten