Klebrige, "fettige" haare nach dem waschen

9 Antworten

Mein Tipp wenn du es ganz am Anfang bemerkst das deine Haare plötzlich kleben und du eben grade kein Shampoo zur Verfügung hast was dir da hilft dann nimm einfach trocken Shampoo das ist eine sehr gute Überbrückungs Lösung bis du das passende Shampoo gefunden hast was deine Haare wieder schön machst.

hmm... vielleicht liegt es eventuell doch an deinem Shampoo? Oder du spülst es tatsächlich nicht richtig aus?

Am besten ist wenn du mal wieder ein neues shampoo benutzt und mehrere ausprobierst bis du ein für dich gutes shampoo entdeckst.

Wenn du auch schon so extreme haare hast, würde ich auf die Spülung komplett verzichten, vlt. ist diese auch der Grund??

Probier einfach mal, vielleicht hast du einfach zu empfindliche Haare - dann lass dich beraten. meine Mutter hat das selbe Problem mit der empfindlichen Kopfhaut und nimmt deshalb immer Bübchen KIndershampoo.

Viel glück und ich hoffe ich konnte helfen :)

Also such dir mal ein shampoo gegen Fettendes Haar. Und wasch deine Haare mal richtig gründlich durch, also bis dein Komplettes Haar bis zur Kopfhaut Total durchgeschäumt ist. Nimm ruhig viel Shampoo. Und dann wasch deine Haare so gut aus. Reib mit den Fingern immer durch. am besten 2 mal .Wenn es dann nicht richtig sauber wird, dann weiß ichs leider auch nicht.

Ich wasche meine haare auch immer 2-3 Mal. Dann sind die sehr sauber :)

Fettige Haare, hilft das Teebaumöl Shampoo?

Hallo, also meine Haare werden nach einem Tag fettig und ich weis man soll sie nicht jeden Tag waschen, aber ich möchte auch nicht mit fettigen Haaren in die Schule. Da ich aber schon seit 2 Jahren meine Haare wachsen lasse will ich sie nicht abschneiden lassen und hab das Teebaumöl Shampoo heute beim einkaufen gesehen.

Hilft teebaumöl shampoo gegen fettige Haare?

...zur Frage

Wie oft Haare waschen (fettig)?

Hey! :) Also ich wasche meine Haare eigentlich alle 2 Tage, da sie schnell fettig werden. Aber jetzt habe ich gelesen, dass die Haare durch zu viel waschen noch schneller fettig werden! Und manchmal bin ich auch zu faul um sie mir zu waschen :P Jetzt wollte ich fragen: Denkt ihr, dass es auch reichen würde, sie manchmal nur alle 3 Tage zu waschen, damit die Kopfhaut nicht so schnell nachfettet oder wäre das ekelhaft weil die Haare dann zu fettig sind?

Lg

...zur Frage

Fettige Stelle am Hinterkopf nach Haare waschen?

Hey, Also es hat in den Sommerferien angefangen. Nach dem duschen hab ich immer sofort eine fettige Stelle am Hinterkopf. Mal ist es da, mal wieder nicht. Es liegt nicht daran, dass ich mein Shampoo nicht richtig auswasche. Die Stelle ist auch eher klebrig als fettig... Ist aber schwer zu beschrieben. Wisst ihr vielleicht was das ist? Das belastet Mich so Dolle und hätte gerne endlich eine Antwort darauf was ich dagegen tun kann :( Liebe grüße😊

...zur Frage

Was tun gegen fettende Haare?

Hallo Leute,

ich habe ein Problem. Ich bin m/15 und muss mir jeden Tag die Haare waschen sonst schauen die aus wie ...

Ist das normal; liegt das an der Pubertät oder ist das eher nicht so normal.

Ich kann auf keinen Fall aus dem Haus gehen ohne Haare zu waschen. Leider, denn ich will gar nicht täglich waschen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen-

Lg sandro

...zur Frage

Haare nach dem Waschen am Hinterkopf immer fettig.

Hey, ich wasche meine Haare alle 2 Tage. Immer wenn ich meine Haare gewaschen habe, ist mein Hinterkopf total fettig. Ich hab mein Shampoo 3 mal gewechselt und es ist immer noch so. Ich dachte, weil ich immer mit nassen Haaren schlafe, dass mein Hinterkopf nicht trocken wird und deshalb irgendwie meine Haare hinten fettig sind. Aber heute habe ichn meine Haare am Morgen gewaschen und dann waren sie trozdem noch fettig. Ich achte auch immer darauf, dass ich das ganze Shampoo rausgewasche hab. Es ist aber trozdem so!

Kann mir jemand helfen? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?