Tipps für Glowup?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und habe mich bisher nur sehr geringfügig um mein Aussehen gekümmert, sprich keine Hautroutinen, keine Haarpflege nichts.

Jetzt habe ich leider mit Konsequenzen zu leben. Meine Haare fühlen sich hart und trocken an (man könnte fast strohartig sagen). Eine zu mir passende Frisur habe ich auch nicht, lass mir seit Jahren oben kürzen und die Seiten auf Null machen. Da ich mich mit Haarschnitten überhaupt nicht auskenne und auch im Internet nichts fand, was mir gefiel, bitte ich die Community um Hilfe sowohl bei der Frisur als auch bei einer geeigneten Haarpflege.

Mein Friseur hat mir einen Buzz Cut als neuen Stil empfohlen, das gefiel mir im Nachhinein auch nicht sehr, da ich zudem auch etwas abstehende Ohren habe die dadurch auffielen. Würdet ihr meinen Kopfform außerdem als oval oder diamant abschätzen?

Bei der Haarpflege habe ich herausgefunden, dass ich nicht täglich mit Shampoo duschen und Conditioner nutzen sollte. Außerdem soll das Föhnen mit hoher Wärme sehr schädlich sein. Sollte man aber Conditioner auch bei kurzem Haar verwenden? Gibt es bestimmte Produkte, die ihr empfehlen könnt? Diese sollten bitte in Drogerien oder Supermärkten wie DM, Rossman, Müller, Rewe etc vorhanden sein.

Bin dankbar für jede Hilfe

Bild zu Frage
Beauty, Männer, Haarpflege, Haare, Pflege, Styling, Aussehen, Friseur, Frisur, Locken, Spülung, Arzt, Dermatologie, duschen, fettige Haare, Haarausfall, Haarprodukte, Hautpflege, Jungs, Kopfhaut, Shampoo, waschen, Haare waschen, Conditioner, Glow up
Was tun gegen Haarausfall und dünne haare mit 14?

Ich habe ein riesen problem. Ich bin m 14 und hatte damals mit 12/13 einen zopf. Ich wusste aber nicht wie man seine haare richtig pflegt und ehrlich gesagt weiß ich es jetzt auch nicht. Damals habe ich nur shampoo benutzt meine haare immer geföhnt und nass gekämt ich habe gemerkt wie ich serh viele haare verliere jedoch dachte ich es sei normal. Zu dem sind meine haare auch sehr schuppig am meisten an den seiten und am Hinterkopf. Gegen januar diesen jahres hab ich mir einen boxerschnitt gemacht und mir ist aufgefallen das man direkt auf meine kopfhaut schauen kann und ich wenige und dünne haare am kopf hab. Ich habe nochmal nachgeschnitten und dannach wachsen lassen. Ich merke jedoch immernoch das ich recht viele haare verliere und sogar fast karle stellen am kopf habe. Ich benutze fast jeden tag spülung von "Pantene V" für geschädigtes haar. Ich banutze auch das shampoo der selben marke alle 2 bis 3 tage. Ich habe viel über kernseifen gelesen die man benutzen soll anstatt Shampoos und komplett auf haarprodukte verzichten soll um nur kernseifen wie "allepo seife" zu nutzen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich nun machen soll um meine haare wieder dicker und gesünder zu kriegen. Welche produkte soll ich nun wirklich benutzen Kernseife oder weiter hin shampoo und weiteres.

In den bildern oben

sieht man meine haare die ich jetzt seit donnerstag 6 uhr nicht gewaschen habe weder mit shampoo noch spülung.

Ich bin für jede antwort dankbar.

Liebe Grüße

Bild zu Frage
Haarpflege, Pflege, Junge, Spülung, Haarausfall, Schuppen, Shampoo, Conditioner, duenne-haare
Was tun gegen schnell fettige Haare?

Ich habe meinen Haaransatz seit ca. einem Jahr nicht mehr gefärbt, nur die Längen meiner Naturhaarfarbe mit einer Tönung angepasst und lasse sie somit raus wachsen. Meine Haare sind in den Längen etwas kaputt und waren blondiert, aber ich lasse sie regelmäßig schneiden.

Als ich blonde Haare hatte wurden meine Haare weil sie so trocken waren eher langsam fettig, doch jetzt, wo ich mehr als die Hälfte meiner Haare schon raus wachsen lassen habe, werden sie wieder schneller ölig.

Ich habe schon vieles ausprobiert, z.B. ein klärendes Shampoo, ein Shampoo extra gegen fettige Kopfhaut (aus der Apotheke), verschiedene Kopfhaut-Peelings, habe mal ein paar weniger Produkte benutzt, benutze auch ab und an mal nur Shampoo ohne Spülung, damit die Spülung nicht meine Kopfhaut schneller fetten lässt, habe meine Haare eine Zeit lang geölt usw... Aber eine gute Lösung habe ich noch nicht gefunden.

Wären meine Haare immer gleich schnell fettig wäre das ja noch okay, aber manchmal dauert es 2-3 Tage und manchmal sind sie schon am nächsten Tag nach der Haarwäsche wieder fettig. Bevor ich zum Hautarzt gehe wollte ich mal hier nachfragen, ob bei euch vielleicht etwas Bestimmtes geholfen hat oder was ihr mir von Erzählungen empfehlen könnt. Vielen Dank!

Haarpflege, Pflege, Mädchen, Aussehen, Friseur, Frauen, Spülung, duschen, fettige Haare, Haarausfall, Haarprodukte, Kopfhaut, Schuppen, Shampoo, waschen, fettig, Haare waschen

Meistgelesene Fragen zum Thema Spülung