Warum schüchtert er mich ein?

6 Antworten

Na weil du ihn magst, vielleicht fühlt er sich genauso und kriegt den Mund in deiner Gegenwart nicht auf. Oder er wartet bis er sich zu 99% sicher ist, dass du ihn ebenfalls magst.

wenn du auf ihn nicht direkt zugehen magst, dann versuche es langsam anzugehen, man muss erst das Eis brechen, Kontakt Aufbauen, frag ihn wie es ihm geht, wie seine letzte Prüfung war oder wie er die Aufgabe gelöst bekommen hat.

an Personen ran zu kommen die schlecht behandelt wurden, oder regelmäßig enttäuscht worden waren, ist schwer ran zu kommen, aber nicht unmöglich. Man muss erst das Vertrauen gewinnen.

bin auch so eine Person, meide jegliche Art von Konfrontation. Um ein Mädchen anzusprechen brauche ich ne Ewigkeit, falls ich Korb bekomme, brauche paar Monate um mich wieder zu kriegen.

Spielchen solltest du mit ihm nicht spielen, das wäre der falsche Ansatz. Ich persönlich war schon kurz davor mein Leben hinter sich zu lassen, weil ein Mädchen mit mir Ihre Spielchen gespielt hat. Seit dem würde nie im Leben mehr eine ansprechen.

Ich würde ihn niemals sowas antun, da ich sowieso davon ausgehe das er ein geringes Selbstwertgefühl hat, obwohl er in meinen Augen gerade der sein sollte, der vor Selbstbewusstsein prahlt. Hast du eine Idee wie ich ihn ansprechen kann? Am besten so, wie du es auch gerne hättest. Ich möchte ihn wirklich nicht bedrängen.

0

Also die Idee von der @barbara02 ist nicht verkehrt.

Keiner kann dir zu 100% sagen wie es geht oder wie man es richtig macht. Wenn ihr euch eh schon bei Namen kennt, dann macht das ganze um so einfacher.

mach dich bemerkbar, allein nur anlächeln hilft hier evtl. nicht weiter. Suche seine Nähe, nimm Kontakt auf frage ihn alltägliche Dinge die man so im Alltag oder am we erlebt hat. Frag ihn doch ob er mit dir oder euch Pause verbringen will. Da seid ihr Mädels deutlich im Vorteil. Meine kein vernünftiger junge wird dich im Regen stehen lassen. Bei uns Kerlen sieht es schon anders wenn man ein Mädl fragt ob sie mit ihm Kaffee trinken gehen mag, dann erbt man erst hassblick, oder man mein Favorit „Vogel“ das rettet einem den Tag(Ironie).

manche Mädels neigen dazu einem übel zu nehmen weil er das Mädel nicht angesprochen hat, also wenn ihr euch im Gang entgegen kommt und du schmollst weil er dich nicht angesprochen hat, wird er sich denken „sie kann mich nicht ausstehen“. So meine Erfahrung. Das kann abschrecken wirken.

Gib ihm Zeit es zu verarbeiten, die Informationen die man so am Tag gesammelt hat, müssen erst verarbeitet werden. Vielleicht kommt er von alleine drauf dass du ihn magst.

wenn mich morgen ein mädl auf ein Kaffee einladen würde, tat ich wahrscheinlich ein Satz salto sprung hin Zaubern vor Freude.

ich weiß in der kürze liegt die Würze, aber das ist ein sehr schweres Thema, kein Mensch ist gleich, aber manche sind gleicher.

Ps. Wer Fehler findet, darf sie behalten!

0
Ich bin eher selbstbewusst und komme mit jedem klar, nur weiß ich nicht wie ich es mit ihm soll, weil ich in seiner Gegenwart sehr nervös bin. Zum Glück ist es jetzt besser wie vor ca. paar Monaten.
Gibt es irgendwelche Tricks wie ich z.B. Kontakt aufbauen kann?

Du bist selbstbewusst, dann kannst du es doch. Überwinde dich, hat sich ja schon verbessert. Du willst dich ja auch mal mit ihm treffen. Kontakt suchen, indem du mit ihm redest und dich mal mit ihm triffst.

Ich würde ihm irgendwie bemerkbar machen mit kleine Spielchen das ich ihn will und dann warten ob er auf mich zukommt und mich anspricht!!Vielleicht hat er es auch schon bemerkt( weil du immer in seiner Gegenwart nervös wirst ),Die meisten kriegen das eigentlich mit!!Wie du dich bemerkbar machst zum Beispiel wenn mehrere Freunde da sind biete" nur ihm" einen Kaugummi,Zigarette,Bonbon,u.s.w an,sonst keinem!!Aber denk dran vielleicht ist er auch zu schüchtern um dich anzusprechen!!Vielleicht glaubt er das so eine wie du ihn eh nicht will oder so!!!Das kann auch sein!!Das musst du irgendwie rausfinden!!Oder gehe mal zu ihm und unterhalte dich alleine mit ihm ganz normal!!Du könntest ihn fragen welche Filme er gerne schaut oder welche Musik er am liebsten hört!!Wenn er an dich interessiert ist wird er mit dir reden und dann mal ins Kino oder woanderst einladen!!Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!!

Hey, es ist natürlich, dass dich sein Verhalten nervös macht, weil du ein ganz anderer Typ und anders gepolt bist, als er.  Es hat sich keiner selbst gemacht, aber wenn man  von offener Natur ist , dann ist es sehr schwer mit introvertierten Menschen umzugehen, weil man einfach nicht, oder sehr schlecht an sie ran kommt.

Dadurch weiß man auch meistens nicht, wie man sich verhalten soll und was für diese  richtig oder falsch ist . All das macht einen selber sehr unsicher und damit auch nervös.   So ähnlich steht es schon in einer anderen Antwort. 

Ich weiß nicht wie alt du bist und ob du mit solch einem Menschen leben möchtest und kannst. Denn wenn man nicht miteinander kommunizieren kann, dann kann einer den anderen auch nicht verstehen.

Da du deinen Schwarm sehr attraktiv findest, schätze ich dich noch ziemlich jung. Deshalb ist es für dich eine große Erfahrung , um  fest zustellen, welcher Partner wirklich ernsthaft zu dir passt. Äußerlichkeiten sind verlockend, doch um glücklich gemeinsam leben zu können, muss auch vieles andere passen, sonst kann das nicht funktionieren.

Hi Sarahmaus02,

meiner Erfahrung nach muss man Introvertierten Menschen alles aus der Nase ziehen. "Wie war Dein Tag? Gut! Was tolles erlebt? Ja! Was auf der Arbeit? Nein! Also Privat? Ja!" Kann anstrengend sein. *Ächz... ABER!!! Wenn man das Vertrauen/Herz eines Introvertierten "erobert" hat, dann ist es anders. Die Person öffnet sich dann einem mehr. Zum Glück für beide! *g

Ich denke mal, das Deine Einschüchterung eher daherkommt, weil Dir diese Person sehr wichtig ist. Er spricht Dich an, er zieht Dich an, Du findest ihn Attraktiv, Du willst ihm gegenüber nichts falsch machen, seine Introvertiertheit lässt Dich vielleicht auch auf Vorsicht walten um ihn nicht zu verletzen. Denk mal über diese Punkte mal nach, ob vielleicht ein, alles oder auch gar nichts zutrifft.

Kontakt aufbauen...*hm... Du weißt doch bestimmt schon etwas über ihn? Seine Interessen? Hobbys? Was er so macht (Sport, Verein, usw.) Und falls doch nicht! Introvertierte Menschen wirken oft ruhig/beruhigend auf andere. Bleiben auch in hektischen Situationen äußerlich ruhig/entspannt. Zur Not(!) kannst Du ja das als Aufhänger nehmen und zwar als Kompliment für ihn. "Hi (NAME), ich finde es super toll, das Du immer so lässig wirkst bei (Situation). Echt beneidenswert. Wie machst Du das nur? Ich wünschte, ich könnte so gelassen sein wie Du." Oder so ähnlich, aber das Prinzip sollte klar sein. *g

Was möchtest Du wissen?