Wie kann ich bei zurückhaltendem Schwarm auffallen?

3 Antworten

Hey,

ich könnte mir vorstellen, dass ein Gespräch ihn überfordert und ihm evtl unangehen wäre bzw ihm die Worte fehlen würden.

Hat er Facebook oder ist anderswo im Internet aktiv? Dann könntest du da mal anklopfen und ins Gespräch kommen, das ist viel einfacher als live jemanden anzusprechen. Auch könntest du seine Hadynummer erfragen. Als Aufhänger kann man ja immer sowas sagen wie 'ich habe gehört, dass du dich mit diesem Thema hier auskennst, kannst du mir da bitte weiterhelfen?' und wenn er freundlich ist und dir geholfen hat lädst du ihn als Dankeschön auf einen Kaffee ein oder sowas.

Aber am schönsten finde ich immer noch den guten alten Brief.

Ihr werdet schon zu einander finden wenn du mutig genug bist den ersten Schritt zu wagen. Ich drücke dir die Daumen.

Ich bin selber zurückhaltend und introvertiert. Oft habe ich einfach das Problem, dass ich kein richtiges Gespräch führen kann (bekomme es einfach nicht hin egal wie sehr ich mich anstrengen es endet immer damit das keiner mehr was sagt). Am besten ist übers Internet schrieben, das geht leichter wie live.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du gehst hoffentlich endlich, zum 2. Mal zu ihm, am Anfang der Pause, sagst: "Hallo", laechelst und fragst ihn: "Sollen wir uns bisschen unterhalten, dann ist es nicht langweilig fuer uns beide."

Wenn er: "Ja" sagt, erzähl von einem Hobby, das du hast." Wenn er nichts erzählt, frag ihn nach seinen Hobbys.

Wenn er aber sofort: "Nein" sagt, dann gehst du halt wieder. Ohne verletzt zu sein.

Dann haettest du dein Problem da, aber ENDLICH!!! geklärt.

Was möchtest Du wissen?