Keller tieferlegen wegen Geräte?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also die Hantelbank zu kürzen (oder kürzen zu lassen), wird nicht nur wesentlich schneller gehen, sondern auch wesentlich(!) weniger kosten!

Und rein bautechnisch (aber auch finanziell) rate ich extrem(!) davon ab, derart was am Gebäude zu ändern, weil Du damit die statischen Gegebenheiten negativ beeinflussen könntest, was schlimmstenfalls sogar zu teuren Bauschäden führen kann! (Und ich arbeite in einem Architekturbüro; ich weiß also, wovon ich rede!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von halfnatty
13.07.2017, 11:49

Putz runter und Fliesen raus, da wird sich statisch nichts ändern.

0

Wenn du das kannst? Ich rate dir jedoch davon dringendst ab. Etwas vom Boden oder der Decke abzutragen kann gefährlich werden, da sich die Statik (Decke) ändern kann. Selbst wenn du machen lässt, werden die Kosten so hoch sein, dass sich das sicher nicht lohnt. Ist ja nicht mal eben schnell gemacht. Kauf dir lieber andere kleinere Geräte. Ist sicher günstiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wir Sind in Vergessenheit geraten ."

Keine Sorge, ICH denke an euch. :-)

Es geht hier wohl nicht um die Länge, sondern um die Höhe.

Also einen ganzen Keller tiefer zu legen wegen einer Hantelbank... Was das kostet, dafür kannst du wahrscheinlich ein ganzes Leben lang ins McFit gehen.

Die Decke höher legen, geht eigentlich nicht, da die auf dem Mauerwerk aufliegt. Für Geld ist zwar alles machbar, aber das wäre wirtschaflicher Irrsinn.

Den Kellerboden tiefer legen, würde gehen, kostet aber auch recht viel, besonders im Hinblick auf nur 5 cm. Ab gesehen davon gräbt man die Fundamente an (falls welche vorhanden sind). Alte Bodenplatte raus und abfahren, Aushub ca. 30 cm (insgesamt für neue Bodenplatte und Schotterschicht), Baustahlmatten und Beton.

Aus der Hüfte geschossen schätze ich mal rund 4.000 - 6.000 € und das für eine Hantelbank...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SPDnixKanzler
13.07.2017, 10:49

war auch mein 1. gedanke

ich habe einen baum im garten gepflanzt, aber durch den hausschatten bekommt er kein licht

wie versetze ich das haus?

1
Kommentar von SirKermit
13.07.2017, 10:53

Mit der Kohle kommst du bestimmt nicht aus, ein Keller ist nicht so gut zugänglich wie eine offen liegende Platte. Alle Arbeiten dauern entsprechend länger und sich von größeren Maschinen kaum zu bewerkstelligen.

Der Untergrund der neuen Platte (oder des Teiles) muss erneut eine verdichtete Kiesschicht erhalten und was der Statiker dazu sagt, kann ich nur erahnen. Abdichtung gegen Feuchtigkeit nicht vergessen ...

Bei unserem neuen Haus haben alleine diese Arbeiten (ca. 100 qm groß) wie Aushub, Abfuhr und Einbringen Untergrund rund 5 k Euro gekostet. Leicht zugängliches Grundstück und recht einfache Bodenverhältnisse.

So grob ein guter 5 stelliger Eurobetrag wird es wohl werden.

0

Hmm, mir fehlt grad das räumliche Vorstellungsvermögen.

Ein Keller, der 1,99 cm lang ist, da passt nicht mal eine Briefmarke rein. Ok, wahrscheinlich sind 199cm gemeint, also knappe 2 Meter. Aber auch das erscheint mir nicht sonderlich lang. Ok, vielleicht soll es die Höhe sein, da ja später auch von Decken und Boden gesprochen wird. Doch auch da würde ich wohl Platzangst bekommen. Denn trotz meiner nur 1.85m Körpergröße möchte ich ja erhobenen Hauptes durch die Tür gehen und mir auch mal auf dem Kopf gratzen können, auch wenn ich Schuhe anhabe, ohne gleich an der Decke zu scharren. Oder beim Fitness-Training auch ein Gewicht mal über Schulter und Kopf heben ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wuerde sich ja nur um einen Raum handeln.

Fussboder raus, 15  cm tiefer graben, wenn keine Rohre unter liegen?

Eine Wanne mit guter Plastikbahn legen, Beton darauf. Spaeter noch etwas glaetten,

Du gehst nicht an die Statik heran, da passiert nichts.

Zu den Nebenraeumen hast du dann eine Stufe, die Hauptsache dein Raum liegt 8 cm tiefer und ist garantiert trocken in der Grundflaeche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum den ganzen Raum tiefer legen. es genügt doch an den 4 Füßen der Hantelbank den Beton um 5 cm auszustemmen. oder bohren. Da braucht man auch keine Angst wg. der Statik haben..

LG ihr Maurermeister

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Da stimmt eh was nicht. 

Dass die Länge des Kellers 1,99 cm

Da Breite weniger ist als Länge hast Du nur einen großen Bierdeckel als Fläche.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hantelbank 5cm kürzen, Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?