Moin!

* Ironiemodus an *

Sag ihm doch einfach, dass Du es zwar weißt, aber es Dir auch völlig egal ist, dass das Kiffen insbesondere bei Jugendlichen ernsthafte, teilweise auch erst als Spätfolgen auftretende Risiken hat, wie z.B.

  • Gleichgültigkeit gegenüber der Umwelt
  • Apathie, Antriebslosigkeit
  • Persönlichkeitsveränderungen
  • Schlafstörungen
  • vermindertes Leistungs- und Konzentrationsvermögen
  • Übelkeit/Brechreiz
  • Zittern
  • unsicherer Gang
  • Herzrasen
  • Schwindel
  • Kreislaufkollaps
  • psychische Abhängigkeit mit starkem Verlangen nach der Droge
  • Minderung der kognitiven Leistungsfähigkeit mit Konzentrations- und Gedächtnisstörungen
  • Entwicklungsverzögerungen in der Pubertät
  • Rückzug aus dem sozialen Umfeld bis hin zur Isolation mit Verlust des Arbeitsplatzes
  • Ausbruch von vorübergehenden bis zu mehrere Tage anhaltenden Psychosen z.B. mit Desorientierung, Halluzinationen, gestörtem Ich-Gefühl und Verfolgungswahn
  • Ausbruch einer Schizophrenie
  • körperliche Abhängigkeit mit Entzugssymptomen wie Unruhe, Nervosität, Ängsten oder Depression – die körperliche Abhängigkeit ist bei Cannabis im Vergleich zur psychischen Abhängigkeit von untergeordneter Bedeutung
  • Verübung von Straftaten rund um den Cannabiskonsum (Cannabisdelikte)
  • ein kleiner Teil der Konsumenten von Cannabis steigt später auf härtere Drogen um.

Dann hat er sicher fortan auch kein Problem damit.

* Ironiemodus aus *

wölfin

P.S.: zur Info: die nicht von Laien, sondern von fachkundigen Ärzten erstellte Liste ist zu finden auf der Homepage kinderaerzte-im-netz.de

...zur Antwort

Hallöle,

wir backen zu Weihnachten u.a. auch immer Haferfleks-Makronen, Nussbusserln, Krokantmarzipanstäbchen und eigene Rumkugeln.

Wäre irgendwas davon vielleicht auch etwas, was Du noch nicht kennst?

Falls ja: welches Rezept hättest Du denn gern? Dann poste ich es eben hier!

Krümelige Grüße, 😊

wölfin

...zur Antwort

Hallöle,

da kann man jetzt viel spekulieren: Allergie gegen Getreide oder Eier oder Hefe oder Laktose-Intoleranz oder oder oder. Ich denke, da wirst Du nicht über einen Allergietest beim Allergologen drum rum kommen. Alles andere wären sinnlose Spekulationen. Zumal auch mehrere Allergien parallel bestehen können!

wölfin

...zur Antwort

Hallöle!

Bundesliga Live-Ticker gibt es schon sehr viele gratis (Bild.de, sport1.de etc.) allerdings wahrscheinlich nicht ganz so detailliert mit z.B. "emotionalen Kommentaren", wie Du es gerne hättest.

Aber ich würde mal einen Versuch vorschlagen: such doch mal eine Diktiersoftware raus und schließ nach der Installation derer statt einem Mikro doch einfach mal z.B. ein Radio über dessen Kopfhörer-Buchse an. Wird zwar wohl nicht perfekt sein, aber vielleicht zumindest einen Versuch wert.

Ansonsten: schon Mal auf einem Forum für Taube bzw Hörgeschädigte geguckt bzw. nachgefragt? Ich wette, die haben wesentlich bessere Empfehlungen.

Viel Erfolg!

wölfin

...zur Antwort

Berufs bzw Studienwahl?

Hallo Leute.

Seit Wochen beschäftige ich mich mit der Frage, was ich einmal beruflich machen will. Habt ihr eventuell ein paar Ideen?

Am liebsten würde ich gerne nach dem Abi Geld verdienen, wenn nötig nebenbei zum Studium. Ich lege Wert darauf, dass mir der Beruf einmal Spaß macht und ich Sinn darin sehe (also Menschen irgendwie helfen). Mit Bürojobs kann ich nicht wirklich etwas anfangen, was ich nach 3 verschiedenen Praktikas (Sozialversicherungsfachangestellte, Verwaltungsfachangestellte & Industruekauffrau) feststellen konnte.

Meine Stärken:

  • Ich habe viel Emphartie
  • Ich bin gut im Umgang mit Menschen
  • Ich kann relativ schnell lernen und bin sehr gut in der Schule
  • Ich bin sportlich und an Sport interessiert
  • Fremdsprachen liegen mir
  • Ich bin extrem kreativ und kann realitätsnah zeichnen
  • Ich kann gut erklären
  • Ich setze mich für meine Freunde und bin hilfsbereit
  • Ich bin geduldig mit anderen Menschen
  • Ich gebe nie auf
  • Ich habe immer ein offenes Ohr für andere

Was mir auch als Schwäche ausgelegt wird:

  • Ich denke viel nach
  • Ich bin oftmals sehr kritisch bzw ungerecht zu mir selbst
  • Ich bin ungeduldig mit mir selbst
  • Manchmal habe ich wenig Selbstvertrauen
  • Oftmals denke ich zu weit bzw zu kompliziert

Ich schon Sätze gehört wie "Du solltest Lehrerin werden" "Du musst Arzt oder Psychologe werden" "Du solltest einmal was mit Zeichnen machen" "Mach doch was mit Fremdsprachen"

Ich interessiere mich momentan sehr für den Beruf als Psychotherapeutin, da mich die Psychologie reizt. Was mich jedoch abschreckt ist das 5 jährige Studium und die mind. 3 jährige Ausbildung danach.

In dieser Zeit verdiene ich ja nichts. Geld ist zwar nicht das wichtigste für mich, aber in dieser Zeit wäre ich immer abhängig. Außerdem hätte ich gerne einmal Kinder und ich weiß nicht, ob es dann nicht "spät" ist, wenn ich mit 27 erst fertig ausgebildet bin.

Ich hoffe ihr habt ein paar Ideen, was beruflich so zu mir passen könnte :)))

...zur Frage

Hallöle!

Wie wäre ein Beruf im Bereich von geistig Behinderten? Ich arbeite in einem Architekturbüro und wir sind dort öfter für z.B. die Heilpädagogische Hilfe oder das Diakonische Werk etc etc etc tätig. Wenn ich mal vor Ort tätig bin, finde ich es immer sehr beeindruckend, was dort so alles geschieht. Sehr kreativ, sehr individuell, sehr persönlich, öfters in Gruppen echt interessant unterwegs, aber auch das psychische Können ist für die dort Tätigen sehr relevant. Und geistig Behinderte sind nicht zwangsweise dumm, wie manche leider glauben. Und manche haben sogar ungewöhnliche Talente. Die Arbeitsgruppe ist für die Leute dort auch immer eine zweite Familie. Echt extrem beeindruckend!!!

Wenn ich Deine Frage so lese, finde ich, das müsste eigentlich das für Dich nahezu perfekte Tätigkeitsfeld sein! Kannst ja Mal hinfahren und Dich über die dort ausgeführten Berufe informieren und evtl ein freiwilliges Praktikum machen.

Viel Erfolg bei der Suche nach dem Traumjob!!!

wölfin

...zur Antwort

Hallöle!

Ich würde gar nicht beides nennen, denn Gesetze sind Teil des Rechts. Das ist so, als würdest Du schreiben "Ich mag Bonbons und Süßigkeiten".

Ich würde eher so etwas schreiben wie: "Ich interessiere mich schon seit längerem für alles aus dem Bereich der Rechtsprechung." o.ä.

wölfin

...zur Antwort

Es zählt bei sowas der reine Erstkontakt!

Das heißt, wenn Dich jemand z.B. am letzten Tag der Maklervertragslaufzeit persönlich das erste Mal anspricht und der Vertrag dann z.B. zwei Monate später auch unterschrieben wird, so hat der Makler einen Anspruch auf die Provision.

Deswegen bei so etwas immer darauf achte, dass in dem Vertrag eine eigenständige Vermittlung möglich bleibt ohne Pflicht zur Zahlung einer Provision!

...zur Antwort

Moin!

Ist unbedingt ein Wechsel notwendig? Eigentlich wird nämlich meist nur nachgefüllt.

Naja, wie auch immer: schau Mal bei Tante Googles Videosuche nach einer Anleitung. Da findest Du ganz sicher auch welche, die zu Deinem genauen Fahrzeugmodell passen.

Falls jedoch schon ein simples Nachfüllen reichen sollte, hier Mal ein passendes Video dazu:

https://m.youtube.com/watch?v=7puaHJWHtq4

Wie gesagt, ansonsten dort mal weiter suchen. Für den Polo findet sich garantiert auch eine Anleitung, wenn es wirklich ein Wechsel sein soll.

wölfin

...zur Antwort

Hallöle!

Die OP-Säle werden zwar geplant vergeben, aber jedes Mal wenn ein Notfall rein kommt, werden alle nicht zwingend notwendigen OP's nach hinten verschoben. So kann es durchaus passieren, dass nach einem ganzen Tag Wartezeit man zum Schluss erfährt, dass man erst am Folgetag dran kommt. Das ist vielleicht als Betroffener echt unschön, aber das passiert nicht aus Schikane, sondern nur um Leben zu retten! Und die Arbeitszeiten, die die haben, sind schon bei normalem Betrieb echt grenzwertig. Dass sie dann Prioritäten setzen müssen ist ja wohl klar. Von daher bitte ich einfach mal stellvertretend um Verständnis.

wölfin

...zur Antwort

Moin!

Naja, wenn Du es ohne Genehmigung machst, kann das im Worst Case nicht nur ein saftiges Bußgeld bedeuten, sondern auch eine sofortige Rückbauanweisung erfolgen. Wenn Du dann dort schon Mieter drin hast, kannst Du Dir ja mal ausmalen, wie "toll" das wird...

Ich würde besser einen Bau- bzw. Nutzungsänderungsantrag stellen, sofern baurechtlich möglich. Kostet zwar etwas, aber immer noch weniger als jedes Bußgeld.

Aber wenn Du es schon legal machen willst, sollte ohnehin vorab geprüft werden, ob das überhaupt gemäß den örtlichen Bauvorschriften machbar ist, z.B. bzgl. Vollgeschossigkeit etc.!

wölfin

...zur Antwort

Moin!

Wie wäre es damit:

  1. Welche erste Anzeichen für Alzheimer werden oftmals übersehen oder missgedeutet?
  2. Gibt es außer vorbeugenden Maßnahmen und Medikamenten auch welche, die den Alzheimer-Verlauf leider beschleunigen?
  3. Einfache Denkaufgaben, wie immer nur Kreuzworträtsel oder Sudoku, trainieren das Gehirn leider nur partiell. Mit welchen Maßnahmen trainiert man es abwechslungsreicher und vor allem in mehreren Bereichen?
  4. Welche Vorerkrankungen fördern bzw. beschleunigen Alzheimer und gibt es auch welche, die Alzheimer eigenständig bewirken?
  5. Welche Bereiche des Gehirns sind bei einer Alzheimer-Erkrankung üblicherweise betroffen? Können auch differente Bereiche betroffen bzw. Auslöser sein?
  6. Wie ist der übliche Verlauf der einzelnen Phasen einer Alzheimer-Erkrankung (incl. Zeitraum-Angaben, also z.B. Part 1 = Symptome: XY, Dauer: ca. XY Wochen bzw. Monate bzw. Jahre)?
  7. Wie können Angehörige helfen, den Fortschritt der Erkrankung aufzuhalten? Was sollte z.B. unterlassen bzw. vermieden werden?
  8. Hat die Ernährung auch Einfluß auf den Verlauf der Krankheit?
  9. Wo können sich sowohl direkt Betroffene, als auch deren Angehörige sich bzgl. des bevorstehenden Verlaufs beraten bzw. beratend betreuen lassen?
  10. Warum weisen viele Alzheimer-Patienten auch oftmals Aggressionen oder Kompromisslosigkeit im Verlauf ihrer Erkrankung gegenüber eigentlich vertrauten und geliebten Angehörigen auf?

So, ich hoffe, da sind ein paar interessante Fragen dabei.

Viel Erfolg!

wölfin

...zur Antwort

Hallöle!

Drück erst auf den TV-Knopf, anschließend auf eine der Tasten, womit Du die Programme weiterschalten kannst. Damit müsste es eigentlich klappen.

Gute Besserung!

wölfin

P.S.: Du kannst für so etwas übrigens auch einfach in Deinem Krankenhaus die Leute vom Empfang beim Eingang fragen bzw. bei Bettlägerigkeit anrufen. Die wissen meinen Erfahrungen nach darüber auch immer bestens Bescheid!

...zur Antwort

Moin!

Also in meinen TÜV-Berichten steht auch immer der km-Stand. Und dass das Funktionieren des Tachos nicht relevant für den Betrieb des Fahrzeugs sein soll, finde ich ehrlich gesagt sehr suspekt!

Ohne funktionierenden Tacho / Km-Zähler bekommt man meinen Erfahrungen nach keine Plakette!

Und wenn ich mir diesen TÜV-Info-Text so angucke, scheine ich wohl recht zu haben:
https://www.tuev-sued.de/hauptuntersuchung/3-richtig-vorbereiten/checkliste-pkw

wölfin

...zur Antwort

Hmm, wie wäre es mit:

"Ich muss los: die Schaukel wird frei!"

"Falls Dir Mal einer sagen sollte, dass Dich 99% aller Menschen hässlich finden, denk dran, dass das dann aber auch heißt, dass Dich über 70 Millionen Menschen hingegen attraktiv finden!"

"Liebe muss nicht perfekt sein, nur echt."

"Die kluge Frau folgt ihrem Mann, wohin sie will."

"Lieber auf einem steinigen Weg durch das Leben gehen, als auf einer Schleimspur durch das Leben rutschen."

"Manche Männer sind die kompliziertesten Mädchen, die ich kenne."

"Lass uns 'Halt dein Maul!' spielen, du darfst anfangen."

"Ich bin ein echter Optimist. Das heißt vielleicht zwar nicht, dass ich mehr gebacken kriege, als andere, aber ich laufe wenigstens fröhlich pfeifend ins Verderben!"

"Noch zwei Mal joggen, dann ist schon wieder Weihnachten!"

"Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken!"

"Wenn Du mal Probleme brauchst: ich bin für Dich da!"

"Wir müssen endlich ausmisten: alles, was wir die letzten drei Monate nicht angefasst haben, kommt weg!" - "Du meinst, wir trennen uns???"

"Wenn DAS die Lösung ist, will ich mein Problem zurück!"

"Wenn Du Dich nicht entscheiden kannst, wirf eine Münze. Egal wie sie landet: Du wirst merken, worauf Du hoffst."

"Wenn Du Dir nicht sicher bist, stell Dir immer drei Fragen:

  • WILL ich das?
  • Will ich DAS?
  • Will ICH das?"

"Aufräumen endet damit, dass man irgendwo sitzt und mit Sachen rumspielt, die man beim Aufräumen gefunden hat. Immer!"

"Vor ein paar Jahren hieß meine Bodylotion noch 'Nivea', jetzt heißt sie 'Voltaren'."

"Der wahre Grund für die globale Erderwärmung: Die heutige Jugend ist bei weitem nicht mehr so cool wie wir damals."

"Mir ist es egal, wenn mich nicht jeder mag. Kann ja schließlich nicht jeder einen guten Geschmack haben."

Fröhliche Grinsegrüße!

wölfin

...zur Antwort

Moin!

Für so ein wirklich geringes Übergewicht, ist es ehrlich gesagt schon eine extrem ungewöhnliche Oberweite, auch von der Form her! (Vom Übergewicht geschaffene Oberweiten sind nicht so füllig, sondern eher "platter") Ich würde es ganz klar eher als Zeichen einer Gynäkomastie oder dergleichen in Dir deuten!

Sprich doch einfach mal Deinen Hausarzt darauf an! Der kann vielleicht Mal checken, wie es mit Deinem Hormonhaushalt aussieht!

wölfin

...zur Antwort

Da das Bild ja nicht veröffentlicht wird, z.B. in einer Ausstellung, verletzt es auch nicht Dein Recht am Bild bzw. (was Du wahrscheinlich eigentlich gemeint hast) auch nicht Deine Privatsphäre. Somit ist die Strafe absolut rechtmäßig! Wenn jedoch Dein Partner abgelehnt hätte sich fotografieren zu lassen, wäre das hingegen sein Recht gewesen(sofern nicht auch zu Deiner Klasse gehört) und dürfte auch nicht von Deiner Lehrerin bestraft werden. Du aber hast eine Mitwirkungspflicht!

...zur Antwort

Moin!

Falsche oder unvollständige Angaben werden bei einer eidesstattlichen Versicherung nach § 156 StGB (sh. http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__156.html ) bestraft! Wird der Schuldner angezeigt und kann ihm nachgewiesen werden, dass er bei seiner eidesstattlichen Versicherung "vergessen" hat, Sach- und Geldvermögen oder Einkommensquellen anzugeben, stehen darauf bis zu drei Jahren Haft oder Geldstrafe. Bereits bei fahrlässig gemachten Angaben droht bis zu ein Jahr Freiheitsstrafe. Späte Reue und der Versuch, die eigene eidesstattliche Versicherung zu berichtigen, kommen zu spät. Der Vorgang bleibt trotzdem strafbar.

wölfin

...zur Antwort

Wie kann man psychisch kranke Personen den Behöden melden?

Folgende Darstellung des Sachverhaltes:

Vor etwa mehr als einem Jahr hat sich einer meiner Nachbarn (Mehrfamilienhaus) mich auf der Straße angesprochen, mit der Frage wie ich mich Fühle beim Aufstehen. An meine genaue Antwort kann ich mich nicht mehr erinnern. Wahrschein ging meine Antwort in Richtung Rheumatische Beschwerden. Also JA. Daraufhin erzählte er mir, dass er in seiner Wohnung vergasst wird. Desweiteren wären Videokameras so Installiert, dass die Überwacher beobachten könnten wann er seine Nachtruhe hält, um in diesem Zeitraum das Gas einzuschalten. Außerdem seien die Gasdüsen in den Steckdosen versteckt. Desweiteren Sagte er auch das er Strafanzeige bei der Polizei erstattet hatte, und die Staatsanwaltschaft daraufhin das Verfahren einstellte. Zusammenfassend also eine chemische Nebenwirkung des eingesetzten Gases zum Zeitpunkt des Erwachens Kopfschmerzen auslöst. Spezifische Angaben um das Gas zu identifizieren hat er nicht gegeben.

Folgendes eigentliches Problem:

Um der Vergassung zu entgehen hat sich mein Nachbar laut eigener Angabe seit etwa 4 Jahren entschieden im Freien zu Übernachten.

Anhand meiner Arbeitszeiten zum damaligen Zeitpunkt ist mir Aufgefallen, dass er tatsächlich seine Wohnung über die Nachtzeit verlässt und zur Vormittagszeit zurückkommt. Daran hat sich bis jetzt nichts geändert. Aufgrund der nahestenden Winterzeit mache ich mir Sorgen um sein Gesundheitszustand.

Meine persönliche Einschätzung:

Mein erster Eindruck war, dass eine Psychische Störung vorliegt.

Leider habe ich die Situation vor etwa einem Jahr nicht ernst genommen, so dass sein Zustand sich nun verschlechtert hat. Jedesmal wenn er mich sieht, oder mir zufällig im Treppenhaus begegnet wird er mehr und mehr Bedrohender und Provozierender es sind auch mal Beleidigungen gefallen. Das letzte mal als ich Ihm im Treppenhaus begegnete wurde er wütend und Fragte mich ob mit mir alles in Ordnung sei. Habe mit Ja geantwortet. Daraufhin hat er mich mit wütender Körpersprache angeglotzt wie ich die Treppe hochging, dabei hielt er sogar Augenkontakt. Ich hätte Ihn daraufhin verprügeln können, so gereizt war ich.

Ich bin nun der Meinung das aufgrund seines Verhaltens eine Gefährdung der Allgemeinheit sowie eine Selbstgefährdung vorliegt.

Erste Recherchen nach einer möglichen Rechtsgrundlage ergab folgendes:

Hamburgisches Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten. (HmbPsychKG) - Vom 27. September 1995.

Nach dem Lesen des Gesetzes stellt sich für mich die Frage wie man den Behörden diese Person melden kann, ohne das Ich mich selbst belaste oder das mein Nachbar noch am Ende Gewalttätig gegen mich wird. Also wie man dies Anonym Meldet.

...zur Frage

Moin!

Die Polizei ist für Straftaten zuständig, der Rettungsdienst für Notfälle, wo es um Leben und Tod geht. Beide sind aber partout nicht für so etwas zuständig, so lange kein echter gefährlicher Angriff oder dergleichen erfolgt!

Dem Ordnungsamt kann man ihn jedoch melden oder einfach einen Betreuungsantrag stellen, sh.: https://www.justizportal.niedersachsen.de/download/125498/BT_100_-_Anregung_zur_Einrichtung_einer_Betreuung.pdf

wölfin

...zur Antwort