Kreisring - Radius berechnen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst du Fläche des Kreises berechnen, den der äußere Radius ergibt. Davon ziehst du die Fläche des Ringes ab, dann hast du die Fläche des inneren Kreises. Damit kannst du dann dessen Radius errechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilSickoWasHere
21.12.2011, 19:07

Danke! ^^ Da deine Antwort die erste war, bekommst du den Stern! (Morgen, da man 24 Stunden warten muss.)

0
Kommentar von Kuddel99
03.04.2017, 19:18

bist du total blöd? xD Die kreis ist doch net doppelt so groß wie der innere kreis :'D

0

A= pi *[ R² - r²].........................I : pi

A/pi = R² - r²............................I - R²

A/pi - R² = - r² .......................I * -1

-A/pi + R² = r².......................I Wurzel ziehen

r = Wurzel[R² - A/pi] =Wurzel[ (2,5 cm)² - 7,07cm²/pi] = 2 cm


A = Fläche des Kreisrings

R = Außenradius

r = Innenradius

Fläche eines Kreises: A = pi * r², daher Fläche des Rings = große Fläche außen minus kleine Fläche innen: A = pi * R² - pi * r² = pi * (R²-r²)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilSickoWasHere
21.12.2011, 19:56

Danke! Nett, dass du dir die Mühe gemacht hast, mir das zu erklären! :) :)

0
Kommentar von Napoleon84
08.09.2013, 16:12

Danke, dass du die Formeln mitgeliefert hast; die brauchte ich für die Schule.

1

berechne die Fläche des großen Kreises, zieh die 7,07cm² ab dann hast du die Fläche des kleinen Kreises und nun berechne dessen Radius

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?